294 User Online Heute 1 Neue User
Vernichtungstendenz 28 Jahre
DE Deutschland 35037 Marburg
Letzter Login: 16.02.19 um 23:45
Letztes Profilupdate vor 4 Monaten
Status: https://www.youtube.com/watch?v=7mXg9Vkd3OE&t=980s (seit 1 Jahr)
Orientierung Heterosexuell
Figur Normal
Raucher Nein
Kinder Nein
Beruf Studentin (mit abgeschlossener Berufsausbildung)

Wohnort


35037 Marburg, Region Hessen
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Weiblich
Alter 28
Geburtstag 14.12.1990
Sternzeichen Schütze
Größe 168 cm
Haarfarbe Hellblond
Haarlänge < 50 cm (Lang)
Augenfarbe Braun
Partnerstatus Single

Abwesenheitsnotiz:

"Why are you wearing that stupid man suit?"
Über mich...
Wenn du keine Angst vor einer selbstbewussten, vegan-lebenden Psychologie Studentin im Rollstuhl hast - lies weiter ;) Auf Grund
eines Umzugs sind mir Kontakte in Hessen sehr willkommen!

Tut mir Leid! Ich bin KEINE Katze, ich schreibe nicht in Tierlauten, ich bin auch keine ausgesetzte Fee, DarkPrincess of
Mumpitz, in Netz gewickelter Möpserollbraten, Animefan oder labile Teilzeit Bordi-Braut.

Ich bin empathisch und facettenreich (will heißen man kann zum Beispiel mit mir ein Konzert besuchen aber auch einen
Nachmittag zusammen im Park verbringen, bei einer tollen Runde Schach :> ). Meist eine Frohnatur, ein Sturkopf und gewillt
neugierig die Zusammenhänge und Gegebenheiten dieser Welt zu hinterfragen. Selbstverständliches auch mal in Frage
stellend und konsequent meinen Idealen und Vorstellungen folgend um meine Ziele zu erreichen. Äußerst loyal und
aufopfernd für jeden der es in mein Herz schafft. Vor Allem aber bin ich klar, direkt und unkaputtbar, mit einem Herzen
voller Mut. :)

Du könntest in mir das Gefühl hervorrufen dich fest drücken zu wollen wenn du folgende Kriterien erfüllst:

- Du bist kein Schwätzer und brüstest dich nicht mit Themen von denen du wenig Ahnung hast. Dabei denke ich besonders
an die neuerdings vermehrt aus dem Boden sprießenden Pseudo-Politiker.
- Du bist kein Doppelmoralist und bist in der Lage Zusammenhänge zu erkennen.
- Du trinkst noch aus Glasflaschen und besitzt keinen E-Book Reader ;p
- Du zählst "Bier" nicht in der Liste interessanter Dinge oder Hobbies auf und bekommst dein Leben auf die Kette,
ohne dich regelmäßig abzuschießen.


Ich lese hier wiederholt in Profilen vieler Männer, dass sie von den Frauen als Perverse dargestellt werden und sie sich
deshalb kaum noch trauen Frauen anzuschreiben. Fakt ist aber, dass bei Profilbesuchen weiblicher User äußerst oft
herausgepresste Titten o.Ä. zu sehen sind und ich diese einseitige Abstempelung demnach schon als aberwitzig empfinde. Also
bitte, was läuft denn da falsch Leute?


Wo sehe ich mich in ein paar Jahren?
Studieren nur um zu studieren ist nichts für mich. Ich gehe diesen Weg und arbeite daraufhin in Zukunft eine
psychotherapeuthische Tätigkeit, möglichst in einer eigenen Praxis oder im forensisch-psychiatrischen Bereich, aufnehmen
zu können. Zuzüglich hoffe ich das Ganze bei einer angenehmen Atmosphäre ausführen zu können. Will
heißen: kein Großstadtsmog sondern Ruhe und privat vielleicht gar eine abgelegene Wohnmöglichkeit mit
Möglichkeiten zur Selbstversorgung. Wer weiß, vielleicht findet sich irgendwann auch der passende Partner der diesen
Unfug mitmacht. :P
Weitere Infos

Hobbies


Ich spiele gern Klavier und Ocarina, male Aquarelle und lese viel (Sachbücher und philosophische Werke).
Ebenso genieße ich Aufenthalte in der Natur, besuche gern Konzerte und bin meist für Besuche von Museen, Ausstellungen, Theateraufführungen oder Opern zu haben.
Achja, Gesellschaftsspiele und gemeinsames Kochen sind 'ne gute Sache. :) Einhergehend damit interessiere ich mich für gesunde Ernährung / Veganismus (was DU hingegen isst, ist mir wumpe, ich bin nicht militant) als auch für muskelaufbauende Aktivitäten um mich fit zu halten.

Ich Suche

Alter Zwischen 20 und 40 Jahren
Geschlecht Männlich
Für Weggehen / Party
Beziehung
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Interessante Kontakte, anspruchsvolle Dialoge, liebevolle Gestalten welche die Monotonie und Tristesse der Gesellschaft durcheinander wirbeln. Jemanden der mir öfter mal ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Vielleicht gar Jemanden der mein Wesen bedingungslos schätzen und lieben lernt.