717 User Online Heute 22 Neue User
Stonewall 37 Jahre
DE Deutschland 38106 Braunschweig
Online seit 1 Stunde
Letztes Profilupdate vor 8 Monaten
Status: Frauen denken immer Männer seien gefühllose Ficker, ihr schaut einfach zu viele Pornos...:-D (seit 3 Monaten)
Orientierung Heterosexuell
Figur Sportlich
Raucher Nein
Beruf Sozialarbeiter

Wohnort


38106 Braunschweig
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 37
Geburtstag 17.07.1980
Sternzeichen Krebs
Größe 190 cm
Gewicht 90 kg
Haarfarbe Blond
Haarlänge < 1 cm (Kurz)
Augenfarbe Blau
Über mich...
Ein Geschichtenerzähler und ein Philosoph - ich versuche ein Leben im Unmöglich zu gestalten, dass zeichnet mich aus.
Viele würde das als skeptisch bezeichnen, ich sage, man sieht nur die Möglichkeiten, wenn man zunächst einmal die
ganzen Unmöglichkeiten erkennt. Ich liebe spannende gedankliche Konstrukte - wie das Denken in Paradoxien. Ein
Geschichtenerzähler, da ich selber viel Fantasy - Abenteuer für Rollenspiele schreibe und auch im Mephisto und für
Arcane Codex.
Außerdem bin ich PAN - und damit SEHR FRECH - wenn man keinen Humor hat, nicht grazil und nicht derbe, dann bin ich nicht
auszuhalten...zwischen tiefsinnig und refelktierend und halbstark, vulgär und banal gibt es mich nicht...normal geht
nicht...;-)

Ich suche:
Freunde, Partyvolk zum Feten feiern

Meine sexuelle Orientierung:
hetero

Anzahl meiner Kinder:
Legion

Ich hätte gerne Kinder:
ja

Mein Partner darf Kinder haben:
ja

Mein Geburtstag:
17.07.1980

Mein Sternzeichen:
Krebs

Mein Beruf:
Sozialpädagoge - Berater in Richtung Mediensucht, Glücksspiel und Cannabis, und ich suche noch eine Selbsthilfegruppe
Sexsucht...:-D


Meine Religionszugehörigkeit:
Christ

Gesucht wird Jesus Christus: Angeklagt wegen Verführung, anarchistischer Tendenzen, Verschwörung gegen die
Staatsgewalt. Besondere Kennzeichen: Narben an Händen und Füßen. Angeblicher Beruf: Arbeiter. Nationalität:
Unbekannt. Decknamen: Menschensohn, Friedensbringer, Licht der Welt, Erlöser.
Der Gesuchte ist ohne festen Wohnsitz. Er hat keine reichen Freunde und hält sich meist in ärmlichen Wohngegenden
auf.
Seine Umgebung sind Gotteslästerer, Staatenlose, Zigeuner, Prostituierte, Waisenkinder, Kriminelle, Revolutionäre,
Asoziale, Obdachlose, Arbeitslose, Verurteilte, Gefangene, Geflohene, Gejagte, Misshandelte, Zornige,
Kriegsverweigerer,Verzweifelte, schreiende Mütter in Vietnam, Hippies, Gammler, Fixer, Ausgestoßene, zum Tode
Verurteilte.
Es ist möglich dass es sich um ein elternloses Kind handelt. Vielleicht ist seine Mutter eine Hure, vielleicht ist sein
Vater ein Sträfling oder lebt in einer Kommune. Der Gesuchte gehört keiner Gesellschaft an. Keiner Partei...



Ich bin Raucher:
nein

Mein Partner darf Raucher sein:
ja

Ich spreche folgende Fremdsprachen:
Weibisch...:-P

Meine Lieblingsreiseziele sind:
Irland, Schottland, Praag, Spananien, suche noch ne einsame Südsee - Insel mit Piraten und so einen Scheiß...

Mein Schulabschluß:
Ja, habe ich - und reale Schwanzvergleiche sind aber viel lustiger...:-)


Meine Zukunftspläne:
Uhhhh? Vielleicht Fantasy oder Since - Fiction - Autor und nebenbei noch Pornodarsteller, oder so????

Ich betreibe folgende Sportarten:
Marathon und Ringen und beides zusammen in der Kiste...:-D

Ich spiele folgende Instrumente:
Den weiblichen Körper...wenn der Schwanz ein Blasinstrument ist, was ist dann die Vagina für ein Instrument? Antwort
bitte per PN.


Mein Lebensmotto:
"Die Jugend will, daß man ihr befiehlt, damit sie die Möglichkeit hat, nicht zu gehorchen."

Jean Paul Sartre


Größe:
188

Haarfarbe:
blond

Figur:
kräftig

Haarlänge:
mittellang

Augenfarbe:
blau

Wieviele Piercings hast du?
Vielleicht eins durch die Eichel;-)???

Wieviele Tattoos hast Du ?
Muss noch...

Ich wohne...
Wohnung

Glaubst Du an ein Leben nach dem Tod?
Ich glaube net - isch weiss. Drei Kumpels von mir hatten inzwischen viele Autounfälle und beschrieben alle das gleiche
Szenario: Sie sahen ihren Körper von oben, und die Menschen um sich herum, über ihnen war ein Licht und sie bewegten
sich langsam darauf zu. Die Seelen ihrer verstorbenen Bekannten waren auch dort....und die Engel. Insofern, ich glaube an Engel,
Dämonen bzw. die gefallenen Engel, die in der Erde wohnen und von dort aus den Lebensbaum vergifteten, um diese
reptilienähnliche Rasse zu zeugen die heute die Welt regiert....und in den Mythen und Legenden immer wieder symbolisch als
die Schlange, der Drache oder andere Reptilienwesen dargestellt sind ...eine Zeit lang war ich ein ziemlich strenger
materialistischer Denker - und diese Züge habe ich immer noch - aber die Realität ist: wir sind hier nicht
alleine...nie...das übersinnliche Böse exestiert, genau wie das übersinnliche Gute, und wir leben mitten in ihm...

http://www.youtube.com/watch?v=Zl-SSlzOo00

Man trifft mich meistens in folgenden Clubs:
Manchmal im Meyers zum Nachtflug und so...

Bist Du Vegetarier?
Fleischfresser

Mein Partner soll Vegetarier sein:
egal

Fetisch / Vorlieben:
Hmmm, so ne richtig geiler Weiberhintern - es ist toll wenn Frauen große Backen haben, weil wenn man dann mit dem Becken
an die klatscht -und den Ton davon hört, dann findet man einen guten Rythmus...und wenn es dann in kurzen Abständen
immer wieder klatscht, dann ist das Tempo richtig...;-)

BDSM:
ja

Ab und an gehören Frauen einfach übers Knie gelegt...;-)

Fernbeziehungen sind:
ok


Gewünschtes Alter des gesuchten Partners:
12 Jahre jünger bis 20 Jahre älter als ich.

Ich häng mich nicht so am Alter auf...

Mein Partner sollte folgendes Geschlecht haben:
Frau

Auf welchen Figurtyp stehst du?
sehr dünn, dünn, schlank, normal, kräftig, mopsig, leicht übergewichtig

Was erwartest Du von einem Partner?
Hmmm, kein Weibchen - irgendwie ein Mädel was auch einen eigenen Humor hat, der muss nicht mal einen Punch haben, aber
Humor wäre schon sehr wichtig. Dann, viel Halb-Kindliches: die Liebe für kleine Abenteuer und den Mut diese umzusetzen,
eine eigene liebenswürdige Frechheit, ein interessantes oder lustiges Charakterkonzept - wo irgendwie ein Sinn und zugleich
auch ein Witz drin steckt...ansonsten ist Emphatie die entscheidene Grundvorraussetzung, und die Fähigkeit diese
auszudrücken, mit der Emphatie kommen alle Ideale von Selbst - da der andere Mensch ein Maßstab wird. Auch das man
solche humanistischen Ideale - wie Mut, Wahrheit und Ehrlichkeit mal außer Acht lassen kann, wenn man den anderen liebt, es
zeigt, und ihm ein gutes Gefühl dadurch gibt. Und selber damit in keinen Konflikt gerät. Solche Tugenden, können zu
statisch gesehen auch schädlich sein, so wertvoll sie auch so sind....

Ansonsten, die Fähigkeit zu lieben - aber das zeig ich ihr schon...;-)

So sollte mein Partner auf keinen Fall sein:
Tja, dass man sich auf ihre Aussagen nicht verlassen kann - und das sie nicht fähig ist Gefühle auszudrücken, zu
zulassen und zu zeigen, und anderseitig befangen wo man seiner Libido und seiner Fantasie und Kreativität besser freien
Lauf lässt...man kann solche emotinalen Sachen auch erlernen, nur wichtig ist das Potentzial dazu da ist...

Wie wichtig ist Dir Treue?
Wichtig

Wie wichtig ist Dir deine Familie?
Wichtig

Wie wichtig ist Dir deine Religion?
Wichtig

Wie wichtig ist Dir daß dein Partner die selbe Religion wie Du hat?
Total unwichtig

Wie wichtig ist Dir Sex?
Wichtig

Wie wichtig ist Dir Mode?
Wichtig

Wie wichtig ist Dir Ordnung im Leben?
Geht so

Wie wichtig ist Dir Geld?
Geht so

Wie wichtig ist Dir Politik?
Wichtig

Wie wichtig ist Dir dein Aussehen?
Wichtig

Wie wichtig ist Dir das Aussehen deines Partners?
Wichtig

Wie wichtig ist Dir Musik?
Wichtig

Wie wichtig ist Dir Essen?
Geht so

Lieblings-Futter:
Nudelauflauf, Pizza, Burger...halt all so ein Zeug, mit Käse überbacken ist fast alles essbar.

Lieblings-Farbe:
Schwarz, Grün, Tarnmuster, Schottenrockmuster in blau und rot, Kaki und Beige...

Lieblings-Bands:
Blind Guardian, Gamma Ray, Vanden Plas, Metallica, Sodom, Kreator, Accept, Powerwolf, Exodus, Overkill, Testament, Satyricon,
Dimmu Borgir, Equlibrium, Eluveiti, Rammstein, Oomph, Krups, Eisbrecher, Subway to Sally, In Extremo, Schandmaul, Tanzwut, Corvus
Corax, NIN, Ministry, Rob Zombie, Misfits, Ramones, WIZO, Rancid, Bad Religion, Dropkick Murphys, ASP, Unheilig, Letzte Instanz,
The Other, 69 Eyes, Type O Negative, Sisters of Mercy, Apocalyptica, Deine Lakaien, Dead can dance, Helium Vola, Combichrist,
Agonoize, Prodigy, KIZ, Ol Dirty Bastard, Wu-Tang-Clan, Joss Stone...u. v. m.

Lieblings-Buch:
Herr der Ringe, Das Prinzip Hoffnung, Sein und Zeit, Das Sein und das Nichts, Der Mythos des Sysyphos, Alber Camus - Gesammelte
Werke...

Lieblings-Film:
American History X, Before Sunrise u. Before Sunset, Fluch der Karibik, Der Name der Rose, X-Men, Constantine, Underworld, Herr
der Ringe, Batman Begins, The Ring 1, Six Sense, Blair Witch Project, Star Wars Episode 3, Das fünfte Element, Blade 1 u. 2,
Matrix 1, Army of darkness, From dusk till dawn, Desperado, Shadow of the vampire, The Crow, Crouching Tiger - Hidden Dragon,
Hero, Chinese Ghost Story...

Lieblings-Stadt:
"I try not to let it get above me
don't make me, don't hurt me, don't
push me, don't confront me
I try to separate real from unreal
don't make me have to open my eyes
don't make me have to feel

crime likes burning like a heylow
sidewalk under me feet
passing trees below
I keep walking, with nothing in my head
where am I going?, where am I going?, where
am I going?, where am I going?

some nights I walk mile after mile, after mile
I need you, I need you, I want to smile, at your smile
are you out there somewhere? waiting? looking for me?
I am falling fast, falling, falling broken
reach out and catch me

and the city is in my blood like a curse
and the people and the noise, only make it worse
and I can't tell you why there's no place I'd rather be
where am I going?, where am I going?, where
Where I going?, where am I going?

and the city drops on my head
when the city drops on my head
when the city drops on my head"

(Rollins Band)

Lieblings-Tier:
Alligator - liegt nur faul herum, um dann im richtigen Moment blitzschnell zuzuschlagen, obwohl der Löwe der derweil die
Weiber jagen lässt, ist auch net schlecht...:-D

Lieblings-Alkohol:
Macht damit was ihr wollt, ich bin kein Moralapostel. Wer es brauch um locker zu werden. Ich kann auch so nackig durch den
Regen
tanzen...

Lieblings-Wort:
Altaaa...

Lieblings-Duft:
Nymphetamin - also weibliche Hormone...;-P

Lieblings-Jahreszeit:
"Erst im tiefsten Winter erkannte ich, daß in meinem Innern ein unbesiegbarer Sommer herrschte."

(Albert Camus)

Lieblings-Künstler:
Casper David Friedrich, Franzetta, Brom...

Lieblings-Zitat:
"I'm on my way to the cage..."

(Rollins Band)

Was ist Dir im Leben am wichtigsten?
Liebe, Lust und Leidenschaft, Schreiben kreativer Fantasy - Abenteuer und das formulieren eigener Gedanken, dass Ausprechen von
unbequemen Wahrheiten und das verteidigen dieser, die breite Masse - auch hier - immer mit einer anderen Sicht
herauszufordern...denn wir leben im Falschen, aber dafür muss man den Mut und die Beharrlichkeit haben hinzuschauen...und
sich auch mit Meinungen befassen die zunächst einmal nicht mit dem Weltbild kompliementär sind, dass in unseren
Köpfen durch die verschiedenen Wirkmechanismen der Moderne aufgebaut worden sind...Verschwörer bin ich nur, weil die
Warheit unterdrückt wird...


Wie sieht deine Wunschbeziehungsform aus?
Mit ganz viel Zärtlichkeit und Körperkontakt - und dem Aufbau eines eigenen geistigen Reiches - wo man wieder die
erste Bindung die man zu seinem Eltern hatte korrigiert und stabilisiert - wo man eine Heimat findet und aufbaut. Die andere
Person ist kein Fremdkörper mehr, sondern wir sind das was zwischen uns ist - dazu darf das Individuum nicht verfallen, aber
es muss klar sein, dass das eigene Sein nicht im eigenen Kopf liegt, sondern ein ein paar Schritte vom Körper ausgehend sich
erstreckt und dort auf Sinneseindrücke stößt...mein Individuum ist schon ein Gemeinschaftsprodukt und in einer
engen Beziehung wird klar wie deutlich das eigene Sein sich nur im Anderen wiederfindet...und gleichzeitig muss ich mich gut
kennen, damit das möglich ist und mich wieder als Individuum sehen - es ist diese Zwickmühlendialektik, die in einer
guten Beziehung einfach aufgelöst wird...

Bist du eher ein Karriere- oder ein Familienmensch?
Familienmensch. Die Familie ist auch ein trickreiches Feld - aber zumindest ist das Ziel hier positive Annahme auf emotionaler
Ebene - im Beruf kann man sich mittels seiner Fähigkeiten auch beweisen, aber man ist kein Teil der Insitution oder des
Betriebes - leistet man nicht mehr genug, lassen diese Systeme einen fallen...und die Beziehung ist schon ein wenig gestört,
da viele Mitarbeiter versuchen sich damit zu identifizieren.


Wie verbringst Du am liebsten deine Samstagabende?
Lesen, Schreiben,Internet, vögeln, tanzend....

Gothic bedeutet für mich...

http://www.youtube.com/watch?v=rXjEgp7-uVI

Bist du eher ein Stadtmensch oder ein Landmensch?
Landmensch. Ganz eindeutig. Die Städte sind völlig dekadent. Wisst ihr wofür Stahl und Eisen in der Mythologie
steht? Für Krieg. Es sind die Gaben aus der Erde in welcher der Geist der Nephilim steckt - und es war direkt für die
Waffen eingesetzt worden und für die Rüstungen. Wie auch immer - so eine graue materialistische Stadt ist sprituell so
tot und kalt wie sie aussieht...da trügt der Schein mal nicht...

Alkohol finde ich...
Macht damit was ihr wollt, ich bin kein Moralapostel. Wer es brauch um locker zu werden. Ich kann auch so nackig durch den Regen
tanzen...

Drogen finde ich..
ich denke, dass chemische Drogen LSD wirklich die Wahrnehmung erweitern - es hat Versuche in den 60ern mit Häftlingen
gegeben - die mussten unterschreiben, dass sie am Veruch teilnehmen. Nach der Einnahme bekamen die plötzlich ein
Verständis für ihre schlimmen Taten - was sie vorher nie hatten - Emphathie braucht Fantasie, denn man muss sich was
vorstellen...


Meine 3 größten Fehler sind:

Eine Um-Zu-Schwäche, ich habe kein gutes Gefühl für die Objekte und ihre Ausrichtung um mich, langsamer -
für mich vergeht die Zeit nicht so schnell, chaotisch - weil ich einen Haufen von Gedanken immer gleich zu ordenen
habe...oftmals abgelenkt davon...

Meine 3 besten Eigenschaften sind:

Einfühlsam - ich kann mich gut in eine andere Person hineinversetzten, wenn es gelingt mich frei zu machen...nein, nicht
nackig, dann auch...:-D...aber ich meine, wenn es gelingt die störenden Konstrukte wie Klasse, Rasse oder Geschlecht
abzustreifen, was ganz gut funzt mit ein bisschen Entspannung...

Kreativ - meine Kreativität was Schrift und Sprache angeht - ich kann mich gut ausdrücken, und durch kreative
Wortschöpfungen gewisse Sachverhalte in neuen Zusammenhängen sehen. Denn Philosophie ist einfach nur die Logik, die
den Worten schon immanent ist - die gibt einen gewissen Weg vor...

Meine Vorbilder:

Peter Steele...

Glück ist:

Eine antimaterialistische Lebenseinstellung - die Befreiung von den Objektbeziehungen die wir führen, oder doch mehr?
Zumindest leben wir ein Leben was viele Höhen und Tiefen hat - das meint, in dem sich das Individuum in einem wechselhaften
Zustand befindet, bis es merkt, all diese Emotionen, Verluste, Gewinne - diese kurzzeitigen Erfüllungen und Verluste nicht zu
ihm gehören...sondern wir sehen uns nach einem Moment eines Seins in dem wir erfüllt sind, der aber Abseits dieses
Wechselbades liegt...der in uns liegt...


Mein Glücksbringer:

Mein Rucksack - der hat schon die unglaublichsten Sachen mit mir überstanden und funktioniert immer noch...

Ein romantischer Platz ist für mich:

Egal, Klamotten runter...:-D

Mein bestes Konzert / Festival:



Meine Haustiere:

Eine kleine schwarze Katze, die an ihrem Kratzbaum ihr Tiger-Style-Kung-Fu perfektioniert...

Meine Hobbies & Interessen:



Mit welcher Person möchtest Du mal ein Bierchen trinken?

Dir?

Was bringt Dich zum Lachen?

Wirklich vieles - insbesondere kann ich auch über mich selber lachen - damit wird Leben aushaltbar - uns es kann
scharfzünniger und ironischer Humor sein, wie bei Harald Schmidt, oder die Dummblödeleien und Schulstreiche wie bei
Jack Ass - wenn die nackig durch die Gegend hüpfen...geht alles...


Was macht Dich wütend?

The Goverment - und das nicht zu knapp. Wir sind fest in der Hand der Mafia und die wiederrum ist von den Hochzirkeln der
Freimaurern inzwischen übernommen - solche Leute wie Merkel, Bush, Obama - all diese NWO - Wichser - sind alle hochrangige
Mitglieder irgendeiner Loge. Zumindest ist vom Bush - Klan bekannt, dass sie Mitglied sind bei Skull & Bones .
Übrigens exakt das gleiche Zeichen was die SS benutzt hat, oder die Piraten...ihr Ziel ist, dass haben diese Leute auch
schon mehrmals öffentlich betont, die neue Welt Ordnung - oder auch abgekürzt NWO - und das mit False Flag - Operationen
wie dem 11. September (und all die anderen gefaked Kriegsgründe) lösen sie Kriege aus und natürlich
Wirtschaftskriege wie gegen Griechenland...wenn mich wer nach dem nächsten großen Konflikt fragt: Freimaurer vs. Freie
Welt...


Was erwartest Du vom Leben?
Das ich immer und mehr aufwache - und mich selbst erkenne - und lerne mich anzunehmen, auch wenn das manchmal ein wenig
erschreckend ist. Aber ich denke, ich kann auch mit den schlimmsten Wahrheiten über mich umgehen. Das ich ein Gleichgewicht
in mir finde, was mir bis jetzt ganz gut gelungen ist....auch wenn ich manchmal Extreme in mir vereine, die manchmal für
Außemstehende nicht zu begreifen sind...

Meine Träume:

Meine Träume:
Hmmm, na ja, dass ich es schaffe mein gewaltiges Rollenspelabenteuer: "Slaanesh Kuss" zu veröffentlichen -
und/oder das es mir einen Schreibauftrag für ein anderes System einbringt...

...das ich es schaffe, die Menschen die ich liebe, zu vereinen, aber das ist ganz schöne Utopie...

Mein größter Alptraum:

Sterben, bevor das Kunstwerk fertig ist.

Was soll auf Deinem Grabstein stehen?


Hier liegt das Biest und rührt sich nicht.

Welche Bedeutung hat dein Username?


Stonewall ist mein Shadowrun-Charakter - er ist Gargoyle - Schamane.


Ich hasse / mag nicht:
Twilligth




--------------------------------------------------------------------------------


"Gesucht wird Jesus Christus: Angeklagt wegen Verführung, anarchistischer Tendenzen, Verschwörung gegen die
Staatsgewalt. Besondere Kennzeichen: Narben an Händen und Füßen. Angeblicher Beruf: Arbeiter. Nationalität:
Unbekannt. Decknamen: Menschensohn, Friedensbringer, Licht der Welt, Erlöser.

Der Gesuchte ist ohne festen Wohnsitz. Er hat keine reichen Freunde und hält sich meist in ärmlichen Wohngegenden
auf. Seine Umgebung sind Gotteslästerer, Staatenlose, Zigeuner, Prostituierte, Waisenkinder, Kriminelle, Revolutionäre,
Asoziale, Obdachlose, Arbeitslose, Verurteilte, Gefangene, Geflohene, Gejagte, Misshandelte, Zornige, Kriegsverweigerer,
Verzweifelte, schreiende Mütter in Vietnam, Hippies, Gammler, Fixer, Ausgestoßene, zum Tode Verurteilte.

Es ist möglich dass es sich um ein elternloses Kind handelt. Vielleicht ist seine Mutter eine Hure, vielleicht ist sein
Vater ein Sträfling oder lebt in einer Kommune. Der Gesuchte gehört keiner Gesellschaft an. Keiner Partei! Auch nicht
der Partei der Christen. Keiner Kirche. Auf Parteitagen und Versammlungen findet man ihn nicht. Parolen und Programme lehnt er
ab.
Er ist weder Protestant noch Katholik noch Neger noch Jude noch Kommunist. Er trägt nie Uniform. Der Gesuchte verbreitet
utopische Ideen und muss als gefährlicher Anführer bezeichnet werden. Zweckdienliche Angaben die zu seiner
Festnahmeführen nimmt jede Polizeistation entgegen!

Ich werde von der Polizei gesucht. Ich werde von der Polizei gesucht, weil ich in die Welt hinaus schreie, dass die bestehende
Ordnung untergehen wird. Eine Ordnung, in der Pfarrer Hostien verteilen an Soldaten, die in Vietnam Frauen mit ihren Kindern auf
dem Arm abknallen.

Ich bin nicht der offizielle Kirchenjesus, der unter Polizisten, Bankiers, Richtern, Henkern, Offizieren, Kirchenbossen,
Politikern und ähnlichen Vertretern der Macht geduldet wird.

ICH BIN NICHT EUER SUPERSTAR! Der seine Rolle am Kreuz für euch weiterspielt UND DEM IHR AUFS MAUL SCHLAGT, WENN ER AUS
DER
ROLLE FÄLLT! Und der euch deshalb nicht zurufen kann: ICH HABE EURE GANZE SHOW UND EURE RITUALE SATT. Euer Weihrauch ist
mir
ekelhaft, er stinkt nach verbranntem Menschenfleisch! Ich ertrage eure heiligen Feiern und Feste nicht länger. Ihr
könnt
soviel beten wie ihr wollt ich höre nicht hin. Behaltet eure idiotischen Ehrungen und Preisungen, ich habe nichts damit zu
schaffen. Ich will sie nicht. Ich bin auch keine Stütze von Ruhe und Sicherheit. Sicherheit die ihr mit Tränengas
erreicht und mit Gummiknüppeln. Ich bin auch keine Garantie für Gehorsam und Ordnung. Ordnung und Gehorsam von
Besserungsanstalten, Gefängnissen, Zuchthäusern, Irrenhäusern. Ich bin der Ungehorsame, der Ruhelose der in
keinem
Haus wohnt. Ich bin auch keine Garantie für Erfolg, Sparbücher und Besitz. Ich bin der Obdachlose ohne festen Wohnsitz
der immer und überall Unruhe stiftet. Ich bin der Aufwiegler, der Aufrufer, der Aufschrei. Ich bin der Hippie, Gammler,
Black-Power, Jesus-People. Ich will die Gefangenen befreien. Ich will die Blinden unter euch sehend machen. Ich will die
Gequälten erlösen. Ich will die Liebe in eure Herzen werfen. Die Liebe die über alles bestehende hinausgreift.
Ich
will lebendige Menschen aus euch machen, Unsterbliche."

Klaus Kinski
 
{* *}