162 User Online Heute 2 Neue User
Lutzi 34 Jahre
DE Deutschland 12xxx Berlin
Letzter Login: 03.10.22 um 15:03
Letztes Profilupdate vor 2 Wochen
Status: Der letzte macht das Licht aus. (seit 10 Monaten)
Orientierung Heterosexuell
Figur Normal
Raucher Nein
Kinder Nein

Wohnort


12xxx Berlin, Region Berlin
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Weiblich
Alter 34
Geburtstag 24.01.1988
Sternzeichen Wassermann
Größe 168 cm
Haarfarbe Dunkelblond
Haarlänge < 30 cm (Schulterlang)
Augenfarbe Blau
Über mich...
Hello there!

Ich war seit 5 Jahren nicht on und bin nur durch Zufall wieder hier reingekommen. Ich bin mittlerweile gar nicht mehr so trve,
die Liebe zum Metal ist jedoch erhalten geblieben.
War viele Jahre auf dem Rockharz Festival und vermisse es mittlerweile sehr. Ging früher auch gern mal in den Club, bin
aber irgendwie alt geworden und der Drang mir den Kopf mit Alkohol zu benebeln hat sich auch auf ein Minimum reduziert. In Ruhe
zusammen sitzen, was essen und trinken schätze ich jedoch sehr :)

Ich habe Tierpfleger gelernt, arbeite aber seit Jahren nicht mehr in dem Job, auch wenn ich es unter anderen Umständen
gerne weiter getan hätte. Gerade bin ich in einer Neuorientierungsphase, mal schauen, was kommt :)

Achja, ich sehe mittlerweile ganz anders aus als auf dem Bild und wohne mit zwei Katzen und einem Hund zusammen, der mich durch
mein Leben begleitet. Nichts geht ohne Hund :D

Ich freue mich über neue Kontakte für gemeinsame Unternehmungen, Spieleabende, Ausflüge in die Natur oder auch
Urlaube :)

..............................................................................................................................

Ich komme immer mehr von der Vorstellung ab mich verstellen zu müssen, um in diese Gesellschaft zu passen. Ich bin ein
Mensch mit Gefühlen, wie jeder andere auch. Leider wurde es uns früh abgewöhnt Gefühle offen zu zeigen,
weshalb es mehr Menschen gibt, die vorgeben irgendetwas zu sein, sei es: stark, selbstbewusst, nett, hilfsbereit, immer gut drauf
oder weiss der Kuckuck was. Meiner Meinung nach kann der Weg zum Frieden und einer Gesellschaft, die füreinander einsteht,
sich gegenseitig unterstützt und zum gegenseitigen Wachstum beiträgt, nur durch Authentizität gelingen. Ich
wünsche mir, dass wir endlich davon wegkommen, dass ein Mensch stets Konkurrenz in einem anderen sieht und versucht das Beste
für sich zu heraus zu bekommen, den anderen zu übertrumpfen versucht, um sein Ego etwas aufzupolieren zu können.
Wann erkennen wir, dass das einzige, was jeder Mensch sich wünscht, die Liebe ist? Das mag nicht in das Weltbild mancher
Leute passen, die nun wieder erzählen wollen, dass sie doch das Opfer der bösen Anderen sind, weil diese sie doch
schlecht behandeln. Dabei darf sich jeder Einzelne fragen, wie er seine Mitmenschen und vor Allem sich selbst behandelt. Ohne
Liebe und Mitgefühl für sich selbst und für andere ist unsere Gesellschaft dem Untergang geweiht.
Doch ein Funken Hoffnung bleibt immer bestehen.

Wir haben alle eine Vergangenheit, die uns geprägt hat, ob sich dessen nun ein Jeder bewusst ist, oder nicht. Diese
aufzuarbeiten und die inneren Muster und Prozesse zu verstehen, ist unsere Aufgabe, sodass wir nicht mehr aus einem Automatismus
mit Kanonen auf Spatzen schießen, sondern lernen gelassen auf Trigger im Außen zu reagieren. Dann realisieren wir,
dass das Problem niemals im Außen zu finden war, sondern ein Auslöser lediglich auf eine unverarbeitete Verwundung im
Inneren trifft. Ich bin auf dem Weg diese Verwundungen für mich zu heilen, doch ich stehe gerade erst am Anfang. Ich bin
mittlerweile so ehrlich, dass ich es offen äußern kann: Jawohl, ich funktioniere nicht, wie das vom System
gewünscht ist. Ich habe einige Defizite und Schwächen, die ich bisher durch mein Leben getragen habe. Aber Stück
für Stück lasse ich die Vergangenheit hinter mir, bis ich wieder bei mir selbst angekommen bin und mich aus
sämtlichen Konditionierungen heraus ent-wickelt habe.
Weitere Infos

Hobbies


Interessen:
- Veganismus
- Persönlichkeitsentwicklung, Wachstum
- Klettern
- reiten/ Zeit mit Pferden verbringen (ewig nicht gemacht)
- Festivals/ Konzerte (eher selten, aber ich mag die Stimmung, die dabei entsteht, wenn viele Menschen in einer Gruppe der gleichen Musik lauschen)
- reisen (Es wäre schön, wenn das mal Teil meines Lebens wird, war bisher nur ein Wunschtraum. Bin da auch relativ flexibel, was den Ort angeht. Im Bestfall hat es was mit Wasser, Strand und Sonne zu tun, oder einfach nur Zeit in der Natur verbringen.)
- neue Menschen kennenlernen, sowie neue Sichtweisen + Horizonte
- Neues entdecken und erleben

Hobbies:
- Fitnessstudio
- Badminton
- mit meinem Hund durch die Gegend streifen
- Zeit in der Natur verbringen
- Musik hören
- Freunde treffen

Ich Suche

Alter Zwischen 30 und 42 Jahren
Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Am liebsten würde ich Leute aus der Nähe kennenlernen, damit man sich ggf. auch mal treffen kann ;)