840 User Online Heute 36 Neue User
-Rabenherz- 28 Jahre
DE Deutschland 97292 Uettingen
Letzter Login: 21.02.17 um 20:11
Letztes Profilupdate vor 1 Woche
Status: Gwent beta! (seit 1 Monat)
Orientierung Heterosexuell
Raucher Nein
Kinder Nein
Beruf Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Wohnort


97292 Uettingen, Region Bayern
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 28
Geburtstag 12.08.1988
Sternzeichen Löwe
Größe 181 cm
Haarfarbe Dunkelbraun
Haarlänge < 60 cm (Sehr Lang)
Augenfarbe Blau
Partnerstatus Single
Über mich...
Ich über mich.
Eins vorweg: Ich schwafle in Texten gerne. Wenn ihr also nichts lesen mögt was länger als eine DIN-A4-Seite ist, dann
kann ich euch direkt sagen: Spart euch die Mühe.

Zunächst mal ein grober Überblick. Wer bin ich eigentlich?
Ich bin vieles.
Ich bin Ex-beinahe-Wissenschaftler (ich habe einige Semester Molekulare Biologie studiert, und auch wenn mir das irgendwann
etwas ZU theoretisch wurde interessiere ich mich weiterhin sehr dafür), mittlerweile Informatiker im Bereich der
Softwareentwicklung (zu gut Deutsch: Programmierer) und generell ein begeisterter Computermensch. Das schlägt sich durchaus
auch in den Interessen nieder, denn natürlich zocke ich bei einem solchen Beruf auch ganz gern mal, genauso wie ich auch in
der Freizeit gern code und nebenbei aus Spaß kleinere Spiele entwickle.
Ich bin Künstler - ich male und zeichne schon von Kindesbeinen an. Öl auf Leinwand, Bleistiftzeichnungen,
Kugelschreiberkritzeleien auf jedweder beschreibbaren Fläche eines Blattes, Kalligraphie mit Tinte und Feder oder auch
diverses Digitales geschmiere am Computer mit dem Grafiktablett ... ohne geht's nicht.
Ich bin Musiker, ich spiele seit einigen Jahren Sackpfeife, diverse Flöten und Whistles und will mich auch weiterhin in
anderen instrumentellen Disziplinen bilden. Hierbei bringe ich mir alles autodidaktisch bei. Die letzten drei Jahre war ich
aktives Mitglied einer kleinen aber feinen Mittelalterband aus dem Ruhrgebiet, da ich aber mittlerweile in Unterfranken wohne kann
ich zur Zeit nur noch als Gastmusiker bei den Jungs mitwirken. Aber Musiker findet man ja überall...
Ich bin Mittelalterbegeistert - einer von diesen Bekloppten die es des Wochenends gern auf Mittelaltermärkte
verschlägt. Ich mache hierbei sehr vieles selbst, ob das nun das Nähen der eigenen Gewandung oder Bühnenoutfits,
Lederarbeiten, Met, diverse Basteleien wie Schaukampfschilde oder sogar Musikinstrumente sind (Oh, wenn ich doch nur eine eigene
Drechselbank besäße ... ).
Ich bin ein Naturmensch - mit Stadtleben kann man mich jagen, ich lebe lieber auf einem urigen kleinen Dorf. Umgeben von
Wäldern und Hügeln. Ich halte mich sehr gern in der Natur auf - unter anderem natürlich auch deshalb weil das
Üben mit dem deutschen Marktsack etwas ... ahem ... Distanz zu jeglicher Zivilisation erfordert. Aber auch so bin ich gern
unterwegs, ich Wandere des Öfteren, liebe Camping (am Liebsten natürlich in Gewandung und mit Mittelalterzelt ... ) und
ziehe frische Waldluft jederzeit dem ... Duft einer Stadt vor.
Bis auf Würzburg. Würzburg ist cool.

So. Nachdem nun geklärt ist *wer* ich bin, vielleicht ein paar Worte dazu *wie* ich bin.
Ich bin ein generell sehr entspannter, schwer aus der Ruhe zu bringender Mensch. Man kann mich wahrscheinlich als gut- und
langmütig bezeichnen, auch wenn ich vielleicht hier und da ein klein wenig stur sein kann. Ich stehe zu dem was ich sage und
zu den Menschen die mir etwas bedeuten, in jeder Lebenslage. Ich halte viel von Dingen die von Dauer sind, und wenn man mich auf
seiner Seite hat, dann hat man einen treuen (Böse zungen behaupten manchmal etwas treudoofen) Gefährten für allen
möglichen und unmöglichen Scheiß. Mein Humor ist so schwarz wie meine durchschnittliche Alltagskleidung, ich
weigere mich standhaft mich in irgendwelche Schubladen zu begeben in die andere mich stecken wollen, und ich bin ein kleiner
Chaot, das muss man mögen, schäzte ich.

Kommen wir nun zu den obligatorischen Listen ...

Was ich mag:
Sternenklare Nächte - Katzen - Kerzenlicht - Lagerfeuerromantik - Jamsessions - Käse - gemütliche Abende -
Nadelwald-Duft - Met - ein gutes Buch - Python - dieses entspannt-meditative Gefühl das man beim Drechseln bekommt - lokale
Biersorten - Mittelaltermärkte - eine durchzockte Nacht mit anschließendem freien Tag - irgendwas *schaffen*, weil
Kreativität halt geil ist - Musik - tiefgründige Gespräche - Hobbyphilosophie - die nordische Götterwelt -
einfach mal loslassen - das Witcher-Universum - Gewitter - Science Fiction - Fantasy - die englische Sprache

Was ich nicht mag:
Zigarettenqualm - Kater (der nach dem Trinken, nicht der mit Fell) - diese Unfähigkeit seine Gedanken adäquat in Worte
zu fassen - Rosenkohl

Musik:
Alles querbeet eigentlich. Wenn's mir gefällt dann hör ich es, wenn nicht dann nicht. Das geht von
handelsüblichen Metal-Spielrichtungen über Folk, Klassik, Neofolk, Rock und Ambient bis hin zu der einen oder anderen
HipHop-Geschichte (... naja. Eigentlich hauptsächlich Deichkind ... ) und natürlich der ganzen Mittelaltermusikszene
(schönerweise kenn ich hier ja einige Musiker persönlich, ich mag das). Den Auszug spar ich mir an dieser Stelle,
dafür gibt's ja ne Extraseite ...

Serien:
Breaking Bad - The Expanse - Star Trek - Star Wars Rebels - Doctor Who - Dark Matter - Stargate - Falling Skies - Dexter -
Vikings - Game of Thrones - Rick and Morty - Metalocalypse ....... um nur einige zu nennen die mir grad im Gedächtnis
geblieben sind

Filme:
Auch hier gibt's einige. Ich lass mal ein paar fallen, die Dunkelziffer liegt weitaus höher ...
Ex Machina - Star Wars - Event Horizon - Edge of Tomorrow - A Scanner Darkly - Doctor Strange - Deadpool - Braveheart - Der
Medicus - Der Herr der Ringe ...

Spiele:
Definitiv zu viele. Momentan mehr oder weniger aktuell:
The Witcher 3 - Gwent (closed Beta, woohoo) - EVE Online - Guild Wars 2 - Skyrim - Fallout 4 - Path of Exile - Dark Souls I-III
- GTA V - Elite Dangerous - Star Citizen - StarMade - RimWorld - Zombie Army Trilogy - Divinity Original Sin

Bücher:
The Expanse - serie (James S.A. Corey)
The Wheel of Time - serie (Robert Jordan)
A Song of Ice and Fire - serie (George R.R. Martin)
Mistborn - serie (Brandon Sanderson)
The Stormlight Archives - serie (Brandon Sanderson)
Warbreaker (Brandon Sanderson)
Elantris (Brandon Sanderson)
Die Säulen der Erde (Ken Follett)
So ziemlich alles von:
Tolkien - Rebecca Gablé - Bernard Cornwell - Stephen King


Instrumente die ich spiele:

Sackpfeifen: Deutscher Marktsack (einbordunig, G/A moll), modifiziertes Hümmelchen (einbordunig, G/A moll, selbstgebaut)

Flöten: Blockflöte, irische Tinwhistle, irische Low whistle, Ocarina

Geplant: keltische Harfe, Drehleier, Hackbrett, Trummscheit

Ich bin zur Zeit nicht aktiv in einer Band vertreten, unterstütze nur meine Jungs von TalentFrey als Gastmusiker wenn es
die Zeit denn zulässt. Was nicht bedeuten soll dass ich keine Musik mehr mache, denn es geht doch nichts über ne
schöne Jamsession. Bin natürlich auch für Projekte in meiner neuen Umgebung offen.

Ich denke das war es erstmal soweit von mir. Wer es bis hier geschafft hat, der hat meinen Dank, dann hab ich das nicht alles
umsonst geschrieben. Ich freue mich immer neue Leute kennenlernen zu können, also nur zu.
Weitere Infos

Messenger


Noch keine Messenger eingetragen...

Hobbies


Unter anderem Lesen, Zeichnen, Nähen, Mittelalter-Reenactment, Schwertkampf, Musik machen (Sackpfeife, Tinwhistle, hoffentlich bald Low whistle), Programmieren, Wandern, ab und an mal Zuhause rumgammeln und zocken ... um mal nur ein paar zu nennen.

Ich Suche

Alter Zwischen 20 und 30 Jahren
Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Beziehung
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Was ich suche ist eigentlich schwer in Worte zu fassen.
Jemanden der mich so nimmt wie ich bin. Mit Macken und so.
Macken sind wichtig, sonst wär das Leben doch ziemlich langweilig.
Jemanden zum Pferde stehlen.

Ob ich diesen Jemand hier finde weiß ich nicht, aber ich lass es drauf ankommen.
Man weiß ja nie.