534 User Online Heute 11 Neue User
apricot-trees-exist 29 Jahre
Online seit 6 Stunden
Letztes Profilupdate vor 3 Tagen
Status: Io ho ucciso mio padre, ho mangiato carne umana... e tremo di gioia. (seit 1 Monat)

Wohnort


04315 Leipzig
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 29
Geburtstag 21.03.1988
Sternzeichen Widder
Größe 187 cm
Partnerstatus Single
Über mich...
.

blühende wonnen des kopfes: so ging es alle jahre; wie du weinst wie du weinst dass ich wandern muss: wenn sie hinaufzog
zum hause des herrn - gänseblümchengekett den bittsteller zu binden; in anbetracht der eig'nen gedanken (so weit
sie reichten für die hitzestunden / den weizen im mund, müde der strom und dann das taumeln hinunter bis der kopf
zwischen den knien) der wert der gebete ein selbstwert, ungemach krampft sich das magengegrub - 'ich speiste ihn doch nun
will ich erbrechen auf dass nicht entstehe der bruch zum gebräuch!', der weizen dem herrn und kindlos, d.h. alice im
herzen, alice im herrn, das heißt gänseblümchengepflück der leiblichen liebe, das nahen der opfertage,
wieder, wieder immer wieder! denn der mensch scheid' nicht den kot allein - und es geschah in der näh' und man sah
von der fern bis heran zu der näh': ein weißer hase der sie beinah überrannt. da weinte alice und aß
nichts, und der bittsteller sprach über hanna hinweg: herrin warum weinst du und warum isst du nichts und warum ist dein
herze so traurig / bin ich dir nicht mehr wert als zehnmal gänsegeblüm wo abseits erblühn' / und dein
lügen ist die frucht meines herzens. und da stand alice auf aus dem weizen und sprang hinweg über die ungeborenen
söhne und sprach 'ach bruder mein!' lieber bruder; das silo öde und leer, die stühle öde und leer,
die selbstgespräche kaum abseits der wege, hör doch, die selbstwege sind die selbstgebete oder umgekehrt, es ist mir
entfallen, ich weiß es nicht ich weiß es nicht mehr. steht nicht geschrieben: tritt aus den weg tritt aus das
gebräuch und tu's aus dem herzen heraus, die gebete öde und leer, die leere der wege ein silo für die gebete
und leer die herzensstunden in den leibern der silos, mein leib öde und leer, ich weiß ich wiederhole mich, ich
weiß ich weiß ich weine und weiß / und dann wussten sie alle und saßen wo die herden am grasen - und sie
alle weinten und aßen nicht mehr.

.
Weitere Infos

Hobbies


Ich möchte hier gar nicht so tun, als hätte ich einen festen Lebensinhalt - und sowas braucht es ja, damit man als Abgrenzung dazu ein Hobby definieren kann.


----
ein paar anhaltspunkte. stockhausen, wittgenstein, godard, bernhard, de bruyckere, mayröcker, castorf, tarkowski, christensen, ligeti, zürn, tsai ming liang, mendelssohn, twombly, searle, dostojewski, pollesch, schubert, bayer, müller, stickney. / video, komposition, schreiben, zeichnen, photographie, epistemologie, phänomenologie, sprachphilosophie, linguistik, komparatistik, ägyptologie, psychiatrie, physik, mathematik, soziologie.

Ich Suche

Suchtext
Wer mir neue Türen auftut, dem bleiben meine nicht versperrt. Menschen, die in der Lage sind, sich zu langweilen, brauche ich nicht, ebensowenig solche, die nichts über sich zu erzählen haben. Noch weniger solche, die über die Welt nichts zu erzählen haben.
 
{* *}