247 User Online Heute 5 Neue User

Escalationunit Chaos Engine

DE Deutschland
 
1995 - heute
Gegründet: EUCE
Gegründet: 1995 in Wölfersheim, Deutschland
Bandstatus: Aktiv
Genre: DeathThrash
Offizielle Homepage: http://www.escalationunit.com
Myspace Seite: escalationunitchaosengine
Fans (3 Fans)

Biographie
LIVE DATES: Freitag, 03.10.2008 - Bruchbude/Nidda-Fauerbach mit Pale Effect, Top Chop, Delenda & Domi Bade Eintritt frei & Bier € 1,-- Samstag, 15.11.2008 - Filli Forever/Hanau mit Eternal Pain, PainSpirit & Bodybag Samstag, 29.11.2008 - JuZ/Nidda mit Eternal Pain & Rusted Chains Samstag, 06.12.2008 - Lorbass/Gelnhausen mit Rusted Chains Samstag, 13.12.2008 - Musikkneipe Beinhart/Reiskirchen - Lindenstruth mit Eternal Pain & PainSpirit ESCALATIONUNIT CHAOS ENGINE, sesshaft in der Wetterau/Hessen, existiert schon rund 10 Jahre und besteht aus 6 Bandmitgliedern. Im Jahr 2006 konnte EUCE die ersten grösseren Erfolge verbuchen. Neben diversen Samplerbeiträgen arbeiten sie seit dem auch mit dem New Yorker independent Label CORDIAL RECORDS zusammen. Im Sommer 2007 erschien Ihre vierte CD „MACHINES NEVER DIE“, die gerade noch rechtzeitig zum Auftakt ihrer ersten USA Mini Tour fertig wurde. Dort spielten sie unter anderem auch Konzerte in New York und Boston. EUCE hat sich dem „schweren Maschinencore“ verschrieben. Einer Art Neo-Thrash-Metal-Core gepaart mit Perkussionsinstrumenten. Gesanglich erschallen sie dabei hauptsächlich in brutaler Hardcoremanier, die teilweise auch bis in den Death-Metal Frequenzbereich absinkt, ohne dabei Melodien gänzlich zu verschmähen. Das Klangbild der beschriebenen Musikrichtung lässt sich anhand einer einfachen musikalischen Gleichung gut darstellen: EUCE = ROHER METAL - KLIMM BIMM + MORDS RAMBA ZAMBA ESCALATIONUNIT CHAOS ENGINE sind: Henric Steuernagel: führender Gesang & Gitarre Frank Schöpke: Bass Sebastian Lauermann: FX & Hintergrundgesang Sergej Köhn: Percussion Christoph Kipper: Schlagzeug Sascha Abt: Gitarre Mittlerweile kann EUCE auf ca. 5 Jahre Bühnenerfahrung zurückgreifen, in denen sie sich auch einen Namen in ihrer Region erspielt hat. Der Titel „Eskalationseinheit“ erklärt sich bei dem Besuch eines ihrer Konzerte eigentlich von selbst. Außer Chaos-Krieger Weihungen durch Brandeisenverbrennungen diverser Körperteile, finden auch regelmäßig Chaos-Kamikaze Rituale statt, bei denen das Publikum seine körperliche Unversehrtheit gegen ein wenig hochprozentigen Treibstoff und Chaos-Kamikaze-Stirnbänder eintauscht, um sich gleich darauf in eine selbstmörderische Moshpitschlacht zu stürzen. Die meisten EUCE Shows werden audiovisuell durch Soundsamples, Kurbelsirene, Megaphon & Videobeamer unterstützt