430 User Online Heute 5 Neue User
Oliver_72 46 Jahre
DE Deutschland 63322 Zwischen Frankfurt/Main und Darmstadt
Letzter Login: 22.04.19 um 21:51
Letztes Profilupdate vor 2 Monaten
Status: In welchem Alter fing das eigentlich an, dass alles immer einen Sinn ergeben muss? (seit 3 Monaten)
Orientierung Heterosexuell
Figur Sportlich
Raucher Nein
Kinder Nein
Beruf Einen technischen, finde ich auch ganz gut (-;

Wohnort


63322 Zwischen Frankfurt/Main und Darmstadt
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 46
Geburtstag September 1972
Größe 178 cm
Gewicht 84 kg
Haarfarbe Braun
Haarlänge < 30 cm (Schulterlang)
Augenfarbe Braun
Partnerstatus Single
Über mich...
Kurz vorab:
In der Galerie gibt es noch ein paar Fotos, und ein paar Bands habe ich auch eingetragen - wenigstens einen Teil von dem ganzen
Zeug das ich so höre... von manchen dieser Bands mag ich nur einzelne Alben, von manchen nur die alten Sachen, aber irgendwo
muss man ja anfangen (-; ...

Nachdem ich Profile mit Text selbst interessanter finde als ohne schreibe ich auch einen.
Ist ja teils sehr interessant, manche schreiben hier ja einen ganzen Blog (-; ...
Ich versuche mich zu beherrschen und nicht so extrem viel zu schreiben - bin aber eher Vielschreiber...

Bin nicht so der reine Metalhörer, höre auch sehr gerne Punk, Stoner Rock, Grunge, Rock n Roll (den gibt es ja auch in
schnell, hart und laut (-; …), Progressive Rock, Alternative, Crossover…
Ich finde es auch gut wenn man die Texte noch verstehen kann und wenn es melodiös ist.
Die alten Sachen von Volbeat zum Beispiel.
Oder einfach Sachen die gute Laune machen wie Guitar Gangsters z.B.
Ausserdem stehe ich auf gute kleine Konzerte, mit die besten Konzerte der letzten Jahre waren für mich Mother Tongue, The
Atomic Bitchwax und The Picturebooks.

Man sieht ja auch gleich dass die Bandlogos in meinem Profil viel bunter sind als auf manch anderen Profilen ((-; ...
Und ich enthalte ich mich auch beim böser-Blick-Contest, bei der Verherrlichung von regelmässigen
Alkohol-Druckbetankungen etc. ...
Konzerte mit 5.000 oder noch mehr Leuten sind auch nicht so mein Ding...

Ich mag kein Schickimicki, keine Oberflächlichkeiten, keine falschen Versprechen, keine falsche Freundlichkeit.
Dafür schätze ich Menschen die einfach nur ehrlich sind, die eigene Werte haben und diese auch vertreten, die zu ihrem
Wort stehen.
Das schliesst für mich aber Allgemeinbildung, gutes Benehmen und einen freundlichen Umgang nicht aus.

Humor finde ich auch sehr wichtig, den sollte man nie verlieren...
Der kann auch mal schwarz oder sarkastisch sein...

Mich findet man praktisch nie vor dem Fernseher.
Aber ich liebe Filme... Night On Earth ... Schwerkraft ... Trainspotting ... It Might Get Loud ... Adams Äpfel ... Full
Metal Village ... Back to the future ... Wer früher stirbt ist länger tot ... Basta! Rotwein oder totsein ... American
Beauty ... um nur mal ein paar wenige zu nennen.

Ich lese gerne, wenn auch leider zu selten... und ich gebe es zu, u.a. stehe ich total auf die Rita-Falk-Krimis, sogar die
Verfilmungen davon finde ich gut...

Was ich sehr mag ist die Natur, vor allem Berge und Wälder.
Ich könnte wochenlang durch die Alpen laufen...

Fahrrad fahre ich auch sehr gerne, und relativ viel, wenn auch nicht rekordverdächtig (-; ...

Ich bin vielseitig handwerklich begabt, obwohl das nicht (mehr) zu meinem Beruf gehört, ich mache gerne vieles selbst,
repariere auch sehr viel selbst, manches schon aus Trotz, anderes aus Überzeugung...

Ausserdem mag ich "echte" Materialien, wie Möbel, Fussböden und Türen aus richtigem Holz.

Ich mag Tiere, vor allem Katzen und (nicht zu kleine) Hunde.

Und Käse, Schokolade, überhaupt Süsskram.
Und guten Apfelwein.
Nur fürs Protokoll: Possmann ist KEIN guter Apfelwein (-; ...
Bei Interesse kann ich gute empfehlen (-; ...

Was mich auch sehr beschäftigt ist das Thema Nachhaltigkeit.
Wir leben eigentlich weit über unsere Verhältnisse, das sollten wir nie vergessen.
Entsprechend versuche ich meinen "ökologischen Fussabdruck" nicht unnötig zu vergrössern - ohne als
Spassbremse zu enden.
Aber Leute die nicht mal Ihren Müll trennen können oder ihn einfach aus dem Autofenster werfen kann ich gar nicht
verstehen...

Tja, und was suche ich nun hier?

Gerne Menschen die einfach mal mit auf ein Konzert kommen, wenn daraus eine Freundschaft entsteht umso schöner.

Vielleicht findet sich hier ja auch ein Mensch dessen Macken perfekt zu meinen passen (-; ...
Wobei das mit dem suchen irgendwie so gar nicht zielführend ist.
Gefunden werden ist viel besser (-; ...

Ich finde dauerhafte Beziehungen auf Augenhöhe erstrebenswert die das Leben des jeweils anderen bereichern.
Klingt sehr trocken, kann in der Praxis aber sehr schön sein (-; ...


So, und jetzt noch etwas das nicht von mir stammt, das ich aber sehr wahr, teils lustig, teils sehr überlegenswert finde:


Don't worry about the future. Or worry, but know that worrying is as effective as trying to solve an algebra equation by
chewing bubble gum.
The real troubles in your life are apt to be things that never crossed your worried mind, the kind that blindside you at 4 p.m.
on some idle Tuesday.
Do one thing every day that scares you.
Sing.
Don't be reckless with other people's hearts. Don't put up with people who are reckless with yours.
Don't waste your time on jealousy. Sometimes you're ahead, sometimes you're behind.
The race is long and, in the end, it's only with yourself.
Remember compliments you receive. Forget the insults.
If you succeed in doing this, tell me how.
Keep your old love letters. Throw away your old bank statements.
Don't feel guilty if you don't know what you want to do with your life.
The most interesting people I know didn't know at 22 what they wanted to do with their lives.
Some of the most interesting 40-year-olds I know still don't.
Get plenty of calcium. Be kind to your knees. You'll miss them when they're gone.
Maybe you'll marry, maybe you won't. Maybe you'll have children, maybe you won't.
Maybe you'll divorce at 40, maybe you'll dance the funky chicken on your 75th wedding anniversary. Whatever you do,
don't congratulate yourself too much, or berate yourself either.
Your choices are half chance. So are everybody else's.
Enjoy your body. Use it every way you can. Don't be afraid of it or of what other people think of it.
It's the greatest instrument you'll ever own.
Dance, even if you have nowhere to do it but your living room.
Read the directions, even if you don't follow them.
Do not read beauty magazines. They will only make you feel ugly.
Understand that friends come and go, but with a precious few you should hold on.
Work hard to bridge the gaps in geography and lifestyle, because the older you get, the more you need the people who knew you
when you were young.

- Mary Schmich -
Weitere Infos

Hobbies


Musik und Konzerte natürlich (spiele aber leider selbst kein Instrument), Rad fahren und Fahrräder (auch Lastenräder und andere "Exoten"), wandern, Berge, Programmkino, alte Autos, DIY in allen Bereichen, auch Upcycling und Massivholzverarbeitung vom Baumstamm an... und eher als Interessen denn als Hobbies alte Häuser, Design, Architektur, "lost places", alles was mit Nachhaltigkeit zu tun hat...

Ich Suche

Geschlecht Weiblich
Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Beziehung
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Habe dazu auch etwas im Profiltext geschrieben...

Noch mal in kurz:
Würde mich freuen jemanden zu treffen auch mal "nur" auf ein Konzert (z.B. Monster Magnet in Wiesbaden) oder Programmkino, z.B. in/um Frankfurt oder Darmstadt, bin neuen Freundschaften gegenüber nicht abgeneigt.

Wenn sich eine langfristige Beziehung daraus ergibt wäre das natürlich ganz toll...

Eigentlich suche ich keine "Brieffreundschaften", aber wenn jemand 800 km weit weg wohnt, mir das Profil aber sehr gut gefällt hält mich das auch nicht unbedingt vom schreiben ab...

Und auch wenn sich Jungs aus der Gegend melden (von denen es hier ja eh mehr gibt (-; ...) die sich z.B. mit Holzbearbeitung beschäftigen, Fahrrad-addicted sind, wandern möchten - you´re welcome!

Das Alter habe ich auch bewusst offen gelassen, ich finde dass das viel zu sehr auf die Person ankommt um das aufs Jahr genau festzulegen.
Nur wenn ich lese dass Leute auf "Konzis" gehen habe ich den Eindruck dass das nicht passt... wenn ich nur "Jugendsprache" lese, dafür fühle ich mich tatsächlich zu alt (-; ...