User Online
Autor Nachricht
CenturionsGhost
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 2690

BeitragVerfasst am: Do März 15, 2012 12:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn wir schonmal bei Klassikern sind:



wunderbar atmosphärischer Vampirgrusel aus dem Hause Hammer.
Zwar ohne Christopher Lee aber Peter Cushing erneut als Dr. van Helsing!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

Dragonne
NWOBHM
NWOBHM


Beiträge: 11762

BeitragVerfasst am: Fr März 16, 2012 11:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

BaquefischBarnes hat Folgendes geschrieben:
CenturionsGhost hat Folgendes geschrieben:
Also für mich gibts nur die 2 orginalen TCM Streifen!
Ok, Arsch & Titten von Frau Biels & Mr. Full Metal Jacket werten das Remake etwas auf! Aber von den restl. bay´schen Verbrechen reden wir erst mal gar nicht! Wink

Haha, besser ist das! Grad Freddy ohne Robert Englund... sowas geht doch gar nicht! Laughing Aber die erwähnten Rob Zombie Filme... alle feino! Smile

@T:
Night of the Demons
(Das Original von 1988 natürlich, obwohl sich die Trilogie Box eigentlich lohnt. Das Remake von 2009... naja...)

Die Nacht der reitenden Leichen
(Ist schon irgendwie kultig... obwohl im Vergleich zu anderen Horrorfilmen gar nicht mal so gut. Vllt. mag ich die so, da ich sie als Teenie in der RTL Horrornacht mit der wilden Hilde gesehen hab. Laughing Ausserdem sind die Templer schon kühl gemacht.)


Da habe ich alle 4 teile als DVD Box. Wobei mir "Blutgericht der reitenden Leichen" am besten gefällt.Coole B-Movie Horrorfilme.
_________________
Vorsitzender des Nasenbären are Sweeter than Metalflirtuser Fanclubs.

Metalgod of Iron Steel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Dragonne
NWOBHM
NWOBHM


Beiträge: 11762

BeitragVerfasst am: Fr März 16, 2012 11:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

White Zombie mit Bela Lugosi Uralt (1938) aber Klasse.War wohl der este Zobiefilm überhaubt.

Und dann natürlich die ganzen Dracula,Frankenstein und "Der Unsichbare" Filme aus den 30.Jahren.
_________________
Vorsitzender des Nasenbären are Sweeter than Metalflirtuser Fanclubs.

Metalgod of Iron Steel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schmeckt-mir-nischt
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 17957

BeitragVerfasst am: Sa März 17, 2012 12:37 pm    Titel: Re: Horrorfilme Antworten mit Zitat

fast6string hat Folgendes geschrieben:
popai hat Folgendes geschrieben:


AMER. Ein Albtraum aus Angst und Begierde:
Waaah. Nach ner halben Stunde dann ausgeschaltet. Sowas von behämmert. Sicherlich anfangs einige nette gruselige Momente dabei. Als das Mädel dann aber als Teenie mit der Mama die Strasse entlang ging hat es uns gereicht. Aus. Was soll das denn! Regisseur macht einen auf Maxi Brain oder was...*kopfschüttel*


Very Happy Auf AMER freue ich mich schon sehr, das mediabook müsste ja die tage heraus gekommen sein. Trailer & Filmplakat schauen schon sehr gut aus



Und selbst Deine "Kritik" macht Lust auf das Werk Exclamation

So, aus Neugierde auch dann ma geschaut... die erste halbe Stunde war auch sicherlich das Beste, hat mich ein wenig an "Suspiria" erinnert, schöne Retro-Italo-Horror-Mucke, abgefahrene Schnitte u. Farben. Allerdings fand ich das der Film den unheimlichen Touch bzw. die Spannung nicht halten kann. Ich würd ihn mir auch nicht unbedingt ein zweites Mal anschauen.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schmeckt-mir-nischt
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 17957

BeitragVerfasst am: Fr Apr 06, 2012 7:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Livid - Das Blut der Ballerinas
Gestern mit Krea angesehen... die Franzosen mal wieder! Der war an einigen Stellen wirklich gruselig fies. Super Kulisse u. auch hier musste ich wieder an "Suspiria" denken. Wink Sicherlich gibt es bessere Horrorfilme aus Frankreich, aber er ist schon ein Auge wert auf zwei. Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
ConanDerBibliothekar
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 5031

BeitragVerfasst am: Fr Apr 06, 2012 9:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

BaquefischBarnes hat Folgendes geschrieben:

Dämonen
(Beide Teile von Dario Argento, beide zu empfehlen.)


Das sind diese Dance of the Demons-Teile, stimmts? Die find ich auch knoirke. Verwunderlich, dass die so selten genannt werden. Vor allem die Hauptalte im zweiten Teil ist so schlecht, dass man ihn schon deswegen gut finden muss Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schmeckt-mir-nischt
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 17957

BeitragVerfasst am: Sa Apr 07, 2012 4:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Conan_the_librarian hat Folgendes geschrieben:
BaquefischBarnes hat Folgendes geschrieben:

Dämonen
(Beide Teile von Dario Argento, beide zu empfehlen.)


Das sind diese Dance of the Demons-Teile, stimmts? Die find ich auch knoirke. Verwunderlich, dass die so selten genannt werden. Vor allem die Hauptalte im zweiten Teil ist so schlecht, dass man ihn schon deswegen gut finden muss Laughing

Genau die Teile sind das. Ursprünglich war ja Dance of the Demons 2 "Dämonen" u. der erste Teil wurde als zweiter dann vermarktet. Etwas verwirrend u. i-wie unterbewertet. Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
bikerlady12
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Di Apr 17, 2012 5:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Paranormal Activity
_________________
Thrash `til death
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
pinhead86
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Mai 08, 2012 9:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Sammle auch leidenschaftlich indizierte Horror Streifen. Die besten find ich die, die einfach in den 80ern und 90ern erschienen sind wie die Hellraiser 1-3 von Clive Barker, The Thing von John Carpenter, Tanz der Teufel etc.

Echt schade, das es keine guten vergleichbaren Filme mehr heutzutage gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
KreaThyr
Mutti hilft!



Beiträge: 12857

BeitragVerfasst am: Di Mai 08, 2012 9:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

pinhead86 hat Folgendes geschrieben:

Echt schade, das es keine guten vergleichbaren Filme mehr heutzutage gibt.

Das würde ich so nicht sagen. Der Schockreiz nutzt sich nun mal mit jedem gesehen Film ab, da man schon fast alles kennt und man kaum noch überrascht werden kann. Setzt man seine Erwartungshaltung innerhalb der Unterhaltungsmedien etwas herab, kann man durchaus noch den einen oder anderen guten Streifen entdecken.
Diese "Früher war alles besser" Sprüche sind dagegen ignorant wie eh und je. Meine bescheidene Meinung. Smile
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

pinhead86
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Mai 08, 2012 7:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ok, akzeptiere ich Very Happy Ich finde halt das der Flair, bzw die Atmosphäre die in den Horrorstreifen aus den 80ern existiert hat, heute völlig flöten gegangen ist ! Es war irgendwie anders. Klassiker wie z.B Shining, The Thing oder Tanz der Teufel z.B. Könnte auch glaube an den alten Kameraeinstellungen liegen. Ich finde halt, das diese viel düsterer gewirkt haben und nicht bei jeder spannenden Szene mit orchestralischer Musik untermalt worden sind Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schmeckt-mir-nischt
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 17957

BeitragVerfasst am: Di Mai 08, 2012 9:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

pinhead86 hat Folgendes geschrieben:
Ja ok, akzeptiere ich Very Happy Ich finde halt das der Flair, bzw die Atmosphäre die in den Horrorstreifen aus den 80ern existiert hat, heute völlig flöten gegangen ist ! Es war irgendwie anders. Klassiker wie z.B Shining, The Thing oder Tanz der Teufel z.B. Könnte auch glaube an den alten Kameraeinstellungen liegen. Ich finde halt, das diese viel düsterer gewirkt haben und nicht bei jeder spannenden Szene mit orchestralischer Musik untermalt worden sind Smile

Früher hat man auch eher auf einen richtigen Storyaufbau gesetzt u. es dauerte oftmals länger bis ein Film an Fahrt gewonnen hatte. Heutzutage geht alles viel flotter. Grad bei den älteren find ich das das Stilmittel der Spannungsmusik öfter eingesetzt worden ist. Der Flair war definitiv ein anderer als es heute ist. Auch das heute meistens mehrere hundert Teile produziert werden nervt, z.B. wie bei Saw. Die Klassiker haben halt was für sich. Wink
Dennoch gibt es auch viele neuere Filme die mehr als gelungen sind, bspw. Die Horde oder Die Meute. Very Happy
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
*Herger*
Schlächtergilde
Schlächtergilde


Beiträge: 5588

BeitragVerfasst am: Di Mai 08, 2012 10:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

DanamotteDanamore hat Folgendes geschrieben:

Dennoch gibt es auch viele neuere Filme die mehr als gelungen sind, bspw. Die Horde


*signed*

nach möglichkeit im frz. original (mit untertiteln) gucken... Exclamation eine best. stimme gibt dem ganzen ne recht angenehme stimmung

ansonsten finde ich z.b. the signal, mutants, 30 days of night, the descent, martyrs & last but not least super 8 richtig gut, der sehr angenehm im stil der 80er umgesetzt war & mich dezent an streifen wie 'die goonies' oder auch 'E.T.' erinnert hat.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
LisaTheBoneEater
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 4
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Do Jun 14, 2012 7:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz klar, mein Liebling ist Martyrs.

Sowohl viel Blut auch auch gute Phsycho Schocker Smile UND eine wirklich gute Geschichte.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
intrinsic-indecency
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Do Jun 21, 2012 6:36 pm    Titel: splatter Antworten mit Zitat

die besten filme sind:

braindead

das komabrutalle duell deutscher fun splatter sehr zu empfehlen..finde es komisch dass das blut das herausspritzt orange ist :/

gutterbals ein meilenstein..blutig und spritzig..man sieht wie das gesicht mäletriert wird

knochenwald 1-3- unterhaöltsamer splatter jede minute geht was ab(germany)

isle of damned lustig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
KreaThyr
Mutti hilft!



Beiträge: 12857

BeitragVerfasst am: Do Jun 21, 2012 7:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich mir deine Zusammenfassung so ansehe, hast du bestimmt auch Spaß daran ne Schüssel Gehacktes ne Stunde lang durchzukneten und drauf zu starren. Laughing (Nicht böse gemeint.)
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
intrinsic-indecency
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Do Jun 21, 2012 7:04 pm    Titel: ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der schro Antworten mit Zitat

LisaTheBoneEater hat Folgendes geschrieben:
Ganz klar, mein Liebling ist Martyrs.

Sowohl viel Blut auch auch gute Phsycho Schocker Smile UND eine wirklich gute Geschichte.



ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der schrotflinte fragt so : wie alt bist du?...und er : 18...und sie knallt ihn ab Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyOnTheRocks
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 191

BeitragVerfasst am: Fr Jun 22, 2012 8:58 pm    Titel: Re: ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der s Antworten mit Zitat

intrinsic-indecency hat Folgendes geschrieben:
LisaTheBoneEater hat Folgendes geschrieben:
Ganz klar, mein Liebling ist Martyrs.

Sowohl viel Blut auch auch gute Phsycho Schocker Smile UND eine wirklich gute Geschichte.



ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der schrotflinte fragt so : wie alt bist du?...und er : 18...und sie knallt ihn ab Smile


den bekomm ich morgen, also bitte nicht zu sehr spoilern Very Happy
@LisaTheBoneEater: wehe der is nich gut, bin durch deinen post erstmalig auf den film aufmerksam geworden ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
*Herger*
Schlächtergilde
Schlächtergilde


Beiträge: 5588

BeitragVerfasst am: Fr Jun 22, 2012 9:24 pm    Titel: Re: ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der s Antworten mit Zitat

FreddyOnTheRocks hat Folgendes geschrieben:
intrinsic-indecency hat Folgendes geschrieben:
LisaTheBoneEater hat Folgendes geschrieben:
Ganz klar, mein Liebling ist Martyrs.

Sowohl viel Blut auch auch gute Phsycho Schocker Smile UND eine wirklich gute Geschichte.



ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der schrotflinte fragt so : wie alt bist du?...und er : 18...und sie knallt ihn ab Smile


den bekomm ich morgen, also bitte nicht zu sehr spoilern Very Happy


der gärtner war's.

ätsch!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyOnTheRocks
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 191

BeitragVerfasst am: Fr Jun 22, 2012 9:59 pm    Titel: Re: ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der s Antworten mit Zitat

*Herger* hat Folgendes geschrieben:
FreddyOnTheRocks hat Folgendes geschrieben:
intrinsic-indecency hat Folgendes geschrieben:
LisaTheBoneEater hat Folgendes geschrieben:
Ganz klar, mein Liebling ist Martyrs.

Sowohl viel Blut auch auch gute Phsycho Schocker Smile UND eine wirklich gute Geschichte.



ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der schrotflinte fragt so : wie alt bist du?...und er : 18...und sie knallt ihn ab Smile


den bekomm ich morgen, also bitte nicht zu sehr spoilern Very Happy


der gärtner war's.

ätsch!


wehe dem.... Evil or Very Mad

edit:@Lisa: danke für den tip, hat sich gelohnt, schickes filmchen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

LisaTheBoneEater
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 4
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Di Jun 26, 2012 11:46 pm    Titel: Re: ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der s Antworten mit Zitat

FreddyOnTheRocks hat Folgendes geschrieben:
*Herger* hat Folgendes geschrieben:
FreddyOnTheRocks hat Folgendes geschrieben:
intrinsic-indecency hat Folgendes geschrieben:
LisaTheBoneEater hat Folgendes geschrieben:
Ganz klar, mein Liebling ist Martyrs.

Sowohl viel Blut auch auch gute Phsycho Schocker Smile UND eine wirklich gute Geschichte.



ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der schrotflinte fragt so : wie alt bist du?...und er : 18...und sie knallt ihn ab Smile


den bekomm ich morgen, also bitte nicht zu sehr spoilern Very Happy


der gärtner war's.

ätsch!


wehe dem.... Evil or Very Mad

edit:@Lisa: danke für den tip, hat sich gelohnt, schickes filmchen Smile


Bitte war mir ein Vergnügen, empfehle den meinen Kunden auch immer gerne. Da war auch noch keiner dabei, der den scheiße fand.

Solltest du auf sowas wie Texas Chainsaw Massacre stehen, empfehle ich dir Frontier(s). Ähnliche Geschichte wie bei Texas Chainsaw Massacre, ein französischer Streifen, wie Martyrs auch.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyOnTheRocks
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 191

BeitragVerfasst am: Mi Jun 27, 2012 9:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

beizeiten mal nen auge drauf werfen, auch wenn das massaker nicht so ganz meins war Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
popai
Heavy Metalflirter
Heavy Metalflirter


Beiträge: 817

BeitragVerfasst am: Di Aug 28, 2012 9:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

Man kann bestimmt über die Zugehörigkeit der Streifen zum klassischen Horror diskutieren, ich finde sie trotzdem absolut sehenswert:
So finster die Nacht und Let me in.
_________________
OBSTINACY

http://www.facebook.com/obstinacydeathmetal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
KreaThyr
Mutti hilft!



Beiträge: 12857

BeitragVerfasst am: Di Aug 28, 2012 9:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

popai hat Folgendes geschrieben:
Man kann bestimmt über die Zugehörigkeit der Streifen zum klassischen Horror diskutieren, ich finde sie trotzdem absolut sehenswert:
So finster die Nacht und Let me in.

Ah, dem kann ich nur zu einem Teil zustimmen. Denn wenn man bedenkt, dass das Remake nur 2 Jahre nach dem Original veröffentlicht (nicht gedreht) wurde und nicht nur die gesamten Szenen, sondern auch die Dialoge beinahe identisch sind, empfinde ich Let me in schon als eine Filmfrechheit.
Was der Story und der Umsetzung natürlich keinen Abbruch tut, nichts desto trotz unnötig und an Diebstahl grenzend.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Dragonne
NWOBHM
NWOBHM


Beiträge: 11762

BeitragVerfasst am: Mi Aug 29, 2012 9:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fand das Buch am besten.
_________________
Vorsitzender des Nasenbären are Sweeter than Metalflirtuser Fanclubs.

Metalgod of Iron Steel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Kino, TV und DVD Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.