442 User Online Heute 15 Neue User
anders-als-erwartet 41 Jahre
Letzter Login: 07.06.17 um 19:15
Letztes Profilupdate vor 1 Jahr
Status: https://youtu.be/InMmmD-7aa0 (seit 1 Jahr)
Orientierung Heterosexuell
Figur Schlank
Raucher Ja
Beruf Fachinformatikerin (FIS)

Wohnort


47xxx Duisburg
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Weiblich
Alter 41
Geburtstag 22. Februar
Sternzeichen Fische
Größe 163 cm
Gewicht 58 kg
Haarlänge < 30 cm (Schulterlang)
Augenfarbe Grün
Partnerstatus glücklich - In Beziehung

Abwesenheitsnotiz:

Wer weiß, wo ich mich gerade herumtreibe wird wohl dabei gewesen sein... ;-)
Über mich...
Was ich suche?

42! :-P Alles andere brauche ich gerade nicht oder habe ich schon...

Gib mir das Gefühl, dass es sich lohnt, die Waffen zu strecken und ich werde es tun, aber wenn ich die Beute erst erlegen
muss, dann erwarte bitte NICHT, dass ich mich ihr unterordne.
Ich suche jemanden, der mich beschützt vor der großen bösen Welt und mir dafür erlaubt, seine Wunden zu
heilen. Der das sanfte aus mir herauskitzelt und nicht meine Stärke herausfordert. Dazu brauche ich keinen Mann. Das schafft
das Leben schon allein...

Traust Du Dich?

Fragen, die Du dir selbst beantworten musst:

"Was ist an Dir denn so anders als erwartet?"
Bevor ich Deine individuellen Erwartungen an mich kenne, kann ich garnicht wissen, was davon ich nicht erfülle. Meistens
ist die Schnittmenge zwischen Erwartung und Nichterfüllung sehr hoch. Deshalb habe ich diesen Namen gewählt. Weil ich
eben meistens sehr deutlich von der Erwartung meines Gegenübers abweiche...
Meine Behauptung ist ja nicht, dass ich anders als andere bin, sondern, dass ich Deine Erwartungen an mich eher nicht oder eben
übererfülle, was Du hoffentlich ja auch von einer Frau nicht erwartest und deshalb dann auch anders als von Dir erwartet
ist...
Ja, ich bin jetzt selbst verwirrt! ;-)

"Darf ich Dich anschreiben?"
NEIN!
Öhm, natürlich bin ich hier nicht angemeldet um Zuschriften zu erhalten. Das hier ist schließlich eine
Singlebörse, ein Kontaktboard und welchen Sinn würde es da machen, angeschrieben zu werden?
Nachher will noch einer von uns den anderen kennen lernen und treffen und so... Am Ende ist man sich sogar noch sympatisch,
trifft sich öfter und es wird irgendwas angenehm leichtes, in dem man sich wohl fühlt. Ne, also das würde doch dem
Sinn einer Kontaktbörse vollkommen widersprechen, oder?


(wird noch erweitert)

Es interessiert mich nicht,
womit du dein Geld verdienst.
lch will wissen,
wonach du dich sehnst
und ob du die Erfüllung deines
Herzenswunsches zu träumen wagst.

Es interessiert mich nicht,
wie alt du bist.
lch will wissen,
ob du es riskierst,
dich zum Narren zu machen
für Liebe,
für deinen Traum,
für das Abenteuer des Lebens.

Es interessiert mich nicht,
welche Planeten
ein Quadrat zu deinem Mond bilden...
lch will wissen,
ob du deinem Leid auf den Grund gegangen bist
ob du geöffnet wurdest
durch die Ungerechtigkeiten des Lebens
oder ob du dich klein machst und verschließt
aus Angst vor neuen Verletzungen.

lch will wissen,
ob du den Schmerz ertragen kannst
meinen oder deinen eigenen
ohne ihn zu verstecken
oder zu bemänteln
oder zu lindern.

lch will wissen,
ob du voll Freude sein kannst
meiner oder deiner eigenen
ob du hemmungslos tanzen kannst
und dich von Ekstase füllen lassen kannst
bis in die Spitzen deiner Finger und Zehen
ohne uns zu ermahnen
vorsichtig zu sein
realistisch zu sein
zu erinnern an die Begrenztheit
des Menschseins.

Es interessiert mich nicht,
ob das, was du mir erzählst,
wahr ist.
lch will wissen, ob du
andere enttäuschen kannst,
um dir selber treu zu bleiben.
Ob du den Vorwurf
des Verrats ertragen kannst
und nicht deine eigene Seele verrätst.
Ob du treulos sein kannst,
und daher vertrauenswürdig.

lch will wissen, ob du Schönheit sehen kannst,
selbst wenn es nicht schön ist
jeden Tag.
Und ob du dein eigenes Leben entspringen lassen kannst
aus ihrer Gegenwart.

lch will wissen,
ob du mit Unzulänglichkeit leben kannst
deiner und meiner
und immer noch am Seeufer stehst
und der silbrigen Scheibe des Vollmonds
"JA!" zurufst.

Es interessiert mich nicht,
zu wissen, wo du lebst
oder wieviel Geld du hast.
lch will wissen, ob du aufstehen kannst
nach einer Nacht verzweiflungsvollen Kummers
müde und verschrammt bis auf die Knochen,
und das Notwendige tun kannst,
damit deine Kinder versorgt sind.

Es interessiert mich nicht,
wen du kennst
oder wie du hierher gekommen bist.
lch will wissen, ob du ausharren wirst
inmitten des Feuers
mit mir
und nicht zurück weichst.

Es interessiert mich nicht,
wo oder was oder mit wem
du studiert hast.
lch will wissen,
was dich aufrecht hält
von innen
wenn alles andere wegbricht.

lch will wissen,
ob du allein sein kannst
mit dir selbst
und ob du ehrlich magst
die Gesellschaft, die du hast,
in den leeren Momenten.

Die Einladung
von Oriah Mountain Dreamer


Wie jeder Mensch mag ich es übrigens nicht, belogen zu werden. Das ist denke ich vollkommen normal. Klar zicke ich rum,
wenn Du mir was sagst, was mich verletzt, aber DAS muss eine Beziehung aushalten können, wenn sie echt sein soll.
Ja, es GIBT Gründe, manchmal, in unwichtigen Dingen, die Wahrheit ein bisschen zu verbiegen, aber nicht Tage, Wochen oder
Monatelang durchgehend.
Was ich NICHT toleriere ist also: Dauerhaftes permanentes "Wahrheiten verbiegen" und wenn man mal geflunkert hat und
erwischt wurde, oder der andere ahnt das es gelogen ist, sollte man das sofort zugeben und erklären, warum man denn gelogen
hat. In dem Moment, wo ich Dir beweisen muss, dass Du nicht ehrlich warst, wird aus einer kleinen unbedeutenden Flunkerei eine
große Lüge, die das Vertrauen nachhaltig schädigt. Und dann braucht es verdammt gute Erklärungen, damit ich
nicht plötzlich vergesse, dass ich Dir je begegnet bin.
Wenn Du mich also anflunkerst ist das ok, solange Dein Vertrauen in uns ausreicht um wenigstens das ehrlich zugeben und
erklären zu können, wenn es mir auffällt. Alles andere ist gelogen und Lügen geht garnicht!
Und ja, jemanden bewusst etwas glauben zu lassen, dass nicht stimmt, ist auch lügen!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was ICH auf ner Metal-Seite suche?
Käsekuchen und Kakao! Was sonst? *dummguck*

Aktuell sehe ich das ganze sehr entspannt und locker. Affairen und Möglichkeiten, mich sexuell auszutoben brauche ich nicht
(habe ich ja schließlich...), aber auch ganz sicher keine weitere Beziehung (die habe ich schließlich auch schon).
Aber ich plaudere ab und zu ganz gern...
Weitere Infos

Messenger


Noch keine Messenger eingetragen...

Hobbies


Radfahren, auch mal dran rumschrauben, Musik, Texte, Gesang, Flöte, Psychologie, Marketing, Kommunikation, Denken, Handwerken, Computer... Da ist so viel, was ich kann, weiss und will...

Ich Suche

Geschlecht Männlich
Land Deutschland
Für Weggehen / Party
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Möglicherweise ausgerechnet Deine Ecken und Kanten...
Hast Du nicht? Schade!

Alles andere sucht man ja eigentlich nicht. Beziehungen geht man ein und Freundschaften entwickeln sich. Oder halt eben nicht...

Was die Altersangabe angeht: Im Grunde suche ich weder einen Sohn, noch einen Vater. Ob Du zu einer der Kategorien gehören würdest, liegt aber ganz sicher nicht daran, was in Deinem Ausweis steht.

Wenns nicht nur um Party oder Saufen geht, suche und biete ich: http://www.youtube.com/watch?v=InMmmD-7aa0
Aber, wer will das schon? ;-)

Was ich suche?
Das ist eine gute Frage!
In erster Linie wohl Menschen...