136 User Online Heute 1 Neue User
Untertage 27 Jahre
Letzter Login: 20.02.18 um 20:37
Letztes Profilupdate vor 3 Wochen
Status: Paradebeispiel für meinen Humor: https://www.youtube.com/watch?v=OQu2G206n_k (seit 1 Woche)
Orientierung Heterosexuell
Figur Dick
Raucher Ja, aber keine Zigaretten...
Kinder Nein
Beruf angehender Erzieher

Wohnort


44892 LA West
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 27
Haarfarbe Blond
Augenfarbe Blau
Über mich...
"In einem gewissen System hat es das Gewissen bequem"

Bin niemand, der mit Kutte oder Leckerjacke auf Konzerten in der ersten Reihe zu finden ist. In letzter Zeit trifft man mich
eher - wenn überhaupt - auf irgendwelchen Hip Hop-Konzerten oder Outdoor-Raves (im Sommer), mein Musikgeschmack hat sich in
den letzten 5, 6 Jahren dann doch ziemlich gewandelt.

Ansonsten genieße ich die Gesellschaft meiner Freunde und unternehme recht viel mit ihnen. Stubenhocker sind nicht mein
Ding, ich muss öfter mal raus "anne Luft", ich bin aber auch niemand, der Unsummen in irgendwelchen Cocktailbars
ausgibt. Meistens lande ich dann in irgendwelchen Punkkneipen, Proberäumen oder Parks. Apropos: Ich komme aus dem Ruhrgebiet
und bin ein ziemliches Großstadtkind, weshalb ich ein wenig Trubel um mich herum brauche. Bin zudem großer
Graffiti-Fan und diesbezüglich ist das Ruhrgebiet schon ziemlich nice.

Musikalisch? Joa, wie bereits erwähnt, in den letzten Jahren hauptsächlich Hip Hop, am liebsten 90er-New York-Sachen
oder die ein oder andere coole deutsche Underground-Formation, aber da bin ich wählerisch... ansonsten halt noch einiges an
härterem Zeug, aber das geht dann eher in die Richtung Punk (Oi, Powerviolence, Grind, guter HC). Überhaupt, ich
höre einfach das, was mir gefällt, von Funk über Jazz bis hin zu Hardcore Techno.

Außerdem bin ich 'n vergleichsweise offener Typ, würde ich sagen. Ich komme mit vielen unterschiedlichen
Menschen klar, brauche aber mitunter ein wenig Zeit um aus mir herauszukommen. Ich selbst halte mich zwar für absolut nichts
besonderes, aber ich glaube, es gibt unangenehmere Menschen als mich. Ich bin offen, akzeptiere meinen Gegenüber erstmal so,
wie er/sie ist (ob es am Ende eine Wellenlänge ist, ist ne andere Frage), kann mich auf viele Dinge einlassen*, bin neugierig
Fremdem gegenüber und ich kann ganz gut zuhören, bei Bedarf aber auch meinen Senf dazugeben. Außerdem habe ich
schon einige Komplimente für meinen Humor bekommen, allerdings ist der dermaßen flach und doof, dass ich auch
öfter mal nur verstörtes Stirnrunzeln ernte. In meinem täglichen Wortschatz finden sich so dermaßen viele
Zitate aus Helge Schneider-Filmen und den Simpsons, dass mich Leute, die mit beidem nichts anfangen können, wohl gar nicht
wirklich verstehen :D

*worauf ich mich allerdings nicht einlassen kann, ist die Faszination fürs Mittelalter. Ich bin super
geschichtsinteressiert und habe auch ein "paar" *hust* Semester Geschichte studiert, aber trotzdem (oder gerade
deswegen?) finde ich diese Epoche absolut uninteressant, tut mir leid.

Zum Abschluss: Eine Beziehung suche ich nicht wirklich, bin im Moment ganz froh darüber, wie es ist. Für Platonisches
bin ich aber immer zu haben, egal ob w oder m. Hauptsache, eure Haltung stimmt. Was ihr für Musik hört, ist für
mich übrigens relativ irrelevant, davon mache ich keine Sympathiegefühle abhängig ;)
Weitere Infos

Hobbies


Graffiti, Streetart, Urban Exploration, Kunst (neben "Lack auf Steeltrain" auch klassisch "Öl auf Leinwand": Vortizismus, Kubismus, allgemein Realismus/Expressionismus. Otto Dix ist mein Homeboy!), etwas Nerd-Kram (Luftfahrt, Modellbau, Basteleien), gutes Kino, Geschichte (Mittelalter zählt ausdrücklich nicht dazu), Zeit mit Freunden verbringen, Internetkram, dumme Scheiße labern, Fußball, Schwimmen.

Ich Suche

Suchtext
Jemanden, der mir Saxophon spielen beibringt.

Ansonsten? Niemanden so wirklich. Bin hier eher aus alter Verbundenheit und/oder Langeweile angemeldet. Wobei ich nichts dagegen hätte, Leute kennenzulernen, die vielleicht auch einen Metalhintergrund haben, aber zur Zeit eher andere Genres hören. Bin diesbezüglich auch immer offen bzw. interessiert an einem Austausch :)

Kein Interesse an:
- Xenophoben, Antisemiten und ähnlichem Schmutz.
- extrem oberflächlichen Leuten ("du solltest tätowiert sein" WTF?!)
- Leuten, die sich zu 99% nur über Metal unterhalten. Ich glaube, wir haben uns nicht besonders viel zu erzählen.
 
});
{* *}