389 User Online Heute 4 Neue User
wolverin 46 Jahre
DE Deutschland 666-63 Merzig, Trier
Letzter Login: 18.05.19 um 10:14
Letztes Profilupdate vor 2 Jahren
Status: Fröhliches Joule-Fest! :-) (seit 4 Jahren)
Orientierung Heterosexuell
Figur Normal
Raucher Nein
Kinder Nein
Beruf Softwareentwickler

Wohnort


666-63 Merzig, Trier
DE Deutschland
Entfernung von dir: Nur für Mitglieder
Geschlecht
Männlich
Alter 46
Geburtstag 29.08.1972
Sternzeichen Jungfrau
Größe 171 cm
Gewicht 72 kg
Haarfarbe Braun
Haarlänge < 5 cm (Normal)
Augenfarbe Braun
Partnerstatus Single
Über mich...
Anmerkung: Ein Wolverine (ja, ich weiß, bei mir fehlt das "e", das habe ich für viel Geld an
"Glücksrad" verkauft) hat nicht wirklich was mit einem Wolf zu tun, sondern es handelt sich um einen
Vielfraß.

Ich bin ein Mensch mit dem Herzen am richtigen Fleck, kann aber auch mal sehr ungehalten werden, wenn man mich nervt. Ein Mensch
mit Stärken und Schwächen. Nicht auf Teufel komm raus true, auch wenn ich den Thrash Metal in seinen Kinderschuhen
miterlebt habe. Ich hasse die Verblödungsmaschinerie einiger ganz spezieller Privatsender(RTL, ick hör dir trapsen).
Greife in den meisten Fällen lieber zu einem Buch als zur Fernbedienung.


Was ich mich schon länger frage, warum haben so viele Frauen hier das Wort "Keks" in ihrem Profilnamen?
Warum assoziert ihr euch mit einem Gebäck? Wer mir das beantworten kann, bekommt einen..........äh, Keks
natürlich.

Und Leute, was euer "Gruß da lassen" betrifft: "lassen" ist kein performatives Verb!
*Klugscheiß*



Die Umfrage der UNO
Im letzten Monat hat die Welthungerhilfe der UNO eine
weltweite Umfrage durchgeführt.

Die Aufforderung lautete: "Geben sie uns bitte
ihre ehrliche Meinung zur Lösung der
Nahrungs-Knappheit im Rest der Welt ab." Die Umfrage stellte sich,
nicht unerwartet, als Riesenflop heraus:

In Afrika wußten die Teilnehmer nicht was Nahrung ist.
Osteuropa wußte nicht, was ehrlich heißt.
Westeuropa kannte das Wort Knappheit nicht.
Die Chinesen wußten nicht, was Meinung ist.
Der Nahe Osten fragte nach, was denn Lösung bedeute.
Südamerika kannte den Sinn des Wortes bitte nicht.
In den USA wußte niemand, was der Rest der Welt ist.




Die neue Lehrerin möchte sich natürlich
gleich bei Ihren Schülern beliebt machen und
erzählt, dass sie total auf Hip Hop steht.

Sie fragt wer noch gerne Hip Hop hört.

Fast alle Arme gehen nach oben, nur ein
Mädchen in der letzten Reihe meldet sich
nicht.

Die Lehrerin fragt: "Warum meldest du
dich denn nicht?"

"Weil ich keinen Hip Hop mag."sagt sie.

"Und welche Musik magst du?"

"Metal."

"Ja um Himmels Willen, warum denn
ausgerechnet Rock?"

"Nun ja, mein Papa ist ein Metaller,
meine Mama ist Metal-Fan und beide haben sich am Monsters of Rock
kennengelernt. Ich bin in Wacken gezeugt worden und somit hör ich eben
auch Metal."

Da sagt die Lehrerin: "Aber Kind, man
muss doch nicht alles nachmachen was die
Eltern machen. Stell dir mal vor deine Mama
wäre Prostituierte und dein Papa ein
alkoholabhängiger Assi. Was wäre denn
dann?"

"Naja gut, DANN würde ich
wahrscheinlich auch
Hip Hop hören..
Weitere Infos

Hobbies


Meine Freunde
lesen (bevorzugt Science Fiction und Fantasy, aber auch vieles andere)
weggehen
Konzerte
Festivals
Fitness
Schach
Skat
Serien (Babylon 5, DS9, Star Trek:Enterprise, Fringe, Game Of Thrones, Rom, Farscape, Stargate Atlantis, Alias, Heroes, Dr. Who, Akte X, True Blood, True Detective, Homeland, Spooks, Firefly, Dark Angel, Once Upon A Time)
PERLen (wenn ich es auch teilweise muss *g*)
Backen (ja, ich mache meinen früheren Beruf langsam zum Hobby *g*)
Kochen (Moussaka-Massaker *g*)

.........to be continued

Ich Suche

Alter Zwischen 20 und 40 Jahren
Geschlecht Weiblich
Land Deutschland
Für Sex
Weggehen / Party
Beziehung
Neue Bekannte / Freundschaften
Suchtext
Die 3 h's: Humor, Herz und Hirn, denn nicht weniger biete ich!

Die legendäre "Taking Over" von Overkill....warum ist die nur so teuer?