220 User Online Heute 4 Neue User
WupperPeg 39 Jahre
DE Deutschland 42xxx Wuppertal
Letzter Login: 21.11.17 um 11:12
Letztes Profilupdate vor 5 Tagen
Status: "I like my girls nerdy, dirty, inked and curvy!" (seit 1 Monat)
Orientierung Heterosexuell
Raucher Gelegenheitsraucher
Kinder Nein
Beruf Über 10 Jahre "fest" beim gleichem Arbeitgeber

Wohnort


42xxx Wuppertal, Region Nordrhein-Westfalen
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 39
Geburtstag Juli 1978
Sternzeichen Krebs
Größe 173 cm
Gewicht 105 kg
Haarfarbe Braun
Haarlänge > 60 cm (Infernalisch Lang)
Augenfarbe Grün
Partnerstatus glücklich - Single
Über mich...
Ich schreib mal ein paar Dinge hier hin, damit sich euer Mausklick zumindest ein wenig gelohnt hat. Ich suche aber nicht und will
auch nicht gefunden werden, bla bla bla... ;)
Ich schreibe daher auch selten jemanden direkt an. Wenn ich dich auf einem Konzert sehe oder in der Bar, dann ist die Chance
tatsächlich höher, das ich mal rüber komme und mal "Hallo" sage. Das bedeutet aber nicht, das ihr mich
nicht anschreiben dürft... ernsthaft... nicht abschrecken lassen, sondern anquatschen. Ich bin der ganz normale Spinner aus
der Nachbarschaft...
Und... ganz Aktuell, weil ich nochmal darauf hingewiesen wurde... "Ich bin ein Flirt-Volltrottel!". Dies bedeutet, das
ich in der Regel nicht schnalle, wenn "Frau" mich ernsthaft anflirtet. Subtile Annäherungsversuche laufen gerne mal
ins Leere... nun ja... und plumbe Anmachen mag ich nicht... naja... keine Ahnung! Da kann ich dir jetzt auch nicht helfen...
*lach*


Was ich hier mache? Ich stöbere nur ein wenig rum... Halte Kontakt zu alten Freunden...
Wenn ich laufend auf dein Profil klicke, hat das nix zu sagen. Du scheinst dann was spannendes an dir zu haben, das ich immer
wieder mal vorbei gucke... oder du hast TittenBilder im Profil?!... dann schau ich auch ab und an mal rein... Und wenn's euch
stört, einfach auf "Ignorieren" setzen... cool wäre nur 'ne kurze Info, sonst wunder ich mich, was da los
ist... ;)

So... falls ich euch noch nicht vergrault habe, geht's nun mit den obligatorischen Listen weiter!

Dinge, die ich mag:
- Erdiges, Ursprüngliches
- Zeit nehmen
- Genießen
- Kleinigkeiten, kleine Freuden
- Stimmungen "mitnehmen" (die Ruhe am Morgen, nachdenklich durch den Herbstwald, träumen beim Sonnenuntergang,
...)
- Nerdiges
- Mumpitz und Unfug
- Im Tierpark / Zoo rumlaufen
- Astronomie (Naturwissenschaften allg.)
- Hörspiele, Soundtracks
- Meine Balkonpflanzen (eigene Tomaten, Zucchini, Kürbis,... yeah!)

Dinge, mit denen ich nicht so viel Anfangen kann:
- Spontan sein, nur um spontan zu sein
- Geschenke, Überraschungen usw.
- "schick" Essen gehen
- Reisen / Urlaub (da muss man mich tatsächlich ein wenig an die Hand nehmen)
- Luxus
- Astrologie
- Religion / Religiosität (Aus aktuellem Anlass einen besonderen Gruß an den Islam)
- Shoppen gehen
- Fußball (hab sogar schon mal die WM verpasst)
- zuviel Schminke... Ihr seid auch ohne schön... ;)
- zuviele bekloppte Tattoos... hauptsache bunt, oder was? Und dieser Unsinn im Brustbereich bei Frauen ist für mich das
neue Arschgeweih!
- HighTech (hab z.B. kein Smartphone/Handy, verweigere FaceBook/WhatsApp, schaue fast kein TV)
- Autos (ich fahre zwar selber, aber nicht gerne oder zum Spaß)
- Übertreiber und "kein-Ende-Finder"

Geht immer:
- Schokolade/Karamell (wenn ich wählen muss, wird's Karamell.... oder Vanille bei Pudding... *lach*)
- frische Erdbeeren
- Tiere gucken... besonders Tierbabies! (jaja... der harte Metaller und so... )
- Räucherstäbchen/Räucherkegel usw.
- Frauen mit roten Haaren und grünen Augen (Irish Beauty)
- oder brünett mit tiefen, braunen Augen... ebenfalls ein Traum
- geknuddelt werden

Geht gar nicht:
- Gegängelt werden
- Dumm-Dämliches Politik-Gelaber egal ob von Links oder Rechts
- Fanatismus (... nochmals Grüße an den Islam)
- Leute, die mir ihren Lebensstil unter die Nase reiben
- Leute, die für Toleranz und Meinungsfreiheit kämpfen, aber selber nicht tolerant genug sind anderer Leute Meinung zu
ertragen.
- Katzen... ich mag sie sehr gerne, bin aber leider starker Allergiker *seufz*
- Starbucks, Subways, usw... dieses "Frage-Antwort-Spiel" beim Bestellen macht mich mega aggro.
- Trends nachlaufen

Weil's gefragt wurde:
- Ich suche nicht das Weite, wenn ich "Kinder" oder "Ehe" höre
- Ich war noch nicht verheiratet und bin tatsächlich Single
- Nein... ich stehe nicht auf ONS
- Dieses "Dominant/Devot" Spiel mag ich nicht. Ich hab mehr Facetten als in eine dieser Rollen passt.
- Kein Fan von SM/BDSM und wie der Mumpitz sonst noch heißt. Ich schlage keine Frauen... auch nicht zum Spaß!
- Ich finde es seltsam, das sich "echte" Gothik-Mädels hier Metaller anlachen... das kann doch nur in die Hose
gehen, oder?
- Rosenkohl und Leber (Innereien allg.) sind grundsätzlich BÄH!
- Ja... Sauerbraten auch vom Pferd
- Ja... ich hab 'nen Bauch... wir arbeiten dran *gnaaa* (PS: keine Angst... Kuschelbauch bleibt!)
- Politisch "Links" oder "Rechts"? - Nichts davon... ich denke lieber selber! Leider ist das Heute nicht
mehr so gefragt, weswegen mich Linke und Rechte idR. gleichermaßen nicht gut leiden können.
- Ich lehne religiöse Glaubenskonzepte grundsätzlich ab. Menschen, die tatsächlich "Glauben" und ihr
Leben danach ausrichten, haben für mich auch grundsätzlich einen an der Pfanne! Natürlich gibt es hier aber
Ausnahmen...
- "Tunnel" in den Ohren... finde ich bei den Meisten mega hässlich
- Ich bin tatsächlich eher ruhig und langweilig
- Ja... ich hab mal Musik gemacht
- Nein... ich beantworte keine Fragen zu meinem Penis!!! Am Besten schreibe ich demnächst: "...der ist ganz klein und
stinkt fürchterlich!"...*lach*
- Nein... ich habe tatsächlich keine Tattoos. Reizt mich schon, aber dann auch wieder nicht...
- Ja... mit "kurvig" und "fraulich" meine ich tatsächlich (Zitat) "Runde Ärsche und dicke
Titten" (ZitatEnde) und "Ja" ich verstehe nicht, wie andere Männer auf sowas nicht abfahren können...
- Grundsätzlich habe ich kein Problem mit jüngeren Frauen... allerdings muss man einen gemeinsamen Horizont haben, was
meiner Erfahrung nach hier nicht so oft gegeben ist. Daher schaue ich eher Gleichaltrigen hinterher...
- Nein... ich habe kein Problem mit kleineren, zierlichen Frauen. Ich selber bin aber eher so der "Bärige" Typ
und habe oft Angst, das ich kleine, zierliche Personen kaputt mache! :) ... und du solltest schon drauf stehen, das dein Mann auch
das "starke Männchen" spielt... kleine, süße Frauen triggern bei mir immer meinen
BeschützerInstinkt.
- Nein... die Freundesliste ist keine "Bettgeschichten-Liste". Diese Menschen kenne ich tatsächlich als
"Freunde und Bekannte", real oder aus dem Netz.
- Welche Sprachen sprichst du?
--- Deutsch... bin hier geboren und aufgewachsen.
--- Englisch... weit mehr, als nur Schul-English. Ein Teil der Familie lebt in den USA und ich brauche diese Sprache recht
häufig... privat, manchmal auch beruflich.
--- Französisch... mal in der Schule gelernt, aber wieder viel vergessen. Ich verstehe aber noch eine ganze Menge.
--- Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Polnisch verstehe ich in Bruchteilen, da ich entw. mit diesen
Sprachen aufgewachsen bin, oder Freunde und Kollegen diese Sprachen sprechen. Ich muss sowas nur oft hören und
"schwupps", bleibts im Kopf kleben... wie bei einem Fliegenfänger... *grins*... sprechen ist hier aber nicht
wirklich möglich.

"Irgendwie" Peinliche (aber kultige) Peg-Momente:
- "Peg's Titten-Monolog" - eine Sternstunde betrunkener Redekunst vor ca. 20 lachenden Leuten im alten UG-WTal,
in der ich die Vorzüge der weiblichen Brust gelobt habe!
- Sich im EDEKA lauthals über die Ente auf den "Sendung mit der Maus-Frühstücksflocken" aufregen.
(Irritierte Blicke der Verkäuferinnen incl.)
- Rauswurf im "Toys'R'Us" wegen Live-Performance an Kinder-Gitarre. (die mochten wohl kein Slayer?!)
- Im spontan bremsenden Bus, eine üppige Dame auffangen, dabei (aus versehen) volle Möhre an die Brust fassen und
sagen: "Respekt! Sind die echt?"
- Hausverbot im "Toys'R'Us" wegen "groben Unfugs" mit einer Bosch Spielzeugkettensäge
- Aktuell aus 2017KW42: Einer guten Bekannten auf dem Supermarkt-Parkplatz zugerufen: "Hey Süße! Netter
Hintern!" und dann von einer älteren Dame fast mit ihrer Gehilfe geschlagen worden... "Sie Rüpel...
Unverschämtheit!"... *lach*... wir konnte die Situation aber aufklären... bei der Dame war ich wohl trotzdem unten
durch... :)


Im Übrigen lebe ich im realem Leben. Wer mich tatsächlich kennen lernen will, sollte dies Live und in Farbe tun!
Chatten und Mailen ist zwar ganz nett, aber da hab ich nicht immer Zeit und Lust für.
(Ernsthaft... hin und her mailen ist nicht meins. Wer's ernst meint, sucht persönlichen Kontakt. Ist auch nicht
böse gemeint, wenn ich nicht oder lange nicht antworte... da liegt einfach kein Fokus drauf.)
Weitere Infos

Weblinks


Hobbies


So richtige Hobbies hab ich nicht, aber eine ganze Menge verschiedener Interessen, denen ich mal mehr oder weniger nachgehe. Ab und an "ruht" mal eine Aktivität, dafür widme ich mich dann einer Anderen.
Hier mal eine kleine Auswahl:

- Gitarre (mit und ohne Strom)
- Naturwissenschaften (gerne Physik und Astronomie... auch der "harte" Stoff)
- Kochen / Backen
- Balkon (Pflanzen und allg. Gemütlichkeit)
- Spiele (am Tisch mit Freunden und/oder am PC)
- Zoo, Tierpark, Aquarium (auch daheim)
- u.v.m.

Für mich ist aber auch der Alltag nicht unwichtig.
Hier bin ich tatsächlich eher der ruhige Mensch. Bitte keinen unnötigen Stress, dafür aber ein wenig Harmonie. Oft komme ich von der Arbeit und mache nicht mehr sooo viel. Kaffee trinken... Zeitung lesen... Zeit auf YouTube verpimmel... ein wenig Haushalt. Gerade "Standart" Aktivitäten sollten geplant sein und einem gewissen Rhytmus folgen, da ich meine Freiräume sehr genieße und schätze. Mich da ein wenig aus der Höhle zu locken, bedarf schon mal ein wenig gutem Zuredens. Im Grunde bin ich aber zu jeder Schandtat bereit, wenn ich einmal von etwas überzeugt bin.
Phasenweise bin ich schon eine üble "Sofa-Kartoffel", aber wenn ich was Interessantes zu tun habe, fummel ich auch gerne ewig daran rum. Komischer Weise schaue ich kaum TV, habe keine Spielekonsole, usw... ich bin aber trotzdem ganz gut darin, Zeit zu verplempern. Wenn "Du" eher ein Mensch bist, der immer auf Achse sein muss und jeden Tag verplant, dann passen wir wahrscheinlich eher nicht zusammen.
Meine Ära, wo ich auch unter der Woche auf Konzerte gefahren bin, oder bis spät in die Nacht in Kneipen und Bars war, sind auch vorbei. Allerdings kann es immer noch passieren, das am Wochende ein Partyabend total eskaliert und man erst am nächsten Morgen, total zerstört Zuhause ankommt. Festivals sind ebenso Ausnahmezustände... man wird aber ruhiger und gelassener. :)

Ich Suche

Geschlecht Weiblich
Suchtext
Kennt ihr das?
Momentan ist das SingleDasein echt super, aber manchmal fehlt dann doch was?
Man ist mit sich selbst im Grunde genug beschäftigt, aber trotzdem sucht man?

Was nun?

Da ich nicht versprechen kann, wo die Reise hingeht (und ich nur mal wieder aus "Neugierde" hier bin), suche ich nichts konkretes, halte aber trotzdem nach meiner Traumfrau Ausschau.

(Edit: "Nichts Konkretes bedeutes hier ausdrücklich nicht, das ich einen lockere "Fickbeziehung" suche, sondern, das ich vollig ohne Druck und Stress Menschen auf mich zu kommen lassen möchte.)

Ich kann euch aber nur raten, die Finger von mir zu lassen, wenn ihr diesen Zustand nicht kennt. Ich brauche grade viel Zeit für mich, bin aber Mensch genug, um Nähe zu suchen... Scheiss Spiel, oder? ;)

Wie meine Traumfrau aussieht? Tja... schwierig?! Tatsächlich hab ich einen kleinen Faible für kurvige bzw. frauliche Frauen, das heißt aber am Ende gar nix. Natürliche Schönheit liegt bei mir hoch im Kurs. Wenn mein Herz höher schlägt, wenn du morgens verstrubbelt aus dem Bett kommst, ungeschminkt und mit Schlabber-Klamotten an, dann läuft's in die richtige Richtung. Im Grunde brauche ich aber jemanden, der lieb und nett ist, mich nicht nervt und meine Launen erträgt. Und ich fände es mal wieder sehr erfrischend eine Frau kennen zu lernen, die sich gerne weiblich gibt, ohne direkt zu übertreiben. Dann sollte sie noch auf die eine oder andere Weise meine Phantasie anregen... hach ja...

Hilft dir nicht?... Hmm?
Nun gut... ich stelle mir z.B. gerne vor, wie Frauen aussehen würden, wenn sie Altern, wenn sie verschiedene Stimmungen haben, wie sie lächelnd ein Baby im Arm halten, oder neben mir Aufwachen. Wenn dann dieses warme Gefühl kommt, ist das ein gutes Zeichen. Ausdruck, Mimik, das strahlen der Augen und das Lächeln sind dabei sehr wichtig!

Besser?
Weiter geht's!

Gegen ein klassisches Rollenbild habe ich auch nichts einzuwenden... allerdings verschieben wir das Ganze mal nach 2017. Ich will eine Beziehung auf Augenhöhe, wo meine Frau mir auch mal in den Arsch tritt, wenn es nötig ist! Aber mit dieser falsch verstandenen (und vor Allem falsch gelebten) Emanzipierungs-Scheisse könnt ihr mir gestohlen bleiben.

---

Ach ja... und ich suche noch jemanden, der mir einen Gaming-Laptop schenkt und mit mir MineCraft spielt!... :)

---

Am Rande:
Ein Arbeitskollege meinte letztens zu mir: "... du machst das falsch! Such dir einfach Eine, die gerne bläst und einen guten Fick zu schätzen weiß! Der Rest ergibt sich schon..." *lach*
Besagter Kollege ist übrigens selber Single... aber Hey? Wer weiß... vielleicht hat er ja Recht? Also... falls sich eine von den Damen angesprochen fühlt...? *lach*
 
{* *}