86 User Online Heute Neue User
Dystop 32 Jahre
DE Deutschland 97xxx Bad Mergentheim
Letzter Login: 22.01.22 um 12:10
Letztes Profilupdate vor 1 Monat
Status: We were nothing... for a billion years before our time. And we will be... nothing more again, for an eternity yet to come. (seit 6 Monaten)
Orientierung Heterosexuell
Figur Normal
Raucher Nein
Kinder Nein
Beruf PCB-Layouter

Wohnort


97xxx Bad Mergentheim
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 32
Geburtstag 14.07.1989
Größe 204 cm
Haarfarbe Braun
Haarlänge < 50 cm (Lang)
Augenfarbe Blau
Partnerstatus Single
Über mich...
Geboren bin ich 1989 wie der olle Lattenjupp durch unbefleckte Empfängnis. Nicht, weil meine Mutter frei von Sünde ist,
sondern weil all meine engeren Familienmitglieder aus Prinzip asexuell sind. Abweichendes möchte ich mir einfach nicht
vorstellen.
Man hat wohl damals schon gesehen, dass ich mal ein ziemlich großer Junge werde und die DDR ein wenig einengend ist und
folgerichtig spontan entschieden, die Mauer zu entfernen, um mir Raum zur Entfaltung zu geben.
Ich konnte von Geburt an laufen, mir die Schuhe binden, mit Messer und Gabel essen und selbstständig auf Toilette gehen.
Zumindest kann ich mich an nichts erinnern, was dem widersprechen würde.
In der Schule gab es leider nur in den ersten 2 Jahren Bienchenstempel oder -aufkleber für toll gemachte Hausaufgaben.
Danach habe ich natürlich keine Hausaufgaben mehr gemacht und stattdessen meine Fähigkeit optimiert, mich mit
möglichst wenig Aufwand, kreativen Ausreden und wenn nötig spontanen Improvisationen irgendwie durchzumogeln.
Nach der Schule bin ich dann zum Studieren rübergemacht in den christlich-prüden Westen. Man könnte sagen, ich
war Wirtschaftsflüchtling und Integrationsverweigerer. Dass ich damit die blau angestrichenen Braunen in die Parlamente
spülen würde, konnte ich nicht ahnen und das tut mir Leid.
Meinen musikgeschmacklichen Weg habe ich leider bereits eingeschlagen, als Mädchen noch bääh waren und nun hocke
ich hier in einer Szene, die gefühlt zu 90% aus Männern besteht, wodurch das mit dem sich ohne viel Aufwand Durchmogeln
bei der Partnersuche dank wenig Auswahl und viel Konkurenz nicht mehr so einfach geht. Im nächsten Leben höre ich
Elektro und Pop.

Ich habe zwar Elektrotechnik studiert, lebe aber privat technisch gesehen noch teilweise unter einem Stein. Mein Fernseher ist
nicht smart. Fürs Smartphone nutze ich noch Prepaid - habe kein mobiles Internet. Habe kein Netflix, Spotify oder sonstigen
kostenpflichtigen Streamingdienst. Habe noch nie etwas bei Amazon oder Ebay bestellt. Habe dort auch gar keine Benutzerkonten.
Genauso wie bei Twitter, Instagram, Youtube. Einzig einen Facebook-Account (unter falschem Namen und mit in paint selbstgemaltem
Profilbild) habe ich, weils inzwischen fast alternativlos ist, um Konzerte zu finden.
Weitere Infos

Weblinks


Hobbies


Musik, Konzerte, Festivals
Natur, Wandern, Reisen
Zocken
Dies und das

Bin offen für neue/andere Hobbies und Freizeitbeschäftigungen.

Ich Suche

Geschlecht Weiblich
Für Sex
Weggehen / Party
Beziehung
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Ich freue mich immer neue Leute kennen zu lernen. Ob und was sich daraus ergibt, wird man dann sehen. Und wenn's nur ein gemeinsames Bierchen bei nem Konzert oder Festival ist, wenn man sich da mal über den Weg läuft.
Also keine Scheu, mir zu schreiben. Mir reicht im Zweifel auch ein einfaches "hi".

Daneben sind Konzerttipps zum einen im Raum nördliches Ba-Wü, Unterfranken und Umgebung und zum anderen im Raum Ostthüringen, Westsachsen, Oberfranken und Umgebung immer willkommen.

Und außerdem suche ich eine Bitch.
Und damit meine ich eine Frau, die sich genauso freut, wenn sie mich sieht, wie es eine Hündin tun würde; die es genießt, wenn ich ihr den Nacken kraule und die mit mir auf ausgedehnte Spaziergänge geht.
Nur mit dem Schwanz wedeln sollte sie nicht. Nix gegen Trans-Menschen, aber das ist nicht, wonach ich suche.