231 User Online Heute 4 Neue User
Immortal1084 34 Jahre
DE Deutschland 7
Letzter Login: 18.03.19 um 19:44
Letztes Profilupdate vor 2 Wochen
Status: Nichts mehr (seit 2 Wochen)
Orientierung Heterosexuell
Figur Schlank
Raucher Nein
Kinder Nein

Wohnort


7
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 34
Geburtstag 24.10.1984
Sternzeichen Skorpion
Größe 191 cm
Gewicht 85 kg
Haarfarbe Braun
Haarlänge < 5 cm (Normal)
Augenfarbe Braun
Über mich...
Was mache ich eigentlich hier?

Ich habe den Eindruck, als würde ich etwas hinterher jagen das ich gar nicht möchte. Während ich versuche diesen
Profiltext zu verfassen kreisen meine Gedanken so schnell, dass ich beim Tippen schon wieder vergesse was ich überhaupt
schreiben wollte, weil ich wieder drei Gedankenschritte weiter bin...

Ich glaube dass ich innerhalb der letzten Jahre erkennen musste, dass bestimmte Denkweisen oder auch "Werte" die ich
eigentlich als wichtig erachtet hatte, von mir romantisiert wurden. Man fühlt eine gewisse Einsamkeit und flüchtet sich
in einer Art blindem Aktionismus in Aktivitäten, soziale Netzwerke oder ähnliches um mit anderen Menschen in Kontakt zu
kommen in der Hoffnung dass sich eine Änderung des Gefühls einstellt. Leider merkt man nach einer Zeit, dass sich dieses
Gefühl nicht ausschalten oder verdrängen lässt, weil man sich auch unter Menschen zumeist nicht zugehörig oder
einfach fehl am Platze vorkommt. Was macht man dann? Wenn man merkt, dass die einzige Person die einen glücklich machen kann,
nämlich man selbst, es nicht schafft diese Aufgabe zu bewältigen? Man neigt dazu in einer solchen Sackgasse den einzigen
Ausweg den man noch hat auch noch mit Mauern zu verschließen und sich in sich selbst zurückzuziehen. Das mag keine
Lösung sein aber irgendwie denkt man vielleicht, dass sich der Schmerz auf diese Weise einschließen lässt, bis man
bemerkt dass das nur klappt wenn man sich auch selbst einschließt.

Das führt mich zu der Frage warum ich eigentlich hier bin. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Kontakte haben sich hier
kaum bis gar nicht ergeben. Ich bin auf einigen Ignorelisten gelandet (ohne mein Verschulden) und die wenigen Nachrichten die ich
geschrieben habe, wurden nicht beantwortet. Es wird wohl seine Gründe haben. Ich werde mich jetzt einfach drauf
beschränken mich durch Profile zu klicken und mir die Texte durchzulesen. Habe auch nicht vor mit einer Art
"Mitleidstour" hier irgendwas anfangen zu wollen. Ich habe grade einfach nur mal mein Gedankenchaos ausgekotzt.

In diesem Sinne...
Weitere Infos

Ich Suche

Suchtext
Kein Bedarf. Ich sehe mich nur um.