765 User Online Heute 19 Neue User
Fjelltroll 35 Jahre
DE Deutschland 71640 Ludwigsburg
Letzter Login: 18.09.17 um 08:54
Letztes Profilupdate vor 1 Jahr
Status: Er ist sehr gut. (seit 2 Jahren)
Orientierung Heterosexuell
Figur Kleiner Bauch
Raucher Nein
Kinder Nein
Beruf der Letzte der Dipl.-Ing.

Wohnort


71640 Ludwigsburg, Region Baden-Württemberg
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 35
Geburtstag 29.10.1981
Sternzeichen Skorpion
Größe 188 cm
Gewicht 100 kg
Haarfarbe Dunkelblond
Haarlänge < 5 cm (Normal)
Augenfarbe Blau
Partnerstatus glücklich - In Beziehung
Über mich...
Meine Tourdaten:

-- 2009 --

14. Januar - pg.lost, Nadja, Kira Kira, Miumi (Frankfurt)
21. Februar - WINTERFIRE FESTIVAL mit Dark Tranquillity, Ensiferum, Moonsorrow, Shining, Unleashed, Chrome Division, Endstille
und Menhir (Gießen)
4. März - Shining, Koldbrann, Sarkom (Darmstadt)
7. März - WELT IN TRÜMMERN mit Dark Fortress, Farsot, Todtgelichter, Mortuus Infradaemoni, usw. (Aschaffenburg)
17. März - The Ocean, Burst, Bison B.C., Medeia (Darmstadt)
20. März - Dornenreich, Agalloch, Mely, Apokrypha (Würzburg)
17.+18. April - RAGNARÖK FESTIVAL (Lichtenfels)
20. April - God Is An Astronaut, Daturah (Rüsselsheim)
7. Mai - Long Distance Calling (Frankfurt)
21. Mai - Daturah, Overmars (Darmstadt)
25. Mai - Jarboe, Esoteric, Secrets of the Moon (Frankfurt)
31. Mai - Opeth, Long Distance Calling (Wiesbaden)
19. Juni - Wolves In The Throne Room (Frankfurt)
26. Juni - FORUM OBSCURUM I mit Imperium Dekadenz, Sterbeklang und Klamm (Aschaffenburg)
28. Juni - DUDEFEST mit Wolves In The Throne Room, Black Shape Of Nexus, Kylesa, Coalesce, u.A. (Karlsruhe)
21. Juli - This Will Destroy You, Omega Massif (Wiesbaden)
13.-15. August - SUMMER BREEZE (Dinkelsbühl)
15. September - Dornenreich, Ahab, Fjoergyn (Frankfurt)
19. September - SINISTER HOWLING mit Urfaust, Verdunkeln und bla (Speyer)
10. Oktober - Helrunar, Todtgelichter, Mor Dagor, Insignium (Oberhausen)
12. Oktober - Fliehende Stürme (Frankfurt)
16. Oktober - Absu, Pantheon I (Darmstadt)
17. Oktober - Daturah (Wiesbaden)
31. Oktober - Black Shape Of Nexus, Golden Gorilla, Crowskin (Darmstadt)
6. November - ICE AGE FESTIVAL mit Faith & The Muse, Scary Bitches, Golden Apes, Crottendorf (Darmstadt)
8. November - Minsk, A Storm of Light (Wiesbaden)
9. November - pg.Lost (Frankfurt)
27. November - Lifelover, Geist, Fäulnis (Oberhausen)
11. Dezember - Nachtgeschrei (Darmstadt)
18. Dezember - Bohren & der Club of Gore (Karlsruhe)
27. Dezember - Agathodaimon, Lunatic Dictator, Apsis, Mala Fide, Legal Hate & Karambole (Darmstadt)
29. Dezember - Boppin' B (Frankfurt)

-- 2010 --

21. Januar - Götz Widmann (Frankfurt)
27. Februar - JOY IN TORMENT mit Apsis, New Blast Chaos, Fenfire, Misanthropic (Darmstadt)
1. April - Opeth "20th Anniversary" (Essen)
5. April - The Vision Bleak, Alcest, Fjoergyn (Würzburg)
7. April - Dark Funeral, Zonaria, Carach Angren, Nefarium (Darmstadt)
24. April - NICHTS FÜR UNGUT FEST mit Thrones, Nadja, OVO, little gold und Elfenbeinturm (Frankfurt)
6. Mai - Ef, Daturah (Frankfurt)
12. Mai - Månegarm, Skyforger, Ragnarok (Darmstadt)
17. Mai - Wolves In The Throne Room, Ufomammut, Der Weg einer Freiheit (Karlsruhe)
19.-21. August - SUMMER BREEZE (Dinkelsbühl)
10.+11. September - Turock Open Air (Essen)
9.+10. Oktober - Denovali Swingfest (Essen)
15. Oktober - Omega Massif (Frankfurt)
30. Oktober - Celeste (Darmstadt)
17. November - Diary Of Dreams (Frankfurt)
1. Dezember - Swallow The Sun, Sólstafir, Mar De Grises (Darmstadt)

-- 2011 --

25. Februar - FORUM OBSCURUM mit Sear Bliss, Nocturnal Depression , Hypothermia und Apsis (Aschaffenburg)
5. März - WELT IN TRÜMMERN mit Glorior Belli , Maniac Butcher , The One und Horned Almighty (Aschaffenburg)
8. April - Die Apokalyptischen Reiter, Turisas, Akrea (Darmstadt)
16. April - KINGS OF BLACK METAL mit Watain, Inquisition, Alcest, Taake, Dornenreich, Chrome Division, Troll, Endstille
(Alsfeld)
29.+30. April - RAGNARÖK FESTIVAL (Lichtenfels)
10.-13. Juni - WAVE-GOTIK-TREFFEN (Leipzig)
18.-20. August - SUMMER BREEZE (Dinkelsbühl)
30. September-02. Oktober - DENOVALI SWINGFEST (Essen)
19. Oktober - Wolves In The Throne Room (Wiesbaden)
11. November - Omega Massif (Mannheim)
23. November - Bohren & der Club of Gore (Stuttgart)
30. November - Opeth (Stuttgart)

-- 2012 --

14. Januar - The Devil's Blood, Urfaust (Mannheim)
1. März - Enslaved, Ghost Brigade (Ludwigsburg)
30. März - The Vision Bleak, Helrunar, Agrypnie (Darmstadt)
13.+14. April - RAGNARÖK FESTIVAL (Lichtenfels)
18. April - Nachtmystium, Dark Fortress, Phlefonyaar (Ludwigsburg)
29. April - Anathema (Ludwigsburg)
11. Mai - Verdunkeln, Castle, Freitod, Year Of The Goat (Mannheim)
25.-28. Mai - WAVE-GOTIK-TREFFEN (Leipzig)
30. Mai - Ahab, Esoteric, Ophis (Ludwigsburg)
6. Juni - Wolves In The Throne Room (Schorndorf)
15. Juni - Nocte Obducta, Vehemenz, Sterbeklang (Darmstadt)
29. Juni - Die Ärzte (Frankfurt)
13. Juli - Der Weg einer Freiheit, Streams Of Blood, Morok (Darmstadt)
16.-18. August - SUMMER BREEZE (Dinkelsbühl)
25. Oktober - Diary Of Dreams, The Beauty of Gemina (Karlsruhe)
3. Dezember - Katatonia, Alcest, Junius (Stuttgart)
5. Dezember - The Devil's Blood, Attic (Ludwigsburg)
9. Dezember - Enthroned, Forgotten Tomb, Impiety (Darmstadt)

-- 2013 --

15. Februar - Long Distance Calling (Aschaffenburg)
2. März - Ludovico Einaudi (Frankfurt)
5.+6. April - RAGNARÖK FESTIVAL (Lichtenfels)
30. April - Agalloch, Fen (Stuttgart)
6. Mai - Cult Of Luna (Stuttgart)
17.-20. Mai - WAVE-GOTIK-TREFFEN (Leipzig)
22. Juni - SOMMERSONNWENDE 2013 mit Primordial, The Ruins of Beverast, Secrets of the Moon, Wolfram Huschke, Harakiri For The
Sky (Salzburg)
14. Juli - Die Ärzte (Bietigheim-Bissingen)
20.+21. Juli - AMPHI FESTIVAL (Köln)
15.-17. August - SUMMER BREEZE (Dinkelsbühl)
6.-8. September - LANGWACKEN (Grevenbroich-Langwaden)
30. September - Kvelertak (Frankfurt)
25. Oktober - Ahab, Omega Massif und Valborg (Stuttgart)
29. Oktober - Swallow The Sun, Antimatter (Darmstadt)
13. Dezember - Celeste, Akela, Kumulus (Darmstadt)
27. Dezember - The Ruins of Beverast, Urfaust (Aachen)

-- 2014 --
31. Januar - Omega Massif, Radare (Darmstadt)
1. März - Bohren & der Club of Gore (Offenbach)
23. März - Grand Magus, Audrey Horne (Ludwigsburg)
25.+26. April - RAGNARÖK FESTIVAL (Lichtenfels)
6.-9. Juni - WAVE-GOTIK-TREFFEN (Leipzig)
13.-16. August - SUMMER BREEZE (Dinkelsbühl)
18. September - Year of No Light (Darmstadt)
19. Oktober - Agrypnie, Harakiri For The Sky, Thränenkind (Ludwigsburg)

-- 2015 --
1. Februar - Sólstafir, Nordic Giants (Weinheim)
24. April - Phantom Winter, Direwolves, Ultha (Darmstadt)
22.-25. Mai - WAVE-GOTIK-TREFFEN (Leipzig)
13.-15. August - SUMMER BREEZE (Dinkelsbühl)



Und nun der Profiltext *tusch*

Zu allererst 3 Dinge in eigener Sache:
- Ich bitte darum, von irgendwelchen "dark hailz" in meinem GB Abstand zu nehmen. Damit kann ich herzlich wenig
anfangen. Vielen Dank.
- Ich lese natürlich natürlich jeden GB-Eintrag und jede Mail. Falls ich aber mal auf eins von beiden nicht antworten
sollte, dann heißt das noch lang nicht, dass ich dich doof find. Oft verpeil ich's einfach, bin zu faul, oder es gibt
einfach nichts mehr zum Thema zu sagen. Auch kann es durchaus vorkommen, dass ich nach Tagen oder Wochen(!) erst antworte. ^^
Aber Obacht! Natürlich liegt es im Bereich des Möglichen, dass ich dich tatsächlich doof finde.
- Es gibt nur sehr wenige Dinge, die noch weniger sexy sind als Beschwerden über Profilbesuche ohne dagelassene
Grüße oder ähnliche Bekundungen.

So.

Da dieses Feld hier "über mich" heißt, versuch ich's einfach mal damit:

Meine Hobbys sind
- Sommerlöcher
- Autobahnraststätten an der A4
- Nussknackergeräusche
- halbleere Wassergläser
- Gleisarbeiten
- Tempolimits
- Lebensläufe
- Funkenflug
- Platzwunden
- Hammelbeine
- verstopfte Toiletten
- Gefrierbrand
- Espenlaub
- Hechtsuppe
- Wortmalerei
- Tellerränder
- Plattentektonik
- Nudelwasser
- Gesichtsentgleisungen
- Ohrwürmer
- Geschmack beweisen
- das Wasser reichen
- mit Abwesenheit glänzen
- und rückwärts einparken bei Seitenwind


Warum bin ich hier? Nun, zumindest suche ich keine Musiknazis. Oder Leute, für die Metal nur ein Grund zum Saufen ist, oder
um angestauten Frust abzubauen.
Dann schon eher Menschen, die die Musik-Leidenschaft mit mir teilen, sich davon aber in ihrer Lebensweise nicht
einschränken lassen. Ja, Metal kommt mir oft wie ne Behinderung vor. *lol* Deshalb richte ich mein Leben auch nicht danach
aus. Ich lasse mich nämlich ungern einschränken.
Und nein, ich höre auch nicht "alles was rockt". Habe schon gewissen Anspruch an meine Musik. Toleranz
heißt nicht, dass man alles gut finden muss!

Ich halte mich für:
Krankhaft diplomatisch.
Spießig, aber nicht verklemmt.
Penibel, aber unordentlich.
Anders als alle anderen und trotzdem langweilig.
Nicht selten schlecht gelaunt, aber humorvoll.
...also so wie die meisten "Mettler". Aber irgendwie doch ganz annerst. *hust*

Ich bin jemand, der keinen Spaß hat an
- sogenanntem Hopper-Bashing (sowas Affiges)
- "Alles ist kacke!"
Woran hab ich dann Spaß? Ähhh...ok, ich glaub, ich ziehe die Schlussfolgerung, dass man mit mir keinen Spaß
haben kann.


Aber im Grunde bin ich der perfekte Mann.
Ich kann kochen, putzen, spülen und den Klodeckel runterklappen.
Ich kann für mich selbst sorgen und mich sogar alleine beschäftigen.
Ich hab kaum einen psychischen Knacks...zumindest weiß ich nur von wenigen...äh...Knäcksen.
Ich nenne Humor und Selbstironie mein Eigen.
Ich bescheinige mir sogar eine gewisse Grundintelligenz, um über andere Dinge als übers Saufen zu reden.
Ich bin relativ wenig eifersüchtig und dafür 100% treu und ehrlich. Wenn ich Vertrauen geschenkt bekomme, bin ich
bereit, es komplett zu erwidern.

ABER jetzt kommt der grooooße Haken: ICH BIN NETT! Und nett ist langweilig. Und langweilig ist scheiße. Um mal einen
unbekannten Hobbyphilosophen zu zitieren: "mir fehlt das verruchte Abenteuer eines Marlboro-Mannes, das Frauen sich so sehr
wünschen."
Allerdings muss ich sagen, dass sich die Nettigkeit bei mir vor allem darauf bezieht, dass ich immer versuche, es allen recht zu
machen. Was meistens gehörig nach hinten losgeht.

Anmerkung: Wehe, mich schreibt noch einer wegen dieser Nettigkeits-Geschichte an! Mir ist bewusst geworden: Nein, ich bin doch
nicht nett! Ich bin ehrlich und egoistisch! Ha! Das habt ihr jetzt davon. ^^
Außerdem gehe ich unfassbar sparsam mit Zuneigungsbekundungen um. Wenn man von mir dann aber mal etwas Honig ums Maul
geschmiert bekommt, ist es auch vollkommen ernst gemeint. Rumgesülze etc. kann man von mir also definitiv nicht erwarten.


Was bleibt mir noch zu sagen? Ah ja:

Ich glaube, mit Metal ausm Fenster raus schockiert man heute höchstens noch 80jährige Opas.
Die Mehrheit dürfte sich entweder an den Kopp greifen "oh Gott, was für ein Idiot" oder sich drüber
lustig machen. Beides ist nicht unbedingt erstrebenswert.
Aber für viele mag das ja Bestätigung genug sein. Ich persönlich muss mich nicht öffentlich zum Freak
machen, um zu wissen, wer ich bin.

Klar hab ich auch Vorurteile, so wie jeder. Aber muss man die wirklich jedem zu jeder Gelegenheit aufs Brot schmieren? Kurz
nachdenken hat noch keinem geschadet.


Punkt.









P.S.: Wenn ihr mich jetzt für einen verbitterten, alten Mann haltet, dann habt ihr verdammt nochmal Recht!

---------------------

Schließen möchte ich mit folgendem Zitat:
"Meiner Meinung nach ist Black Metal im Kern keine aggressive Musik. Darin geht es viel mehr um Selbstbeobachtung und um
Melancholie. Ich hasse es, wenn sich Leute auf gewalttätige, aggressive Art und Weise auf unseren Konzerten verhalten. Sie
sollten statt dessen auf dem Boden liegen und weinen." - Aaron Weaver (Wolves In The Throne Room)

---------------------

Wer ein vorständige(re)s und vor allen Dingen sinnvolleres Profil lesen will, muss bei der schwarzen Konkurrenz mit den
komischen Ampelmännchen gucken. Hier bin ich zu faul dazu. Blöde Freitexte. ^^

---------------------
http://www.last.fm/user/Fjelltroll/

Facebook: auf Anfrage, nach längerer Korrespondenz
Weitere Infos

Hobbies


Fotografieren!!! Und Geocaching. Und Kochen. Ja.

Ich Suche

Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Als (nicht mehr ganz *hust*) neu Zugezogener, der hier quasi noch keine Sau kennt: Ich such ein paar nette neue Bekanntschaften im Raum Stuttgart/Ludwigsburg für alle möglichen Aktivitäten. Auch und insbesondere Menschen, mit denen ich Konzerte in der Region besuchen kann. Diese Menschen wiederum müssen dann nicht unbedingt nett sein. Reicht, wenn sie mit gutem Musikgeschmack ausgestattet sind. Was ja selten genug ist. Da will ich nicht noch mehr Ansprüche stellen. ^^
 
{* *}