263 User Online Heute 1 Neue User
TriumphatorIIPhantas 39 Jahre
DE Deutschland 4xxxx Rheinkilometer 793,3
Letzter Login: 19.03.19 um 04:47
Letztes Profilupdate vor 5 Tagen
Status: -- (seit 5 Tagen)
Orientierung Heterosexuell
Figur Kleiner Bauch
Raucher Gelegenheitsraucher
Beruf state of the art

Wohnort


4xxxx Rheinkilometer 793,3, Region Nordrhein-Westfalen
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 39
Geburtstag 07.03.1980
Sternzeichen Fische
Größe 197 cm
Gewicht 96 kg
Haarfarbe Blond
Haarlänge < 1 cm (Kurz)
Augenfarbe Blau
Partnerstatus Single
Über mich...
Ein weiser Mann sagte einmal:
"Nichts ist der Frau bzw. einem weiblichen Menschen suspekter als der Eindruck einen Mann nicht durchschauen und über
scheinbare GRENZEN hinweg kontrollieren und spielerisch beeinflussen zu können ….schon gar seiner selbst unsicher zu sein
….Sie hat Angst vor dem Selbstverständnis und der Unsicherheit- daher ist es naheliegend sich selbst vor Emotion und
"Verschmelzung" vorzusehen - es gilt eher im BESONDEREN "ihm" eine Richtung zuzuweisen - jedoch als DILEMMA an
sich und als Solches nicht begriffen, dennoch so forciert und gelebt - ist es Fatalismus. Denn ist dies bzw. in Konsequenz gelebt
und "gefordert" wäre dies wiederum eben GENAU eben DIESER TOD - der "Tod" ihres Selbstverständnisses
und ihrer eigenen scheinbaren und ihr suggerierter Sicherheit und Macht" () und...
"DU solltest.... dich immer am Besten, sei es Dir möglich, eher diszident genau eben so inszenieren dass genau eben
DIES - ja dass "es" Unsicherheit und evtl. "Aversion" hervorruft...oft ist es dann Ignoranz von Außen.
Ignoranz ist Schwäche - denn: "Aversion" entspringt oftmals eben durch die "Unsicherheit" einer nicht
mehr ganz so durchschaubaren Konzeption IHRER eben "EINGESCHRÄNKTEN Sicherheit" - dem Hadern mit eigener Hingabe,
Vertrauen und der Bereitwilligkeit des Bedingungslosen. Es scheint zu arg abstrakt. Wobei im Grunde essentiell- es gehört
mehr - viel bzw. weitaus MEHR DAZU als sich viele jemals nur träumen ließen. Weil sie nie geträumt haben. Denn
"TRÄUMEN" bedeutet oft unreflektierten "Unrealismus" und wird oftmals auch als NAIV und zu
Wolkenkuckucksheimen und gar zum "Elfenbeinturm" des "Unerreichbaren" ….wenn nicht sogar gar dem tiefstem
Abgrund konnotiert und verbunden mit dem "Nichts" - vs. REALISMUS. Dies werde ich nicht zu bewerten versuchen, dies
obliegt dem Sinn und der Seele jedes / jeder Einzelnen. DAMIT sind / wären die 999 von 1000 "raus"....wobei, DAZU
LERNEN und sich inspirieren lassen geht immer - nur lehnt man dies eben oft ab. Das ist auch nicht weiter Schlimm - wenn dem denn
so ist ….denn dies könnte ja auch so etwas wie "EVOLUTION" sein. Ohne etwas stilisieren oder von etwas unbekanntem
und arg entferntem Unerreichbaren zu phantasieren, dies gar fast zu "MÜSSEN" (?!); und vielleicht auch so etwas wie
eben unverfroren erstarrter Möglichkeiten. Immer muss und wird ES bewusst (sein): WER berechenbar und durchschaubar ERSCHEINT
- der ist es durch verfehlte Suggestion und durch sein VERHALTEN in dem er sich diese Art Maske überstülpt die ihm den
Atem nimmt aber irgendwo dennoch etwas lang ersehntes "verheißen" (würde) …Jedoch war diese Art der
leichtfertigen Akzeptanz des Ganzen im ureigensten Schauspiel ohne war und "ist" eben schon immer ein sublimenaler
Rahmen: Denn - in eben diesem ist Man(n) Frau ggü. schon aufgeschlossen ...es birgt jedoch gewisse Last - suggeriert man
dies - lässt aber von ihr ab …dann folgt oftmaligst eine Art schierer Befreiung im Innern die sich auswirkt in die AUTARKIE
der Zweisamkeit - und.. dem ist man nun als immerhin beeindruckt und verzückte (FRAU) mit Sicherheit AUFGESCHLOSSEN …
zumindest in Ihrem "Rahmen" ().
Und daher: Am Besten ist es doch so oder so:
so agieren dass man irgendwo durch "programmierte" Filterei(en) "Unsicherheit" und evtl. sublime Aversionen
erzeugt - sollten diese wenn überhaupt zumindest unterschwellig / unterbewusst sein - DAS spielt im Grunde eher weniger eine
Rolle ….denn DIESE VORBEHALTE erheben DICH genau über das was DU nie sein kannst und nie sein wirst.....und über das was
Du nie sein WOLLTEST...."

Ahjaa, okay - VERSTEHE ICH und vollziehe das GERADE NACH....

Jap.....ERSTMAL meinen alten (*IRONIE aus* )^^196.000 Zeichen pseudo-philosophischen Profiltext ab in die Cloud - ausdrucken,
abheften - Schreibe ich mal gerad so in fünf sechs min. eben was anderes (dies musste jetzt kleingeschrieben werden.... sind
alles "Stilmittel" hier - erkennen die meisten nu nur nicht - egal- kann nicht jeder / JEDE können - muss auch
nicht ..
hmmm, Moment - na dann - mal schauen was jetzt mal anders ist...

Hey, naa
da mir das mittlerweile nach xxxx Mails und xx Jahren u.A. "hier" (ergo "Internet") - vergl. RealLife^^ EH
sch**ßegal ist wer mich jetzt eventuell wie oder wo als wer oder was auch immer "falsch" einschätzt und /
oder so oder so völlig unobjektiv ist - hmm ….erkennt man sich wieder??? Nee, oder ??? Natürlich nicht ^^ Aber ...wie
gesagt - mir ist es scheiß**** und joar - Mädels - wär ich ne Frau wär ich drei bis 13 x erfolgreicher
unterwegs hier.. als ihr gerade so seid ob ihr es "drauf anlegt" oder nicht - ob ihr´s "sein wollt"^^
Hmm, aber nee - MOMENT - Wollt ihr ja gar nicht ...hmmm na klaar ^^ is eh nur Entertainment...joar - ich weiß das doch,
seh ich auch so …...von daher - ihr seid schon verdammt vernünftig - und bedächtig-cool, so unterschwellig bis
subtil...das heißt, man merkt das zunächst gar nicht, selbst ich nicht -. okay ...gut XD
So... reicht - bis auf...

Gestern. 12.02.19. Ich - mal gerade "Als "Frau bei MF". Erstes Fake-Profil EVER (!). Nur mal so. Gucken.
Ohne Bild. 22 Jahre jung...die nach sechsjähriger Bez. "Betrogen- bis enttäuschte / desillusionierte " .D
Aufgeschlossen und bereit "nach vorne zu schauen" etc....und so weiter - hmm --- Conclusio / Schlußfolgerung

Ergebnis des "Ganzen" ----> Innerhalb von knapp drei Stunden (+- 180min) - OHNE BILD …. 78 (!!) E-Mails -
3 Freundschaftsanfragen und (/IMMERHIN) vier GB-Einträge ^^

So; und "frau sein" is ja ach so schwer was.... .p Joa....genau - man muss nur wissen wie - anscheinend ….und nee-
ich hab quasi nix gemacht - ich war nur "nett" und irgendwo verständnisvoll / verständig / evtl.
"einfühlsam" wenn man es auf die spitze treibt - aber eh total krasse- und heftige Erfahrung diese Nummer - hmm 1st
time ….mein Name war Elin…..ist total interessant so was zu machen...hab ich nie und wollt ich nie - aber ist halt einfach zu geil
- ----> v.a. OHNE JMD. ZU VERARSCHEN.....wohlgemerkt dazu ;-D

UND das Beste ist - ich gebe das hier auch ganz direkt rein....hmmm, dass z.B. MF sich auch mal (ich meine bestimmte
"Leute"^^) EVTL: MAL MEHR GEDANKEN MACHEN SOLLTE (!!)
auch wg. "Spam" und / oder FAKES ;-)) Ne ?" okay :-)
So weit schon mal dazu.....bin ja MF-"Urgestein" quasi - da muss man sich ja mal revancieren - nich - wie auch immer
;-D

--
"Hübsch" / Hüppsch
"Super Foto"
"Nice"
"Cumshot"
"Würd ich nehmen"
"<3"
"Wo ist der gefällt-mir-Button"
"Einmal zum Mitnehmen bitte"
"Schöne Augen"
"Traumfrau"
"Geiles Fick**ück"
"Schönes Bild"
"Warum wohnen die hübschesten Frauen immer so weit weg...?"

WIRD (oder würde)SICH WOHL VIA ALGORITHMUS "BEWERTEN", ja sogar glatt "verhindern" lassen, aber wobei -
nee quatsch - denn andererseits (oder sonst) wär /MetalFlirt.de/ ja wohl gar nicht mehr "authentisch" :P - von
daher….. ist ja auch egal - ändert sich eh nichts groß hier - MF bleibt MF. Irgendwie..
denn das dann wohl wirklich eindeutig Konstanteste an METALFLIRT ist....
hmm Momennnt - *überlegen* - - - - - - METALFLIRT (!!)
- das ist einfach (genial) - vielleich bewusstes "Stilmittel" - oder halt
nur..Trägheit/Faulheit/Uninspiranz/Klammheit der Betreiber .p Wobei ..unterstelle ja hier nix. Nö, ist doch nur mal so
n Gedanke gewesen. Kommt sonst halt keiner drauf ;D
--
--
Laut Dr. Hans-Joachim Maaz leben wir in einer normopathischen Gesellschaft; Normopathie = das "Krankhafte" wird
scheinbarerweise nicht mehr als "krankhaft..(…)" erkannt, wenn die Mehrheit der Menschen krankhaftes Verhalten und
Denken an den Tag legt; dahinter verbirgt sich der Glaube, dass "die Mehrheit" immer "das Richtige" tut.....
;))
--
Weitere Infos

Weblinks


Hobbies


Ich war eine Zeit weg, nur wurde es - man hat es hier wohl "gemerkt" (anscheinend) nicht wirklich besser. Eher im Gegenteil - so hörte ich...
Gerüchte.

Ich Suche

Alter Zwischen 24 und 44 Jahren
Geschlecht Weiblich
Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Beziehung
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
- Stille (zu zweit)
- Illusionen
- Erfüllung
- Akquieszens

- u.v.m.

...die Tendenz von Befragten, unabhängig vom Inhalt der Fragen zuzustimmen. *Akquieszenz* -
Diese gehört, neben der Tendenz zur Mitte und der sozialen Erwünschtheit, zu den vom Befragten abhängigen Verzerrungseffekten.
Das Maß, in dem der Störfaktor Akquieszenz die Gültigkeit sozialwissenschaftlicher Messungen stört, variiert.
Es hängt von Persönlichkeitsmerkmalen der Befragten, dem Gegenstand der Befragung und der Gestaltung des Fragebogens bzw. der Formulierung der Fragen ab.
Die wichtigste Maßnahme gegen Akquieszenz ist, bei Fragen die Alternativen auszuformulieren.
In einer Umfrage wird also nicht gefragt:
„Glauben Sie an die große Liebe?“, sondern
„Glauben Sie an die große Liebe, oder glauben Sie nicht daran?“.
Werden mehrteilige Skalen (z. B. Likert-Skalen) verwendet, die nach Zustimmung oder Ablehnung fragen, kann Akquieszenz vermindert werden, indem die Skalenorientierung abwechselnd geändert wird.
--
Jap. So - damit ist der oder Dieser Punkt immerhin konkludent schon mal klar geworden wahrscheinlich - zu viel denken ist auch eher schädlich.....
--

Mal schauen was noch so - ohne bewusste Erwartungen, sich ergibt oder erlebbar wird

Muss und sollte reichen ^^

--