545 User Online Heute 20 Neue User
AliceNightingale 43 Jahre
DE Deutschland 47800 Krefeld
Letzter Login: 17.08.17 um 13:53
Letztes Profilupdate vor 3 Wochen
Status: Noch 2 Monate, dann starte ich beim Muddy Angel Run (17.09.2017) in Köln. Bis dahin ist noch fleissig Training angesagt. (seit 1 Monat)
Orientierung Heterosexuell
Raucher Nein
Kinder Nein
Beruf Verwaltungsfachwirtin

Wohnort


47800 Krefeld, Region North Rhine-Westphalia
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Weiblich
Alter 43
Geburtstag 06.03.1974
Sternzeichen Fische
Größe 173 cm
Haarfarbe Dunkelblond
Haarlänge < 5 cm (Normal)
Augenfarbe Grün
Partnerstatus Single
Über mich...
Bevor du dich vom ellenlangen Profil allzusehr abschrecken lässt und direkt weiterklickst, weil du keine Muße hast
soviel Text zu lesen, dennoch eines vorweg.

Ich bringe einiges an kuscheligen Pfunden mit und mache seit März 2017 nach einiger Überzeugungsarbeit mit meinem
Schweinehund endlich wieder sehr viel Sport (4-5x die Woche Disziplin in Schwimmen, Radfahren, Walken,
Körpergewichtstraining) und hoffe, dass mein Training sich irgendwann auch mal gewichtstechnisch auswirkt und meine Gelenke
Erleichterung erfahren.
Zumindest hat sich meine Ausdauer und Leistung in der Zwischenzeit gesteigert und das ist für mich ein großer Erfolg.

Alles andere bringt die Zeit und da übe ich mich in Geduld, auch wenn es aufgrund einer Fettstoffwechselstörung etwas
länger dauert, bis sich auf der Waage was nach unten bewegt.

Aber mein Motto lautet "Aufgeben ist keine Option" und daher kämpfe ich wie ein Tiger, um weiter beweglich zu
bleiben.

Deswegen wäre es schon eine tolle Sache, wenn du kein Couchpotatoe bist. Keine Sorge ich entspanne auch durchaus mal auf
der Couch, aber zu zweit macht das natürlich viel mehr Spaß ;-)

Falls du neugierig bist und dir nicht vorstellen kannst, dass so eine Pummelelfe wie meiner einer es ist, soviel Sport macht,
kannst du dich gerne bei Instagram vom Gegenteil überzeugen. Hier findest du mich unter den beiden Hashtags

#krasskrasserAstrid
#100TageSportchallenge

Ach und noch was:
Mit diesem ganzen BDSM-Gedönse habe ich nix mit am Hut, auch wenn vielleicht einige Bilder in meiner Galerie den Anschein
dazu geben.


Ich mag:
Achtsamkeit
Buddhistische Lebensweisheiten
Chinesisch essen, Call of Cthulu (Pen & Paper-Rollenspiel)
DVD-Abende (am liebsten wäre es mir natürlich mit meiner noch nicht vorhandenen besseren Hälfte)
Erdbeeren (besonders die aus dem eigenen Garten :-) , Eis
Fotografieren (Landschaftsfotografie, aber auch gerne Pics von Bands), Fahrrad fahren
Gartenarbeit
Herbst, Hörbücher (audible sei dank, höre ich in letzter Zeit häufiger im Büro, wenn ich
Überstunden mache oder aber auch während einer längeren Autofahrt)
Irland (war bereits dreimal im Südwesten Irlands) und seine Musik
Konzerte besuchen; Kochen (zu zweit machts natürlich viel mehr Spaß); meine vier Kaninchen
Lesen
Musizieren, Mittelaltermärkte, Met, Motorrad fahren, Milch-Shakes
Nordic-Walking
Poi-Tanz; Pferde, Pferdesport (Bodenarbeit, Fahrsport) (zur Zeit allerdings kein Pflegepferd an der Hand)
Radfahren; Ratten, ganz besonders meine Eigenen (leider ist meine Letze Ende 2009 verstorben)
Singen (momentan viel Musical und Klassik, bin aber auch für andere Musikrichtungen offen z. B. Rock ganz besonders
Balladen)
Schottland (mittlerweile war ich im Mai 2017 in Edinburgh und da möchte ich unbedingt nochmal hin), Sushi, Schwimmen
Tattoos (habe bisher drei Stück: am rechten Knöchel das chinesische Zeichen für den Tiger, im Nacken ein Trible
und an der Innenfläche des rechten Handgelenks Lughs Schild); Theater spielen (habe ein Jahr bei einer Laienschauspielgruppe
in Aachen gespielt)
Venlo
Waldspaziergänge
Zoobesuche

ich mag nicht:
Ananas
Beleidigungen
Fernsehwerbung
Gewalt
Lügen
Mücken (reagiere leider etwas allergisch auf die Stiche)
Oberflächlichkeit
Pfefferminztee
Respektlosigkeit
Spinnen
Zahnarztbesuche (zum Glück habe ich mittlerweile einen Zahnarzt gefunden, der mir schrittweise meine Angst abnimmt)

********************************************************************************************
Ich möchte
* Mein Ziel nicht aus den Augen verlieren und mein Wunschgewicht (z.Zt. 100 kg) erreichen.
Es ist ein ziemlich steiniger Weg, aber ich gebe nicht auf.

* mehr Zeit - 24 Stunden reichen nicht aus, um all das zu machen, was ich gerne mag.

********************************************************************************************
Jeder sieht mein Lachen,
doch keiner weiß, wie ich mit mir kämpfe.
Jeder hört, was ich sage,
doch keiner weiß, was ich denke.
Jeder liest, was ich schreibe,
doch keiner entdeckt meine Tränen.
Jeder meint, mich zu kennen,
doch keiner kennt mich wirklich.

*************************************************

Die Freundschaft

Sag, was Du denkst,
Sag, was Du fühlst,
Sag, was Dich bedrückt,
Sag, was Dich glücklich macht!

Es hört Dir jemand zu!
Hör zu, was der andere denkt,
Hör zu, was der andere fühlt,
Hör zu, was den anderen bedrückt,
Hör zu, was den anderen glücklich macht!

Denn er/sie wird Dir dankbar sein, daß Du zuhörst, auch ohne es zu sagen!

Freundschaft fällt einem nicht in den Schoß,
Freundschaft ist kein Geschenk, daß man zum Geburtstag überreicht,
Freundschaft ist kein Artikel, den man kaufen oder verkaufen kann,
Freundschaft ist Zeit und harte Arbeit,
Freundschaft ist Freude und Spaß,
Freundschaft ist Trauer und Leid.
Sei ein Freund in der größten Not, mißbrauche aber nie die Freundschaft

Sei ein Freund im Leben eines anderen Menschen, und Du wirst im Laufe der Zeit Vertrauen ernten.
Pflege Deine Freundschaft und Du weißt, was Du an diesem Menschen hast.
Nur die Zeit weiß, wer ein wahrer Freund ist.

*****************************************************************************************
Oberflächlichkeit...

....
verbirgt einem oft den Blick in die Seele eines Menschen,
vielleicht ist einem die Seele auch unbekannt.
Doch die Seele eines Menschen,
spiegelt die Wahrheit wieder.
Was sind dagegen schon Worte,
sie können schöner als ein Bilderbuch sein.
Aber das tiefere Innere,
könnte die Welt sein.
Man muss es nur erkennen....

******************************************************************************************

Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:
Erstens durch Nachdenken - das ist das Edelste.
Zweitens durch Nachahmen - das ist das Leichteste.
Drittens durch Erfahrung - das ist das Bitterste.

******************************************************************************************
HELDEN

Wir waren Helden...
Wenn du nach 1980 geboren wurdest, hat das hier nichts
mit dir zu tun!
Aber Ihr könnt es trotzdem lesen!
Wenn du als Kind in den 60er oder 70er Jahren lebtest,
ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so
lange
überleben konnten!Als Kinder saßen wir in Autos ohne
Sicherheitsgurte und ohne Airbags.
Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei
und Cadmium.
Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne
Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit
Bleichmittel.Türen und Schränke waren eine ständige
Bedrohung für unsere Fingerchen und auf dem Fahrrad
trugen
wir nie einen Helm.
Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus
Flaschen. Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und
entdeckten während
der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die
Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir nach einigen
Unfällen klar.
Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. Wir blieben
den ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn
die
Straßenlaternen angingen. Niemand wusste, wo wir waren
und wir hatten nicht mal ein Handy dabei!
Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne,
und niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben
Unfälle.
Niemand hatte Schuld außer wir selbst.
Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht". Kannst
du dich noch an "Unfälle" erinnern?
Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und
blau. Damit mussten wir leben, denn es interessierte
die
Erwachsenen nicht besonders.
Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel
und wurden trotzdem nicht zu dick.
Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und
niemand starb an den Folgen.
Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box,
Videospiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf Video,
Surround Sound, eigene
Fernseher, Computer,Internet-Chat-Rooms.
Wir hatten Freunde!!!
Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße.
Oder wir marschierten einfach zu deren
Heim und klingelten. Manchmal brauchten wir gar nicht
klingeln und gingen einfach hinein.
Ohne Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen
Eltern. Keiner brachte uns und keiner holte uns...
Wie war das nur möglich?Wir dachten uns Spiele aus mit
Holzstöcken und Tennisbällen.
Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen
nicht ein:
Die Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer
weiter und mit den Stöcken stachen wir auch nicht
besonders viele Augen aus.Beim Straßenfußball durfte
nur mitmachen, wer gut war.
Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen
klarzukommen.
Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere.
Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten
Klassen.
Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden
oder gar zur Änderung der Leistungsbewertung.
Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar
und keiner konnte sich verstecken.
Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat, war
klar, dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem
Schlamassel
heraushauen.
Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie
die Polizei! So etwas!
Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen
Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft
hervorgebracht.
Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und
Verantwortung. Mit alldem wussten wir umzugehen!

Und DU gehörst auch dazu?!?
Herzlichen Glückwunsch !!!
geb. nach 1980 = So, jetzt wisst ihr Warmduscher das
auch ;-)
geb. vor 1980 = WIR WAREN HELDEN!!!!!!!!!!!!!!
***************************************************************************************

Wenn Du einem Engel seine Flügel brichst, erlebst Du niemals dass er fliegt.
Wenn Du ihm die Federn nimmst, erlebst Du niemals wie er Dich trägt.
Wenn Du ihn in Ketten legst, wird er immer weinen.
Wenn Du sein Vertrauen missbrauchst, wird er sich niemals daran gebunden fühlen.
Wenn Du ihn mit Lügen fütterst, wird er den Glauben an sich selbst verlieren.
Wenn Du ihn ins Dunkle stellst, verkümmert sein Strahlen.
Wenn Du ihm keine Beachtung schenkst, wird er aufhören zu sehen.
Wenn Du ihn nicht liebst, wird er verhungern.
Engel wehren sich zu selten, aber wenn sie es tun, verletzen sie alles was sie lieben......
Bevor du urteilen willst, über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude
und erst DANN kannst du dir dein Urteil erlauben
Ich bin nicht unverschämt, weil ich sage, was ich denke!
Ich bin nicht arrogant, weil ich manche Leute nicht mag!
Ich bin nicht verbissen, weil ich stur bin!
Ich bin nicht ignorant, weil mir manches egal ist!
Ich bin nicht vorlaut, nur weil ich mir nicht alles gefallen lasse!
Ich bin kein kleines Kind, weil ich manchmal albern bin!
Ich bin nicht naiv, wenn ich für andere Menschen da bin!
Ich bin nicht schlecht erzogen, weil ich manchmal laut bin!
Ich bin nicht verrückt, weil ich mein eigenes Leben lebe!
ICH BIN ICH

********************************************************************************************

Ich kann nur eine Brücke bauen, von mir zu dir,
überqueren für dich kann ich sie nicht,
diesen ersten Schritt kannst nur Du gehen.

Ich kann dir nur die Hände reichen,
ob Du deine vertrauensvoll hineinlegst,
Du den Mut hast meine zu ergreifen,
kannst nur Du entscheiden.

Ich kann dir nur mein Herz bieten,
mit all meiner Liebe für dich,
ob Du sie annehmen und umarmen willst,
kannst nur Du in deinem Herzen fühlen.

Ich kann dir nur meine Seele offenbaren,
dir zeigen wie sie leuchtet und strahlt
wenn sie deine Nähe und dein Fühlen spürt,
ob Du sie als Teil deiner Seele erfühlst,
kannst Du nur in dir selbst erkennen.

Ich kann dir Spuren hinterlassen,
Spuren die nur deine Seele schauen kann,
wo ich auch bin wird dein Herz sie erkennen,
da sie die Farben unserer Seele tragen …
ob Du sie sehen willst und ihnen folgst,
kann nur die Liebe in dir entscheiden.

© Erika Flickinger

*******************************************************************************************

(\__/)
(O.o )
( ) ( )

Das ist der Hase.

Kopiere den Hasen ans Ende deines Profils ,
um ihm auf seinem Weg zur Weltherrschaft zu helfen
Weitere Infos

Hobbies


siehe oben :-)

Ich Suche

Alter Zwischen 35 und 49 Jahren
Geschlecht Männlich
Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Beziehung
Neue Bekannte / Freundschaften
 
{* *}