41 User Online Heute Neue User
Lunaire 36 Jahre
DE Deutschland 71xxx Freiberg am Neckar
Letzter Login: 06.02.18 um 00:46
Letztes Profilupdate vor 3 Jahren
Status: Und ein frohes Neues! ;) (seit 8 Jahren)
Orientierung Bisexuell
Figur Normal
Raucher Nein
Kinder Nein
Beruf Studentin

Wohnort


71xxx Freiberg am Neckar, Region Baden-Württemberg
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Weiblich
Alter 36
Geburtstag 26.01.1984
Sternzeichen Wassermann
Größe 168 cm
Haarfarbe Schwarz
Haarlänge < 60 cm (Sehr Lang)
Augenfarbe Grün
Partnerstatus Single

Abwesenheitsnotiz:

Ich kuck immer mal wieder rein, also schreibt mir doch einfach was ins GB oder per PN ;) Aber Antwort kann schonmal paar Tage dauern..
Über mich...
Hm.. was soll ich hier nun über mich schreiben..

Ich spiele gern bei Rollenspielen mit, deutlich mehr Pen+Paper denn live, insbesondere gerne Ars Magica, D+D oder freies
Erzählen in eigenen Fantasywelten.. Zunehmend Letzteres; seit einigen Jahren leite ich v.A. selbst Runden.
MA/Fantasy-Larp aktuell leider gar nicht mehr, verschiedene P+P-Cons.. (Ich bin zu bequem und "sauberkeitsfanatisch"
geworden, was meinen Schlafplatz und Waschmöglichkeiten angeht.. hm.. jaja, das Alter XD V.A. habe ich aber neben Job und
Uni-endlich-fertigkriegen-wollen grad einfach keine Zeit mehr; musste alle Freizeit deutlich einschränken.)

Ansonsten gehe ich gern mit Freunden fort, lern aber auch gern mal neue Leute kennen. Insbesondere fehlt mir hier in der Gegend
so ein bissel ne Mädelsclique, aber dagegen scheint kein Kraut gewachsen.

Im Grunde bin ich für viel Quatsch zu haben, manchmal hab ich natürlich auch meine launischen Tage oder mal zu diesem
oder jenem keinen Bock oder bin etwas 'lätschig'. [Mitunter muss man mich auch einfach nur mal
'mitreißen' und rausschleppen, dann gehts schon wieder. ;)] Oder hab einfach keine Zeit. *schulterzuck
Ich denke, letzten Endes bin ich relativ normal. Auch wenn mein Biorhythmus immer mal wieder quer läuft und auch
öfters mal ganz durchdreht.. bin ein wenig ein Nachtschattengewächs (grade wenn wieder Hausarbeitenzeit ist und man mal
länger an was dranhockt) - dumm nur, dass die Arbeit/normalen Univeranstaltungen tagsüber sind, ne? *g Tjaja, so ist
man leidgeprüft..


Seit einiger Zeit bin ich jetzt wieder zufriedener Single.

Was da noch so kommt, lass ich also erstmal relativ gelassen auf mich zukommen, momentan bin ich mit Uni-Endspurt, Job, Freunden
und dem bisschen an noch verbleibenden Freizeitbeschäftigungen ganz gut ausgelastet. (Was nicht heißt, dass ich gleich
generell abgeneigt wäre an anderweitigem Mehr in meinem Leben. Wer hätte bitte nicht als gerne wen zum Kuscheln/in den
Arm nehmen/eine Schulter zum Anlehnen ab und zu?)

Momentan suche ich... ehrm: Von "suchen" kann man im Grunde nicht sprechen.
(Generell finde ich deutlich mehr Frauen rein optisch-ästhetisch "attraktiv" als Männer.)

Generelle "Achtung"-Warnung:
1) S.o.: Z.Zt. habe ich eigentlich überhaupt keine Zeit für andere Leute (erst recht nicht für zielloses
Hin-und-Her-Geschreibsle; einmal real zum Kino/aufn Tee treffen und man sieht ob man sich sympathisch ist oder nicht -- wer aber
v.A. sexuelles Interesse an mir hat, sollte schleunigst diese Seite verlassen: "du bist hier falsch"), abgesehen von
meiner einen regulären RP-Runde und einer anderen sporadischen.. Streeeeeeeeeeeeeeeeeeess. Vielleicht nach dem Examen dann
wieder. Allerdings stehen dann erstmal zwei Jahre Ref an. Auch nicht weniger Stress.
2) Ganz generell: Ich bin introvertiert. Mein Maß an "ich brauche Ruhe - ALLEIN" ist, verglichen mit bisher
erfahrenem Standard anderer Leute EXTREM. Damit muss man erstmal umgehen können.
3) Ganz generell 2, für die meisten Leute wohl noch wichtiger: Außerdem bin ich auch noch asexuell (der gute alte
disconnect zwischen Vorstellung und Realität. jedes. verdammte. mal.) und sex-repulsed und das nicht erst seit ich
vergewaltigt wurde... DAMIT muss man erst recht erstmal umgehen können als potentielle/r Partner/in.
Kurz umschrieben: Sex mit einem anderen Menschen macht mir nicht wirklich Spaß - und ist mir viel zu stressig für den
minimalen Erfolg. (Dass ich unter genetischen Hautkrankheit leide, die mich quasi allergisch gegen Schweiß macht, meinen
eigenen inklusive, kommt obendrauf als "auch nicht hilfreich".) Wenn überhaupt dann Spielzeug.
Und ich brauche Eeeewigkeiten um mich wirklich .. "nahe" auf wen einzulassen. Völlig UNSCHULDIGES Kuscheln
zählt nicht dazu (da bin ich Teddy, wenn mir die Person grundlegend sympathisch ist und v.A. vertrauenswürdig in
Hinblick darauf das definitiv NICHT sexualisiert zu tun).


Was noch? Ansonsten: man sollte nicht jedes meiner Worte auf die Goldwaage legen. Manchmal tippe/rede ich schneller als ich zu
Ende gedacht habe. Und offenbar ist a) mein Humor für diverse Leute "komisch" (=seltsam) und b) meine
Formulierungen offenbar immer wieder missverständlich.

Was für niemanden missverständlich sein sollte: Ein NEIN heißt bei mir NEIN. Und nichts Anderes. Insbesondere
wenn es um Annäherungsversuche geht. Wenn ich dich wegstoße, will ich auch keine neuerlichen Versuche, sich erneut
ranzumachen. Alles klar?!

[Generell: Nur weil Frauen manchmal ein beleidigt-introvertiertes sarkastisches "nein, üüüüberhaupt
nicht" *augenverdreh auf die Frage "hab ich was falsch gemacht?" von sich geben, heißt das NICHT, dass man in
irgendwelchen anderen Zusammenhängen ein Nein als "ja" interpretieren sollte. Erst recht nicht in potentiell
verletzenden (bspw. sexuelle Annäherungsversuche). Finger weg und per REDE abklären, wenn was unklar erscheint. Es ist
unglaublich, dass es heute immer noch Leute gibt, die behaupten, das nicht verstanden zu haben.]

Manche meinen auch ich sei einfach 'anders'.
Im Endeffekt muss man mich wohl erlebt haben, um nen Eindruck zu kriegen. ;)

Falls Ihr's jetzt noch nicht gemerkt habt: wenn ich grade mal Lust zu schreiben/reden habe, dann kommt meist recht viel auf
einmal. Damit muss man umgehen/leben können. - Dafür bin ich dann zu anderen Zeiten auch wieder sehr ruhig und still.
Gemeinsam schweigen kann was Tolles sein!
Natürlich nur wenn's nicht im Sinne von kalte Schulter zeigen geht, sondern eher richtig gemütlich kuschelnd
rumfläzen (oder auch verständnisvoll mit-leiden, wenn's denn sein muss).... ;)

PS: Ausserdem suche ich die Antwort auf die Frage wer nun eigentlich dieser Kerl ist, der da ständig mit wechselnden
Profilen, aber immer demselben grauen Emboss-Style-Bild hier rumhüppert =P Oder wer dafür Modell gestanden hat, find
zumindest jenes Bild nämlich ganz hübsch *g
Weitere Infos

Messenger


Noch keine Messenger eingetragen...

Hobbies


RPG (P+P, Computer (neuerdings Witcher3 offline)), (Larp = Jahre her; aktuell keine Zeit/Ressourcen dafür), Lesen (querbeet, am Häufigsten aber Fantasy, ab und zu Thriller/Krimis), Musik hörn, Singen, Tanzen, mit Freunden was unternehmen, ab und zu ins Kino oder Videosessions abhalten, Theaterbesuche, Schwimmen, gelegentlich mal Zeichnen oder Schreiben, hab ich aber schon länger nicht mehr.. Wobei, Moment, doch was getextet hab ich erst letzt wieder ^^

Reiten würde ich sehr gerne mal wieder.. Hachja - neeeeiiiin, nicht was Ihr jetzt wieder denkt.. tsts *wedelt mit erhobenem Zeigefinger* *erinnert sich mit Wehmut an 'Jugendurlaube' in Frankreich und Türkei mit Galopp am Strand noch ohne Helmpflicht*

Ich Suche

Alter Zwischen 20 und 32 Jahren
Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Hmm..

- nette Leute zum als mal was unternehmen.
- liebe Mädels. Als Bekannte zum Tanzen, Schwimmen, Kinogucken, Shoppen, Quatschen, was man halt so macht.
Bei gegenseitigem 'Mehr-Gefallen' ggf. auch gern für anderweitige Beschäftigungen ^^