1168 User Online Heute 50 Neue User

Blood on the Dance Floor

US Vereinigte Staaten von Amerika
 
2008 - heute
Gegründet: BOTDF
Gegründet: 2008 in Orlando, FL, Vereinigte Staaten
Bandstatus: Aktiv
Genre: Electro / EBM
Offizielle Homepage: http://ilovebotdf.com/
Myspace Seite: bloodonthedancefloor
Fans (8 Fans)

Biographie
Die Band wurde 2008 gegründet. Dahvie Vanity und später Garrett Ecstasy begannen damit Songs aufzunehmen und unabhängig zu veröffentlichen. Sie veröffentlichten ihre ersten beiden Alben 2008, gefolgt von vielen Singles. Ende 2009 verließ Garrett Ecstasy die Band und Jayy von Monroe übernahm seinen Platz als Screamer. Der Name “Blood on the Dance Floor” war ein spontaner Einfall von Vanity. Die Band debütierte mit dem Album Let’s Start a Riot. Für das zweite Album It’s Hard to Be a Diamond in a Rhinestone World nahm Garrett Ecstasy als „inoffizieller Hintergrundsänger/-shouter“ den Platz neben Dahvie Vanity ein. Der Screamer wurde 2009 jedoch durch Jayy von Monroe ersetzt. Im Oktober wurde ihr drittes Studioalbum Epic veröffentlicht worden, das erste Album, bei dem auch Jayy von Monroe beteiligt ist, einige ältere Songs wurden sogar mit Monroe neu aufgenommen. Am 14. Juni 2011 kam ihr viertes Studioalbum All the Rage heraus.
Ähnliche Bands