User Online
Autor Nachricht
MuroMuroMinde
Gast




BeitragVerfasst am: Di Dez 30, 2008 2:53 pm    Titel: Fotographie Antworten mit Zitat

Vielleicht kann mir jemand von euch mal nen Tip geben?

Ich versuch mit meiner DigiCam so eine Einstellung zu bekommen, dass ich ein Motiv klar in Vordergrund habe und der Hintergrund verschwommen ist.
Irgendwie geht das bei mir nur, wenn ich die Zoom Funktion mit betätige, möglichst noch im Macro Modus....aber das muss doch auch anders gehen, über Blendeinstellung...oder lieg ich da jetz völlig falsch? Confused
Nach oben

LostConfidence
Gast




BeitragVerfasst am: Di Dez 30, 2008 3:23 pm    Titel: Re: Fotographie Antworten mit Zitat

Nattpyre hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht kann mir jemand von euch mal nen Tip geben?

Ich versuch mit meiner DigiCam so eine Einstellung zu bekommen, dass ich ein Motiv klar in Vordergrund habe und der Hintergrund verschwommen ist.
Irgendwie geht das bei mir nur, wenn ich die Zoom Funktion mit betätige, möglichst noch im Macro Modus....aber das muss doch auch anders gehen, über Blendeinstellung...oder lieg ich da jetz völlig falsch? Confused


Kannst Du denn beider Digi den Autofocus ausschalten? Mit ner großen Blende (heißt kleine Zahl) bekommst Du das hin, da hast Du richtig gelegen.
Nach oben
MuroMuroMinde
Gast




BeitragVerfasst am: Di Dez 30, 2008 4:30 pm    Titel: Re: Fotographie Antworten mit Zitat

Black_Gold hat Folgendes geschrieben:
Nattpyre hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht kann mir jemand von euch mal nen Tip geben?

Ich versuch mit meiner DigiCam so eine Einstellung zu bekommen, dass ich ein Motiv klar in Vordergrund habe und der Hintergrund verschwommen ist.
Irgendwie geht das bei mir nur, wenn ich die Zoom Funktion mit betätige, möglichst noch im Macro Modus....aber das muss doch auch anders gehen, über Blendeinstellung...oder lieg ich da jetz völlig falsch? Confused


Kannst Du denn beider Digi den Autofocus ausschalten? Mit ner großen Blende (heißt kleine Zahl) bekommst Du das hin, da hast Du richtig gelegen.
Autofocus kann ich ausmachen, ja.

Kannst du mir das mit der Blende verständlich erklären? Möglichst nicht fachchinesisch.... Crying or Very sad
Nach oben
LostConfidence
Gast




BeitragVerfasst am: Di Dez 30, 2008 6:59 pm    Titel: Re: Fotographie Antworten mit Zitat

Ich weiß ja nicht wie Dein Bereich bei der Blende ist.
In einfachen Worten: Wenn man ein Objektiv mit einem Blendenbereich von z.B. 3,5 bis 22 hat bedeutet das das Du bei einer Blende von 3,5 eine geringe Tiefenschärfe hast (das "Objekt" und der direkte Bereich darum ist scharf). Bei einer Blende von 22 gibt es eigentlich kaum noch "Tiefenschärfe", dort ist dann das ganze Bild scharf.
Nach oben
Traffer
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter



Beiträge: 1496

BeitragVerfasst am: Di Dez 30, 2008 7:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wahlrad auf "Av" stellen. das ist der Modus "Zeitautomatik". das sollte dann auch im display angezeigt werden.

wenn du die ISO zahl einstellen kannst, nimm einen niedrigen wert, so 50 - 200 ISO. das garantiert dir rauschfreie bilder.

wenn du jetzt noch relativ nah ranzoomst, dann verstärkt sich der TiefenUnschärfeEffekt. Damit du nicht verwackelst, sollte soviel Licht vorhanden sein, dass die Belichtungszeit möglichst nicht länger ist als 1/20 sekunde. besser wäre mind 1/50 sekunde. mach notfalls noch ein paar Stehlampen oder sowas an.

je dichter du am Objekt dran bist, desto krasser kommt der Effekt. Je grösser der Sensor in deiner Camera ist (meist bei etwas teureren Spiegelreflex) desto mehr Tiefenschärfe.

So ist das jedenfalls bei Canon Cameras. Die anderen sollten ähnliche Einstellungen haben.
_________________
http://traffer.model-kartei.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
MuroMuroMinde
Gast




BeitragVerfasst am: Di Dez 30, 2008 8:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Goldie und Traffer - ich werd mal rumexperimientieren Smile
Nach oben
aslam1982
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mi Jul 21, 2010 8:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kann die Infos die Goldie und Traffer dir gegeben habe nur bestätigen. Bei meiner Pentax funktioniert es genau so!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schulli
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So Aug 28, 2011 10:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Für alle die nicht so in dem Thema Fotografieren stecken, oder es sich aneignen wollen, hier ein netter Online Fotokurs den ich als recht interessant erachte, gerade für einsteiger.

http://www.andreziegler.de/c,fotokurs,35.html

@aslam was fürn Pentax System nutzt du ??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Talya
Gast




BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2011 4:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke : ) bin auch grad dabei

Ich bin aber zudem noch auf der Suche nach einer Kamera.

Kann mit einer Sigma SD-14 fotografieren, die ist mir persönlich aber zu groß und schwer. Welche guten Einsteigermodelle würdet ihr mir denn empfehlen.

Rahmen unter 500 Euro für die Kamera.
Nach oben
moerkets_dyp
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 131

BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2011 6:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Im Einsteigersegment kann ich die Pentax K-r (neu ab 450€, mit 18-55mm) oder K-x (gebraucht ca. 360€, mit 18-55mm) empfehlen.
Beide haben einen Bildstabi im Gehäuse und die Kit-Objektive sind bei Pentax vergleichsweise gut.
Und alte M42 Objektive lassen sich auch sehr schön verwenden (mit einfachen Adapterring).

Alternativ wäre eine Nikon D90 (gebraucht etwas über 500€) oder D5000 (Body ab ca. 400€) auch gut.
Bei den Systemkameras würde ich die Samsung NX11 favorisieren (mit Kit 18-55mm ab ca. 380€).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

Talya
Gast




BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2011 6:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Pentax K-r hab ich im DSLR-Forum schonmal gehört. Wird oft als Einsteigerkamera empfohlen.

Meinerseits stellte sich die Frage ob Nikon D3100 oder D5100 oder ne Canon 600D, die gabs grad in ner Aktion bei uns in ner regionalen Kaufhauskette (AlphaTecc) hab dann aber doch nicht zugeschlagen, war mir zu unsicher.

Ich würde halt lieber vor Ort bei einem Händler kaufen (Stichwort Service) als im Internet. Die meisten Shops kenne ich nicht und weiß nicht, wie problematisch evtl. Reklamationen sind. Da hab ich komischerweise immer Pech. Kann mir keiner sagen, worans liegt aber ich bin was Einkäufe angeht eine Pechmarie.

Bei den Nikons soll es weniger Probleme bei dem Zubehör bzgl. der Kompatibilität geben.

Bei Canon solls da haken, da muß man aufpassen welches Zubehör man nimmt. Kennst Du Dich da aus?
Nach oben
moerkets_dyp
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 131

BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2011 7:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also von den 3 würde ich die Nikon D5100 nehmen, die bietet noch am meisten für's Geld. Und die Kit-Objektive sind bei Nikon auch etwas besser als bei Canon, soweit ich weiß.

Wie es sich mit dem Zubehör und Besonderheiten verhält weiß ich nicht genau. Ich habe zwar schon gelesen das bei Nikon bei manchen Kombinationen ein paar Funktionen nicht gehen, aber das kann bei Canon genau so sein.
Kann ich dir leider nicht genau sagen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schulli
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa Okt 08, 2011 6:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte da noch ne Pentax K110 D ink Kit objektiv im angebot für günstig geld das ist meine einsteigerkamera wenn da interesse besteht, meld dich einfach mal. Per PN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
frufus
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Mi Nov 30, 2011 12:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

egal ob Nikon oder Canon, am besten ne Kamera ohne Kit-Objektiv holen und separat nen 50mm, die kosten bei beiden Herstellern ~100€
Dann wirds auch was mit der Tiefenunschärfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
moerkets_dyp
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 131

BeitragVerfasst am: So Dez 04, 2011 2:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

frufus hat Folgendes geschrieben:
egal ob Nikon oder Canon, am besten ne Kamera ohne Kit-Objektiv holen und separat nen 50mm, die kosten bei beiden Herstellern ~100€
Dann wirds auch was mit der Tiefenunschärfe.


Als "Immerdrauf" ist das aber eher nix, besonders wenn der Cropfaktor noch mit ins Spiel kommt...
Als Ergänzung für z.B. schicke Porträts aber echt ne feine Sache.
Ich hab mir noch ein Pentax-M 1:1,7/50mm geholt, die Bildqualität ist wirklich traumhaft und auch bokehlicious. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
frufus
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Mo Dez 05, 2011 1:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

gerade als immerdrauf, musst halt nur deine füße als zoom einsetzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
moerkets_dyp
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 131

BeitragVerfasst am: Mo Dez 05, 2011 12:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

frufus hat Folgendes geschrieben:
gerade als immerdrauf, musst halt nur deine füße als zoom einsetzen

Ich meinte damit eher, das es in Innenräumen ein wenig eng wird mit "75mm" bei crop.
Das mit dem Fußzoom sollte man sich sowieso angewöhnen bei solchen Kameras, aber (ungewollte) Weitwinkel-Porträts sieht man ja immer mal....^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Ganjaman
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mo Jul 29, 2013 11:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Talya Guck dir mal die Micro-Four-Thirds-Kameras an! Das sind Systemkameras und keine DSLR, das heißt da ist kein Spiegel drin, kein Sucher, dafür aber ein LiveView-Display. Kameras und Objektive sind um einiges kleiner, das macht sich durchaus bemerkbar. Das Angebot an Objektiven ist gut, da es sich um ein offenes System handelt, für das mehrere Hersteller Objektive anbietet. Die Panasonic Lumix DMC-G3 - mal als Beispiel - ist eine preiswerte MFT-Kamera.

Bei Nikon und Canon ist das Angebot an Zubehör natürlich reichhaltig, da es die verbreitesten Hersteller sind. Die Konkurrenz ist aber auch nicht schlecht, nur mal als Beispiel die Sony-DSLRs mit dem halbdurchlässigem Spiegel (Minolta-Bajonett) oder die Outdoor-DSLR K-30 (Pentax). Da gibt es aber natürlich weit weniger Objektive auf dem Markt. Trotzdem ist das nicht wirklich ein Problem, man kriegt schon eins. Wink Zubehör wie Blitze, Filter, Taschen etc ist sowieso kein Problem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Computer und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.