417 User Online Heute 12 Neue User
Nightlife 52062 Aachen 3,67 mit 9 Stimmen.

Nightlife


Entfernung: Nur für Mitglieder
Adresse: Club
Wirichsbongardstraße 10
52062 Aachen / Mitte
DE Deutschland
Öffnungszeiten: Keine Angabe
Website: http://www.nightlife-aachen.de/
Stichworte: aachen, club, disko, diskothek, nightlife, ritz
Stammgäste
Discordian
34
Tharn
40
emmafr0st
Lowgrinder
32
Berenice83
36
Locations in der Umgebung
aoxomoxoa (0,1 Km)Rethel Pub (0,3 Km)B9 (0,4 Km)Guinness House (0,5 Km)Hauptquartier (0,6 Km)
Bewertungen
HuntersBuri..
27
Bewertung: 4 4 / 5 am 06.01.19
Hab da zwei Jahre gearbeitet. Anstatt wie einige hier sich aufzuregen hab ich halt mit angepackt und an den Problemen dort aktiv mitgearbeitet. Szenearbeit sozusagen.
Punkt eins:
"es soll angeblich ne Garderobe-Pflicht geben, steht aber nirgends und kriegt man auch nicht gesagt"
Das steht in den AGB, die hängen einwandfrei zu sehen direkt an der Kasse neben der Eingangstür. Wer lesen kann ist hier klar im Vorteil.
Der Windige Typ hatte übrigens einen Schlaganfall gehabt und hätte nie wieder Laufen können, er wohnt über dem Club und beteiligt sich sogar mit über 80 noch an dem Laden (jetzt leider nichtmehr, das Alter haut halt jeden noch um). Chapeau dafür nur aus reiner Willenskraft trotzdem am Leben teilhaben zu können.
Einzig das mit dem Euro für die Garderobe kann ich da nachvollziehen, lieber den Eintritt statt 5 auf 6 Euro erhöhen und dann kann man gratis abgeben. Was übrigens Sinn macht, erstens sind deine Sachen sicherer und zweitens gab es 70' und 80' da probleme mit Messern die in den Jacken reingetragen wurden.
Auf einmal hört sich die Garderobenregel gar nicht mehr so weit hergeholt an, oder?

Das mit den Thekenkräften ist so eine Sache, es wird immer einer zu wenig geholt für die Abende und meiner bescheidenen Meinung nach sollte immer ein Logi da sein der Runner mit macht. Ist letzten Endes, wie die Garderobe auch, eine Entscheidung vom Chef dort. Ich kan allerdings sagen, dass bei mir nie einer lange gewartet hat, und dass selbst wenn ich alleine hinter der Theke war.
Die Leute die ich eingelernt habe können das mittlerweile genauso gut.

Preistechnisch ist der Laden nicht zu schlagen, genauso wie die Öffnungszeiten. Allerdings läuft ab 6 bis 12 wohl eher Techno/Hardstyle/House. Nicht so das für Metalheads. DJ Zöh und Dani kann ich echt empfehlen, läuft mal nicht die richtige Mukke kann man die einfach mal anhaun wenn sie draussen sind.
Negativ ist halt die Qualität vom Bier und vom Wodka, beides nicht so dolle... Samstags allerdings günstig (1€ für jeden Shot, Longdrink und Bier sowie 2€ für Desperados und co.)

Nach Erfahrung als Gast und später auch Angestellter kann ich den Laden empfehlen (wohlgemerkt nicht wärmstens),
es ist zumindest mal wert in einem Laden vorbei zu schauen, der immerhin seit knapp 45 Jahren nahezu unverändert läuft.
GonnoGOGO
30
Bewertung: 1 1 / 5 am 14.01.15
Behinderter drecksladen - klauen jacken
Westwall
31
Bewertung: 1 1 / 5 am 30.11.13
In meinen Augen ein absoluter Scheißladen, das einzige wozu der taugt ist günstiges Abschießen, da die Getränkepreise an den entsprechenden Tagen wirklich unschlagbar sind. Aber auch dann will das mit dem Abschießen so ne Sache sein, wenn nur zwei Thekenkräfte den ganzen Laden versorgen sollen (so klein isser ja nu nich), biste meistens stocknüchtern, bis du dein nächstes Bier in den Händen hast. Musik kommt extrem aufn DJ an, manchmal gut, meist aber ziemlicher 08/15-Müll, den ich mir überall reinziehen kann. Das Stammpersonal insbesondere die Türfrau und dieser windige Typ, der für die Garderobe zuständig ist, fällt auch meist nur durch Unfreundlichkeit auf. Außerdem solltet ihr auf eure Klamotten Acht geben, denn wenn man seine Sachen nicht bei der Garderobe abgibt (es soll angeblich ne Garderobe-Pflicht geben, steht aber nirgends und kriegt man auch nicht gesagt), kann es passieren, dass in einem unbeobachteten Moment dieser Mensch angeschlichen kommt, sie in der Garderobe versteckt, und man ewig diskutieren und nachhaken muss, bis er sie endlich rausrückt. Geld will der dafür dann auch noch haben, wer ihm das allerdings gibt, der ist selbst Schuld.
Die Story ist übrigens kein Einzelfall, das hat sich schon mindestens zweimal ereignet, als ich mit dabei war.
Fazit daher: Absoluter Scheißladen
krikel
36
Bewertung: 5 5 / 5 am 24.06.13
Super Club. Painkiller ist klasse, Preise in Ordnung ziemlich nette Leute und geile Musik
Gelöscht
Bewertung: 5 5 / 5 am 05.12.11
Erste Wahl!
evilly
36
Gelöscht
Bewertung: 4 4 / 5 am 26.01.10
günstig süffeln, chillen an der Thresen, Flipper spielen, Fernseh guggn oder ein bisschen tanzen gehen. Alles auf ein paar quardratmeter.. alles in einem ein guter laden
MetalDresser
35
Bewertung: 5 5 / 5 am 13.09.09
Einer meiner Top Läden. Man fühlt sich wohl, rauchen geht auch wieder, mit den richtigen Leuten, gibbet eine schöne Mosh Pit. Das Bier ist so ekelhaft, dass es lecker ist. Lohnt sich schon.
Wendelstein
32
Bewertung: 3 3 / 5 am 26.08.09
klein, getränke (an den richtigen tagen) billig, musik ok, gemischtes publikum