385 User Online Heute 26 Neue User

Muff Potter

DE Deutschland
 
1993 - 2009
Gegründet: 1993 in Münster/Rheine
Bandstatus: Inaktiv
Genre: Punk
Fans (14 Fans)

Metalflirt - BiersponsorMetalflirt Biersponsor
Biographie
Muff Potter (in der eigenen Schreibweise muff potter.) war eine deutschsprachige Band aus Rheine bzw. Münster. Sie wurde 1993 gegründet und ist nach dem unschuldig des Mordes angeklagten Landstreicher aus Mark Twains Roman Die Abenteuer des Tom Sawyer benannt. Am 12. Dezember 2009 löste die Band sich nach einer Abschiedstournee auf.Muff Potter entstand während der ersten Bandprobe am 9. Mai 1993 in Rheine aus den Bands Sexton and the Frusties, Misplaced Childhood und Aids Dayz.[1] Die beiden ersten Veröffentlichungen - das Demotape Bambule - Kleine Geschichten aus dem großen Knast sowie die erste, selbstbetitelte LP - wurden in der Urbesetzung aufgenommen, bevor zunächst Mongo und kurz darauf Bernd Ahlert die Band verließen.[2] Der Musikstil, nach ihrer eigenen Definition Angry Pop Music, ist von englischem und amerikanischem Indie-/Punkrock wie Hüsker Dü, Dinosaur Jr., Wipers, The Cure, Leatherface, aber auch von deutschen Bands wie Slime, The Notwist, …But Alive, Boxhamsters oder EA80 geprägt.