User Online
Autor Nachricht
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Mi Jul 11, 2012 6:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

BrutosBrutaloz hat Folgendes geschrieben:
Ja ich weiss ich war da auch in der Grundschule.


Keine Ahnung auf welcher Schule du da warst...ich glaube eh das du ein fake bist, ob ein Neuer ("will halt nicht ich sein") oder ein "Alter" (soll niemand wissen das ich seit 2375 Jahren auf MF bin obwohl mich ganze 3 Leute kennen)!

Mach doch mal ein Bild rein, guck dir die anderen Bilder an...gegen VIELE verlierst du wahrscheinlich (wie jeder)...gegen extrem viele kannst du nur gewinnen! Razz
Nach oben

Ruhrpottler80
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Do Jul 12, 2012 7:35 am    Titel: Antworten mit Zitat

@Pure Hell

Ja sicher wegen dem Geknutsche Wink ich finde AJ ist mit Abstand die heisseste WWE Diva seit... ja... eigentlich seit immer Wink

Klar... heiss sind die alle irgendwo... Michelle McCool, Stacy Keibler, Tory Wilson, Kelly Kelly, oder Mickey James (auch so ne leicht durchgeknallte Wink ) ... ausser vielleicht Beth Pheonix, die macht mir irgendwie angst Wink

aber ich kann mich an keine erinnern, die auf der einen seite so unglaublich süß ist (um nicht zu sagen unschuldig, aber trotzdem sexy) (ist auch keinwunder, dass genau damit noch extra gespielt wird) aber eben auch so athletisch (schaut man sich mal die Arme und Beine von ihr an... und technisch hat sie auch einiges drauf, auch wenn sie das in letzter Zeit weniger zeigen musste) und sie ist Brünett Wink da stehe ich sowieso eher drauf, als auf Blond Wink

nur für meinen geschmack könnte sie ein paar Pfündchen zunehmen... dann wäre sie absolut perfekt. Manchmal kann man nämlich doch ein paar rippen zählen bei ihr und das finde ich persönlich unästhetisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Fr Jul 13, 2012 7:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eve Torres...die Frau ist für mich der HAMMER (optisch)...wir kommen vom Thema ab! Very Happy
Nach oben
ProfessorHastig
ForenAdmin
ForenAdmin



Beiträge: 3080

BeitragVerfasst am: Fr Jul 13, 2012 7:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ruhrpottler80 hat Folgendes geschrieben:

Klar... heiss sind die alle irgendwo... Michelle McCool, Stacy Keibler, Tory Wilson, Kelly Kelly, oder Mickey James (auch so ne leicht durchgeknallte Wink ) ... ausser vielleicht Beth Pheonix, die macht mir irgendwie angst Wink

Hm, mir würde da noch eine einfallen, die eher furchteinflößend ist:

Immerhin 8cm größer als Beth Phoenix (und vermutlich auch etwas schwerer).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Fr Jul 13, 2012 8:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:
Ruhrpottler80 hat Folgendes geschrieben:

Klar... heiss sind die alle irgendwo... Michelle McCool, Stacy Keibler, Tory Wilson, Kelly Kelly, oder Mickey James (auch so ne leicht durchgeknallte Wink ) ... ausser vielleicht Beth Pheonix, die macht mir irgendwie angst Wink

Hm, mir würde da noch eine einfallen, die eher furchteinflößend ist:

Immerhin 8cm größer als Beth Phoenix (und vermutlich auch etwas schwerer).


Shocked

Ist die akuell?
Ich kenn die nicht! Wer soll das sein?
Nach oben
ProfessorHastig
ForenAdmin
ForenAdmin



Beiträge: 3080

BeitragVerfasst am: Fr Jul 13, 2012 8:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

PureHell hat Folgendes geschrieben:
ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:
Ruhrpottler80 hat Folgendes geschrieben:

Klar... heiss sind die alle irgendwo... Michelle McCool, Stacy Keibler, Tory Wilson, Kelly Kelly, oder Mickey James (auch so ne leicht durchgeknallte Wink ) ... ausser vielleicht Beth Pheonix, die macht mir irgendwie angst Wink

Hm, mir würde da noch eine einfallen, die eher furchteinflößend ist:

Immerhin 8cm größer als Beth Phoenix (und vermutlich auch etwas schwerer).


Shocked

Ist die akuell?
Ich kenn die nicht! Wer soll das sein?

Das ist Kharma. Sie kam letztes Jahr von TNA (da hieß sie Awesome Kong) zu WWE, wurde auch groß mit Videos angekündigt, wurde dann aber nach wenigen Auftritten (bei denen sie immer absolut überlegen gewann) schwanger und die Sache musste abgebrochen werden. Bedauerlicherweise erlitt sie eine Fehlgeburt. Dieses Jahr hat sie beim Royal Rumble teilgenommen und seitdem wartet die Welt auf ihre Rückkehr.
http://www.genickbruch.com/index.php?befehl=bios&wrestler=2442
http://www.youtube.com/watch?v=0RhXKynl-hU
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Gorezilla
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: So Jul 15, 2012 12:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:
Das ist Kharma. (...) Dieses Jahr hat sie beim Royal Rumble teilgenommen und seitdem wartet die Welt auf ihre Rückkehr.


Auf der WWE HP wird sie noch unter den Superstars geführt, auf twitter allerdings unter den Alumnis. Stevens hat das auch bestätigt. Eine Trennung ist bisher allerdings nicht durchgesickert, deswegen Work. Rechne stark mit einem Erscheinen bei der 1000. RAW Episode.

AJ... naja, sie verkörpert das Gimmick eines 15-Jährigen Mädels, welches mit ihrer Gefühlswelt nicht klar kommt und immer noch ihrer ersten Liebe hinterher trauert und dadurch nach und nach den Verstand verliert.
Sie spielt ihre Rolle mit Sicherheit gut und verleiht der Fehde zwischen Punk und Danielson, die nach so vielen Jahren neuen Zunder brauchte, eine gewisse Würze, aber zumindest das was sie darstellt ist alles andere als "heiß". Morgen Nacht hat das Theater vorerst eh ein Ende, denn dann turnt sie zu Danielson. Mark my Words (;

Schockt mich grad etwas, dass hier über Wrestling in einem vernünftigen Ton diskutiert wird. Das lässt hoffen.
_________________
Ich wär schon lange kein Single mehr, wenn ich wüsste, wie ich die verdammte Duplo-Blume falte.


Zuletzt bearbeitet von Gorezilla am Mo Jul 16, 2012 12:42 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
ProfessorHastig
ForenAdmin
ForenAdmin



Beiträge: 3080

BeitragVerfasst am: So Jul 15, 2012 5:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gorezilla hat Folgendes geschrieben:

Auf der WWE HP wird sie noch unter den Superstars geführt, auf twitter allerdings unter den Alumnis. Stevens hat das auch bestätigt. Eine Trennung ist bisher allerdings nicht durchgesickert, deswegen Work. Rechne stark mit einem Erscheinen bei der 1000. RAW Episode.

Das würde mich sehr freuen, aber im Augenblick scheint mir das sehr fraglich zu sein. Warten wirs ab. Seit durch ihre Schwangerschaft die Storyline abgebrochen werden musste hängen die Frauen doch insgesamt ziemlich in der Luft. Ihre Rückkehr wäre ein positives Zeichen.


Heute Nacht ist nun Money in the Bank. Meine Erwartungen sind gemischt. Gehen wir es mal durch:

WWE-Titelmatch
Punk gegen Bryan (Special Referee AJ)

Kann eigentlich nur gut werden. Eine schöne Vorgeschichte und zwei der besten Wrestler der WWE, die auch sehr gut zusammen passen. Der Ausgang ist relativ offen. Ich tippe aber mal auf Titelverteidigung, da ich mir im Mainevent beim SummerSlam eher Punk als Bryan vorstellen könnte. Der Name dürfte einfach noch ne Ecke zugkräftiger sein.

Heavyweight-Titelmatch
Sheamus gegen Del Rio

Recht blasser Champion (in diesem Fall auch im Wortsinn) gegen einen Herauforderer, dem ein wenig das nötige Standing fehlt nach seiner Pause. Ich erwarte nicht viel von dem Match. Ich tippe auf Titelverteidigung, da meine Favoriten für das Money in the Bank-Match eher zu Sheamus passen.

MitB-Match (WWE-Titel)
Big Show, Jericho, Cena, Kane

Hier rechne ich mit noch ein, zwei kurzfristig hinzugefügten Teilnehmern. Rey Mysterio böte sich an (mit dem könnte man dann auch ein paar spektakulärere Aktionen einbauen), dazu evtl noch Miz. Von den bisher bekannten Teilnehmern ist Jericho der klare Außenseiter, Favoriten sind Cena und Big Show, die aber nicht gewinnen sollten, wenn es nach mir geht. Ich hoffe auf Kane, den man so wieder in die AJ-Geschichte reinbringen könnte.

MitB- Match (Heavyweight-Titel)
Tyson Kidd, Damien Sandow, Christian, Tensai, Sin Cara, Cody Rhodes, Santino Marella

Dürfte das spektakulärere der beiden Matches werden. Favoriten sind wohl Ziggler und Rhodes, Christian hat Außenseiterchancen. Mich würde ein Sieg von Damien Sandow freuen, aber sehr realistisch ist das nicht.

Dazu wird es wohl noch ein Tag-Team-Titelmatch geben, das die Titelverteidiger aber ziemlich sicher gewinnen dürften. Gegner sind Hunico und Camacho.

Möglicherweise werden wir auch von Ryback nicht verschont bleiben. Er könnte doch mal Heath Slater, Alex Riley, Ezechiel Jackson, Drew McIntyre oder Trent Barreta in drei Sekunden platt machen (oder alle gleichzeitig in 7 Sekunden). Das wäre bestimmt total spannend...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Gorezilla
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: So Jul 15, 2012 7:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Durch den Abgang der Bellas müsste man sich eh etwas neues einfallen lassen, denn mit den beiden hatte sie vor Ankündigung ihrer Schwangerschaft zuletzt zu tun. In Frage kommen da Beth Phoenix, Natalya und Tamina. So toll wie ich Layla früher einmal fand, aber als Championesse finde ich sie eher durchwachsen, weshalb sie den Titel auch schleunigst an eine der drei Damen abgeben sollte damit diese dann mit Kharma fehden kann. Kann der nicht-existenten Division nur gut tun.
Passend dazu frisches "gezwitscher" von ihr wo sie extra betont, dass sie in Zukunft keine Bookings annehmen wird, was auf "Wrestling Deutsch" soviel bedeutet dass sie immer noch unter WWE Vertrag steht.

Zitat:
Thank you to all of the offers pouring in. However, I am not taking bookings at this time. Smile


http://twitter.com/Kharma/

Allerdings gibt es da ein Problem, denn andere Diven sehen in ihr eine Bedrohung weil sie körperlich, mit Ausnahme von Natalya, Phoenix und Tamina, nichts entgegen zu bringen haben und nur schlecht aussehen können. Das "Gerücht" geistert schon seit ihrer TNA Zeit durch die Wrestling Welt.

WWE-Titelmatch
Punk gegen Bryan (Special Referee AJ)


Tja, manch einer spricht ja schon von Übersättigung bei AJ, weil sie echt massiv viele Segmente bekommt in den Shows. Ich sehe sie aber trotzdem gerne. Hätte das damals zu Zeiten der "Chick Busters" mit Kaitlyn niemals für möglich gehalten.
Gebe Dir natürlich Recht das Punk mehr "drawt" als Bryan und grad bei einem der "Big 4"-PPVs müsste Punk als Champion zum Summer Slam reisen. Lehne mich aber etwas aus dem Fenster und tippe dass AJ zu Bryan turnt, Punk aber irgendwie trotzdem verteidigt.

Heavyweight-Titelmatch
Sheamus gegen Del Rio


Dass er so blass (hrhr) ist, liegt leider an seiner Darstellung. Er funktioniert als Face nicht. Ist allein daran fest zu machen, dass er gegen Bryan, Ziggler und Jericho teils hörbar ausgebuht wird bzw. seine (Heel) Gegner angefeuert werden. Der "irische Super Cena" (; Technisch ist ihm nichts vorzuwerfen, ebenso wenig einem Del Rio, was uns definitiv ein gutes Match bescheren wird. Tippe auf Titelverteidigung via Brogue Kick "out of nowhere"... Del Rio muss erstmal unter Beweis stellen, dass er Verletzungsfrei bleiben kann.

MitB-Match (WWE-Titel)
Big Show, Jericho, Cena, Kane


The Miz klingt gut. Hat die Dreharbeiten zu The Marine 3 grad fertig gestellt. Hat außerdem noch nichts bekommen, dafür, dass er den Sieg für Team Laurinaitis eingefahren hat. Könnte ein Kandidat sein, auch auf den Sieg. Mysterio hingegen weniger, der wär nur noch gut für ein paar spektakuläre Moves. Ansonsten tippe ich auch auf Cena oder Big Show. Kane mit Abstrichen. Jericho nicht, er braucht weder den Koffer noch einen Titel.
Außerdem muss man noch an Rocky denken, der noch mal Champion werden möchte. Da muss man den Kofferträger auch mit einplanen.

MitB- Match (Heavyweight-Titel)
Tyson Kidd, Damien Sandow, Dolph Ziggler, Christian, Tensai, Sin Cara, Cody Rhodes, Santino Marella


Kidd hat man ja eine 3-Seitige Top-Story auf der HP gewidmet, sehe ihn aber trotzdem nur als "Spot Monkey" in dem Match, auch wenn er ein ausgezeichneter Wrestler ist und ich ihn in der Midcard gerne verstärkt sehen würde.
Sandow würde mir schmecken, allerdings wie Kidd absolut nicht aufgebaut und bisher ohne jegliche Fehde die sein Standing festigt. Allerdings könnte er den Koffer gut in sein Gimmick einpflanzen.
Christian ist IC-Champion, glaube nicht, dass man ihm zusätzlich noch den Koffer gibt. Es sei denn, er legt den Titel ab oder verliert ihn morgen bei RAW gegen zum Beispiel Sandow.
Tensai gewinnt langsam an Profil, wüsste aber nicht, was der Koffer bei ihm zu suchen hätte. Da sind andere, die das viel mehr verdient haben.
Sin Cara hat neben Marella die wenigsten Chancen auf einen Sieg. Bleiben noch Cody und Dolph, und auf einen der beiden wird es definitiv hinaus laufen. Könnte mit beiden sehr gut leben.

Tag Team Match zum Glück in der Pre-Show und Truth und Kingston werden natürlich verteidigen. Ryback wird uns nicht erspart bleiben, das stimmt. Finde ihn ja nicht soo schlecht, aber ständig diese Squashes gegen Jobber, trotz enormer Kraftdemonstration, bringen es auf die Dauer auch nicht. Gegen Slater und McIntyre stand er schon im Ring, wird also Zeit für größere Namen so langsam. Bei einem PPV hat er so nichts zu suchen.

Kann bald los gehen, ich freu mich (:
_________________
Ich wär schon lange kein Single mehr, wenn ich wüsste, wie ich die verdammte Duplo-Blume falte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: So Jul 15, 2012 9:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gorezilla hat Folgendes geschrieben:
Durch den Abgang der Bellas.....


Warum sind die eigentlich rausgeflogen, hab da nie eine richtige Erklärung mitbekommen?

Gorezilla hat Folgendes geschrieben:

Lehne mich aber etwas aus dem Fenster und tippe dass AJ zu Bryan turnt, Punk aber irgendwie trotzdem verteidigt.


ICH glaube das es völlig anders kommt!

Sie wird KEINEN von denen nehmen/bekommen sondern KANE!
Warum?
Er ließ sich ein paar mal ablenken, hat ihr aber früh und ehrlich seine Meinung gesagt...nach dem ganzen Geplänkel danach hatte ihn keiner mehr auf dem Plan...aber er wird bestimmt eine Rolle dabei spielen!

Wäre gerne noch genauer darauf eingegangen, aber es verblüfft mich echt das so ein Kenner der Materie hier so ausführlich schreibt! Shocked

Ich dachte Prof und ich wären alleine hier im Großen und Ganzen! Laughing

Ich warte jetzt mal MITB ab und danach Raw...dann sehen wir weiter! Wink
Nach oben

Gorezilla
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: So Jul 15, 2012 10:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

PureHell hat Folgendes geschrieben:
Gorezilla hat Folgendes geschrieben:
Durch den Abgang der Bellas.....


Warum sind die eigentlich rausgeflogen, hab da nie eine richtige Erklätung mitbekommen!


Die sind zwar On-Air von Eve gefeuert worden, aber ihr Vertrag ist einfach ausgelaufen und beide hatten kein Interesse zu verlängern. Sie designen Schmuck und Mode und sind Models. Alles wesentlich stressfreier als der Alltag in WWE. Beide wollen sich auch in der Schauspielerei versuchen. Nikki Bella hat sich dazu auch schon ihren... Balkon... auspolstern lassen (;

PureHell hat Folgendes geschrieben:
ICH glaube das es völlig anders kommt!

Sie wird KEINEN von denen nehmen/bekommen sondern KANE! (...)


Auch denkbar. Dann müsste Kane den Koffer gewinnen, direkt eincashen nach dem Match zwischen Punk und Bryan und AJ zählt blitzschnell bis drei durch. Etwas überraschend, aber nicht auszuschließen.
Wird sowieso interessant zu beobachten sein, in welcher Reihenfolge die Matches stattfinden, da man sich so schon ein bisschen ausrechnen kann, wer wo gewinnen wird.

Zitat:
(...) Wäre gerne noch genauer darauf eingegangen, aber es verblüfft mich echt das so ein Kenner der Materie hier so ausführlich schreibt! Shocked


Schaue seit 22 Jahren, war auf zig Live Events. Kenner wär ich nur, wenn ich direkt mit dem Business zu tun hätte, so bin ich einfach nur glühender Fan, der genau beobachtet und analysiert. Das ist meine Seifenoper (;

Edit: Muss etwas korrigieren. Preshow ist kein Tag Team Titel Match.
_________________
Ich wär schon lange kein Single mehr, wenn ich wüsste, wie ich die verdammte Duplo-Blume falte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
ProfessorHastig
ForenAdmin
ForenAdmin



Beiträge: 3080

BeitragVerfasst am: Mo Jul 16, 2012 12:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

Gorezilla hat Folgendes geschrieben:

Allerdings gibt es da ein Problem, denn andere Diven sehen in ihr eine Bedrohung weil sie körperlich, mit Ausnahme von Natalya, Phoenix und Tamina, nichts entgegen zu bringen haben und nur schlecht aussehen können. Das "Gerücht" geistert schon seit ihrer TNA Zeit durch die Wrestling Welt.

Es ist ja gar nicht unbedingt nötig, dass sie ihr körperlich etwas entgegen setzen können. Eine andere Möglichkeit wäre, den größen- und Massenachteil durch Geschwindigkeit und Technik auszugleichen. Dass das funktionieren kann, hat Gail Kim ja schon mal gezeigt. AJ bspw wäre das ja auch zuzutrauen. Wenn man allerdings auch in der Hinsicht nicht allzu viel bringt, wie leider die meisten Damen, die aktuell unter Vertrag sind, dann sieht man zu Recht eine Bedrohung in Kharma.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Gorezilla
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: Mo Jul 16, 2012 12:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gail Kim ist eine Hausnummer. Die hat gezeigt dass es auch mit Größen- und Gewichtsunterschied möglich ist gegen Kharma gut auszusehen. Traue ich AJ aber nicht zu, da sie noch weniger Größe und Gewicht in den Ring mitbringt. In WWE bleiben leider nur Natalya, Phoenix und Tamina als potentielle Gegner übrig, eventuell noch Eve, aber nur mit Abstrichen. Die Damen, neben Layla, stellen auch schon fast die komplette Division dar, denn Alicia Fox und Kaitlyn kann man nicht mitzählen.
Allerdings hat man Anfang des Monats Sara Del Ray verpflichtet, eine absolute Ausnahmeerscheinung unter den Damen im Sport, die sich ihre Sporen in Japan, Mexiko und den Indypromotions in den USA verdient hat. Sie wird aber erstmal ins Development gesteckt, was eigentlich schon eine Frechheit ist. Wenigstens ein Hoffnungsschimmer, auf eine weitere mögliche Gegnerin für Kharma.

Den PPV hab ich noch nicht gesehen, bin um 1:50 Uhr eingeschlafen, haha. Werde ihn mir heute Abend geben. Bitte nicht spoilern (:
_________________
Ich wär schon lange kein Single mehr, wenn ich wüsste, wie ich die verdammte Duplo-Blume falte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Gorezilla
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: Mo Jul 16, 2012 9:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ihr könnt wenn ihr wollt. Bin durch (:
_________________
Ich wär schon lange kein Single mehr, wenn ich wüsste, wie ich die verdammte Duplo-Blume falte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
ProfessorHastig
ForenAdmin
ForenAdmin



Beiträge: 3080

BeitragVerfasst am: Mo Jul 16, 2012 10:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, dann endet hier die spoilerfreie Zone bezüglich Money in the bank...


















MitB- Match (Heavyweight-Titel)
Tyson Kidd, Damien Sandow, Dolph Ziggler, Christian, Tensai, Sin Cara, Cody Rhodes, Santino Marella

An sich ein gutes Match und mit Ziggler auch ein guter Gewinner. Ein paar nette Aktionen waren auch drin. Trotzdem hat es mich relativ kalt gelassen, was wohl an der Besetzung lag. Die meisten Teilnehmer sind mir schlicht ziemlich egal und haben kaum Aufbau für das Match erhalten. Die Hälfte war dochirgendwo nur dabei, weil man keine besseren zur Verfügung hatte. Somit fehlte ein wenig die Anspannung meinerseits.

Heavyweight-Titelmatch
Sheamus gegen Del Rio

Ich hatte nicht viel erwartet, aber es war dann doch ein recht gutes Match. Große Begeisterung will aber nicht aufkommen. Sheamus sollte den Titel bald mal abgeben und seine Darstellung überarbeiten. Also entweder Heelturn oder mehr Tiefe in seinen Charakter. Für Del Rio war die Zeit für den Titel aber auch noch nicht reif, so dass im Grunde jeder mögliche Ausgang falsch war. Insofern habe ich mich über Zigglers Versuch gefreut direkt den Koffer einzulösen und hoffe, dass ein baldiger neuer Versuch erfolgreich sein wird. Blöd nur, dass er dann wohl beim SummerSlam entweder ein Rematch gegen Sheamus (dem sein letzter Titelgewinn so geschadet hat, dass er besser eine Zeit aus dem Titelgeschehen raus wäre), oder gegen Orton ran müsste, der in letzter Zeit auch sterbenslangweilig war...

Primo & Epico gegen Young & O'Neil
Es gab zwar einen gewissen Aufbau dafür, aber an sich ist das beim jetzigen Zustand des TagTeam-Bereichs absolut kein PPV-Match. Warum hat man denn nicht wenigstens ein Titelmatch gebracht, bei dem Primo & Epico zu Ungunsten von Young & O'Neil eingegriffen hätten? Sind eigentlich beide Heel-Teams? Dass ich die Frage so stelle, sagt auch schon eine Menge über das Match aus...

WWE-Titelmatch
Punk gegen Bryan


Wieder mal große Klasse! Auch die Einbeziehung von AJ war sehr gut gemacht und gab der Konstellation, die ja auch nicht mehr neu ist, eine Menge zusätzliche Würze. Ich fürchte allerdings, dass man die Story jetzt im Sande verlaufen lässt, da ja im Grunde nichts dringendes mehr zu klären ist. Wäre schade, weil die Interaktion der verschiedenen Charaktere wirklich gut funktioniert hat.

Ryback gegen Reks & Hawkins

Es kam, was kommen musste. Aber es war deutlich besser als erwartet, da Ryback diesmal nicht als unverwundbares Monster dargestellt wurde, sondern durchaus seine Probleme mit den Gegnern hatte. Das macht die Sache zwar auch nicht PPV-würdig, aber es sollte ja noch deutlich schlimmer kommen...

Eve, Natalya & Beth Phoenix gegen Tamina, Kaitlyn & Layla

Dieses Match war im Grunde nur durch ein außergewöhnliches Ereignis zu rechtfertigen, dachte ich. Ich hoffte, als es begann, dass vielleicht Kharma zurückkehren würde und sich eines der beiden Teams zur Brust nehmen würde. Einen anderen Grund für diese Ansetzung wollte ich mir nicht vorstellen. Heute bin ich natürlich schlauer...

MitB-Match (WWE-Titel)
Big Show, Jericho, Cena, Kane, Miz


Keine Ahnung, warum das der Main-Event sein musste. Von der Dramaturgie her wäre eine Tausch mit dem dazughörigen Titelmatch sinniger gewesen. Andererseits muss Cena vermutlich im Mainevent sein. Wer weiß? Das Match selbst hat mir sehr gefallen, nur der Sieger nicht ganz so. Kann es übrigens sein, dass das Ende etwas anders gedacht war. Cena wirkte ja etwas überrascht, als er den Koffer auf einmal in der Hand hatte. Der Ausgang an sich war so schon recht wahrscheinlich, aber dass der Koffergriff abbricht, war wohl nicht geplant. Sehr positiv war, dass es ein recht ausgeglichenes Match war, in dem man keinen Teilnehmer als möglichen Sieger völlig ausschließen konnte. Entsprechendes Potenzial war bei jedem vorhanden, was sich auch im Laufe des Matchs immer wieder zeigte.


Insgesamt fühlte ich mich über weite Strecken prima unterhalten. Was fehlte war aber irgendwo die Überraschung. Es gab ja im Grunde nur Favoritensiege, zumindest in den wichtigen Begegnungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Gorezilla
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: Mo Jul 16, 2012 11:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:

MitB- Match (Heavyweight-Titel)
Tyson Kidd, Damien Sandow, Dolph Ziggler, Christian, Tensai, Sin Cara, Cody Rhodes, Santino Marella

(...) Die Hälfte war dochirgendwo nur dabei, weil man keine besseren zur Verfügung hatte. Somit fehlte ein wenig die Anspannung meinerseits.


Mich hat, wieder mal, Marella aufgeregt, wie er da mit seiner Kobra rum gehampelt hat auf der Leiter. Man muss mit einer hohen Dosis Entertainment in WWE leben, aber doch bitte nicht in einem Ladder Match und schon gar nicht in einem, wo es um einen Vertrag für ein World Heavyweight Championship Match geht. Kidd hat mir gefallen, was zu erwarten war. Kranke Power Bomb von der Leiter!!! Ansonsten stimme ich Dir zu, der Sieger konnte nur Ziggler oder Rhodes heißen und so hat man alles richtig gemacht. Rhodes Zeit kommt auch noch. Ziggler hat halt öfter schon Main Event Luft schnuppern dürfen.

Zitat:
Heavyweight-Titelmatch
Sheamus gegen Del Rio

(...) Insofern habe ich mich über Zigglers Versuch gefreut direkt den Koffer einzulösen und hoffe, dass ein baldiger neuer Versuch erfolgreich sein wird. Blöd nur, dass er dann wohl beim SummerSlam entweder ein Rematch gegen Sheamus (dem sein letzter Titelgewinn so geschadet hat, dass er besser eine Zeit aus dem Titelgeschehen raus wäre), oder gegen Orton ran müsste, der in letzter Zeit auch sterbenslangweilig war...


Es wird schon über Del Rio vs. Ziggler beim Summer Slam spekuliert. Man kommt nicht drumrum Ziggler bald Face zu turnen, der Zwist mit Del Rio war ein weiterer Schritt in die Richtung. Sheamus ist natürlich sterbenslangweilig, so langweilig, dass selbst der in der breiten Masse verhasste Del Rio angefeuert wurde durch "Si! Si! Si!"-Chants. Match selbst war gut, sollte es auch bei so zwei erfahrenen Leuten.

Zitat:
Primo & Epico gegen Young & O'Neil

(...) Sind eigentlich beide Heel-Teams? Dass ich die Frage so stelle, sagt auch schon eine Menge über das Match aus...


Also die PTP definitiv. AW ist ja zu ihnen geturnt, da waren sie ja schon Heels. Rosa, Primo und Epico sehe ich eher als Face. Sind bei Houseshows auch schon gegen Reks & Hawkins angetreten. Eigentlich ein gutes Match, besonders von den Colons, nur leider hat es das Publikum nicht angenommen. Freut mich aber insgesamt für die Tag Team Division, dass sie mal wieder ein bisschen Spotlight bekommt. Wenn es The Ascension in die Main Shows schaffen könnte man mit den Usos, Kofi & Truth, PTP, Hunico & Camacho, Reks & Hawkins und den Colons eine Wettbewerbsfähige Tag Team Division auf die Beine stellen. RAW läuft bald drei Stunden, die Zeit muss man einfach sinnvoll nutzen.

Zitat:
WWE-Titelmatch
Punk gegen Bryan


Wieder mal große Klasse! Auch die Einbeziehung von AJ war sehr gut gemacht und gab der Konstellation, die ja auch nicht mehr neu ist, eine Menge zusätzliche Würze. Ich fürchte allerdings, dass man die Story jetzt im Sande verlaufen lässt, da ja im Grunde nichts dringendes mehr zu klären ist. (...)


Ja, der Drop ist eigentlich gelutscht. Hoffe aber trotzdem dass da noch was nachkommt. Muss eigentlich, aber bei WWE weiß man ja nie. Ich warte halt noch darauf, dass AJ sich für einen der beiden entscheidet. Ausgezeichnetes Match, war wie immer nicht anders zu erwarten bei den beiden.

Zitat:
Ryback gegen Reks & Hawkins

Es kam, was kommen musste. (...)


Hab mich tierisch aufgeregt, als Ryback Hawkins aus dem Ring schubste und sich nur Reks zum Finisher auf die Schulter gepackt hat. Reicht es bei ihm kräftemäßig nicht für zwei gestandene Wrestler? Zwei Jobber, quasi Hemden, ist ja eine Sache, aber das fand ich doch schon sehr schwach. Da hat mich Cena mit dem AA gegen Big Show auf das mexikanische Kommentatorenpult mehr beeindruckt. Wenigstens war Ryback hier mal nicht durchgehend im Cyborg Modus und musste mal ein paar Bumps nehmen, insofern also eine Abwechslung. Hat trotzdem nichts bei einem PPV zu suchen.

Zitat:
Eve, Natalya & Beth Phoenix gegen Tamina, Kaitlyn & Layla

Dieses Match war im Grunde nur durch ein außergewöhnliches Ereignis zu rechtfertigen, dachte ich. Ich hoffte, als es begann, dass vielleicht Kharma zurückkehren würde (...)


hehe, den Gedanken hatte ich auch. Wieso sollte man sonst dieses völlig sinnlose Match ansetzen? Das wär ein feiner Mark Out geworden (: War zum Glück schnell vorbei.

Zitat:
MitB-Match (WWE-Titel)
Big Show, Jericho, Cena, Kane, Miz


Keine Ahnung, warum das der Main-Event sein musste. (...) Andererseits muss Cena vermutlich im Mainevent sein. Wer weiß? (...) Kann es übrigens sein, dass das Ende etwas anders gedacht war. Cena wirkte ja etwas überrascht, als er den Koffer auf einmal in der Hand hatte. Der Ausgang an sich war so schon recht wahrscheinlich, aber dass der Koffergriff abbricht, war wohl nicht geplant. (...)


Cena muss IMMER im Main Event stehen, das ist das Problem in WWE. Oder anders ausgedrückt; Das Problem der etwas "anspruchsvolleren" Fans. Natürlich wär es für die Dramatik besser gewesen, wenn das WWE Championship Match der Main Event gewesen wär, aber nicht so lang wie Cena noch zwischen die Seile steigt und nicht selbst Champion ist (;
Laut Bryan Alvarez (Journalist und Insider) soll das Finish so geplant gewesen sein, auch wenn es sehr merkwürdig rüber kam und auch Cena etwas verdutzt dreinschaute. Ich lasse das einfach mal so stehen.
Match war auch ok, stimmt. Hatte ich so nicht mit gerechnet. Mir hat auch die Promo von Miz am Anfang gefallen, auch, als er vorsichtige Pops bekam (:

Zitat:
Insgesamt fühlte ich mich über weite Strecken prima unterhalten. Was fehlte war aber irgendwo die Überraschung. Es gab ja im Grunde nur Favoritensiege, zumindest in den wichtigen Begegnungen.


Unterschreibe ich so. Auch wenn es, mit Ausnahme von Ziggler, ein reiner Face PPV war, wo ich ja nicht soo der Freund von bin.
_________________
Ich wär schon lange kein Single mehr, wenn ich wüsste, wie ich die verdammte Duplo-Blume falte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
ProfessorHastig
ForenAdmin
ForenAdmin



Beiträge: 3080

BeitragVerfasst am: Di Jul 17, 2012 11:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich will mich jetzt nicht in epischer Breite über Raw auslassen, nur ein paar mögliche Entwicklungen ansprechen, die sich da angedeutet haben:

Faceturn von Daniel Bryan: Nächste Woche stehen ja die Hochzeitsfeierlichkeiten an. Derlei ist in der Vergangenheit ja nie problemlos über die Bühne gegangen. Diesmal vermutlich auch nicht. Mit einem Heel-Gegner wäre Bryan dann auch direkt geturnt. So richtig Heel war er ja eh nicht.

Rey gegen Del Rio: Mal wieder eine Fehde, die eigentlich keiner verlieren darf. Rey muss natürlich ein erfolgreiches Comeback haben und Del Rio muss den Anschluss nach oben halten...

Jericho: Faceturn gegen Ziggler? Dessen Faceturn scheint jedenfalls verschoben worden zu sein. Heel gegen Heel kommt ja eigentlich nie vor.

Cena casht ein und verliert: Ebenfalls nächste Woche. Ich würde mal auf einen Eingriff von außen tippen, entweder durch Big Show oder jemand anderen (The Rock?)


Generell befürchte ich ein völlig überladenes Raw Nr. 1.000. Mit DX, Brock Lesnar, The Rock, einem WWE-Titelmatch, einem IC-Titelmatch (gegenwen eigentlich), der Hochzeit und vermutlich einigen Ehemaligen hat man ganz schön viel Stoff für das bisschen Sendezeit. Ein klein wenig Werbung muss ja wohl auch noch sein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Gorezilla
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: Mi Jul 18, 2012 12:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich rechner in den drei Stunden Laufzeit mit 35 bis 40 Minuten Werbung, da man sonst in zwei Stunden knapp 25 Minuten Werbung hat.

Bryan "funktioniert" auch nicht als Heel, da die Crowd ihn trotzdem abfeiert. War schon zu ROH-Zeiten so. Mit Miz und Eve als Gegner war das quasi der halbe Turn schon, außerdem hat sich sein Tonfall geändert. Bitte Hochzeit nicht crashen, ist gar nicht nötig, aber Traditionen muss man ja beibehalten (;

Mysterio... Fand ihn in der WCW und ECW richtig gut, allerdings war er da wesentlich drahtiger, flinker und spektakulärer. Ziehe ich jederzeit "Mr. Botch" himself Sin Cara vor.

Jericho, eher die Writer, hat mich etwas sprachlos gemacht. Ziggler sagt nichts anderes als die Wahrheit und kassiert dafür den Codebreaker? Hat wenig von einem Face für meinen Geschmack. Aber wird trotzdem eine gute Fehde, geniale Promos und tolle Matches. Kann Ziggler nur helfen, auch wenn ich Vickie immer noch als Störfaktor sehe.

Bei Cena möchte ich mich nicht festlegen. Alles ist möglich. Als ziemlich sicher steht wohl Cena vs. Rocky bei WrestleMania um den Titel. Nur noch nicht wer zu dem Zeitpunkt das Gold hält.

Christian wird seinen Titel entweder gegen Tensai oder Damien Sandow aufs Spiel setzen. Hoffe auf letzteren. Verlieren wird er ihn natürlich auch.

Hast Recht, hoffe man überlädt die Show nicht und kriegt die Monsterankündigungen alle unter einen Hut. Vorfreude ist aber enorm.
_________________
Ich wär schon lange kein Single mehr, wenn ich wüsste, wie ich die verdammte Duplo-Blume falte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Mi Jul 18, 2012 10:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

PureHell hat Folgendes geschrieben:

ICH glaube das es völlig anders kommt!

Sie wird KEINEN von denen nehmen/bekommen sondern KANE!
Warum?
Er ließ sich ein paar mal ablenken, hat ihr aber früh und ehrlich seine Meinung gesagt...nach dem ganzen Geplänkel danach hatte ihn keiner mehr auf dem Plan...aber er wird bestimmt eine Rolle dabei spielen!


So, zuerst zitiere ich mich mal selbst weil ich VÖLLIG daneben lag und Gorezilla völlg Recht hatte! Very Happy
Nach oben
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Mi Jul 18, 2012 10:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gorezilla hat Folgendes geschrieben:
Beide wollen sich auch in der Schauspielerei versuchen. Nikki Bella hat sich dazu auch schon ihren... Balkon... auspolstern lassen (;


Ich hätte für die beiden das perfekte Filmgenre! Sie können sich ja mal mit China (Joan Marie Laurer - spielt aktuell in der XXX Version von The Avengers "SheHulk) kurzschließen...für Twinporn gibt es bei Vivid bestimmt auch einen Vertrag...für alle NICHT Eingeweihten, Vivid ist KEINE Wrestling Company!Twisted Evil
Nach oben

SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Do Jul 19, 2012 12:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:

An sich ein gutes Match und mit Ziggler auch ein guter Gewinner. Ein paar nette Aktionen waren auch drin. Trotzdem hat es mich relativ kalt gelassen, was wohl an der Besetzung lag. Die meisten Teilnehmer sind mir schlicht ziemlich egal und haben kaum Aufbau für das Match erhalten. Die Hälfte war dochirgendwo nur dabei, weil man keine besseren zur Verfügung hatte. Somit fehlte ein wenig die Anspannung meinerseits.


Vor allem sollten sie bei solchen Matches irgendwelche "Witzchen" rauslassen von wegen Santino Marella hat Höhenangst (ansonsten hätte er das in dem Moment gewonnen) und sich nicht widersprechen, da er später nochmal relativ hoch auf die Leiter kam und da war plötzlich NIX mehr mit "Höhenangst"!
Nicht das ich Ziggler das nicht gönnen würde, aber auch für mich hätte da von mir aus jeder gewinnen können!

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:

Heavyweight-Titelmatch
Sheamus gegen Del Rio

Ich hatte nicht viel erwartet, aber es war dann doch ein recht gutes Match. Große Begeisterung will aber nicht aufkommen. Sheamus sollte den Titel bald mal abgeben und seine Darstellung überarbeiten. Also entweder Heelturn oder mehr Tiefe in seinen Charakter. Für Del Rio war die Zeit für den Titel aber auch noch nicht reif, so dass im Grunde jeder mögliche Ausgang falsch war. Insofern habe ich mich über Zigglers Versuch gefreut direkt den Koffer einzulösen und hoffe, dass ein baldiger neuer Versuch erfolgreich sein wird. Blöd nur, dass er dann wohl beim SummerSlam entweder ein Rematch gegen Sheamus (dem sein letzter Titelgewinn so geschadet hat, dass er besser eine Zeit aus dem Titelgeschehen raus wäre), oder gegen Orton ran müsste, der in letzter Zeit auch sterbenslangweilig war...


Jou....sehe ich ähnlich...ok...aber vom Hocker gehauen hat es micht nicht!

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:

Primo & Epico gegen Young & O'Neil
Es gab zwar einen gewissen Aufbau dafür, aber an sich ist das beim jetzigen Zustand des TagTeam-Bereichs absolut kein PPV-Match. Warum hat man denn nicht wenigstens ein Titelmatch gebracht, bei dem Primo & Epico zu Ungunsten von Young & O'Neil eingegriffen hätten? Sind eigentlich beide Heel-Teams? Dass ich die Frage so stelle, sagt auch schon eine Menge über das Match aus...


Vor allem wenn man bedenkt das trotz des großspurigen Gelabers vom "Manger", Young & O'Neil die letzten fights gegen Primo & Epico immer verloren haben!
Das man bei so einem PPV dann Hunico & Camacho gegen Kofi und R-Truth als nonetitle match in die Preshow nimmt...nun ja!

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:

WWE-Titelmatch
Punk gegen Bryan


Wieder mal große Klasse! Auch die Einbeziehung von AJ war sehr gut gemacht und gab der Konstellation, die ja auch nicht mehr neu ist, eine Menge zusätzliche Würze. Ich fürchte allerdings, dass man die Story jetzt im Sande verlaufen lässt, da ja im Grunde nichts dringendes mehr zu klären ist. Wäre schade, weil die Interaktion der verschiedenen Charaktere wirklich gut funktioniert hat.


Stimmt, ein richtig guter fight (was aber auch den beiden geschuldet ist, die sind VERDAMMT gut, technisch und was Härte angeht ausgewogen und in vielen Dingen stilistisch ähnlich) und in Einbeziehung von Stühlen und Kendosticks auch härter als ich gedacht hätte.

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:

Ryback gegen Reks & Hawkins

Es kam, was kommen musste. Aber es war deutlich besser als erwartet, da Ryback diesmal nicht als unverwundbares Monster dargestellt wurde, sondern durchaus seine Probleme mit den Gegnern hatte. Das macht die Sache zwar auch nicht PPV-würdig, aber es sollte ja noch deutlich schlimmer kommen...


Jou, das sie das nicht SO darstellen konnten als würde er gegen die "Hemden" am Anfang kämpfen war ja klar!

Was meinst du mit "Schlimmer"? DAS? =>

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:

Eve, Natalya & Beth Phoenix gegen Tamina, Kaitlyn & Layla

Dieses Match war im Grunde nur durch ein außergewöhnliches Ereignis zu rechtfertigen, dachte ich. Ich hoffte, als es begann, dass vielleicht Kharma zurückkehren würde und sich eines der beiden Teams zur Brust nehmen würde. Einen anderen Grund für diese Ansetzung wollte ich mir nicht vorstellen. Heute bin ich natürlich schlauer...


Was sollte da denn kommen? Wie hier schonmal angesprochen, man könnte daraus viel mehr machen...gute Athletinnen sind dabei...und dazu zähle ich auch....tataaaa...AJ!
Warum?
Mann könnte das Mädel innerhalb der Frauen zu sowas wie Rey Mysterio aufbauen....der hat, obwohl klein, in der Geschichte auch schon alle möglichen Rießen besiegt...und wenn man sich nur die Ausschnitte auf der Leinwand anschaut wenn sie reinkommt (niemand achtet darauf wirklich), die hat Headscissors, Hurancanranas usw. drauf...und kann verdammt schnell sein!
Warum wird sowas nicht gefördert?

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:

MitB-Match (WWE-Titel)
Big Show, Jericho, Cena, Kane, Miz


Keine Ahnung, warum das der Main-Event sein musste. Von der Dramaturgie her wäre eine Tausch mit dem dazughörigen Titelmatch sinniger gewesen. Andererseits muss Cena vermutlich im Mainevent sein. Wer weiß? Das Match selbst hat mir sehr gefallen, nur der Sieger nicht ganz so. Kann es übrigens sein, dass das Ende etwas anders gedacht war. Cena wirkte ja etwas überrascht, als er den Koffer auf einmal in der Hand hatte. Der Ausgang an sich war so schon recht wahrscheinlich, aber dass der Koffergriff abbricht, war wohl nicht geplant. Sehr positiv war, dass es ein recht ausgeglichenes Match war, in dem man keinen Teilnehmer als möglichen Sieger völlig ausschließen konnte. Entsprechendes Potenzial war bei jedem vorhanden, was sich auch im Laufe des Matchs immer wieder zeigte.


Ich glaube es sollte so sein gerade im Bezug auf RAW.....hab ich ja jetzt wo ich es schreibe schon gesehen!Wink

Cena gewinnt...lößt es DA wo es einfach gewesen wäre (nach Punk und Big Show bei RAW) NICHT ein sondern will es bei RAW 1000 klarstellen...was ich aber durchaus ehrenhaft finde!

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:

Insgesamt fühlte ich mich über weite Strecken prima unterhalten. Was fehlte war aber irgendwo die Überraschung. Es gab ja im Grunde nur Favoritensiege, zumindest in den wichtigen Begegnungen.


WORD!

War cool...aber etwas extrem veränderndes fehlte!
Nach oben
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Do Jul 19, 2012 1:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:
Faceturn von Daniel Bryan: Nächste Woche stehen ja die Hochzeitsfeierlichkeiten an. Derlei ist in der Vergangenheit ja nie problemlos über die Bühne gegangen. Diesmal vermutlich auch nicht.


Stimmt!Laughing

Ich vermute das geht schon bei Smackdown am Freitag los...da sind die beiden in der "Christian Peep Show"! Wink

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:

Rey gegen Del Rio: Mal wieder eine Fehde, die eigentlich keiner verlieren darf. Rey muss natürlich ein erfolgreiches Comeback haben und Del Rio muss den Anschluss nach oben halten...


KANN interessant werden...aber ich habe mich ehrlich gesagt gefreut Rey wiederzusehen!
Die Aktion war schnell (scheint gut trainiert zu haben) und hat anscheindend NOCH mehr Tattoos als früher!Laughing

Diesen "Bengel" kenne ich von Anfang an in der WWE!

Hey...manche wissen nicht WIE lange der schon dabei ist...remember nWo Wolfpac...noch mit Konan, Sting, Lex Luger, Kevin Nash und eben Rey!

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:
Jericho: Faceturn gegen Ziggler? Dessen Faceturn scheint jedenfalls verschoben worden zu sein. Heel gegen Heel kommt ja eigentlich nie vor.


Was ich bei Ziggler wirklich FANTASTISCH fand bei RAW (hätte nie gedacht das ich das sagen würde)...ALLES was er zu Jericho sagte war provokant...aber JEDES Wort hat gestimmt!
Und mit seinem Grinsen nach Jerichos Angriff hat er auch SICH SELBST bewiesen das er den Nagel auf den Kopf getroffen hat!

ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:
Cena casht ein und verliert: Ebenfalls nächste Woche. Ich würde mal auf einen Eingriff von außen tippen, entweder durch Big Show oder jemand anderen (The Rock?)


Also DA wage ich mal noch gar keine Prognose!


ProfessorHastig hat Folgendes geschrieben:
Generell befürchte ich ein völlig überladenes Raw Nr. 1.000. Mit DX, Brock Lesnar, The Rock, einem WWE-Titelmatch, einem IC-Titelmatch (gegenwen eigentlich), der Hochzeit und vermutlich einigen Ehemaligen hat man ganz schön viel Stoff für das bisschen Sendezeit. Ein klein wenig Werbung muss ja wohl auch noch sein...


Jou...aber ich bin da entspannt...man muß halt auch mal feiern können. Ich sehe das eher als "Popcornevent" und hoffe das es sich nach ein paar Sendungen langsam wieder einpendelt! Wink
Nach oben
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Sa Jul 21, 2012 12:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Gorezilla hat Folgendes geschrieben:
Bryan "funktioniert" auch nicht als Heel, da die Crowd ihn trotzdem abfeiert. War schon zu ROH-Zeiten so.


Habe ich jetzt erst noch mal genauer gelesen (sorry)...der war auch schon bei ROH früher? Shocked

Von dir kann man echt was lernen!
Nach oben
Gorezilla
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: Sa Jul 21, 2012 12:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Unter seinem bürgerlichen Namen Bryan Danielson (mit Zusatz "American Dragon") 2004-2005 mit CM Punk zusammen. In WWE bestritt er seine TryOut-Matches unter seinem bürgerlichen Namen, aber zu seinem OnAir-Debüt trug er den Namen Daniel Bryan. Lässt sich leichter lesen und besser einprägen, so damals die Aussage von Vince McMahon. Die Drachen auf seinem Gear erinnern noch an diese Zeit und es wird auch immer vom "former American Dragon" gesprochen, aber nie der Name Bryan Danielson genannt.
Danielson war darüber nicht glücklich, tat dies auch kund und man versuchte es für kurze Zeit mit seinem bürgerlichen Namen, entschied sich dann aber endgültig bei Daniel Bryan zu bleiben. Zwischen CM Punk und "Daniel Bryan" ist das bis heute ein Running Gag, was sich in deren gemeinsamen Promos niederschlägt wenn CM Punk Danielsons WWE-Namen extra betont.

Ein Bild aus dem Jahr 2004 in ROH, das allererste Match der beiden mit Special Referee Ricky Steamboat.



Als ROH Pure und World Heavyweight Champion.


_________________
Ich wär schon lange kein Single mehr, wenn ich wüsste, wie ich die verdammte Duplo-Blume falte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SpaceflightAlpha
Gast




BeitragVerfasst am: Sa Jul 21, 2012 1:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gorezilla hat Folgendes geschrieben:
Unter seinem bürgerlichen Namen Bryan Danielson (mit Zusatz "American Dragon") 2004-2005 mit CM Punk zusammen. In WWE bestritt er seine TryOut-Matches unter seinem bürgerlichen Namen, aber zu seinem OnAir-Debüt trug er den Namen Daniel Bryan. Lässt sich leichter lesen und besser einprägen, so damals die Aussage von Vince McMahon. Die Drachen auf seinem Gear erinnern noch an diese Zeit und es wird auch immer vom "former American Dragon" gesprochen, aber nie der Name Bryan Danielson genannt.
Danielson war darüber nicht glücklich, tat dies auch kund und man versuchte es für kurze Zeit mit seinem bürgerlichen Namen, entschied sich dann aber endgültig bei Daniel Bryan zu bleiben. Zwischen CM Punk und "Daniel Bryan" ist das bis heute ein Running Gag, was sich in deren gemeinsamen Promos niederschlägt wenn CM Punk Danielsons WWE-Namen extra betont.

Ein Bild aus dem Jahr 2004 in ROH, das allererste Match der beiden mit Special Referee Ricky Steamboat.



Als ROH Pure und World Heavyweight Champion.



Danke Mann...das mit seinem Name wußte ich von Genickbruch.com schon lange (die heißen ja fast ALLE anders in Wirklichkeit...klar...Künstlername halt)...aber die Bilder von ROH? Klasse! Merci!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Sport, Spiele und sonstige Hobbies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.