User Online
Autor Nachricht
ConanDerBibliothekar
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 5031

BeitragVerfasst am: Do Aug 30, 2012 5:54 pm    Titel: Re: ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der s Antworten mit Zitat

LisaTheBoneEater hat Folgendes geschrieben:
FreddyOnTheRocks hat Folgendes geschrieben:
*Herger* hat Folgendes geschrieben:
FreddyOnTheRocks hat Folgendes geschrieben:
intrinsic-indecency hat Folgendes geschrieben:
LisaTheBoneEater hat Folgendes geschrieben:
Ganz klar, mein Liebling ist Martyrs.

Sowohl viel Blut auch auch gute Phsycho Schocker Smile UND eine wirklich gute Geschichte.



ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der schrotflinte fragt so : wie alt bist du?...und er : 18...und sie knallt ihn ab Smile


den bekomm ich morgen, also bitte nicht zu sehr spoilern Very Happy


der gärtner war's.

ätsch!


wehe dem.... Evil or Very Mad

edit:@Lisa: danke für den tip, hat sich gelohnt, schickes filmchen Smile


Bitte war mir ein Vergnügen, empfehle den meinen Kunden auch immer gerne. Da war auch noch keiner dabei, der den scheiße fand.

Solltest du auf sowas wie Texas Chainsaw Massacre stehen, empfehle ich dir Frontier(s). Ähnliche Geschichte wie bei Texas Chainsaw Massacre, ein französischer Streifen, wie Martyrs auch.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

Fjelltroll
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 8282

BeitragVerfasst am: Fr Aug 31, 2012 6:21 am    Titel: Re: ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der s Antworten mit Zitat

Conan_the_librarian hat Folgendes geschrieben:
LisaTheBoneEater hat Folgendes geschrieben:
FreddyOnTheRocks hat Folgendes geschrieben:
*Herger* hat Folgendes geschrieben:
FreddyOnTheRocks hat Folgendes geschrieben:
intrinsic-indecency hat Folgendes geschrieben:
LisaTheBoneEater hat Folgendes geschrieben:
Ganz klar, mein Liebling ist Martyrs.

Sowohl viel Blut auch auch gute Phsycho Schocker Smile UND eine wirklich gute Geschichte.



ja den hab ich...die szene find ich krass: sie mit der schrotflinte fragt so : wie alt bist du?...und er : 18...und sie knallt ihn ab Smile


den bekomm ich morgen, also bitte nicht zu sehr spoilern Very Happy


der gärtner war's.

ätsch!


wehe dem.... Evil or Very Mad

edit:@Lisa: danke für den tip, hat sich gelohnt, schickes filmchen Smile


Bitte war mir ein Vergnügen, empfehle den meinen Kunden auch immer gerne. Da war auch noch keiner dabei, der den scheiße fand.

Solltest du auf sowas wie Texas Chainsaw Massacre stehen, empfehle ich dir Frontier(s). Ähnliche Geschichte wie bei Texas Chainsaw Massacre, ein französischer Streifen, wie Martyrs auch.


Exclamation
_________________
Aktueller Inhalt des foreninternen Demenzschweins: 365€
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
popai
Heavy Metalflirter
Heavy Metalflirter


Beiträge: 817

BeitragVerfasst am: Mi Sep 05, 2012 8:25 am    Titel: Antworten mit Zitat

KreaThyr hat Folgendes geschrieben:
popai hat Folgendes geschrieben:
Man kann bestimmt über die Zugehörigkeit der Streifen zum klassischen Horror diskutieren, ich finde sie trotzdem absolut sehenswert:
So finster die Nacht und Let me in.

Ah, dem kann ich nur zu einem Teil zustimmen. Denn wenn man bedenkt, dass das Remake nur 2 Jahre nach dem Original veröffentlicht (nicht gedreht) wurde und nicht nur die gesamten Szenen, sondern auch die Dialoge beinahe identisch sind, empfinde ich Let me in schon als eine Filmfrechheit.
Was der Story und der Umsetzung natürlich keinen Abbruch tut, nichts desto trotz unnötig und an Diebstahl grenzend.
Schon richtig. Kann man so sehen. Ich hab let me in zuerst gesehen und dann erst so finster die Nacht. Daher hat´s mich nicht gestört. Aber wie Du sagst, tut der Umsetzung keinen Abbruch. Mir gefallen die Streifen. Um das Diebstahlsding sollen die sich drum streiten...
_________________
OBSTINACY

http://www.facebook.com/obstinacydeathmetal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schmeckt-mir-nischt
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 17957

BeitragVerfasst am: Mi Sep 05, 2012 7:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

popai hat Folgendes geschrieben:
KreaThyr hat Folgendes geschrieben:
popai hat Folgendes geschrieben:
Man kann bestimmt über die Zugehörigkeit der Streifen zum klassischen Horror diskutieren, ich finde sie trotzdem absolut sehenswert:
So finster die Nacht und Let me in.

Ah, dem kann ich nur zu einem Teil zustimmen. Denn wenn man bedenkt, dass das Remake nur 2 Jahre nach dem Original veröffentlicht (nicht gedreht) wurde und nicht nur die gesamten Szenen, sondern auch die Dialoge beinahe identisch sind, empfinde ich Let me in schon als eine Filmfrechheit.
Was der Story und der Umsetzung natürlich keinen Abbruch tut, nichts desto trotz unnötig und an Diebstahl grenzend.
Schon richtig. Kann man so sehen. Ich hab let me in zuerst gesehen und dann erst so finster die Nacht. Daher hat´s mich nicht gestört. Aber wie Du sagst, tut der Umsetzung keinen Abbruch. Mir gefallen die Streifen. Um das Diebstahlsding sollen die sich drum streiten...

Dennoch ist dieses ewige und nicht enden wollende Geremake irgendwie unnötig. Aber ich gebe zu zumindest auf das im nächsten Jahr kommende Remake von "Evil Dead" gespannt zu sein...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
popai
Heavy Metalflirter
Heavy Metalflirter


Beiträge: 817

BeitragVerfasst am: Do Sep 06, 2012 6:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

LTDanKabukiman hat Folgendes geschrieben:

Dennoch ist dieses ewige und nicht enden wollende Geremake irgendwie unnötig.
Is zwar jetzt off hier, aber schaun mer doch mal beispielsweise zur Musik, und da zur harten, die wir hier mehrheitlich hören - gilt aber auch für andere Popgenres - was NEUES kann nicht mehr kommen weil alles schon da war. Die Leute wollen aber harten Scheiß hören und das am besten mit Bezug zur irgendwie eigenen Generation. Also kommt das x-te mal der selbe Riff mit anderen Riffs, die auch schon x-mal da waren, aber in der Kombination und in der Geschwindigkeit SO noch nicht. Eigentlich traurig... Laughing
Und wenn man genau hinschaut is das Thema, jetzt bei den Filmen, doch auch immer irgendwie schonmal da gewesen. Nur die Darsteller sehen modern und knackich aus ...

Mich stört ein gelungenes Remake ehrlich gesagt nicht. Im Gegenteil. Hauptsache ich bin gut unterhalten Razz
_________________
OBSTINACY

http://www.facebook.com/obstinacydeathmetal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schmeckt-mir-nischt
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 17957

BeitragVerfasst am: Fr Sep 07, 2012 10:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

popai hat Folgendes geschrieben:
LTDanKabukiman hat Folgendes geschrieben:

Dennoch ist dieses ewige und nicht enden wollende Geremake irgendwie unnötig.
Is zwar jetzt off hier, aber schaun mer doch mal beispielsweise zur Musik, und da zur harten, die wir hier mehrheitlich hören - gilt aber auch für andere Popgenres - was NEUES kann nicht mehr kommen weil alles schon da war. Die Leute wollen aber harten Scheiß hören und das am besten mit Bezug zur irgendwie eigenen Generation. Also kommt das x-te mal der selbe Riff mit anderen Riffs, die auch schon x-mal da waren, aber in der Kombination und in der Geschwindigkeit SO noch nicht. Eigentlich traurig... Laughing
Und wenn man genau hinschaut is das Thema, jetzt bei den Filmen, doch auch immer irgendwie schonmal da gewesen. Nur die Darsteller sehen modern und knackich aus ...

Mich stört ein gelungenes Remake ehrlich gesagt nicht. Im Gegenteil. Hauptsache ich bin gut unterhalten Razz

Sicherlich hast du schon irgendwo recht. Ich erwarte auch nicht was bahnbrechend neues oder originelles. Klar ist schon alles irgendwie dagewesen. Nur z.B. braucht mMn niemand ein 1 zu 1 Remake wie es in dem Fall [Rec]/Quarantäne ist. Etwas eigenständiger darf es natürlich schon sein und viele Remakes im Bereich des Horror, um wieder etwas on topic zu gehen haha, sind nunmal für mich eher enttäuschend gewesen siehe "Friday the 13th", "A Nightmare on Elmstreet" und "Night of the Demons" so ganz sponti.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Turin_92
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 9:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also... gute Horrorfilme, die mir spontan einfallen:

Fangen wir mal mit den Klassikern an Very Happy

Freitag der 13.
Besonders empfehlenswert sind die Teile
- 3 - Und wieder ist Freitag der 13.
- 4 - Das letzte Kapitel
- 6 - Jason lebt!
- 9 - Jason goes to Hell
- 10 - Jason X
- 11 - Freddy vs Jason
- 12 - (Ramake)


Ginger Snaps
Sehr guter Werwolf-Film


Hatchet
Richtig guter Old School Scheiss und richtig übertrieben Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
CenturionsGhost
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 2690

BeitragVerfasst am: Do Jan 03, 2013 9:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Turin_92 hat Folgendes geschrieben:
Freitag der 13.
Besonders empfehlenswert
- 12 - (Ramake)
Das REMAKE von Freitag, der 13. ist gelinde gesagt eine einzige Frechheit!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schmeckt-mir-nischt
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 17957

BeitragVerfasst am: Do Jan 03, 2013 10:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

CenturionsGhost hat Folgendes geschrieben:
Turin_92 hat Folgendes geschrieben:
Freitag der 13.
Besonders empfehlenswert
- 12 - (Ramake)
Das REMAKE von Freitag, der 13. ist gelinde gesagt eine einzige Frechheit!

Beim zweiten Mal sehen war er doch "erträglicher" als ich in Erinnerung hatte Wink. Kommt natürlich nicht an die alten Schinken ran. Und warum die Teile 1,2 und 5 in der Auflistung des jungen Mannes fehlen ist mir sowieso schleierhaft. Confused Das "Jason takes Manhattan" fehlt ist logen. Der ist so kacke, dass er wieder kühl ist. Laughing

@T:
Sinister - Mit Ethan Hawk(man) kann man durchaus empfehlen für nen neueren Horrorfilm. Sehr atmosphärischer, blutarmer Grusel. Fand ich gut!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
xrobin94
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: So Mai 12, 2013 12:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Empfehlungen:

Frontier(S)
Muttertag + das Remake "The Mother'S Day"
Tanz der Teufel
Blair Witch Projekt
The Crazies - Fürchte deine Nächsten
Dawn Of The Dead
Zombieland Very Happy
Haunted Hill 2
Texas Chainsaw Massacre 1+2
Friedhof der Kuscheltiere
Cannibal Holocaust
A Fucking Cruel Nightmare
The Ring
The Dentist 1+2
The Descent - Abgrund ins Grauen 1+2
The Strangers (TOP Horrorfilm)
From Dusk Till Dawn
Saw 3
The Hills Have Eyes
Jeepers Creepers
Friday The 13th 1 & Freddy Vs Jason
Hellraiser Reihe
Haus der 1000 Leichen
Es
Blood Feast
High Tension
Braindead
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

AdmiralAngry
Schlächtergilde
Schlächtergilde


Beiträge: 3630

BeitragVerfasst am: So Mai 12, 2013 12:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

xrobin94 hat Folgendes geschrieben:
Empfehlungen:
Friday The 13th 1 & Freddy Vs Jason


Das sind ja wohl die mit bekacktesten Teile aus der Reihe Shocked
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schmeckt-mir-nischt
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 17957

BeitragVerfasst am: So Mai 12, 2013 12:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ScoobyDoom hat Folgendes geschrieben:
xrobin94 hat Folgendes geschrieben:
Empfehlungen:
Friday The 13th 1 & Freddy Vs Jason


Das sind ja wohl die mit bekacktesten Teile aus der Reihe Shocked

Zählt man das Remake dazu, ist dieser eindeutig der bekackteste Teil. Very Happy Den Part 1 find ich sogar ziemlich gut. Part 7 und 8 konnt ich nicht mehr sehr viel abgewinnen, auch wenn der "Kultfaktor" natürlich hoch ist.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
KreaThyr
Mutti hilft!



Beiträge: 12857

BeitragVerfasst am: So Mai 12, 2013 5:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Minidi_Noleague hat Folgendes geschrieben:
ScoobyDoom hat Folgendes geschrieben:
xrobin94 hat Folgendes geschrieben:
Empfehlungen:
Friday The 13th 1 & Freddy Vs Jason


Das sind ja wohl die mit bekacktesten Teile aus der Reihe Shocked

Zählt man das Remake dazu, ist dieser eindeutig der bekackteste Teil. Very Happy Den Part 1 find ich sogar ziemlich gut. Part 7 und 8 konnt ich nicht mehr sehr viel abgewinnen, auch wenn der "Kultfaktor" natürlich hoch ist.

Ich find ja generell 5 - 10 Teile eines Films relativ überflüssig. Siehe Saw. Ab dem dritten Teil ist es doch nur noch aufgewärmtes Zeug. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schmeckt-mir-nischt
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 17957

BeitragVerfasst am: So Mai 12, 2013 5:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

KreaThyr hat Folgendes geschrieben:
Minidi_Noleague hat Folgendes geschrieben:
ScoobyDoom hat Folgendes geschrieben:
xrobin94 hat Folgendes geschrieben:
Empfehlungen:
Friday The 13th 1 & Freddy Vs Jason


Das sind ja wohl die mit bekacktesten Teile aus der Reihe Shocked

Zählt man das Remake dazu, ist dieser eindeutig der bekackteste Teil. Very Happy Den Part 1 find ich sogar ziemlich gut. Part 7 und 8 konnt ich nicht mehr sehr viel abgewinnen, auch wenn der "Kultfaktor" natürlich hoch ist.

Ich find ja generell 5 - 10 Teile eines Films relativ überflüssig. Siehe Saw. Ab dem dritten Teil ist es doch nur noch aufgewärmtes Zeug. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Wobei ich den Freitag den 13. Filmen einen höheren Funfaktor als Saw einräume, z.B. waren Teil 9 (Jason goes to hell) und 10 (Jason X) beide von der Story her recht einfallsreich. Oder "A nightmare on elm street", da sind bis auf das fürchterliche Remake alle Teile schaubar. Ist natürlich Geschmackssache.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
muckimoschner
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So Mai 12, 2013 8:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ein kind zu töten
wenn die gondeln trauer tragen(obwohl es wohl eher unter drama fällt)
rosemaries baby
hexen bis aufs blut gequält
blue holocaust
invasion der zombies
woodoo-schreckensinsel der zombies
the prowler
the new york ripper
day of the dead
cannibal holocaust
cannibal ferox
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
CenturionsGhost
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 2690

BeitragVerfasst am: So Mai 12, 2013 10:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Minidi_Noleague hat Folgendes geschrieben:
KreaThyr hat Folgendes geschrieben:
Minidi_Noleague hat Folgendes geschrieben:
ScoobyDoom hat Folgendes geschrieben:
xrobin94 hat Folgendes geschrieben:
Empfehlungen:
Friday The 13th 1 & Freddy Vs Jason


Das sind ja wohl die mit bekacktesten Teile aus der Reihe Shocked

Zählt man das Remake dazu, ist dieser eindeutig der bekackteste Teil. Very Happy Den Part 1 find ich sogar ziemlich gut. Part 7 und 8 konnt ich nicht mehr sehr viel abgewinnen, auch wenn der "Kultfaktor" natürlich hoch ist.

Ich find ja generell 5 - 10 Teile eines Films relativ überflüssig. Siehe Saw. Ab dem dritten Teil ist es doch nur noch aufgewärmtes Zeug. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Wobei ich den Freitag den 13. Filmen einen höheren Funfaktor als Saw einräume, z.B. waren Teil 9 (Jason goes to hell) und 10 (Jason X) beide von der Story her recht einfallsreich. Oder "A nightmare on elm street", da sind bis auf das fürchterliche Remake alle Teile schaubar. Ist natürlich Geschmackssache.
Bei Friday, the 13th find ich die ersten 6 Teile auf alle Fälle cool, weil die auch miteinander nen Strang bilden! Teil 7 hab ich schon angwidert grimmasiert & teil 8 war so däml. das er wieder irgendwie gut war! Mr. Green
Den 9ten hab ich bisher ignoriert, weil sich für mich die Story von vorne rein beknackt gelesen hat & Jason X...joah, der ging auch wieder!
Ab nächsten Do. wird ja der neue Evil Dead in meine Kritikmühle geschubst, höhö!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schmeckt-mir-nischt
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 17957

BeitragVerfasst am: Mo Mai 13, 2013 6:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

CenturionsGhost hat Folgendes geschrieben:
Minidi_Noleague hat Folgendes geschrieben:
KreaThyr hat Folgendes geschrieben:
Minidi_Noleague hat Folgendes geschrieben:
ScoobyDoom hat Folgendes geschrieben:
xrobin94 hat Folgendes geschrieben:
Empfehlungen:
Friday The 13th 1 & Freddy Vs Jason


Das sind ja wohl die mit bekacktesten Teile aus der Reihe Shocked

Zählt man das Remake dazu, ist dieser eindeutig der bekackteste Teil. Very Happy Den Part 1 find ich sogar ziemlich gut. Part 7 und 8 konnt ich nicht mehr sehr viel abgewinnen, auch wenn der "Kultfaktor" natürlich hoch ist.

Ich find ja generell 5 - 10 Teile eines Films relativ überflüssig. Siehe Saw. Ab dem dritten Teil ist es doch nur noch aufgewärmtes Zeug. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Wobei ich den Freitag den 13. Filmen einen höheren Funfaktor als Saw einräume, z.B. waren Teil 9 (Jason goes to hell) und 10 (Jason X) beide von der Story her recht einfallsreich. Oder "A nightmare on elm street", da sind bis auf das fürchterliche Remake alle Teile schaubar. Ist natürlich Geschmackssache.
Bei Friday, the 13th find ich die ersten 6 Teile auf alle Fälle cool, weil die auch miteinander nen Strang bilden! Teil 7 hab ich schon angwidert grimmasiert & teil 8 war so däml. das er wieder irgendwie gut war! Mr. Green
Den 9ten hab ich bisher ignoriert, weil sich für mich die Story von vorne rein beknackt gelesen hat & Jason X...joah, der ging auch wieder!
Ab nächsten Do. wird ja der neue Evil Dead in meine Kritikmühle geschubst, höhö!

Gib dem 9ten ma ne Chance, Tommy. Der hat nen paar charmante Anspielungen und so bekackt ist die Story gar net!
Oja, Evildead Remake.... da binsch auch ma gespannt.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
IAMENEMY
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Sa Jun 22, 2013 9:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bereaverment!!!!!!!!

und ich füge noch einen echt gestörten film an :

Megan is missing


nicht über die erste Hälfte wundern... aber danach brennt sich der Film in euer Hirn!
_________________
IAMENEMY official : https://www.facebook.com/iamenemyOFFICIAL

German Melodic Deathmetal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
martinsys
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: Mo Jun 24, 2013 1:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

schon sehr lange nicht was gutes Films gesehen.
Aber endlich hab heute dies geguckt
INSIDE (A l'interieur)
sehr gut.
hab erst gedacht das war nur ein Thrillerfilm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Kiv04
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Di Nov 19, 2013 7:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

martinsys hat Folgendes geschrieben:
schon sehr lange nicht was gutes Films gesehen.
Aber endlich hab heute dies geguckt
INSIDE (A l'interieur)
sehr gut.
hab erst gedacht das war nur ein Thrillerfilm.


Inside gehört auch zu meinen Favoriten...
unteranderem auch noch:
-Frontiers
-High Tension
-Martyrs
-Insidious
-The Woman
-Jack Ketchums - The Girl Next Door
-I spit on your Grave (Original, Remake und Teil 2)
-I saw the Devi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

KreaThyr
Mutti hilft!



Beiträge: 12857

BeitragVerfasst am: Mi Nov 20, 2013 10:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Find ja "I saw the devil" nach wie vor langweilig überhyped.
Die Rape & Revenge Welle nervt mich zur Zeit ja fast mehr als dieses Zombiefangehabe.
Rolling Eyes
Edit: Um hier nicht nur zu dragonnen:
Die Geisterhorrordinger der letzten Zeit werden mir noch nicht langweilig.
Nach Insidious, Sinister, Mama, the Conjuring und dem mMn gut gelungenen Evil Dead Remake, freu ich mich auf Insidious Chapter 2.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
PerAsperaAdAstra
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter



Beiträge: 1606

BeitragVerfasst am: Fr Nov 22, 2013 10:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

KreaThyr hat Folgendes geschrieben:
Find ja "I saw the devil" nach wie vor langweilig überhyped.
Die Rape & Revenge Welle nervt mich zur Zeit ja fast mehr als dieses Zombiefangehabe.
Rolling Eyes
Edit: Um hier nicht nur zu dragonnen:
Die Geisterhorrordinger der letzten Zeit werden mir noch nicht langweilig.
Nach Insidious, Sinister, Mama, the Conjuring und dem mMn gut gelungenen Evil Dead Remake, freu ich mich auf Insidious Chapter 2.

Ich hätte jetzt i saw the devil gar nicht als horror bezeichnet, aber gut schubladen haben es so an sich das manches nicht ganz passt.
Fand den aber ganz nett. Vor allem das man nach 30 minuen eingentlich sagen kann, "so jetzt ist der Film eigentlich aus was kommt jetzt"
_________________

BUNT
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Arukh
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: Mi März 19, 2014 10:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

-Ginger Snaps
-The Descent
-Wrong Turn(hm Teil 1 ggf.noch Teil 2)
-Sinister
-High Tension
-Martyrs
-Doghouse
-The Strangers
-See No Evil
-The Thing(Old & New)
-I Spit On Your Grave
-Hatchet 1+2
-The Cave
-Ritter der Dämonen
-Haus der 1000 Leichen
-The Devil's Rejects
-Critters (Teil 1)
-Christine
-Sleepy Hollow
-Silent Hill (Teil 1)
-REC (Nur Teil 1)
-Freitag der 13.
-A Nightmare on Elm Street
-Freddy vs. Jason
-Hellraiser
-American Mary
-American Psycho
-Resident Evil (leider nur Teil 1...das Ende vom 2ten Teil hat die Serie dann langsam kaputt gemacht)
-Feast (Lustige Horrorkomöde mit vielen vulgären Jokes)
-Tucker and Dale vs. Evil
-Shaun of the Dead
-The Loved Ones(hm..war recht interessant)
-Saw (nur Teil 1)
-The Shining
-Orphan
-Hunger
-House of Wax
-Laid to Rest
-Creep
-Husk
-The Shrine
-Der verbotene Schlüssel
-Forget Me Not
-Blood Creek
-Pain/Vile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
KreaThyr
Mutti hilft!



Beiträge: 12857

BeitragVerfasst am: Do März 20, 2014 8:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Man kann auch einfach die Wikipedia Horrorliste abtippen, mwahaha.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schmeckt-mir-nischt
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 17957

BeitragVerfasst am: Do März 20, 2014 5:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

KreaThyr hat Folgendes geschrieben:
Man kann auch einfach die Wikipedia Horrorliste abtippen, mwahaha.

Very Happy Laughing

Da waren ja auch einige "Schämer" dabei! Aber ist ja Gayschmackssache und so Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Kino, TV und DVD Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.