115 User Online Heute 2 Neue User
Metalmaniac79 42 Jahre
DE Deutschland 46049 Oberhausen
Letzter Login: 27.02.21 um 11:15
Letztes Profilupdate vor 20 Stunden
Status: Ja, ein seltsames Foto. Nicht gestellt. (seit 1 Monat)
Orientierung Heterosexuell
Figur Dick
Raucher Nein
Beruf das 5.Jahr auf Harz4

Wohnort


46049 Oberhausen
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Weiblich
Alter 42
Geburtstag 28.01.1979
Sternzeichen Wassermann
Größe 168 cm
Gewicht 108 kg
Haarfarbe Schwarz
Haarlänge < 60 cm (Sehr Lang)
Augenfarbe Grün
Partnerstatus Geschieden
Über mich...
Ein normaler Mann kommt nicht mehr in Frage, darum bin ich hier.

Was ich nicht mag: Nazis, Piercings, Ökos, Lack-Latex-Fetischleute, Drogen- und Alkoholsüchtige, Hobbie- Psychologen,
Lesben die mich angraben, Leute die heiliger sind als der Papst, bunte Männer ohne Musikgefühl, Star Wars, Flugzeug
fliegen, Urlaubsreisen, alles außerhalb vom Ruhrgebiet

Was ich mag: Metal, Schlagzeug spielen, Gitarre und Karaoke, Meinen Kater, Tattoos, die Natur, Brausepulver, Orangensprudel,
Schnitzel, Burger, Italienische Küche, kalte Cola aus der Dose, Tiramisu, die Farbe Schwarz, eine gute Tasse Earl Grey auf
meiner Banke auf dem Balkon. das Ruhrgebiet

Wenn man jemanden so sehr liebt, dass man ihm alle Sterne vom Himmel holen würde und diese Person ein echt guter Kumpel
wird und man sich sehr wohl fühlt ist es der größte Fehler, diesen Mann zu heiraten. Und wenn man ein Mal vor
jemandem auf den Knien gelegen hat, beugen sich diese nicht mehr so leicht. Man zeigt nicht gerne dass man ein Herz hat und sitzt
dann als Resulatat ohne Freunde alleine daheim auf Harz 4, weil der ganze Bekanntenkreis nur noch zu ihm gehörte und man so
traurig war dass man dachte man übersteht es nicht. Wenn man sogar seine Musik aufgibt um bei jemandem zu sein ist es ein
Fehler. Jetzt möchte ich jemanden aus meiner Welt der nicht die Kriese bei den Dingen bekommt die ich mag. Meine Gitarren
stehen im Hauptraum und werden auch genutzt. Ich mag Karaoke , Gitarre ;, und wenn ich das Geld hätte (und welche wären)
würde ich gerne zu ganz vielen Konzerten gehen - zumindest zu denen wo man sitzen kann. Ich mag Gruselfilme, Patchhouli und
nachmittags eine gute Tasse Tee. Ich kann kochen, sogar gut, mag es aber auch Pizza zu bestellen und dabei Musik zu hören
oder einen Film zu kucken. Ich bin vor 4 Jahren wieder in die Kirche eingetreten und wähle CDU. Ich habe eine
Schwerbehinderung von 60 Prozent die man aber nicht sieht, bin halt nur nicht immer so sehr fit. Früher habe ich mal sehr
viel Sport gemacht, und ich hoffe irgendwann wenn Geld da ist zumindest mit Hanteln anfangen zu können aber die kann ich mir
nicht leisten wie so vieles. Daher kann ich im Moment nur sagen dass ich hoffe bald einen Job zu haben. Schuldenfrei bin ich zwar
aber ich kann halt auch nicht viel ausgeben. Ich sitze halt viel vor dem PC lerne dadurch aber viel über Metal. Sprich mich
an wenn ich Dich nicht abgeschreckt habe. Es ist halt viel verlohren gegangen in den letzten 10 Jahren habe ich oft umziehen
müssen. Ich hoffe damit ist jetzt Schluß und ich kann hier in Oberhausen blieben. Versprechen kann ich aber nichts.
Weitere Infos

Hobbies


Metal, Gitarre spielen, Karaoke, mein Kater, vor dem PC sitzen da das bei Harz4 nichts kostet.

Ich Suche

Alter Zwischen 35 und 50 Jahren
Geschlecht Männlich
Land Deutschland
Für Sex
Weggehen / Party
Beziehung
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Ich suche einen langhaarigen Metal-Liebhaber der gerne Musik mag, also Metal, also der ggf. auch gerne Musik macht, der nicht Alkohol braucht um gut drauf zu sein und der mich nicht an die Stino-Kette legen will. Jemanden der nicht in einen Lack- und Fetischclub geht und keinen Ring der O trägt aber auch keinen Schläger der mir weh tut. Kampfsport habe ich selbst mal gemacht, wäre daher kein Problem, auch Fitneß nicht, habe ich auch mal gemacht. Nicht kochen können ist auch kein Problem, habe ich auch mal gemacht. Ich trinke Tee, koche aber guten Kaffee. Auch kein Problem. Katzen solltest Du mögen und begrenzt die Natur ohne Öko, aber auch die Stadt und den Ruhrpott. Ich werde hier nicht mehr weggehen.