93 User Online Heute 3 Neue User
devilry 28 Jahre
DE Deutschland 06xxx
Letzter Login: 01.08.20 um 14:50
Letztes Profilupdate vor 5 Tagen
Status: Straight Edge (seit 4 Monaten)
Orientierung Heterosexuell
Figur Normal
Raucher Nein
Kinder Nein
Beruf Mediengestalter/Werbetechniker

Wohnort


06xxx Region Sachsen-Anhalt
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 28
Geburtstag April 1992
Sternzeichen Widder
Größe 170 cm
Haarfarbe Blond
Haarlänge < 50 cm (Lang)
Augenfarbe Braun
Partnerstatus Single
Über mich...
[Vorwort: Wer bin ich & was mache ich hier eigentlich]

Willkommen in meinen Gedanken über mich bzw. für wen ich mich halte.
Seit dem ich hier angemeldet bin, habe ich mehr über mich nachgedacht, als jemals zuvor. Dazu haben mich vor allem sehr
gute Konversationen "genötigt", die ich hier führen durfte. Eigentlich liegt mir so narzisstisches Verhalten
überhaupt nicht, ich hasse es im Mittelpunkt zu stehen. Gerade im Umgang mit unbekannten Leuten bin ich anfangs
zurückhaltend... wobei es mir leichter fällt in geschriebener Form zu kommunizieren als von Angesicht zu Angesicht die
passenden Gesprächsthemen zu finden. Smalltalk liegt mir gar nicht. Wenn wir allerdings gemeinsame Themen finden,
philosophiere ich sehr gerne mit dir über diese. Dafür ist diese Plattform ja gedacht... neue Kontakte knüpfen und
Freundschaften schließen... zumindest ist das das, was ich mir hiervon erhoffe.

Mein soziales Umfeld ist leider seit dem ich für meine Ausbildung in dieses Bundesland gezogen bin extrem geschrumpft. Mit
Freunden die man beinahe ein Jahrzehnt fast jeden Tag gesehen hat, verliert man plötzlich den Kontakt und das in Zeiten der
unbegrenzten digitalen Vernetzung. Hast du schon mal versucht in einer unbekannten Stadt neue Kontakte zu knüpfen? Manch
einer sieht das wahrscheinlich als aufregende Chance, ich bin leider nicht der Typ dafür.
Aber keine Sorge, ich bin doch umgänglicher als der Text bisher vermuten lässt ;D


[Kapitel Eins: Antischubladendenken & Lebensweise]

Ich sehe mich selbst wahrscheinlich weniger als Metalhead als viele Andere hier. Auch wenn ich viel Musik aus diesem Genre
höre, mag ich es nicht Personen zu kategorisieren. Metaller teilen das Schicksal jeder Subkultur, man wird sofort negativ
abgestempelt... als grölender, Bier saufender Headbanger aber das bin ich nicht. Ich stehe lieber vorne vor der
Konzertbühne am Rand und genieße die Musik als wild zu moshen oder ständig zum Getränkestand zu pendeln.

Ich bin gegen Alkohol und halte rauchen für Geldverschwendung.

Seit einer Weile beschäftige ich mich außerdem mit Tierleid freier Lebensweise. Das scheint mir am fairsten und
sinnvollsten und ist definitiv nicht nur ein neumodischer Trend, der wieder verschwinden wird... eigentlich ist es sogar unbedingt
notwendig, wenn man sich mal mit ein paar Statistiken auseinandersetzt...


[Kapitel Zwei: Musik]

Musik hat einen sehr hohen Stellenwert in meinem Leben. Eigentlich läuft bei mir wann immer möglich Musik.
Bei Musiktexten bin ich zugegebenerweise leider relativ oberflächlich, mich reißen eher Melodien mit und das
Gefühl bzw. die Atmosphäre, die der Klang erzeugt.

Ich gehe sehr gern auf Konzerte. Live ist Musik einfach noch besser als vom Tonträger.
Es gibt nichts schöneres um den Kopf frei zu bekommen und dem Alltag zu entfliehen.
Festivals besuche ich nur, wenn sich das Lineup lohnt... abgesehen vom WGT, das ist Tradition :D

Meine langjährigen Lieblingsprojekte sind wohl Marilyn Manson, Rob Zombie, Wednesday 13 und The Vision Bleak.
Ich finde es aber auch immer wieder spannend seine musikalische Komfortzone zu verlassen,
dabei habe ich schon sehr gute Musik kennenlernen dürfen.

Selbst bin ich leider nicht sonderlich musikalisch.


[Kapitel Drei: Freizeitaktivitäten]

Wenn es die Zeit zulässt, besuche ich gerne Sehenswürdigkeiten, bevorzugt Burgen und Ruinen. Es ist einfach
faszinierend, wie die Natur sich früher oder später alles von Menschenhand erschaffene zurückholt.
Wandern gehe ich am liebsten in bergigen Gebieten. In der Sonne am Strand zu schmoren ist so gar nicht mein Ding.

Ganz oben auf meiner Wunschliste steht noch Skandinavien zu bereisen. Ansonsten finde ich es spannend Deutschland weiter kennen
zu lernen. Oft übersieht man doch die Dinge, die einem direkt vor den Füßen liegen.

Ich beschäftige mich immer mal wieder mit der Fotografie und würde da gerne besser werden.


[Schlusswort: Wer bist du & was machst du noch hier :P]

Du bist noch hier, dann klingt meine Selbstbeschreibung wohl doch weniger abschreckend als befürchtet :D
Der Text ist etwas länger geworden als gedacht aber ich finde es schwierig mit Leuten ins Gespräch zu kommen,
die einfach nur "schreib mich an wenn du mehr erfahren willst" hier in die Beschreibung tippen. Wo soll da eine
Gesprächsgrundlage sein?

Auch wenn du hier nicht gefunden hast, wonach du suchst, wünsche ich dir jedenfalls noch ganz viel Erfolg
auf deinem weiteren Weg. Auf dass die Suche ein glückliches Ende findet.
Weitere Infos

Hobbies


Das Übliche...
- Musik
- Konzerte
- Filme
- Dokumentationen
- Hörbücher/Hörspiele
- PC-Spiele aber auch analoge Karten- und Brettspiele
- Natur und mir unbekannte Orte erkunden
- Fotografie (dilettantisch mit dem Smartphone) ;)

Ich Suche

Suchtext
Ich suche Kontakte, die über belanglosen Smalltalk hinaus gehen.
Personen, um gemeinsame Interessen und Erlebnisse zu teilen aber auch den eigenen Horizont zu erweitern.
Freundschaften, in denen man sich gegenseitig wertschätzt.