117 User Online Heute 7 Neue User

Scott Stapp

US Vereinigte Staaten von Amerika
 
Gegründet: Scott Alan Stapp/ Stapp/ Creed
Gegründet: 2005 in Atlanta, GA, USA
Bandstatus: Aktiv
Genre: AlternativeHardrockNu-MetalRock
Label: 2008 - 2009 Wind-up Records
Offizielle Homepage: http://www.scottstapp.com/
Myspace Seite: http://www.myspace.com/scottstapp
Fans (16 Fans)

Metalflirt - BiersponsorMetalflirt Biersponsor
Biographie
Wikipedia: Scott Alan Stapp (geboren als Anthony Scott Flippen am 8. August 1973 in Orlando, Florida, USA) ist ein Sänger und Songwriter, ehemaliges Mitglied der Rockband Creed, mittlerweile Solokünstler. Nach Verweis von der Lee University in Cleveland, Tennessee wegen Marihuanakonsums, ging er auf das Valencia College in Orlando und schloss als Associate of Arts ab. Kurzzeitig war er noch auf dem College der Florida State University, wo 1995 die Band Creed entstand. Stapp wurde streng religiös erzogen. Mit 16 Jahren entschloss er sich, von zu Hause zu fliehen und ging nach Tallahassee. Die religiöse Erziehung sollte sich später häufig in seinen Liedtexten bemerkbar machen: Immer wieder setzt er sich mit Fragen zum Glauben auseinander und sucht nach seiner Rolle diesbezüglich. Während schon die Band Creed häufig als christliche Band bezeichnet wurde, bekennt sich Stapp als Solokünstler ausdrücklich zum christlichen Glauben. The Doors und vor allem Jim Morrison haben Stapps Angaben zufolge seinen Musikstil entscheidend geprägt. 1999 trat er mit den noch lebenden Mitgliedern dieser Band bei einem Konzert auf. Das Album The Joshua Tree von U2 bezeichnet er ebenfalls als wichtigen Einfluss auf seine Musik und Lyrics. In den letzten Jahren fiel Stapp immer wieder durch inadäquates Verhalten auf. Unter anderem soll er ein Konzert mit Creed in stark betrunkenem Zustand gegeben haben. Des Weiteren soll er in einer Schlägerei mit der Band 311 verwickelt gewesen sein. Stapp bedauerte diese Vorfälle öffentlich. Seine Alkoholprobleme scheinen sich mittlerweile gelegt zu haben, sodass er für seine US-Tour als Solokünstler eine sehr gute Resonanz erhielt. Am 10. Februar 2006 hat er die Miss New York USA 2004 Jaclyn Nesheiwat in Miami, Florida geheiratet, nachdem er sich 1999 nach nur 16 Monaten Ehe von Hillaree Burns hatte scheiden lassen. Aus der ersten Ehe hat er einen Sohn namens Jagger Stapp, mit Jaclyn Nesheiwat hat er eine Tochter, Milan Hayat Stapp. Nach dem Start seiner Solokarriere folgte bald sein erstes Album The Great Divide. Als Instrumentalisten fungierte die Band Goneblind. Im April 2006 erschien das Album in Deutschland, nachdem es bereits seit dem November 2005 in den USA erhältlich war. Im Sommer 2006 tourte er mit Breaking Point durch die USA.
Ähnliche Bands