44 User Online Heute 2 Neue User

STANDEK

DE Deutschland
 
Gegründet: 2004 in Saalfeld/Saale, Deutschland
Bandstatus: Aktiv
Genre: AlternativeGrungeProgressivePsychodelicSymphonicRock
Offizielle Homepage: http://www.facebook.com/standekband
Myspace Seite: standek
Fans (Keine Fans)

Noch keine Fans.
Biographie
Standek, Standek, Standek. So hieß der bis heute angeblich unentschlüsselte Funkspruch eines über den Anden abgestürzten Flugzeugs vor über 50 Jahren. Als diese Geschichte, ob Wahrheit oder Fiktion, 2004 einen Bandproberaum erreichte, war sie namensgebend für die musikalische Dreier-Combo aus Saalfeld. In klassischer Besetzung mit Gitarre, Bass und Schlagzeug stehen Steven (26), Erik (26) und Hans (24) seither gemeinsam auf der Bühne. Allein der Proberaum hat die Heimatstadt Saalfeld nicht verlassen, die drei Jungs hingegen hat es nach Jena und Leipzig verschlagen, wo sie neben ihrer Bandkarriere arbeiten oder studieren. Regelmäßig richten sie aber einen Besuch in der alten Heimat ein, um das umfunktionierte Gartenhäuschen während der Probe kräftig zu rocken. "Wir sind schon ziemlich laut, wird uns immer wieder gesagt", schmunzelt Hans, der Schlagzeuger, der daran wohl nicht unerheblich beteiligt ist. Aber das ist nicht alles. Die Drei beherrschen ihre Instrumente einwandfrei und sind weit weg von nerviger Krachmusik. Steven und Erik kennen sich bereits eine halbe Ewigkeit und waren schon zu Triola- und Triangelzeiten eine Sandkasten-Band. Als die beiden dann Hans trafen, kam eine ganze Portion Verrücktheit hinzu, aber auch eine neue Zielstrebigkeit, die die Band mittlerweile recht weit gebracht hat. 2010 Zunächst teilten sie im Februar beim Finale des f6 Music Awards im Berliner Postbahnhof die Bühne mit Polarkreis 18 und ersangen sich dabei den zweiten Platz. Der Sommer brachte den Gewinn des Myspace Featured Artist, für welchen sich 300 Bands beworben hatten, und damit den Höhepunkt des Jahres, den Auftritt beim Ferro-Festival in Gräfenhainichen, wo sie - in der atemberaubenden Atmosphäre von Ferropolis - gemeinsam mit Größen wie Skunk Anansie und den Donots im Line-Up standen. Musikalisch bewegen sich Standek in den weiten Sphären des Indie-Postrocks. Zügig metallisch tragende Gitarrenpassagen und das immerfort treibende Schlagzeug bilden die Grundlage, auf welcher Sänger Steven gekonnt seine Stimme platziert, die voller Sehnsucht, aber auch Kraft dem Publikum entgegenhallt. Manchmal klingen sie britpoppig oder auch electroexperimentell - sie sind vielseitig, ohne haltlos zu sein.