180 User Online Heute 1 Neue User
pattern 37 Jahre
DE Deutschland 31737 Rinteln
Letzter Login: 10.09.20 um 21:01
Letztes Profilupdate vor 2 Monaten
Orientierung Heterosexuell
Figur Schlank
Raucher Nein
Kinder Nein
Beruf Ressourcen-Dieb

Wohnort


31737 Rinteln, Region Niedersachsen
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 37
Größe 192 cm
Gewicht 90 kg
Haarfarbe Blond
Haarlänge > 60 cm (Infernalisch Lang)
Augenfarbe Blau
Partnerstatus glücklich - Kein Interesse!
Über mich...
Passende Beschallung zum Weiterlesen: https://www.youtube.com/watch?v=utlSZNPsgIA&list=PLnmeViH2WT_lAuleu0a2BXqgRbFLk6igG

Hast du ein ausgeprägtes Interesse am Mittelalter? Ja? Dann
verschwinde und geh mir mit dem Mist nicht auf den Geist.

Interessierst du dich für Vampire, Werwölfe und "dunkle Mystik"? Stell
dich zu den Mittelalterleuten!

Alle anderen möchte ich herzlich bei Bierflirt begrüßen, ein Treffpunkt all
jener, denen Musik immer wieder ein willkommene Ausrede zum Saufen
ist.

An alle Heroinabhängigen: Ich bin jetzt auch bei Drueckglueck.

An dieser Stelle möchte ich gern die Menschen grüßen die Jesus an das
McDonalds-Logo geschlagen haben.

______________________________________________________________________
Metal-Szene:

Ein Haufen von Clowns mit einem prozentual erhöhtem Anteil an
langhaarigen Männern die meist nicht über das Stadium der
Wochenendsäufer hinaus kommen, welcher viele Menschen beherbergt deren
geistiges Alter fünfzehn nicht übersteigt. Einige besonders körperlich
oder geistig benachteiligte dieser Gruppe benutzen ihr Plattenregal
als Statussymbol. Warum diese Platten unbedingt die Erst-
veröffentlichungen gequirlter Scheiße sein müssen ist bislang
unerforscht. Es scheint dabei so zu sein, dass es wichtiger ist
anderen zu zeigen was man hört als es wirklich zu hören oder sich gar
mit der Musik, den Texten oder irgendeiner Botschaft auseinander zu
setzen. Ganz davon abgesehen dass es bei vielen Botschaften und Texten
besser ist sie nicht zu kennen. Im Zweifelsfall dient dieser Klamauk
ohne hin nur dazu an eine Gothic-Tante heranzukommen ohne am ersehnten
Ziel feststellen zu müssen dass man eigentlich schwul ist.

Seine Individualität zeigt man durch 20 Loch Ranger, Army Hose,
Darkthrone T-Shirt und Nietenarmbändchen. Dazu dann bevorzugt lange
Haare. Weiterhin ist ein hohler Schädel aufgrund der Massenträgheit
(Erstes Newtonsches Gesetz) von Vorteil beim sogenannten
Headbangen. Dabei sollte sehr darauf geachtet werden, dass der Kopf
absolut leer ist. Eine vergessene Niete im Schädel führt zu
ärgerlichem Klackern. In einigen Splittergruppen dieser Gattung ist die
Kombination Glatze oder wenige Haare und Corpse Paint häufig zu finden.
Diese liegt daran dass die Vertreter der Gruppe darunter aussehen wie
Domian und auch so gucken.

Grob lassen sich die männlichen Vertreter dieser Gruppe in den
Asterix- und den Obelix-Typus unterteilen, wobei sich beide Gruppen
stumpfer und plakativer kleiden und verhalten als die beiden
angesprochenen Comic-Figuren. Nicht nur der Obelix-Typus benimmt sich
als wäre er als Kind in den Zaubertrank gefallen.

Nicht wenige dieser Holzköpfe faseln von Kriegern und Schlachten,
weil sie durch den momentanen Frieden die Möglichkeit haben ihre Zeit
mit World of Warcraft zu verplempern oder mit Schaumstoffwaffen durch
den Wald zu hopsen.
----------------------------------------------------------------------
Gothic-Szene:

Ein Haufen von Selbstdarstellern mit einem prozentual erhöhtem Anteil
an Menschen mit dämlichen Haarschnitten die meist nicht über das
Stadium des Modepüppchens oder metrosexuellen Mannes hinauskommen und
viele beherbergt deren geistiges Alter 14 nicht übersteigt. Dabei
verhält sich dieser Klumpen als hätte er wahnsinnig wichtige Gedanken.
Allerdings befasst sich ein Großteil des Gehirns damit ob das Haarteil nun
raus fällt oder nicht, was man als nächstes im Gothic-Klamotten
Versandhandel bestellt und welche Haarfarbe man noch nicht hatte. Wenn
dieser ganze Mist noch nicht reicht, behilft sich diese Gruppe, nach
dem Motto: "Was bei Glühwürmchen funktioniert kann bei Menschen ja
nicht schlecht sein", mit leuchtenden und blinkenden Hals- und
Armbändchen. Auch Schweißerbrillen sind ein beliebtes Utensil,
unabhängig davon ob man nun in der Lage ist zwei Bleche gerade
aneinander zu halten oder die Dinger am Oberarm einen Sinn ergeben.

Am Wochenende erzählte man sich rülpsend und saufend wie tiefsinnig,
romantisch und stilvoll man in seinen zerrissenen Strumpfhosen, zu
kurzen Röcken und anderem billigem x-tra-x-Plunder doch ist. Dabei
schauen diese Menschen wie Rehe im Scheinwerferlicht eines Lasters.

Einige Anhänger dieses primitiven Kultes setzen sich Gasmasken auf,
dies liegt darin begründet dass sie ein Gesicht besitzen das nur Jesus
lieben kann.

Die Texte der Musik dieser Subkultur wecken immer wieder das
Bedürfnis sich Handfeger und Kehrblech zu schnappen und die
zerbrochenen Seelen, Rabenfedern, gefrorenen Tränen und den ganzen
anderen Kitsch in die Restmülltonne zu verfrachten.
----------------------------------------------------------------------
Punk:

Ein Haufen von Möchtegernlinken welche dennoch eine Menge Geld in ihre
Kleidung und Bier investieren um besoffen auf der Straße herum zu
hängen, statt wie jeder 0815 CDU-Wähler mit einem Bier bewaffnet
besoffen vor dem Fernseher Zeit zu verplempern.
----------------------------------------------------------------------
Emo-Szene Mischung aus den oben genannten Eigenschaften, ist jedoch
nicht mehr relevant.
----------------------------------------------------------------------
Die hier nicht aufgezählten Gruppen sind auch nicht besser.

Über rechte Holzköpfe muss ich nichts weiter sagen, oder?
______________________________________________________________________

Wer nichts geleistet hat auf dass er oder sie Stolz sein kann ist eben
Stolz auf die eigene Herkunft, das Vaterland, den eigenen
Musikgeschmack, die Ahnen oder sonst irgendeinen Schwachsinn zu dem er
oder sie selbst absolut nichts beigetragen hat.
----------------------------------------------------------------------
Bevor ich wieder gefragt werde, welcher Subkultur ich mich zugehörig
fühle, gibt es hier die Antwort: Die beiden Motzopas aus der
Muppet Show.
----------------------------------------------------------------------
An alle Bodybiulder: Milumil ist eine tolle Eiweißquelle. (Wer auch gern
mal Bodybuilder mit einer Babyflasche rumlaufen sehen will, bitte melden.)
----------------------------------------------------------------------
Ich lasse mir als Aktionskünstler die Fresse polieren. Womit verbringt
Ihr eure Zeit?
----------------------------------------------------------------------
Zur Zeiten der Fußball-EM oder WM bin ich dabei zu beobachten, wie
ich während der Spiele die Deutschland-Fähnchen an Autos durch
Fähnchen von Belgien ersetze.
----------------------------------------------------------------------
Ein Tipp für Revoluzer: Tattoos, Piercings und ähnliche eindeutige
Erkennungsmerkmale sind beim Revoluzen eher kontraproduktiv,
denn diese Erhöhen die Wahrscheinlichkeit wiedererkannt zu
werden und verringern die Wahrscheinlichkeit in eine Position zu
gelangen, in der man etwas ändern könnte.
Der Eignung dieser Dinge zur Selbstdarstellung wird dadurch nicht
beeinflusst.
Wie man wirklich etwas bewegt und wirklich rebellisch ist zeigt
Edward Snowden.
----------------------------------------------------------------------
Diese Nachricht dient nicht der politischen Falschinformation, hat
nicht den Zweck von einer Glaubensrichtung zu überzeugen und soll
nicht den Anreiz dazu geben ein Produkt zu kaufen.
----------------------------------------------------------------------
Pentagramme und umgedrehte Kreuze

Das umgedrehte Kreuz tritt als erstes als sogenanntes Petruskreuz
auf. Der Hintergrund dieser Bezeichnung ist die christliche Geschichte
in der Apostel Petrus aufgrund seiner missionnarischen Wirkens in
Rom verhaftet wurde und gekreuzigt werden sollte. Er bat jedoch darum,
kopfüber gekreuzigt zu werden, da er sich selbst für unwürdig
erachtete auf die gleiche Weise wie Christus zu sterben. Eigentlich
ist das Petruskreuz also ein Zeichen der tiefsten Bewunderung und
Ergebenheit gegenüber Jesus Christus.

Das von diesen Szenen verwendete Pentagramm ist so ausgerichtet, dass
zwei Spitzen nach oben zeigen. Dies wird szeneintern als invertiert,
um 180° gedreht oder an der Längsachse gespiegelt interpretiert. Es
könnte aber genau so um 36°, 108° oder 252° gedreht sein.

Das Pentagramm war für die Sumerer (3000 v. u. Z.) das Symbol der
Göttin Ištar, welche Sex und Gewallt symbolisierte. Daraus wird
vielleicht klar, warum dieses Symbol häufig von Menschen mit einem
unerfüllendem Sexualleben benutzt wird. Weiterhin galt Ištar auch als
Inbegriff alles weiblichen. Dies lässt sich heute manchmal noch am
Erscheinungsbild einiger männlicher Vertreter der beiden Szenen
erkennen.

Weiterhin war das Pentagramm das Symbol der Pythagoreer, da dieses
sich in einem Zug zeichnen lässt und die Schnittpunkte der Sehnen dem
goldenen Schnitt genügen. Außerdem findet sich das Symbol in
katholischen Kirchen oder der Flagge von Marokko.
----------------------------------------------------------------------
Oben gibt es momentan Werbung für das "Habbo Hotel", geht doch dort
hin und verschwendet eure Zeit. Oder nehmt euch die BMW-Werbung zu
Herzen und wickelt euren neuen BMW um einen Baum.
----------------------------------------------------------------------
Ach ja: Spezialisierung ist etwas für Insekten
----------------------------------------------------------------------
Der Konsum von Tabak, Alkohol oder anderen Drogen zeugt von einem
schwachen Charakter.
----------------------------------------------------------------------
Man muss nicht jeden Mist mitmachen.
----------------------------------------------------------------------
Hast du auch an die hundert oder mehr "Online-Freunde"? Ja? Gut, dann
gehe denen auf die Nerven und nicht mir.
----------------------------------------------------------------------
Zumindest auf eine Sache ist Verlass: Die hier beworbenen Bands sind
immer Schrott.
----------------------------------------------------------------------
Ein Synonym für Freiheit ist Unabhängigkeit. Das Gegenteil von
Unabhängig ist Abhängig. Aufgrund dieser Feststellung solltet Ihr, ach
so freien, überlegen ob es etwas mit Freiheit zu tun hat, sich
Wochenende für Wochenende oder Tag für Tag Nervengift wie Nikotin,
Alkohol oder härtere Drogen zuzuführen, die Abhängig machen.
----------------------------------------------------------------------
Die besten Sprüche sind doch die aus der Schnittmenge von Lachen
und Übergeben.
----------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------
EOF
Weitere Infos

Ich Suche

Alter Zwischen 80 und 80 Jahren
Geschlecht Weiblich
Land Burkina Faso
Für Sex
Suchtext
- Menschen denen ich nicht sagen muss, dass Mikrophone leiser werden wenn man sie zuklebt.

- Den Leiter der Selbsthilfegruppe "Anonyme Ressourcen Diebe"

- Gehaltsformel für Manager (bisher sieht die hergeleitete Formel wie folgt aus 5000 - IQ mal 200 + Jahresverlust des betreuten Bereiches / 100)

- Leute denen klar ist, dass ich nicht an der Physik, Mathematik und Logik drehen kann um irgendwelche Wünsche zu verwirklichen, die einfach nicht so funktionieren können.

- Ein paar Leute für ein tolles Eierstichwettessen

- Norsk Arisk Walking Metal

- Erotiksocken