535 User Online Heute 17 Neue User

Gates of Dawn

DE Deutschland
 
2010 - heute
Gegründet: GOD
Gegründet: 2005 in Frankfurt am Main, Deutschland
Bandstatus: Aktiv
Genre: DarkwaveDoomGothicHeavy MetalAtmosphericRock
Offizielle Homepage: http://www.facebook.com/home.php#!/pages/Gates-of-Dawn/175259056413
Myspace Seite: gatesofdawnmusic
Fans (2 Fans)

Biographie
2005 gegründet, verbinden Gates of Dawn klassischen Gitarrenwave mit modernen Soundelementen und kreieren verführerische Songs voller treibender Rhythmen, sehnsuchtsvollen Melodien und abgründigen Atmosphären. Mit Lucid Dreaming legt die junge Formation ihr mittlerweile drittes Album vor, auf dem die Einflüsse der Vorgänger Into the White Light und Parasite weiterentwickelt und zu einem völlig eigenständigen Bandsound erweitert werden. Die Gitarrenarbeit von Sebastian Kraus wurde deutlich ausgebaut, statt Drumcomputer spielte Carsten Warkus die CD eigenhändig ein und die Violine von Tina Thomasberger ist zu einem tragenden Faktor im Klangbild der Band geworden. Erstmals stammen die Songs nicht mehr nur aus der Feder von Matthias. Auch Drummer Carsten und Bassist Jan haben Material beigesteuert und somit für eine größere musikalische Vielfalt gesorgt. „Endlich haben wir den Klang gefunden, der und unverwechselbar macht“, berichtet Sänger Matthias, „die Platte ist für mich wie eine Heimkehr an einen Ort, an dem ich im echten Leben noch niemals war.“ Die CD, die über 70 Minuten Spielzeit und 15 Songs verfügt, funktioniert wie ein Traum, eine Reise, ein verstörender und faszinierender Bilderrausch durch eine Welt voller Angst, Gewalt und Ekstase. „Wir haben versucht einen inneren Zugang zu den Themen zu finden, die sonst für uns nur leuchtende Bildschirmoberflächen sind“, berichtet Sängerin Martina, „am wichtigsten war die Verbindung von Religion und Gewalt, die Sehnsucht nach Erlösung und die Unterwerfung unter geistige Führergestalten.“ Die meisten Texte wurden von Sänger Matthias tatsächlich im Zustand des Wachträumens empfangen. „Schon seit meiner Kindheit gehören luzide Träume zu den faszinierendsten Erfahrungen die ich in meinem Leben gemacht habe. Es gibt den Augenblick, in dem man im Traum realisiert, dass man träumt, ein Augenblick größter Klarheit und Freude, etwas, dass ich in meinen Songs wiederzuerleben versuche. Es geht darum aufzuwachen und die Kontrolle zu übernehmen, über den eigenen Traum, über das eigene Leben.“ Auch „Lucid Dreaming“ wird 2011 in einer Reihe von Liveshows im Rahmen eines multimedialen Bühnenspektakels präsentiert werden, zu dem auch eigens für die Songs produzierte Filme gehören.