177 User Online Heute 4 Neue User
Alessandria
DE Deutschland 44xxx Bochum
Letzter Login: 20.09.19 um 11:22
Letztes Profilupdate vor 8 Monaten
Status: (seit 7 Jahren)
Orientierung Heterosexuell
Raucher Nein
Kinder Ja, 3 Kinder
Beruf Sozialarbeiterin

Wohnort


44xxx Bochum, Region Nordrhein-Westfalen
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Weiblich
Geburtstag Dezember 1978
Sternzeichen Steinbock
Größe 180 cm
Haarfarbe Braun
Haarlänge < 60 cm (Sehr Lang)
Augenfarbe Blau
Partnerstatus In Beziehung

Abwesenheitsnotiz:

"So viele hübsche Teile und kein hübsches Ganzes."
Über mich...
abenteuerlustig ~ albern ~ anspruchsvoll ~ besserwisserisch ~ chaotisch ~ eifersüchtig ~ eigenartig ~ ehrlich ~ emotional ~
empfindlich ~ ernsthaft ~ faul ~ feinfühlig ~ gefühlvoll ~ guter Zuhörer ~ hilfsbereit ~ ironisch ~ kompliziert ~
lieb ~ mißtrauisch ~ melancholisch ~ nachdenklich ~ neugierig ~ nervig ~ pflichtbewußt ~ provokant ~ sarkastisch ~
schüchtern ~ schweigsam ~ schwermütig ~ selbstkritisch ~ seltsam ~ sensibel ~ still ~ stimmungsschwankend ~ ungeduldig ~
umgänglich ~ verschlossen ~ verspielt ~ vorsichtig ~ zickig ~ zurückhaltend


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


"Alles ist nur provisorisch, die Liebe, die Kunst, der Planet Erde, Sie und ich. Vor allem ich“

"...Mit Videokassetten geht man einfach sorgfältiger um. DVDs schmeißt man herum und legt sie nicht zurück
in die Hülle. Aber ich habe Kassetten, die sind schon 20 Jahre alt. Eine Videokassette kannst Du außerdem 10 Jahre
lang als Stütze für Dein kaputtes Sofa benutzen und hinterher immer noch anschauen - versuch' das mal mit einer
DVD"

"Ich kann mich an keinen Moment erinnern, in dem ich nicht Polizist werden wollte. Ausser im Sommer 1979, da wollte ich
Kermit der Frosch sein."

"Jemanden umbringen? Ich mein, dass tun doch alle Kreaturen Gottes auf irgendeine Art?! Ich mein, schau dich doch nur im
Wald um; da gibt’s Arten, die töten ’n paar andere Arten. Menschen jedoch töten sämtliche Arten inklusive den Wald,
aber das nennen wir Industrie und nicht Mord."

"Das Gehirn selbst fühlt keinen Schmerz, Clarice. Das hier ist der Teil, der für das gute Benehmen verantwortlich
ist. Glauben Sie mir, Paul wird ihn nicht vermissen."

"Wenn sie der Konversation nicht folgen wollen, seihen sie doch ruhig"

"Ihr seid doch alle Individuen." - "Ja, wir sind alle Individuen." - "Und ihr seid alle völlig
verschieden." - "Ja, wir sind alle völlig verschieden." - "Ich nicht!"

„Wir sagen’s niemandem und wenn doch, dann sagen wir denen, dass sie es niemandem sagen dürfen!“

"Wie das wohl ist, wenn man tot ist?" - "Was heißt denn tot? Da ist ja noch jede Menge Leben drin, in so
'nem Körper. Da is' nicht nur Tod, da ist auch'n Neuanfang. Das riecht man ja."

"Was hat der eigentlich für eine Behinderung?"
"Ganz normal. Standard!"

"Ich kanns einfach nicht ertragen vom Glück anderer Leute belästigt zu werden."

"...Würste haben mich schon immer fasziniert, wissen Sie? Man könnte schon fast sagen, dass es sogar etwas
mythologisches hat: Ein Tier zu töten. Und anschließend steckt man das Fleisch höhnisch in dessen eigenen Darm.
Können Sie sich vielleicht irgendetwas erniedrigenderes vorstellen, als in den eigenen Arsch gestopft zu werden? Aber das ist
eine der kleinen Freuden, die wir Menschen in unserem Leben haben..."


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“


Die 10 Folgerungen aus Murphy's Gesetz

1. Nichts ist so leicht, wie es aussieht.
2. Alles dauert länger als man glaubt.
3. Wenn es die Möglichkeit gibt, dass Dinge schief gehen, dann werden sie so schief gehen, dass es den
größten Schaden anrichtet.
4. Es wird immer genau eine Möglichkeit mehr geben, wie etwas schief gehen kann, wie man ausgeschaltet hat.
5. Dinge sich selbst zu überlassen, führt vom Regen in die Traufe.
6. Immer wenn man sich ernsthaft mit etwas befassen möchte, kommt etwas anderes dazwischen.
7. Jede Lösung bringt mindestens zwei neue Probleme.
8. Es ist unmöglich, etwas ganz sicher zu machen, denn Dummköpfe sind zu erfinderisch.
9. Die Natur ergreift immer Partei für den versteckten Fehler.
10. Mutter Natur ist ein böses Weib.


Murphy´s Gesetze im Alltag

• Die großen Fehler merkt keiner. Die kleinen Fehler kumulieren sich.
• Der Langsamste steht immer genau vor dir.
• Radarfallen stehen nur dort, wo das Rasen so richtig Spaß macht.
• Das, was du suchst, findest du immer an dem Platz, an dem du zuletzt nachschaust.
• Freunde kommen und gehen, aber Feinde sammeln sich an.
• Sobald dir ein guter Gedanke kommt, vergisst Du ihn. Sobald dir ein schlechter Gedanke kommt, passierts.
• Wenn man etwas versteht, dann ist es veraltet.
• Erst wenn alle Möglichkeiten zur Lösung eines Problems durchgespielt sind und versagen, wird es eine Lösung
geben, einfach und augenfällig, klar verständlich für jedermann.
• Wenn man lange genug an einem Ding herumpfuscht, wird es brechen.
• Maschinen, die versagt haben, funktionieren plötzlich einwandfrei, wenn der Kundendienst ankommt.
• Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Vorführung schief geht, steht in direktem Verhältnis zu der Anzahl und der
Wichtigkeit des eingeladenen Publikums.
• Die Wiederholung eines Experiments bestätigt gar nichts.
• Beim Durcharbeiten der Unterlagen vor einer Prüfung sind die wichtigsten Seiten unleserlich oder fehlen ganz. Sollten sie
ausnahmsweise vorhanden und leserlich sein, sind sie veraltet, fehlerhaft oder unvollständig.
• Schönheit ist nur oberflächlich, aber Hässlichkeit geht durch und durch.
• Um etwas sauberzumachen, muss etwas anderes dreckig werden.
• Jeder hat ein System, reich zu werden, das nicht funktioniert.
• Es gehen nur die Bücher durch Ausleihen verloren, die man unbedingt behalten möchte.
• Deine Lieblings-CDs wirst Du wieder zurückbekommen - allerdings werden sie danach nicht mehr abspielbar sein.
• Der Kratzer auf der Platte geht immer durch Dein Lieblingslied.
• Wenn Du den Radio anschaltest, wirst Du immer die letzten Takte Deines Lieblingsstücks hören. Beginnt Dein
Lieblingsstück erst, nachdem Du den Radio eingeschaltet hast, wird es nach kurzer Zeit für einen dringenden
Verkehrshinweis unterbrochen.
• Der, der im Kino neben Dir sitzt, hat den Film schon gesehen.
• Im Kino kommen die Zuschauer, deren Plätze am weitesten vom Durchgang entfernt sind, zuletzt oder wenn der Hauptfilm
bereits angefangen hat.
• Die Wahrscheinlichkeit des Geschehens steht in umgekehrtem Verhältnis zum Wunsch.
• Alle unbeseelten Gegenstände können sich gerade soweit bewegen, dass sie einem im Weg sind.
• Ein Brot fällt i.a. mit dem Belag nach unten auf den Teppich. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Brot auf die Belag-Seite
fällt steht in direktem Verhältnis zum Preis des Teppichs.
• Du kannst die Zubereitung eines Fertiggerichtes nur so lange im Kopf behalten, bis du die Verpackung in den Mülleimer
geworfen hast.
• Wenn Du Bananen vor der Reife kaufst, sind keine mehr übrig, wenn sie reif geworden wären. Kaufst Du sie reif,
vergammeln sie, ehe sie gegessen werden.
• Wenn man lange mühselig und vergeblich versucht hat, einen Gegenstand billig zu erwerben, so wird er, nachdem man ihn
endlich gekauft hat, irgendwo billiger zu erhalten sein.
• Das Produkt, das du gerade gekauft hast, schneidet im Testbericht am schlechtesten ab.
• Zwanzig Sekunden bevor Du Dich beim Einkaufen zur Kasse begibst, tun das alle anderen Kunden auch.
• Dass Du beim Einkaufen im Supermarkt etwas vergessen hast, fällt dir immer erst dann ein, wenn Du bei der Kasse endlich
an der Reihe bist.
• Die andere Warteschlange kommt stets schneller voran.
• Subventionen bekommen immer nur die anderen. Steuerrückzahlungen auch.
• Man weiß nie, wie tief eine Pfütze ist, bevor man nicht hineingetreten ist.
• Die Neigung des Rauches einer Zigarette oder eines Lagerfeuer, ins Gesicht einer Person zu ziehen, hängt direkt mit der
Rauchempfindlichkeit dieser Person zusammen.
• Die Reichweite ist umgekehrt proportional zur Intensität des Juckreizes.
• Die Wahrscheinlichkeit, dass der Wecker am Tag einer wichtigen Klausur zu spät oder nicht klingelt bzw. kaputt,
ausgeschaltet oder falsch gestellt ist, nimmt erheblich mit der Wichtigkeit der Klausur zu.
• Der Chef kommt genau in dem Augenblick ins Büro, in dem du dich zurücklehnst, um zu entspannen.
• Größen werden in den am wenigsten gebräuchlichen Bezeichnungen ausgedrückt. Geschwindigkeiten z.B. in
Achtelmeilen pro 14 Tagen oder in Angström pro Woche.
• Die Länge einer Minute ist relativ. Das hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentür Du Dich befindest.
• In jedem Team gibt es nur einen, der weiß, worum es geht. Und der wird gefeuert.


Murphy’s Gesetz und die Liebe

1. Wenn du schnell mal beim Bäcker um die Ecke etwas besorgen willst, kommt dir garantiert dein Traummann entgegnen.
2. Wenn du mit deiner besseren Hälfte gerade beim ehelichen Akt bist, klopft der Jüngste garantiert an die
Schlafzimmertür und will wissen was denn ein Coitus interruptus ist.
3. Wenn du abends in der Disco endlich den Typen triffst, der dir gefällt, mußt du garantiert mal eben für
kleine Mädchen.
4. Wenn du am Straßenrand die kleine nette Anhalterin siehst, hast du im Wagen garantiert keinen Platz mehr.
5. Wenn du in der Schule den heißen Typen triffst, mit dem du schon längst einen Date machen wolltest, trägst
du garantiert deine Zahnspange.
6. Wenn du einmal Zeit hast, nicht gebunden bist und dir endlich dein Traummann über den Weg läuft, hast du
garantiert gerade deine Periode.
7. Wenn du im Supermarkt von deinem Schwarm angesprochen wirst und sich das Gespräch gut entwickelt, kommt garantiert
ein fremdes Kind und nennt dich „Mama“.
8. Wenn du mit deiner Begleitung im verschlossenen Abteil gerade „zu Gange“ bist, hält der Zug garantiert auf offener
Strecke neben einem vollbesetzten Urlauberzug.
9. Wenn du des nachts mit deiner Frau „im Verkehr steckst“ erwähnt deine Frau garantiert, daß die
Schlafzimmerdecke neu gestrichen werden müßte.
10. Wenn du im Regen stehst und von einem netten gutaussehenden Herrn beschirmt wirst, rauscht garantiert ein Auto mit Vollgas
durch die einzige Pfütze an der Haltestelle.


Murphy’s Gesetz und Konsumverhalten

1. Die größte Attraktion für die Suppe ist eine saubere Krawatte.
2. Der pingeligste Gast erhält immer die angeschlagene Tasse, das Haar in der Suppe und das Glas mit dem Lippenstift.
3. Die Papiertüte die platzt, ist die mit dem Whiskey und den Eiern drin.
4. Angeschlagenes Geschirr zerbricht nie.
5. Wenn du das Radio einschaltest, wirst du immer die letzten Takte deines Lieblingsliedes hören.
6. Die seltene CD Sammlung, für die du gestern 89,90 € gezahlt hast, kommt morgen als Sonderaktion auf den Markt
für 19,90 €.
7. Wenn drauf steht „Für alle Größen“, dann paßt es niemandem.
8. Was du dir leisten kannst, willst du nicht haben.
9. Was du haben willst, kannst du dir nicht leisten.
10. Das, was du haben willst, gibt es niemals im Schlußverkauf.
11. Je mehr etwas kostet, desto weiter muß man es zur Reparatur schicken.
12. Investiere niemals in etwas, das frißt.
13. Vom Fußboden kann man nicht fallen.
14. Wenn etwas gut ist, wird es abgeschafft.
15. Wenn etwas paßt, ist es häßlich.
16. Eine 60-Tage-Garantie garantiert dafür, daß sich das Produkt am 61. Tag selbst zerstört.
17. Jedes Stück, das mit NEU oder VERBESSERT auf dem Markt erscheint, ist es nicht.
18. Jedes Stück, das mit NEU oder VERBESSERT auf dem Markt erscheint, bedeutet eine Preiserhöhung.
19. Der Artikel, den du nach langem suchen gefunden hast, wird mit NICHT EMPFEHLENSWERT beurteilt.
20. Der Artikel, den du wegen des niedrigen Preises nicht genommen hast, wird mit sehr empfehlenswert beurteilt.
21. Wenn es dir gefällt, haben sie es nicht in deiner Größe.
22. Wenn es dir gefällt und es dir paßt, kannst du es dir nicht leisten.
23. Wenn es dir gefällt und es dir paßt und du es dir leisten kannst, fällt es beim ersten Tragen auseinander.
24. Die angenehmsten Dinge verursachen Krebs bei Labormäusen und sind enorm hoch besteuert.


Murphy's Gesetze des Radfahrens

1. Ganz egal, welchen Weg Du nimmst, es geht immer aufwärts und gegen den Wind.
2. Sollte es auf dem Rückweg wirklich bergab gehen, hast Du einen Platten oder einen anderen irreparablen Defekt.
Dafür wird es regnen.


Murphy's Gesetze für Autofahrer

1. Das erste Insekt, das auf die saubere Windschutzscheibe klatscht, klebt genau vor Deinen Augen.
2. Einen Tag, nachdem Du die Versicherung gekündigt hast, fährst du dein Auto zu Schrott.
3. Radarfallen stehen immer dort und nur dort, wo das Rasen so richtig Spaß macht.
4. Egal, wann Du Dein Auto gekauft hast, Dein Nachbar hat immer das neuere.


Murphy's Fotografie-Gesetze

1. Die besten Schnappschüsse ergeben sich sofort, nachdem der Film voll ist.
2. Die zweitbesten Schnappschüsse scheitern am Linsendeckel.
3. Alle übrigen Schnappschüsse werden ruiniert, da jemand ahnungslos die Tür zur Dunkelkammer öffnet.


Murphy's Gesetze der Computer-Programmierung

1. Jedes fertige Programm, das läuft, ist veraltet.
2. Jedes Programm kostet mehr und dauert länger, wenn es nochmals abläuft.
3. Wenn ein Programm nützlich ist, muß es geändert werden.
4. Wenn ein Programm nutzlos ist, muß es dokumentiert werden.
5. Ein Programm wird solange expandieren, bis es den verfügbaren Speicher füllt.
6. Der Wert eines Programmes steht im umgekehrten Verhältnis zu dem Gewicht seiner Ausgabe.
7. Die Komplexität eines Programms wächst so lange, bis sie die Fähigkeit des Programmierers übertrifft, der
es weiterführen muß.


Murphy ignorieren

Es gibt aufgeklärte Menschen, die an solche "Meta" Gesetze wie Murphy, das Sankt-Peter Prinzip oder
ähnliches nicht glauben. Schließlich kann man Murphy nicht experimentell beweisen. (Das bedeutet, dass sie nicht das
Auto samstags waschen können, um dadurch Regen zu erzeugen...). Solche Menschen sind allerdings auch von Murphy betroffen und
nennen das dann "Widrigkeiten des Alltags", "Schicksal" oder "eine dumme Verkettung von
Zufällen". Sie hätten es einfach, wenn sie es mit Humor nehmen würden....


Murphy vermeiden

Ingenieure und Wissenschaftler versuchen, Murphy zu vermeiden, indem sie verschiedene Techniken einsetzen. Eine ist z.B. die,
alles doppelt und dreifach zu prüfen, abzusichern und auszulegen. Doch auch dann schlägt Murphy zu: Die Raumsonde
Voyager 2 hat Systeme, die doppelt vorhanden sind. Als man vergaß, diese längere Zeit anzufunken, griff ein
Notfallprogramm des Bordcomputers ein, dass ein Versagen des primären Senders vermutete und unwiderruflich auf den
Ersatzsender umschaltete. Doch während der Primäre in Ordnung war, war der Ersatzsender defekt. Seitdem muss man von der
Erde aus die Funkfrequenz sehr genau einhalten, weil man sonst den Kontakt mit der Sonde verliert. Ein anderes nicht so harmloses
Beispiel sind Kernkraftwerke. Erinnern Sie sich noch an die 70er Jahre? Damals sagte die Kernkraftindustrie, diese wären so
sicher, dass ein GAU eine Auftrittswahrscheinlichkeit von 1 in 1 Million Jahre hat. Trotzdem gab es in nur 50 Jahren einen GAU
(Tschernobyl) und einen Fast-GAU (Harrisburg).


Mit Murphy leben

Der Großteil der Menschen lebt einfach mit Murphy, und wenn man weiß, dass er nicht zu vermeiden ist, so kann man
ihn auch leichter mit Humor nehmen. Es ist auch ratsam, sich ein Buch mit den zahlreichen Beispielen von Murphy zu besorgen und ab
und zu darin zu schmökern. Das beruhigt bei kleinen Problemen gleich, denn man weiß, dass es noch viel schlimmer kommen
kann.
Weitere Infos

Hobbies


...beobachten...

Ausserdem immer wieder gerne
- Musik
- Festivals/Konzerte
- DVD/Kino
- Literatur
- Natur
- Fotografie
- Gesellschaft

Ich Suche

Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
- Wertschätzung & Ehrlichkeit
- Unterhaltung
- Menschen
- Gespräche
- Intelligenz
- Verständnis
- Zitate
- Gegensätze
- Querdenker
- Träumer
- Spannung
- Abwechslung
- Erfahrungen
- Schicksale
- Realisten
- Spass
- Ziele
- Wege
- Lösungen
- neue Musik
- Filmtipps