181 User Online Heute 2 Neue User
Natur123 29 Jahre
DE Deutschland 69126 Heidelberg
Online seit 54 Minuten
Letztes Profilupdate vor 4 Tagen
Status: https://www.youtube.com/watch?v=Ka0boB28wUo (seit 1 Tag)
Orientierung Heterosexuell
Figur Schlank
Raucher Nein
Kinder Nein
Beruf Angehender Waldorflehrer, staatl. gepr. Grafikdesigner

Wohnort


69126 Heidelberg, Region Baden-Württemberg
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 29
Geburtstag 04.06.1990
Sternzeichen Zwilling
Größe 179 cm
Gewicht 63 kg
Haarfarbe Dunkelblond
Haarlänge < 50 cm (Lang)
Augenfarbe Blau
Partnerstatus Single
Über mich...
Mittlerweile zumindest in materieller Hinsicht kein Chaot mehr D: ... Alles hat seine Ordnung und ein System! Wie das Leben einen
verändern kann...

Inspiriert vom Theater, von all dessen, was da in der Welt passiert und von einem Überlebenden einer Nahtoderfahrung:
All the world's a stage,... - William Shakespeare

War selbst mal Laiendarsteller in einem Theaterstück (Das kalte Herz) und liebe es auf der Bühne aufzuführen, zu
präsentieren/Vorträge zu halten, im Tanz am Meisten abzugehen, pure Expression zu zeigen, trotz meiner ansonsten ruhigen
Art.

Ein paar aktuelle Gedanken zum heutigen Individuum, das sich immer profilieren und beweisen muss...
Nihilismus hat einen praktischen Nutzen:
Die Bedeutungslosigkeit bietet die Chance, sämtliche Konventionen und Schubladen endgültig abzuwerfen und einfach nur
zu sein, was man wirklich sein möchte und womöglich schon immer war.
Kombiniert man dies mit einem Selbstbild bestehend aus den schönsten, wärmsten Erinnerungen der ehrlichsten Form des
Ichs, des Ich-Gefühls des natürlichen "Kind-Ichs", so kommt man seinem natürlichen Selbstwert vermutlich
noch näher. Der Kampf endet.

Schön wäre es, einer Frau zu begegnen, die folgende 10 Dinge ebenso sieht:

1. Obwohl ich Metal und Rock mag, kann ich Satanismus und das Praktizieren von okkulten Dingen (ausgenommen Meditation, Gesetz
der Anziehung und Astralreisen) nicht ausstehen. Mir liegt viel am Guten und Positiven.

2. Ich stehe zu meiner Sexualität (oder versuche es dort, wo es noch etwas zu entdecken gibt), ist das Natürlichste
der Welt. (Halte aber Diskretion auch in diesem Bereich für wichtig, was nicht heißen soll, dass man andere ausnutzt
oder anlügt, das geht wiederum gar nicht!)

3. Ich bin von der Monogamie überzeugt und vom Familienzusammenhalt. Treue ist mir sehr wichtig. Polyamorie ist nicht meins
und funktioniert FÜR MICH nicht.

4. Ich bevorzuge Leute mit ähnlichen oder den gleichen Interessen und Hobbies (siehe Hobbies)

5. Aktivismus ist sexy. (Welt verbessern, auch in kleinen Schritten wir Plastikvermeidung, vegan oder vegetarische
Ernährung...) "Idealist", Weltverbesserer...

6. Philosophieren, analysieren, kindisch sein aber auch die Ruhe genießen können (zusammen Klappe halten
genießen können!)

7. Vernünftig sein und sich im Verzicht üben: Gegen Konsumwahn, gegen Trends, gegen Vergleicherei und gegen Status

8. Ich bin eher der ruhige Typ und man kann es sich schnell mit mir verscherzen, daher ist mir achtsamer Umgang miteinander sehr
wichtig, auf Augenhöhe, wir sind gleichviel wert!

9. Über gesundheitliche Probleme, Traumata und psychische Probleme (die meiner Meinung nach die ganze Menschheit hat)
sollte man offen reden können, sofern man die gegenseitigen Grenzen achtet

10. Gegenseitiger Respekt, Zusammenhalt, an Problemen arbeiten, statt eine Beziehung weg zu werfen, Grenzen wahrnehmen, setzen,
akzeptieren! Liebevolle Akzeptanz unserer Schwächen.

Lieblingsfilme: Ich bin Kuba, I Saw The Devil, Love Exposure, Possession, Citizen X, Animal Farm (von 1954), Ichi the Killer,
Oldboy, Der König der Löwen (von 1994), Bitter Moon, Waking Life, Kung Pow, Donnie Darko, Mulholland Drive, Blue Velvet,
Das Dschungelbuch (von 1967), Léon der Profi, 2001: A Space Odyssey, die alten Star Wars Filme (Krieg der Sterne bis
Rückkehr der Jedi-Ritter), Breakfast Club, Wild at Heart, Das Leben ist schön, The Crow - Die Krähe, Montana Sacra

Lieblingsserien: Alles mögliche Richtung Mystery, Satire, Comedy, Gesellschaftskritik und Cartoons (vor allem der 90er):
Twin Peaks, South Park, Die Gargoyles, Die Dinos, Die Gummibärenbande, die Ducktales Serie der 90er, Chip und Chap,
Darkwing Duck, Little Britain, Death Note, Twilight Zone (1959), Raumschiff Enterprise (1966), Extreme Dinosaurs (Guilty
Pleasure), Jackass, die Nanny, der Prinz von Bel-Air, Geschichten aus der Gruft (sowohl mit Schauspielern als auch die
Cartoonvariante), Dexter, Gambling Apocalypse Kaiji, Higurashi, Paranoia Agent, School Rumble, neuer guter Scheiß: One Punch
Man, The Promised Neverland, Stranger Things/Dark/Black Mirror/Sherlock/Rick & Morty ... + kindisches Zeugs.

Hörspiele: Alles Mögliche, zur Zeit gerne alte Krimis oder alte Anime der 80er oder 90er (Die drei ???, Detektiv
Conan, Sherlock Holmes, die größten Fälle von Scotland Yard, Anime auf RTLII damals).

Bücher: Am liebsten Bücher, die einen wirklich weiter bringen im Leben und eine Veränderung bewirken. Bin
für Empfehlungen offen. Besitze viel zu viele Bücher und habe früher sehr viel gelesen, vor allem Sachbücher
und Literatur im Bereich Psychologie und Philosophie. Lieblingstitel diesbezüglich: Erich Fromm - Haben oder Sein, Kant -
Beantwortung der Frage - Was ist Aufklärung?, hilfreiche Bücher über Social Skills, Giulio Cesare Giacobbe - Zum
Buddha werden in 5 Wochen.

Ansonsten ganz gerne Horror/Grusel: Gänsehaut-Buchreihe von R.L. Stine + Klassiker von Stephen King

Musik - Entdecke immer wieder neue Sachen! Abwechslung ist mir sehr wichtig, also nicht nur Metal oder Rock. :P

Videospiele: Meine Nes Classic ab und zu mal, Gameboy Klassiker wie Dragon Quest Monsters und Pokemon. Spiele aber sehr selten.
Uralte 90s PC-Spiele wie Autobahn Raser 1, Wacky Wheels, Tomb Raider (ich sehe schon... Muss die alten Titel unbedingt mal zum
Laufen bringen!)
Weitere Infos

Hobbies


INTP/ENTP Mix, Aszendent Krebs und Metallpferd (die letzten 2 beziehen sich auf das Sternzeichen). Verrückter Professor trifft es manchmal ganz gut - Träumen, Psychologie und Philosophie, mittlerweile auch spirituelle Dinge und Anthroposophie, in der Natur wandern/Wald, "Wild"sein ausleben, Tanzen, Musik genießen, Sachen erfinden, "Weltverbesserer"ding durchziehen, lustige Sachen anschauen, für Umwelt und Ermächtigung aller engagieren, das bisherige System boykottieren, aussteigen... KATZEN, GIB MIR KATZEN, ICH WILL SIE ADOPTIEREN! Oh und faulenzen nicht zu vergessen.

Aber wer weiß, vielleicht bin ich das auch alles gar nicht und stattdessen ein verschwitzter, stämmiger Typ, der hier jedem Bild mit Haaren hinterherhechelt.

Sonstiges:
Meine Zeichnungen kann man in meiner Galerie hier anschauen. Zeichne leider nur 1x im Jahr, falls überhaupt noch. E-Gitarre spiele ich auch schon ewig nicht mehr.

Ich Suche

Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Beziehung
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Möchte gefunden werden von: Herzlichen Leuten zum Weggehen/zusammen etwas unternehmen im Raum Heidelberg/Mannheim (gerne auch viel in der Natur, verschiedenste Sportarten, Fitnessstudio, im Meer oder Schwimmbad schwimmen, fliegen, Erlebnisparks... Zusammen macht das alles viel mehr Spaß!)
Wenn sich mehr ergibt - wunderbar. Eine Beziehung (mit einer Frau) wäre natürlich schön, da kann die Entfernung auch etwas größer sein.

Wenn sich hier noch Musikproduzenten, DJs oder Gitarristen und allgemein Leute mit guten Musikkenntnissen herumtummeln, die gerne ihr Wissen teilen (und sich nicht an totalen Amateuren, die nicht mal Noten lesen können und nur Powerchords spielen, stören): Schreibt mich an! Will endlich die Songs in meinem Kopf umsetzen können.