133 User Online Heute 1 Neue User
Stonerson
DE Deutschland 63743 Aschaffenburg
Letzter Login: 11.11.18 um 22:58
Letztes Profilupdate vor 1 Woche
Status: Das Leben ist kein Ponyschlecken https://www.youtube.com/watch?v=5P4n6wITFYo (seit 1 Woche)
Orientierung Heterosexuell
Raucher Nein
Beruf Habe ich.

Wohnort


63743 Aschaffenburg
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Größe 176 cm
Haarfarbe Grau/Weiss
Haarlänge < 1 cm (Kurz)
Augenfarbe Braun
Partnerstatus In Beziehung
Über mich...
Ich bin im Geiste langhaarig, in der Realität mussten die langen Haare zunächst Reise- und dann Berufsbedingt vom Haupt.
Wenigstens mein Vollbart darf wehenartig zwischen den Kundenterminen wachsen.


So viel zum Unwichtigen, wobei es hier bestimmt einige Frauen gibt die auf sowas achten.
Generell sind mir Ehrlichkeit, Respekt und Authentizität sehr wichtig, was scheinbar leider ganzschön oldschool ist..
Bei Pressspan mit Holzoptik wähle ich lieber Holz, defekte Dinge kann man reparieren, was nicht passt wird modifiziert oder
selber gebaut. Soviel zur Lebenseinstellung oder besser gesagt einem Teil davon. (Böser) Humor ist mir auch noch enorm
wichtig, wobei ich diesen aus Rücksicht auf mein Umfeld manchmal stark einschränken muss. Aber Humor ist eh etwas
dynamisches, was mit jedem Gegenüber wieder anders funktioniert.
Weitere Infos

Hobbies


Musik hören
Gitarre zerstören
Technikkram
Sachen aus Holz bauen
Bus modifizieren, reparieren usw. (aktuell geplantes Projekt: Einbau eines Mini-Holzofens)
Malen
Reisen (letzte Reise: Deutschland/Russland/Mongolei mit dem Auto)
Natur

Ich Suche

Alter Zwischen 21 und 39 Jahren
Geschlecht Weiblich
Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Suche auf Vorschlag meiner Freundin eine art Affaire. Da dabei nichts kaputt gehen darf, sollte man sich bei Bedarf und Interesse genauer darüber unterhalten. Und ich habe keine Lust dazu, es so kompliziert zu gestalten wie es klingt. Am Besten eine art Freundschaft mit Benefiz-Veranstaltung ;-)
Letzteres fällt aber irgendwann weg, auch wenn es dauern wird. Wenn dann eine Freundschaft übrig bleibt, umso besser.

Abgesehen davon natürlich immer gerne Menschen (ja auch Männer) mit denen man auf Konzerte in der Umgebung gehen kann.