123 User Online Heute 3 Neue User

Hollywood Undead

US Vereinigte Staaten von Amerika
 
2005 - heute
Gegründet: 2005 in Los Angeles, CA, USA
Bandstatus: Aktiv
Genre: AlternativeRock
Offizielle Homepage: http://site.hollywoodundead.com/
Myspace Seite: hollywoodundead
Fans (153 Fans)

Biographie
Die Band entstand 2005, indem Deuce und J-Dog ein Lied auf MySpace posteten, welches soviel positive Kritik von den Fans bekam, dass sie sich dazu entschlossen, mit ihren Freunden Johnny 3 Tears, Charlie Scene, Funny Man und Da Kurlzz Hollywood Undead (HU) zu gründen. In ihren ersten neun Wochen auf MySpace wurden ihre Lieder mehr als eine Millionen Mal angehört und im Jahr 2006 wurde ihnen nachgesagt, sie würden die Führung in der MySpace 'unsigned'-Liste übernehmen, denn ihre Lieder wurden schon mehr als 8 Millionen mal angehört. 2008 hatten sich mehr als 40 Millionen HU's Lieder angehört und sie hatten mehr als 400,000 Freunde auf MySpace. Die Band performt mit individuellen Masken, um ein bisschen geheimnisvoller zu wirken. Diese Idee entstand, weil sie auf ihrer MySpace Seite vorerst nur Bilder von sich mit Hockey-Masken online hatten. Ihren ersten Liveauftritt hatten sie im August 2008 beim Virgin Mobile Festival, wo sie mit 285,000 Stimmen, mehr als 50% aller Stimmen, gegen vier andere Bands gewannen. Ihr bekanntestes Lied "Undead", welches früher "Out the way" hieß, ist auf dem Madden 2009 Soundtrack zu hören und wurde am 19. August 2008 als offizielle Single rausgebracht. Es ist die zweite Single aus ihrem Album "Swan Songs", welches am 2. September 2008 erschienen ist und an dem sie fast drei Jahre gearbeitet haben.
Ähnliche Bands