192 User Online Heute 3 Neue User
LunaBathory 23 Jahre
AT Österreich 2xxx
Letzter Login: 30.08.19 um 13:40
Letztes Profilupdate vor 3 Monaten
Kinder Nein
Beruf Anlagen - und Betriebstechnikerin

Wohnort


2xxx
AT Österreich
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Weiblich
Alter 23
Geburtstag 08.07.1996
Sternzeichen Krebs
Größe 173 cm
Haarfarbe Braun
Haarlänge < 50 cm (Lang)
Augenfarbe Braun
Partnerstatus glücklich - Kein Interesse!
Über mich...
Aur vaer.
Gin suilon, mello nîn.
Ni estannen Morwen.

Ich suche tiefgründige und sinnvolle Gespräche.
Lieblingsthemen sind Politik, Astrophysik, Metal/generell Musik, philosophisch angehauchte Themen.
Zum erstmaligen anschreiben reicht allerdings auch ein freundliches Hallo, muss kein ganzer Roman über den Sinn des Lebens
sein ;)
Wer allerdings meine Anfangs- und Schlusszeilen entziffern kann, hat schon mal das perfekte Gesprächsthema gefunden!
Nazi's oder derartige gesinnte Menschen sind hier auf meinem Profil auf keinen Fall gewünscht!

Wer mich auf Grund meines Alters als naiv, ungebildet oder dumm abstempelt, braucht sich erst gar nicht die Mühe machen
mich anzuschreiben.
Da dieses Leben kostbar ist und für mich nichts bringende Gespräche, Zeitverschwendung sind, werde ich solche auch
sofort beenden.

Wenn man diese Voraussetzungen akzeptiert kann man mich gerne anschreiben ohne befürchten zu müssen, gefressen zu
werden ;)


Ich liebe den Winter, die Kälte und die Nacht, da in diesen Augenblicken für mich die Welt einen kurzen Moment stehen
bleibt und einen Gang zurück schaltet.
Mein Musikgeschmack bewegt sich nicht nur im ,,ich-böser-Metaler''-Genre, ich habe, wie überall in meinem
Leben, gerne Abwechslung. Diese reicht dann von Jimi Hendrix bis Mozart.
Ich bin ein gut gelaunter, sozial sehr aktiver und spontaner Mensch. Diese Stimmung möchte ich mir nicht von Pessimisten
kaputt machen lassen. Ich bin weder naiv, noch hab ich nicht mitbekommen was bei uns auf dieser Welt alles schief läuft. Ich
habe nur keine Lust mir mein Leben durch eine ,,alles-ist-scheiße''-Einstellung versauen zu lassen.
Es rennt vieles schief, es gibt viele korrupte Wichser, es gibt zu viele leidende Menschen auf dieser Welt und trotzdem habe ich
das Lachen nicht verlernt! :)
Mein Ausgleich zu dem Frust auf Egoismus, Macht - und Geldgier, Armut und Korruption, ist in dem Fall Metal.

Zum Schluss, ein paar, in meinem Kopf entsprungene, Gedanken und abwegige Fragen, die ich gerne niederschreibe. Damit man
weiß worauf man sich hier einlässt ^^

.) Die größte Erkenntnis die man haben kann, ist die, dass man sieht wie viel mehr hinter dem Konstrukt Mensch
steckt.
Wenn man erkennt, dass alles was dazu gehört jeglichen Rahmen des menschlichen Vorstellungsvermögens sprengt.
Wenn man das mal erkannt hat, steht man vor der Wahl, seinen Rahmen zu sprengen und ins Ungewisse, Unerforschte zu gehen oder an
der, sich nicht weiterentwickelten Haltung, dem immer wieder kehrenden Rad, dass dich immer wieder an die selbe Mauer fahren
lässt, nämlich deiner Vorstellungskraft und deinem Vertrauen, festzuhalten.
Entweder man sprengt ,,die Mauer'', ,,den Rahmen'' oder man fährt weiterhin an.

.) Wie würden die Menschen in deiner näheren Umgebung wohl reagieren, wenn du stirbst?
Könntest du ihnen einen kleinen Teil des Schmerzes nehmen, in dem man vorher Briefe für die Liebsten verfasst? Falls
es unerwarteterweise zum schlimmsten kommen würde.

.) War es aufgrund meiner Charaktereigenschaften als Kind zu erahnen welche Prinzipien ich als Erwachsener haben würde?

.) Haben Vögel eine Sprache und Wörter, wie wir Menschen? Nur halt in deren Sprache?

.) Hat es uns Menschen schon mal gegeben?

,,Darf der Mensch wohl alles tun, was recht ist, oder muss er sich damit begnügen, dass nur alles recht ist was er
tut?'' - Christa Wolf / Kein Ort - Nirgends


Cuio vae, Govado gin galu!
Weitere Infos

Hobbies


. Musik (Gitarre, Gesang)

. Fotografie - den flüchtigen Moment zu einer greifbaren Erinnerung machen

. Natur - das einzigartige Gefühl wenn man den Regen spürt oder das Rauschen des Windes hört. Den Lärm und das Geschrei des Alltags im Vogelgezwitscher untergehen lassen.

. Sport - Spaziergänge mit dem Hund, Wandern und Klettern, Tischtennis und Skateboarden

. Bücher lesen um sich zu bilden oder in eine der schönsten Welten ab zu tauchen - der eigenen Fantasie; Lieblingsbücher/autoren:
.) Christa Wolf - Kein Ort, Nirgends (sehr empfehlenswertes Buch)
.) Jean Ziegler
.) Dr. Daniele Ganser
.) J.R.R. Tolkien
.) Richard David Precht (wahnsinnig guter Philosoph, aus der heutigen Zeit. Sehr zu empfehlen)

. Fantasy - J.R.R. Tolkien, Joanne K. Rowling und Ghibli Studioproduktionen sind meine Topfavoriten. Ob Bücher oder Film für mich ist immer was dabei.

. Zocken. Dabei kann ich jeder Art von Spiel, ob Brettspiel oder virtuell, was abgewinnen, außer Glücksspielautomaten. Häufig gespielt: Egoshooter, Jump'n'Run, Entscheidungsspiele, Strategiespiele, Horror & Zombie
Topfavoriten:
.) Heavy Rain
.) Life is Strange
.) Binding of Isaac
.) Monkey Island
.) Call of Duty
.) Super Mario, Mario Kart, Mario Party
.) Pokemon

Ich Suche

Für Weggehen / Party
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Ich suche keine Beziehung oder derartiges, habe aber über diese Seite schon mal zwei Personen kennen gelernt, die sich bis heute nicht aus meinem Leben denken lassen, also dachte ich mir, es könnte auch ein drittes mal klappen.
Ich freue mich auf tolle Gespräche.
Weiteres werden Diskussionen (die auf Augenhöhe statt finden und nicht beleidigend werden) über Politik, Tolkienwelt und manchmal auch etwas fragwürdige Gesprächthemen, sehr gerne gesehen.