362 User Online Heute 26 Neue User

Mesmerized

DE Deutschland
 
2001 - heute
Gegründet: Perception
Gegründet: 2001 in Kassel, 63599 Biebergemünd, Deutschland
Bandstatus: Aktiv
Genre: PowerProgressiveThrash
Offizielle Homepage: http://www.mesmerized.de
Myspace Seite: mesmerized666
Fans (2 Fans)

Metalflirt - BiersponsorMetalflirt Biersponsor
Biographie
MESMERIZED wurden im Januar 2001 von Mike (Bass), Sebastian (Gitarre), Dirk (Gesang), Bodo (Gitarre) und Chris (Drums) unter dem Namen Perception gegründet. Gleich die ersten Lieder waren durch hohe Komplexität gekennzeichnet. Die Marschrichtung war klar: Progressiver-Power-Metal! Durch die unterschiedlichen musikalischen Einflüsse der Bandmitglieder entstand eine abwechslungsreiche, eigenständige Spielart des Power Metals. Um von Anfang an die Live-Konzerte interessant zu gestalten, wurden zu den zahlreichen eigenen Kompositionen unter-schiedliche Coverversionen hinzugepackt. So stehen Cover von Slayer, Iced Earth, Manowar, Nevermore etc. im Live Programm der Band. Nach einigen Liveauftritten und einer Bandraum Demo-CD kam es im Winter 2002 zur Trennung vom Gitarristen Bodo. Nach kurzer Suche konnte der Gitarrist und Keyboarder Nils verpflichtet werden. Durch den Einstieg von Nils und dem Einsatz von Keyboards in neuen Eigenkompositionen wurde die Musik einerseits noch komplexer aber auch eingängiger. Im Frühjahr trennte sich die Band von ihrem Sänger. Wiederum nach kurzer Suche wurde Armin verpflichtet, der mit seiner hohen, klaren und melodischen und abwechslungsreichen Stimme die Eingängigkeit in die Musik brachte, die vorher von einigen vermisst wurde. Dies war unter anderem auch der Grund zur Umbenennung in MESMERIZED. Der Stil von MESMERIZED lässt sich nicht in eine Schublade stecken. Gewisse Parallelen zu der Power Metal Band Nevermore sind jedoch nicht von der Hand zu weisen, allerdings ist die Musik von MEZMERIZED etwas melodischer. Ganz frisch erschienen ist die aktuelle CD „Stranger“, die neben den Tracks des ersten Demos (remastered) auch den Track vom „Masters of Cassel“ Sampler (Release 2006) sowie drei brandneue Songs enthält. Mit dieser CD im Gepäck wollen die fünf Musiker nun die Szene im Sturm erobern…