176 User Online Heute 2 Neue User
PIacebo 34 Jahre
DE Deutschland 44xxx Dortmund
Letzter Login: 01.10.22 um 09:06
Letztes Profilupdate vor 3 Wochen
Status: Land of my heart for ever,Scotland the brave (seit 5 Jahren)
Orientierung Bisexuell
Figur Dick
Raucher Nein
Kinder Nein
Beruf Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste -Fachrichtung Bibliothek im öffentlichen Dienst

Wohnort


44xxx Dortmund, Region Nordrhein-Westfalen
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Weiblich
Alter 34
Geburtstag 30.11.1987
Sternzeichen Schütze
Größe 166 cm
Haarfarbe Rot
Haarlänge < 50 cm (Lang)
Augenfarbe Andere Farbe
Partnerstatus Single
Über mich...
Du kannzen Dortmunder zwar aus Dortmund raus holen, abba Dortmund nich aussm Dortmunder! ;D
Das gilt selbstverständlich auch für Dortmunder*innen! Aber da ich erst seit Kurzem wieder hier wohne, will ich nun
auch hier bleiben.

Betrunken versuchen seine Doc's auszuziehen ist Krieg! ;)

_______________________________________________________________________
Ich hasse / mag nicht:
Neonazis
AfD
PEGIDA
Leute mit einer Denkweise wie "Ich habe nichts gegen Flüchtlinge, nur bitte nicht vor meiner Haustür"
---> alles in allem: RASSISMUS!!!
Stereotype
Antifeminismus und Misogynie
Antisemitismus

wenn ich den Unterschied zwischen einer Bibliothek und einer Buchhandlung erklären muss

so n geistigen Dünnschiss wie "Respekt muss man sich verdienen"
Dill (igitt!)
Ungerechtigkeit
Leute, die nicht in der Lage sind mal über ihren Tellerrand zu gucken oder das gar nicht wollen!
kalte Füße



Ich mag / liebe:
Meine Familie
meine Freunde
meine beiden lieben Kater
Tanzen, tanzen, tanzen
Massagen (traditionelle Thai Öl-Massage)
Lachen bis die Tränen kommen oder alles wehtut ;)
Katzen
Eis (egal zu welcher Jahreszeit, geht immer!)
Musik
Zärtlichkeit
Küsse
Leidenschaft

Ich könnte nicht leben ohne:
Liebe von Freunden und Familie

Bücher natürlich!
Weitere Infos

Hobbies


Lesen, lesen, lesen...
Was sonst, wenn man in einer Bibliothek arbeitet?

Btw ein Appell von Elke Heidenreich an alle Nicht-Leser*innen:
"Schauen Sie sich Oliver Pocher an, der sagt ‘Ich habe noch nie ein Buch zu Ende gelesen.‘ -
Sehen Sie, so wird man dann, und das wollen wir doch nicht!" ;D


Unternehmungen mit Freund*innen, Tanzen, Kino, Konzerte, Bier, Poetry Slams, Theater und Kultur, Kultur, Kultur ;)

Ich Suche

Alter Zwischen 30 und 45 Jahren
Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Beziehung
Suchtext
Ich suche eine Person
-die offen&ehrlich kommuniziert
-die aufrichtig mit sich selbst&anderen ist,sich reflektiert&mit eigenem sexistischen Verhalten,dem Patriarchat,Geschlechterrollen&
internalisiertem Rassismus auseinandersetzt
-die Gefühle zulässt&ausdrückt
-die empathisch&mitfühlend ist
-die Katzen liebt (meine beiden Kater schlafen mit ihm Bett)
-die begeisterungsfähig&neugierig ist
-die bereit für eine feste Partnerschaft ist,Kinderwunsch hat,weiß was sie will&sich öffnet
-mit der man sich etwas aufbauen kann im Leben (eine stabile Beziehung,eine gemeinsame Familie),zusammen wachsen&weiterentwickeln kann,sowie das Schöne im Leben genießen&dem Schlechten standhalten kann
-mit der man den Alltag leben kann,der die Liebe nicht auffrisst


Was ich von eine*r Partner*in erwarte:
- gemeinsame Moralvorstellungen und Werte (u.a. Menschenrechte, Feminismus, Antifaschismus, Nachhaltigkeit)
- Aufmerksamkeit!
- Vertrauen
- Geselligkeit
- Unternehmungslust
- Humor (das ist ja die meistgenannte Eigenschaft, die Frauen von Männern erwarten, aber...fragt mich bloß nicht welche Art von Humor. Ich weiß nur, dass ich mit meine*r Partner*in lachen können möchte...bis alles wehtut und Tränen übers Gesicht laufen)
- dass die Person mit beiden Beinen fest im Leben steht
- Zuverlässigkeit
- Übereinstimmung in Hinblick auf Nähe und Distanz bzw. Freiraum in einer Partnerschaft
- finanzielle Unabhängigkeit

Über alles reden können und Kompromissbereitschaft sind für mich selbstverständlich. Trotzdem erwähne ich es mal.

Und ich hab keine Lust mehr auf ne reine Wochenend- bzw. Fernbeziehung.

Mit Sicherheit noch weiter auszuführen...die Erwartungen steigen ja mit dem Alter ;)


So sollte mein*e Partner*in auf keinen Fall sein:
- Querdenker*in oder Impfgegner*in
- allergisch gegen Katzenhaare
- ein Fettfetischist (Ja, ich bin eine fette Frau, aber ich habe ein Problem damit objektifiziert zu werden, egal ob als Frau oder fette Frau. Ich bin nicht nur fett, ich habe auch eine Persönlichkeit! Gegen eine Vorliebe für mehrgewichtige Frauen habe ich nichts einzuwenden, aber reine Fettfetischisierung ist misogyn.)
- beziehungsunerfahren (es gibt meist einen Grund, warum Mensch noch keine längere Beziehung hatte und das liegt nicht "immer an den anderen" - sorry not sorry)
- wortkarg
- bei Problemen ausweichend bzw. nicht konfliktfähig
- verschlossen
- ignorant
- desinteressiert oder zu beschäftigt
- eine Person, die mich schlecht behandelt
- narzisstisch veranlagt
- ein*e Lügner*in, Heuchler*in oder Blender*in

Ganz einfach ausgedrückt:
Ich habe schon ein Arschloch. Ich brauche kein zweites.