294 User Online Heute 8 Neue User

Project-Brain-Storm

DE Deutschland
 
2000 - heute
Gegründet: PBS
Gegründet: 2000 in Speyer, Deutschland
Bandstatus: Aktiv
Genre: MelodicPowerSpeedThrashHeavy Metal
Offizielle Homepage: http://www.project-brain-storm.de
Myspace Seite: projectbrainstorm
Fans (Keine Fans)

Noch keine Fans.
Biographie
Die Pfälzer Speed und Heavy Metal Formation "Project-Brain-Storm" spielen Melodic Speed und Heavy Metal. Die selbst komponierten Songs bestechen durch energiegeladene schnelle Riffs, die ausgefeilt und virtuos arrangiert wurden und trotz aller Komplexität schnell ins Ohr gehen. Der Sinn für schöne Melodien - teilweise zweistimmig vorgetragen - kommt ebenso zum Zug, wie unbarmherzig gradlinige Powersongs, die einfach über einen hinwegrasen. Bands wie Megadeth, Annihilator, Iron Maiden und Metallica haben den eigenständigen Stil beeinflusst. PBS existiert seit März 2000. Das erste Album "Truth lies in the Eye of the Beholder" wurde schon 1999 allein von dem jetzigen Gitarristen und Sänger Andreas Görgen (v/g/b/dr) produziert, bevor die eigentliche Band zusammengestellt wurde. Ilja Prinz (g) kam als erstes in die Band. Dann stieß der mittlerweile tödlich verunglückte Christian Herrmann (dr) hinzu. (+08.02.01). Mit Jochen Schwager (b) war die Band zunächst komplett. Dieser stieg aber Anfang 2003 wieder aus. Nach einigen Besetzungswechseln sollte sich Jan Hoffmann (dr) zu der Gruppe gesellen, der aber im August 2003 berufsbedingt wieder aussteigen mußte. Anfang 2004 formierten sich Andreas Hellwich (dr) und Mirko Dahm (b/v) zur Band, um den dritten Anlauf zu starten. Seit dem bestritt PBS erfolgreich mehrere lokale Auftritte, wobei das Festival in Limburgerhof der erste Open Air Gig war. Mirko Dahm verliess leider trotz der Erfolge vollkommen unerwartet im August 2006 die Band. Ilja übernahm Ende 2006 und für die Aufnahmen des neuen Albums den Bass. Da sich kein Bassist finden ließ, übernahm Ilja schließlich endgültig den Bass. Die freigewordene Gitarristenstelle wurde kurz vor dem Jahreswechsel 2006/2007 durch Steve Krüger besetzt. Beim Speyerer Rockpreis 2007 erreichte die Band knapp hinter "Bronze" den Vierten Platz und konnte so zumindest 2 eigentlich bekannteren und erfolgreicheren Bands den Schneid abkaufen. Anfang April 2007 hat die Band ihr neues Album "Pain" herausgebracht, was bei der fulminanten Releaseparty ausgiebig mit alten und neuen Fans gefeiert wurde. Ende 2008 stieg Steve aus persönlichen Gründen aus der Band aus, die seit dem ohne 2ten Gitarristen weiter macht. Andreas "Gö" Görgen (Bj: 1976) Ilja "Ille" Prinz (Bj: 1983) Andreas "Helle" Hellwich (Bj: 1968)