457 User Online Heute 14 Neue User
Maleenah 46 Jahre
DE Deutschland 31785 Hameln
Letzter Login: 11.04.20 um 04:47
Letztes Profilupdate vor 4 Monaten
Status: Vorfreude auf die nächste Taverne im Februar! :))) (seit 5 Monaten)
Orientierung Heterosexuell
Figur Normal
Raucher Ja
Beruf gelernt: Medizinische Fachkraft + Alltagsbegleiterin für demente Menschen

Wohnort


31785 Hameln, Region Lower Saxony
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Weiblich
Alter 46
Geburtstag 20.01.1974
Sternzeichen Steinbock
Größe 166 cm
Gewicht 61 kg
Haarlänge < 50 cm (Lang)
Augenfarbe Blau
Partnerstatus In Beziehung
Über mich...
https://www.youtube.com/watch?v=EjOWRPuQAEA


Blumengeschäfte
verkaufen
keine Gänseblümchen

Sie sind
wohl auch
unverkäuflich

Genauso wie ich
Liebe
Zärtlichkeit
Freundschaft und Menschen
nicht kaufen kann

Sie wachsen wild
blühen unbeachtet
und warten nur auf jemanden
der sich
endlich
bückt...



Der Sprung in der Schüssel

Es war einmal eine alte chinesische Frau, die zwei große Schüsseln hatte, die von den Enden einer Stange hingen, die
sie über ihren Schultern trug.

Eine der Schüsseln hatte einen Sprung, während die andere makellos war und stets eine volle Portion Wasser fasste.
Am Ende der lange Wanderung vom Fluss zum Haus der alten Frau war die andere Schüssel jedoch immer nur noch halb voll.

Zwei Jahre lang geschah dies täglich: die alte Frau brachte immer nur anderthalb Schüsseln Wasser mit nach Hause.

Die makellose Schüssel war natürlich sehr stolz auf ihre Leistung, aber die arme Schüssel mit dem Sprung
schämte sich wegen ihres Makels und war betrübt, dass sie nur die Hälfte dessen verrichten konnte, wofür sie
gemacht worden war.

Nach zwei Jahren, die ihr wie ein endloses Versagen vorkamen, sprach die Schüssel zu der alten Frau:

"Ich schäme mich so wegen meines Sprungs, aus dem den ganzen Weg zu deinem Haus immer Wasser läuft."
Die alte Frau lächelte.
"Ist dir aufgefallen, dass auf deiner Seite des Weges Blumen blühen, aber auf der Seite der anderen Schüssel
nicht?"

"Ich habe auf deiner Seite des Pfades Blumensamen gesät, weil ich mir deines Fehlers bewusst war. Nun gießt du
sie jeden Tag, wenn wir nach Hause laufen. Zwei Jahre lang konnte ich diese wunderschönen Blumen pflücken und den Tisch
damit schmücken. Wenn du nicht genauso wärst, wie du bist, würde diese Schönheit nicht existieren und unser
Haus beehren."

Jeder von uns hat seine ganz eigenen Macken und Fehler, aber es sind die Macken und Sprünge, die unser Leben so interessant
und lohnenswert machen.

Man sollte jede Person einfach so nehmen, wie sie ist und das Gute in ihr sehen.

Also, an alle da draussen mit einem Sprung in der Schüssel, habt einen wundervollen Tag und vergesst nicht,
den Duft der Blumen auf eurer Seite des Pfades zu genießen. :)



Ich bin ich. Nirgendwo gibt es jemanden, der genauso ist wie ich.
Einige Menschen sind mir in Einzelheiten gleich, aber niemand ist ganz so wie ich.

Darum gehört alles, was ich tue, authentisch zu mir, weil ich alleine es so wollte. Alles an mir gehört zu mir:
Mein Körper, und alles was er tut - mein Geist mit all seinen Gedanken und Ideen - meine Augen mit allen Bildern, die sie
sehen - alle meine Gefühle, Ärger, Freude, Frustration, Liebe, Enttäuschung, Erregung - mein Mund und alle Worte,
die er spricht, höfliche, harte oder grobe, wahre oder falsche - meine Stimme, laut oder leise - und alles, was ich tue in
Bezug auf andere oder auf mich selbst.

Meine Phantasien gehören zu mir, meine Träume, meine Hoffnungen, meine Ängste - alle meine Triumphe und Erfolge
gehören zu mir - alle meine Niederlagen und Fehler.
Weil das alles zu mir gehört, kann ich mich selbst genau kennenlernen. Wenn ich das tue, kann ich mich lieben und
freundlich sein zu allen Teilen meiner Person.
So kann ich es ermöglichen, dass alles in mir zu meinem Besten wirkt.

Ich weiß von Seiten an mir, die mich verwirren, und ich weiß, dass ich Seiten habe, die ich noch gar nicht kenne.
Solange ich jedoch freundlich und liebevoll bin zu mir selbst, kann ich mutig und voller Hoffnung darauf warten, dass sich die
Verwirrung löst und dass ich Möglichkeiten finde, mehr über mich zu erfahren.
Wie immer ich aussehe und mich äußere, was immer ich sage oder tue, was immer ich denke oder fühle in jedem
beliebigen Augenblick:
Das bin ich!
Das bin ich und drückt aus, wo ich in diesem Augenblick stehe.
Wenn ich später erneut betrachte, wie ich ausgesehen und wie ich mich ausgedrückt habe, was ich gesagt und getan habe,
wie ich gedacht und gefühlt habe, dann mögen sich Einzelheiten als unpassend erweisen. Ich kann das Unpassende fallen
lassen und das Passende beibehalten und etwas Neues finden für das, was ich aufgebe.

Ich kann sehen, hören, fühlen, denken, sprechen und handeln.
Ich habe alles, was ich brauche, um zu überleben, um anderen nahe zu sein, um schöpferisch zu sein und die Welt der
Dinge und Menschen um mich herum sinnvoll zu gestalten.
Ich gehöre mir selbst, darum kann ich mich gestalten.

Ich bin ich, und ich bin wertvoll!

(Virginia Satir)



Behandle andere Menschen so wie du selber behandelt werden willst!


Das Kind im Menschen muss lebendig bleiben, wenn er schöpferisch sein will. (Erich Kästner)













PS: Sorry Jungs, aber bitte lasst doch mal diese schrecklichen Ziegenbärte weg!!! *grusel* ;) ...Bärte und zu viel
Haare ansich (außer auf dem Kopf^^) sind pfui :P
Weitere Infos

Hobbies


mein Hund, meine Freunde,LARP, Mittelaltermärkte, Wikinger, lesen, Filme/Serien/Dokus, kreativ arbeiten mit verschiedensten Materialien, Musik hören, Fußball/American Football/Wrestling (gucken), WoW

Ich Suche

Alter Zwischen 35 und 45 Jahren
Land Deutschland
Für Neue Bekannte / Freundschaften