User Online

Musik(texte) basierend auf Literatur


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Bücher, Magazine & Comics Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Autor Nachricht
Spidermett
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: So Apr 12, 2015 9:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

The Call Of Ktulu, bitteschön Very Happy
Deren The Thing That Should Not Be basiert auch auf Lovecraft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

Amallia
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Fr März 03, 2017 3:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fleshgod Apocalypse haben auf ihrem großartigen Album "King" ein Gedicht von Goethe "Die Leidenschaft bringt Leiden" durch ihre Sängerin vortragen lassen.

Amorphis nehmen häufig Bezug auf Schriften aus nordischen Sagen.

Wenn man die Bibel als Literaturvorlage zählen kann, fällt mir noch Deadlock ein,die auf dem letzten Album ihre Version von "Tod, wo ist dein Stachel" haben.

Ich glaube - konnte meine Vermutung nie bestätigen - dass Subway to Sally "Element des Verbrechens" an Georg Büchners "Woyzeck" angelehnt haben.
Aber ich denke bei so "Mittelalter-Rock/Metal-Bands" gibt es das häufig.

Bestimmt gibt es noch sehr viele mehr. Interessantes Thema.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Bücher, Magazine & Comics Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.