405 User Online Heute 16 Neue User
Wanheda 29 Jahre
DE Deutschland 50226 Frechen
Letzter Login: 07.11.19 um 15:52
Letztes Profilupdate vor 1 Monat
Status: Happy ;) (seit 2 Jahren)
Orientierung Heterosexuell
Raucher Ja
Beruf Examinierte Gesundheits-und Krankenpflegerin & Praxisanleiterin der Neurologie!

Wohnort


50226 Frechen, Region Nordrhein-Westfalen
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Weiblich
Alter 29
Geburtstag 15.08.1990
Sternzeichen Löwe
Größe 172 cm
Haarfarbe Blond
Haarlänge < 30 cm (Schulterlang)
Augenfarbe Braun
Partnerstatus Single

Abwesenheitsnotiz:

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle"
Über mich...
Der Barde

Es war vor vielen Jahr´n,
ein Barde der mit Worten,
gerne in den Herzen war,
bekannt in allen Orten.

Süße Melodien er sang,
von Liebe und von Schmerzen,
dies sanft aus seinem Munde klang,
So brach der die Herzen.

So zog er durch die lande oft,
mit seinen schönen wesen,
von vielen gehört zuwerden erhofft,
wo Liebe gewesen.

Den zur Seele seiner Maid,
ihr innerstes zu finden,
wenn dies gedeiht,
könnt er sich ewig binden.

Begehrt und angesehn,
egal von welchem klang,
was er erhofft ward nicht geschehn,
so dies Tagelang,

Er reiste so weit,
Sein schicksal schon besiegelt,
als er sein Herz öffnete für die maid,
so war die Tür versiegelt.

Die Tür wieder fest verschlossen,
Niederlage wollte er sich nicht zugestehen,
so spielte er unverdrossen,
er wollte der holden Maid ihr Herz stehlen.

Bis zum Ende die Melodie seines Herzens erklang,
begleitet von der Laute,
Doch niemand lauschte dem Gesang,
nicht mal die Maid bis der morgen graute.

Erneut zog er übers Land,
der schleier dunkler Nächte,
Der Sänger nahm die laute zur Hand,
hob an zum Wortgeflechte.

Der Schlüssel wurde umgedreht,
dann ging das Tor der Sehnsucht auf,
Die Holde Maid voll schönheit verseht,
so lauschte sie dem klang und schaute auf.

Sie flüsterte mit lieblicher stimme,
dem Barden was er begehrte,
Er war beraubt seiner Sinne,
Sonst so begabt und nun war alles was er war erschwert.

Die worte schienen ihm entschwunden,
nun nahm er all seinen Mut,
sein Herz schreit vor wunden,
erwartet von einem leben lang.


Erzählte ihr von Reisen,
nie hat er so empfunden,
wollte wahre Liebe beweisen,
sie war gefunden.

Nun Tag für Tag und Nacht für Nacht,
seine Melodien erklingen,
der Barde für seine Herzensmacht,
die die Welt zum beben bringen!


In Memory of Yannic
Ich werde dich nie vergessen, auch wenn wir
höhen und tiefen hatten, habe ich dich als Freund geliebt,
du warst und bist mir immer noch verdammt wichtig!...
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn
niemand mehr an ihn denkt. Es tut mir leid
das alles so kommen musste, ich hätte es gern
anders gehabt...wir denken an dich und
werden dich nie vergessen, du bleibst in unserer
Erinnerung ewig bestehen, denn Erinnerungen sind
das land aus dem uns Niemand vertreiben
kann...durch uns lebst er ein kleines stück weiter<3
R.I.P. +03.05.2010+
Weitere Infos

Hobbies


-Bücher
-Zeichnen
-Allgemein Kunst/ Surrealismus
-Austellungen von ungewöhnlichen Künstlern :)
-Supranaturalismus
-Animes
-texten/schreiben
-Horror *grusel*
-Religionen und darüber Diskutieren
-den Mensch studieren, von Außen nach Innen!
-Biologie
-"Oldschool"Vampire (KEINE bling bling Vampire im Sonnenlicht!!!)
-tanzen
-Konzerte etc.
-Psychologie
-Philosophie
-Zocken

Ich Suche

Alter Zwischen 25 und 32 Jahren
Geschlecht Männlich
Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Beziehung
Neue Bekannte / Freundschaften