User Online

Was für einen PC/Laptop nutzt ihr?


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Computer und Technik Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Autor Nachricht
Mettcore
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 5655

BeitragVerfasst am: Sa Jul 23, 2011 9:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

ConflictZero hat Folgendes geschrieben:
Was hast du für ein Netzteil drin? Die machen ja oft den meisten Krach (Bei mir zumindest und meins ist schon recht leise).


Das ist ein stinknormales Be quiet dark power pro 650W.

@ Helli. Noctua ist ein Unternehmen das bekannt ist für seine guten Prozessorkühler. Die Teile von denen sind für reine Luftkühlung sehr leise und ziemlich gut.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Sa Jul 23, 2011 2:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mettcore hat Folgendes geschrieben:

@ Helli. Noctua ist ein Unternehmen das bekannt ist für seine guten Prozessorkühler. Die Teile von denen sind für reine Luftkühlung sehr leise und ziemlich gut.


Danke Schatz! Laughing
Nach oben
Mettcore
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 5655

BeitragVerfasst am: So Jul 24, 2011 8:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

BackInHell hat Folgendes geschrieben:
Mettcore hat Folgendes geschrieben:

@ Helli. Noctua ist ein Unternehmen das bekannt ist für seine guten Prozessorkühler. Die Teile von denen sind für reine Luftkühlung sehr leise und ziemlich gut.


Danke Schatz! Laughing


Wenn ich gut gelaunt bin für dich doch immer Schnurzelchen Mr. Green
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Mo Jul 25, 2011 3:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mettcore hat Folgendes geschrieben:
BackInHell hat Folgendes geschrieben:
Mettcore hat Folgendes geschrieben:

@ Helli. Noctua ist ein Unternehmen das bekannt ist für seine guten Prozessorkühler. Die Teile von denen sind für reine Luftkühlung sehr leise und ziemlich gut.


Danke Schatz! Laughing


Wenn ich gut gelaunt bin für dich doch immer Schnurzelchen Mr. Green


Embarassed
Nach oben
Mettcore
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 5655

BeitragVerfasst am: Mo Jul 25, 2011 3:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss übrigens Broco Recht geben, denn ich habe mit Asus auch ganz miese Erfahrungen gemacht. Hatte 2 Laptops von denen, die beide relativ zügig kaputt gegangen sind. Von Samsung habe ich mitlerweile 2 Laptops und ein Netbook, und alle 3 funktionieren einwandfrei. Und das am Beispiel meines ältesten Samsung Lappies schon seit 4 Jahren. Den R522 kann ich als Office und Gelegenheitsspielrechner daher sehr empfehlen.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Mo Jul 25, 2011 4:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mettcore hat Folgendes geschrieben:
Von Samsung habe ich mitlerweile 2 Laptops und ein Netbook, und alle 3 funktionieren einwandfrei.


Ich hab jetzt mal `ne ganz blöde Frage (weil ich sowas desöfteren von Leuten hier lese oder auch an anderen Stellen im Netz):

Brauchst du das beruflich?

Wenn nicht...für was zum Teufel braucht man 2 Laptops und ein Netbook?

Fällt mir halt oft auf das manche schreiben "Ich hab 3 PC`s, einen mit Linux, einen mit Win 7 und einen mit XP...daneben noch 2 Laptops blablub"!

Nur mal so als Frage...auch an andere die mehrere PC`s und oder Laptops haben aber es NICHT beruflich brauchen. Wink
Nach oben
Mettcore
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 5655

BeitragVerfasst am: Mo Jul 25, 2011 4:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nein ich brauche meine Rechner nicht beruflich, es hat sich einfach über die Zeit "angehäuft". Mein Desktop ist vor Jahren einmal kaputt gegangen, und da ich während meines Studiums in den Semesterferien immer Praktika gemacht habe, habe ich mir einen Laptop gekauft. Da ich den auch zum Spielen benutze, habe ich mir nach 3 Jahren einen neuen gekauft, und den alten bei meinen Eltern stehen gelassen. Meine Ma nutzt den für ihre Emails. Das Netbook war eine Anschaffung für die Uni, da es einfach bequemer ist, nicht einen großen Laptop + Netzteil mit rumschleppen zu müssen, und es für Officeanwendungen mehr als ausreicht. Den Desktop habe ich mir erst vor einem knappen 1/4 Jahr zugelegt, anstelle einer Reise, die ich aus privaten Gründen absagen musste.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Mo Jul 25, 2011 4:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mettcore hat Folgendes geschrieben:
Nein ich brauche meine Rechner nicht beruflich, es hat sich einfach über die Zeit "angehäuft". Mein Desktop ist vor Jahren einmal kaputt gegangen, und da ich während meines Studiums in den Semesterferien immer Praktika gemacht habe, habe ich mir einen Laptop gekauft. Da ich den auch zum Spielen benutze, habe ich mir nach 3 Jahren einen neuen gekauft, und den alten bei meinen Eltern stehen gelassen. Meine Ma nutzt den für ihre Emails. Das Netbook war eine Anschaffung für die Uni, da es einfach bequemer ist, nicht einen großen Laptop + Netzteil mit rumschleppen zu müssen, und es für Officeanwendungen mehr als ausreicht. Den Desktop habe ich mir erst vor einem knappen 1/4 Jahr zugelegt, anstelle einer Reise, die ich aus privaten Gründen absagen musste.


Merci Alter...bei manchen hab ich immer den Eindruck das sie damit angeben was sie denn so alles für "Gerätschaften" rumstehen haben obwohl sie die objektiv gar nicht brauchen...deswegen frag ich halt mal nach. Wink
Nach oben
ConflictZero
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 2994

BeitragVerfasst am: Mo Jul 25, 2011 4:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mein IBM x60T:

Display: 12,1" SXGA+ (1400x1050), matt (Tablet-Bildschirm; bedienbar mit Stift)
CPU: Core 2 Duo L7400 (1,5GHz)
RAM: 2GB (Transcend?)
Festplatte: 80GB SSD von Intel
Trackpoint, Fingerabdruckscanner, Tastatur mit Ablaufbecken gegen Spritzwasser

Akkulaufzeit: 10h idle (ca. 6-7W Minimalleistungsaufnahme), 3,5h bei Videos, im Schnitt 6-7h im Office-Betrieb.

System: Win7 / Ubuntu 11.04

Gewicht: inklusive Akku ca. 1,7kg
_________________
Commercial for hands. It will change your life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Mo Jul 25, 2011 4:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ConflictZero hat Folgendes geschrieben:
Mein IBM x60T:

Display: 12,1" SXGA+ (1400x1050), matt (Tablet-Bildschirm; bedienbar mit Stift)
CPU: Core 2 Duo L7400 (1,5GHz)
RAM: 2GB (Transcend?)
Festplatte: 80GB SSD von Intel
Trackpoint, Fingerabdruckscanner, Tastatur mit Ablaufbecken gegen Spritzwasser

Akkulaufzeit: 10h idle (ca. 6-7W Minimalleistungsaufnahme), 3,5h bei Videos, im Schnitt 6-7h im Office-Betrieb.

System: Win7 / Ubuntu 11.04

Gewicht: inklusive Akku ca. 1,7kg


Du hast aber NUR den...oder hast du noch 5 Andere? Laughing
Nach oben

ConflictZero
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 2994

BeitragVerfasst am: Mo Jul 25, 2011 5:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab noch n altes Notebook mit dualer Grafikkarte (NVidia/Intel), bei dem ich seit Jahren den Arsch nich hochbekomme, um es zu verticken und n Standrechner, der meinen Fernseher/Musikanlage ersetzt. Ab und an zocke ich da auch mal drauf. Aber ich sitze tatsächlich 80% vor dem kleinen Ding.
_________________
Commercial for hands. It will change your life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fjelltroll
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 8282

BeitragVerfasst am: Mo Jul 25, 2011 5:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

BackInHell hat Folgendes geschrieben:
Nur mal so als Frage...auch an andere die mehrere PC`s und oder Laptops haben aber es NICHT beruflich brauchen. Wink

Bei mir isses eigentlich ganz einfach. Wink
Mein Subnotebook nutze ich eigentlich fast ausschließlich zum Surfen, auf der Couch und unterwegs. Außerdem für kleinere private Büroangelegenheiten. Das ist der Rechner, den ich hauptsächlich nutze.
Meinen Festrechner benutze ich für "größere" Dinge, für die mehr Rechenleistung, ein großer Bildschirm und richtige Eingabegeräte von Nöten sind: Also Bildbearbeitung, Video-Encoding und hin und wieder auch zum Zocken.
Bleibt noch mein Media-PC...wie der Name schon sagt: Der ist in einem schlanken Hifi-Gehäuse in meine TV-Bank integriert und dient zum Videos gucken und zum Musik hören.
_________________
Aktueller Inhalt des foreninternen Demenzschweins: 365€
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Poeschi
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter


Beiträge: 1485

BeitragVerfasst am: Mo Jul 25, 2011 7:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fjelltroll hat Folgendes geschrieben:
BackInHell hat Folgendes geschrieben:
Nur mal so als Frage...auch an andere die mehrere PC`s und oder Laptops haben aber es NICHT beruflich brauchen. Wink

Bei mir isses eigentlich ganz einfach. Wink
Mein Subnotebook nutze ich eigentlich fast ausschließlich zum Surfen, auf der Couch und unterwegs. Außerdem für kleinere private Büroangelegenheiten. Das ist der Rechner, den ich hauptsächlich nutze.
Meinen Festrechner benutze ich für "größere" Dinge, für die mehr Rechenleistung, ein großer Bildschirm und richtige Eingabegeräte von Nöten sind: Also Bildbearbeitung, Video-Encoding und hin und wieder auch zum Zocken.
Bleibt noch mein Media-PC...wie der Name schon sagt: Der ist in einem schlanken Hifi-Gehäuse in meine TV-Bank integriert und dient zum Videos gucken und zum Musik hören.

Ungefähr das, was ich auch plane Wink
_________________

http://www.grill-em-all.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Mi Jul 27, 2011 6:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dankeschön Jungs! Wink
Nach oben
DocValerian
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr Jul 29, 2011 7:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zum surfen auf dem Sofa nutze ich noch mein altes MBP 2,2 (so ziemlich alles wozu es noch gut ist ^^) Akkulaufzeit "Scheiße der Stecker ist abgefallen... 5.. 4... 3......."

Ansonsten hab ich Custom PCs auf Arbeit welche die auf Ruhe getrimmt sind und daheim einen mit Spiele-Tauglichkeit (aber nicht mehr High End... Geldverschwendung)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Spidermett
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: Sa Jul 30, 2011 9:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

Habe zwar fast nur veraltetes Zeug bei mir drin, aber leistungsmäßig ist das immer noch ausreichend für meine Zwecke. Neuere Spiele zocke ich fast keine, und Dosbox läuft damit super Very Happy
Asus P5E mit Intel Core2Quad Q6600@2,4GHz
4GB Ram
Geforce 8800GTX mit 768MB Ram.

Immerhin habe ich mal aufgerüstet, hatte bis vor einem halben Jahr noch einen Pentium 4@3GHz Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
LunaLight
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi Aug 03, 2011 5:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe einen verdammten HP, das ist genug.
_________________
und couch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
ConflictZero
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 2994

BeitragVerfasst am: Do Sep 08, 2011 7:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eben das erste Mal über 13 Std. Laufzeit im Idle gehabt. Ich glaube, ich hab n Ständer....
_________________
Commercial for hands. It will change your life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
BarNiy
Light Metalflirter
Light Metalflirter


Beiträge: 292

BeitragVerfasst am: Mi Sep 14, 2011 6:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

MacBook Pro Pre-Unibody (ich mag wechselbare Akkus)
O2
RS 6000/2
hoffentlich bald einen NEXT-Cube
386
486
486 dx4
Cyrix III
AMD K6-2
Pentium 1/2/3
2*Athlon MP 2.4
Dual Xeon (Potomac 2,83GHz)

momentan im build 4*Opeteron 8376 HE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
nitg
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Do Okt 20, 2011 9:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

diesen hier: Gamer PC von KB Computer Österreich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

deathlikesilence
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 16
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: Mi Okt 26, 2011 3:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Den schlechten Erfahrungen mit Asus Laptops kann ich zustimmen, meiner war von Anfang an Müll, fror dauernd ein ohne ersichtlichen Grund. 3x zurück zum Hersteller hat nix gebracht o.O

atm hab ich:

ASUS M4A87TD
AMD X4 965 @ 4x 3,4 GHz
G.Skill Ripjaws 4GB DDR3 (die nächsten 4GB sind in Planung Smile )
EVGA GeForce 560TX TI FPB
Netzteil weiß ich nicht genau auswendig, irgendn Be Quiet! 450W Ding.
OCZ Vertex2 SSD @ 60GB
WD HDD @ 1,5TB
SAMSUNG HDD @ 1TB

alles dargestellt auf 2x Samsung P2250 22"
Eingabe durch Logitecht G500 und Logitech Illuminated Keyboard


Zuletzt bearbeitet von deathlikesilence am Di Nov 29, 2011 7:39 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Broco
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter



Beiträge: 1128

BeitragVerfasst am: Mi Okt 26, 2011 11:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab einen Eigenbau PC, weil ich Supreme Commander spielen wollte Razz
Ansonsten bleib ich bei meinem guten alten Lenovo R500 Notebook.
Bisher kein derart wertiges Gerät gehabt.
Der Akku gibt allerdings nach 3 Jahren langsam den Geist auf, was aber meine Schuld ist, habe mich einen Scheiß um Ladezyklen geschert.
Die verstärkten Scharniere sind super und ich werde mir nie wieder einen Laptop für unter 500 Euro kaufen, man merkt es einfach.
Und alle 5 Jahre 600-800 Euro ausgeben oder alle 2 Jahre 350, macht den Kohl auch nicht fett, allerdings hat man mit den besseren Dingern länger mehr Freude, z.B. hört man meinen Laptop fast nicht, trotzdem ist die Leistung hervorragend (ich kann sogar 2 virtuelle Maschinen, eine mit Windows XP, eine mit Debian locker laufen lassen).
Mein HP war nach 2 1/2 Jahren Intensivnutzung im Eimer, Acer und Asus kann man beide mMn in die Tonne hauen, hab bis jetzt nur Mist mit denen erlebt (zum Glück nur bei anderen, mir kamen die nicht ins Haus).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Caleb77
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 7180

BeitragVerfasst am: Do Okt 27, 2011 6:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

Aspire 7745G
i7 Prozessor
ATI Mobility Radeon 5850
17,3" HD+LED display
8GB RAM
1,5 GB HDD

Ich bin sehr zufrieden mit Acii, ich kann mit ihr spielen, arbeiten, Serien schauen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
DiOxigen
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Fr Nov 11, 2011 9:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe zur Zeit nen Dell XPS M1710

mit:
Intel Core2 Dou T7200
nVIDIA Go 7900
2GB Ram

Er wird allerdings in ein paar Wochen einem Desktop platz machen müssen, da die Rechenleistung bei weitem nicht mehr reicht und nein ich zock nicht mit ihm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Suiii
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 5346

BeitragVerfasst am: Di Nov 29, 2011 6:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So, nachdem mein alter laptop den Geist aufgegeben hat, hab ich nun einen wunderschönen Packard Bell Laptop. Der ist zwar silbern und nicht schön bunt, wie ich's wollt, dafür hat er aber bei seiner kleinen Größe ein CD-Laufwerk. Smile Und er ist wohl sogar zum Zocken super geeignet (was ich sowieso nicht mach, aber schaden kannd as ja nicht^^).

Ok, was gibt man da so alles an?

Ich kenn mich da nicht so aus.. jedenfalls hab ich auch dieses i5 und Windows 7.^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Computer und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge


Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Suche MFG - Kiel <-> Wacken Win... Winterseele1 Mitfahrgelegenheiten 0 Sa Okt 05, 2019 11:11 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Camp für Summer Breeze agent_orange Events & Konzerte 0 Do Aug 08, 2019 10:38 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Begleitung für Moshpit Festival... Riley Events & Konzerte 0 So Mai 26, 2019 12:32 am Letzten Beitrag anzeigen