User Online
Autor Nachricht
Poeschi
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter


Beiträge: 1485

BeitragVerfasst am: Mi Okt 12, 2011 7:12 pm    Titel: PS3 Antworten mit Zitat

Hallo Leute,
da ich hier mehrfach gelesen habe, die PS3 eigne sich auch wunderbar als Mediaplayer (BluRay, CD, klasse Sound,..) wollte ich mal nachfragen, wie groß die Festplatte der PS3 sein sollte...
Von 120GB bis 320GB gibts ja fast alles...was macht Sinn?
"Müssen" Spieledaten auf die HDD gespeichert werden? Wenn ja, reicht bei gelegentlichem Zocken und überwiegendem "Missbrauch" als BluRay- und CD-Player die 120GB-Variante aus?

Schönen Gruß,
pöschi
_________________

http://www.grill-em-all.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

Broco
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter



Beiträge: 1128

BeitragVerfasst am: Mi Okt 12, 2011 10:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das langt dicke.
Blu Rays abspielen verbraucht ja keinen Speicher und die Savegames sind jetzt auch nicht enorm groß.
Allerdings macht es bei manchen Spielen Sinn (und bei manchen geht es auch nicht anders), sie auf Festplatte zu installieren.
Dann geht schon ne Menge Speicher drauf.
Allerdings ist das eher die Ausnahme und solange du jetzt nicht versuchst, 20 Spiele da drauf zu installieren, sind 120 GB mehr als genug für deinen Anwendungszweck.
Ich nutze sie auch nur gelegentlich zum Spielen und ansonsten als Blu Ray Player und komme seit 2 Jahren wunderbar hin, ohne je etwas gelöscht zu haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Rechtschreipunk
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 197

BeitragVerfasst am: Do Okt 13, 2011 1:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hol dir lieber nen normalen BluRayPlayer, die gibts mittlerweile auch mit Netzwerkanschluss.

Viel besser is noch das XBMC, damit kannste nen PC zur ultimativen Mediamaschine machen, PS3 is da zu lasch und kann ja auch nichma Youtube.
_________________



würde ich beim rauchen einsparen^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Poeschi
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter


Beiträge: 1485

BeitragVerfasst am: Di Okt 18, 2011 7:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ob ich Youtube auf meinem TV brauche, lasse ich mal offen. Für BluRay/DVD/CD isses zumindest sicher top.

Die Frage ist, ob es preislich ähnliche Media-PCs mit ähnlicher Leistung gibt, immerhin subventioniert Sony die PS Hardware ja ohne Ende und möchte das Geld über die Spiele reinholen. Und an Spielen würde mir ad hoc keines einfallen, das ich mir SOFORT holen müsste. Evtl das PS Move könnte interessant sein, im Vergleich zur Wii isses ja hochpräzise^^

Die eierlegende Wollmilchsau wird sicher ein Media-PC sein, allerdings kann mein TV auf USB-Medien sämtlicher Art sowie aufs Inet zugreifen. Ich möchte halt für redundante Funktionen nicht tiefer in die Tasche greifen. Daher dieses "Brainstorming".
_________________

http://www.grill-em-all.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
thebleedingsun
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mo Nov 05, 2012 9:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

120GB reichen bei der PS3 dicke. Hab die schon ewig, und der Speicher ist nicht mal ansatzweise voll.

Youtube geht aber schon damit.

Abgesehen davon gibts da ein feines Programm namens "PS3 Media Server", damit kann man Mediendateien auf die PS3 streamen. Läuft mit fast jedem Film und mit Musik/Bildern sowieso. Ist ne geile Sache.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Dimenson
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 1
Wohnort: Nagold

BeitragVerfasst am: Sa Jan 19, 2013 4:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Damals, wollte ich auch nur einen Bluray Player, allerdings als ich verglichen habe, habe ich mich für die PS3 entschieden.

Meine erste PS3 hatte eine 80Gb Festplatte drin.
Meine jetztige hat eine 320Gb Festplatte.

Es kommt nun darauf an, was du mit dem Speicher vorhast.
Wenn du Spiele spielen willst sollte ein kleine Festplatte ausreichen.
Wenn du allerdings HD-Filme direkt auf die PS3 speichern willst, wäre eine größere Festplatte vorteilhafter.

Wobei hier auch eine 120Gb reichen sollte. Wenn man Filme anschaut und wieder löscht, passt es ja.

Der Amazon LoveFilm Dienst ist auch nicht verkehrt. Man muss allerdings bedenken das HD-Filme hier auch Platz verbraten.

Ein zusätzlicher Speicherfresser kann Vidzone ( Musik Dienst ) sein.
Da ich viel Musik höre, hatten sich Daten von knapp 4 Gb angesammelt.

Vielleicht sollte man bei einem Kauf evtl. für die Zukunft denken. Ich bin immer offen für Neues und teste es auch gerne aus.

Aber jedem das Eine. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Loki-89
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Di Jan 29, 2013 12:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

ein kleiner tipp am rande...die festplatte der ps3 lässt sich austauschen. Solltes du später merken das deine platte nichtmehr ausreicht lässt sich diese kinderleicht durch eine 2,5 zoll festplatte (wie in notebooks verbaut) austauschen...hab meine ps3 so auch von 40 auf 320gb aufgerüstet als es die 320er version noch nicht gab.

ansonsten ist die ps3 für mich immernoch einer der besten und auch umfangreichsten bluray player da sie sich komplett als mediastation benutzen lässt.
hab auch schon andere blurayplayer gesehen im bereich ca 100 euro: bildqualität nahezu identisch.
Auch ein bluray laufwerk in einem PC eingebaut hab ich schon gesehen...bild war total rauschig, im prinzip noch schlechter als ne dvd, war garnicht zu gebrauchen mit mitgelieferter player software.

ich hab mittlerweile um die 50 bluray filme angesammelt über die jahre ohne auch nur einmal ein problem damit gehabt zu haben .
Einziger nachteil der Ps3 könnte eventuell sein das die bedienung mit dem controller für bluray filme ein wenig umständlich ist, eventuell lohnt sich hier die anschaffung einer ps3 fernbedienung, aber kann ich nichts zu sagen, ich hab keine^^

achja, zu dem das youtube darauf nich funktionieren soll:
absoluter bullshit! ...die ps3 hat nen eigenen browser (mit im gegensatz zum microsoft penedant kostenloser internet benutzung).
Du benutzt den browser einfach ganz normal wie beim pc: www.youtube.de rein und loslegen...hab ich damals sehr oft gemacht.
Die Konsole lässt sich sowohl über wlan als auch über n cat5 kabel vernetzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Computer und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.