User Online

Was habt ihr für Hi-Fi Equipment?


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Computer und Technik Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Autor Nachricht
Asspirin
Agent Jump
Agent Jump



Beiträge: 3388

BeitragVerfasst am: Mo März 28, 2011 9:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Glück bin ich auch Kopfhörerfan, da ist der Highendbereich schon bei 1000 € zuende Smile Lautsprecher dienen bei mir momentan nur als Beschallung, dazu reichen mir meine Nuberts noch. NOCH Very Happy
_________________
Erst kommt Lächeln, dann kommen Lügen. Zuletzt Schüsse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

Audiophilius
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Mo März 28, 2011 10:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nubert baut keine schlechten Boxen...!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Normalizer
soulgrind
soulgrind



Beiträge: 6306

BeitragVerfasst am: Di März 29, 2011 2:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Audiophilius hat Folgendes geschrieben:
Zu meinen O410 fehlt etwa nochmal das gleiche.

Und dann gibt es ja noch das High-End Modell O500C, das ist aber für Normalsterbliche unbezahlbar. Liegt dann bei 8000 Euro das Stück... Twisted Evil

das kann ich im prinzip nicht gutheißen.. Neutral
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SinOfOtis
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter


Beiträge: 1386

BeitragVerfasst am: Di März 29, 2011 6:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Audiophilius hat Folgendes geschrieben:
Bilder sagen mehr als Worte:



Sogar der Teppich schlägt schon Wellen...

Puh, krasse Sache. Wie viele Quadratmeter werden denn damit beschallt?
_________________

 
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
alleskaputtmachen
Heavy Metalflirter
Heavy Metalflirter


Beiträge: 684

BeitragVerfasst am: Do März 31, 2011 9:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

und was ist das für ne popelbox in der mitte? doch nicht etwa n "center"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Audiophilius
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Sa Apr 02, 2011 11:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

Der kleine war nur mal zu Testzwecken eingebaut. Inzwischen steht da was richtiges.

Achja, der Raum hat 25qm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stormcrow89
Heavy Metalflirter
Heavy Metalflirter



Beiträge: 971

BeitragVerfasst am: Mo Apr 04, 2011 2:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Im Moment besitze ich leider nur so ein Klein-Stereo-Anlage, diese Kompaktdinger... Das ist noch ein Überbleibsel aus meinem Elternhaus, aber ich spare für die Home-Cinema-Anlage (mit CD-Player selbstverständlich). Und dann, hehe... Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
vodka__tonic
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mi Apr 13, 2011 7:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Harman HK 3490 Stereo Verstärker
uralte Technics Monitor Boxen
Denon Plattenspieler

Sound kommt meistens übers Dock vom Ipod Touch.

Suche noch nen schlauen BluRay Player welcher auch Audio CDs ordentlich wiedergibt.
Hat jemand erfahrung mit den BR Playern von Sony?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neonatizid
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter


Beiträge: 1805

BeitragVerfasst am: Mi Apr 13, 2011 7:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

vodka__tonic hat Folgendes geschrieben:
Harman HK 3490 Stereo Verstärker
uralte Technics Monitor Boxen
Denon Plattenspieler

Sound kommt meistens übers Dock vom Ipod Touch.

Suche noch nen schlauen BluRay Player welcher auch Audio CDs ordentlich wiedergibt.
Hat jemand erfahrung mit den BR Playern von Sony?


also ich find die ps3 klasse.. falls man auch gerne zockt.. der Sound is einfach nur der hammer!
_________________
Anfassen verpflichtet zum Kauf!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Audiophilius
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: So Apr 17, 2011 6:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Nimm ruhig die PS3, hab ich auch.

CD-Player klingen eh alle gleich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

HeavyHifi
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So Okt 09, 2011 11:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hifi-Anlage/Wohnkino

Fernseher: LG 55LW650S | Bluray-Player: Pioneer BDP-LX54 | A/V Receiver/Verstärker: Pioneer VSX-2020-K | 5.1 Boxensystem Nubert nuBox Set: 2x681, 1xCS411, 2xDS-301, 1xAW-991 | CD-Player: Pioneer PD-D6-J

@vodka__tonic
Blurayplayer die gleichzeitig super CD Spieler abgeben sind immer sehr kostenintensiv. Ich würde dir die hier ampfehlen:
Oppo BDP-93 / 95
Cambridge Audio Azur 650/751BD

Aber je nach anspruch tut es auch ne PS3. Die an sich kein schlechtes Gerät ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
snicer
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Nov 01, 2011 10:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Klotze: Panasonic GW 20, 50er Plasma
BluRay: Pioneer BDP 120
Amp: Harman Kardon HK 980, Stereo
Boxen: Elac FS 57, Stereo
Plattenspieler: Thorens 318 MK2, "tuned" mit Ortofon Vinylmaster Red Tonabnehmer
Phonopre: Dynavox TPR-2
CD-Spieler: reicht wenn im Auto einer ist, muss man nicht auch noch in der Wohnung haben *harhar*

joa...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Traffer
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter



Beiträge: 1496

BeitragVerfasst am: Mi Nov 02, 2011 12:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

muss man nicht ab einer bestimmten klasse von boxen mehr in die symmetrie und die dämmung des raumes investieren als in bessere chassis und kabel? so nach dem motto: was nützt der schnellste ferrari, wenn die strassen beschissen sind.

ich kenne audiostudios, die ein heidengeld für schräge wände und basstubes und deflektoren investieren um stehende wellen zu vermeiden.
_________________
http://traffer.model-kartei.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
mikeru
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Mo Dez 05, 2011 12:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

So sieht es aus - der Raum macht beim Klang viel her.
Daher habe ich meine guten alten TripleFi 10vi, die selbst bei nem FLAC vom Handy nach was klingen.
Bei In-Ears ist der Raum relativ egal.
Hier steht zur Zeit noch ein ConceptE, das für Musik absolut unbrauchbar ist und auch im Heimkino wenig glücklich macht, der Denon AVR1912 steht jedoch schon im Keller und wartet auf die Jamo 608S...

Bis auf die In-Ears hat mein "Equipment" aber wenig mit Hifi zu tun.
Als Zuspieler muss der HTPC herhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
DiOxigen
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Sa Dez 17, 2011 1:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Teufel Concept P
in Verbindung mit einem Denon Decoder/Verstärker - allerdings hab ich davon die Typen bezeichnung vergessen :/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Poeschi
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter


Beiträge: 1485

BeitragVerfasst am: Mi März 14, 2012 8:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kann wer gescheite Boxen + Sub für ein 5.1 System empfehlen? AVR ist im Augenblick ein "kleiner" Onkyo (509er, mehr passt nicht in die Bude).

Von Teufel hab ich in Puncto Musikwiedergabe nichts Gutes gehört, daher suche ich Alternativen...any ideas?
_________________

http://www.grill-em-all.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
steffffm
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Di Feb 05, 2013 10:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

5.1 kommt mir mal nicht ins Haus…
Ich mag es lieber Klassisch, Yamaha Natural Sound

Verstärker: Yamaha A-S1000
CD Player: Yamaha CD-S1000
Boxen: Yamaha Soavo2 (mehr passt nicht in mein kleines Wohnzimmer)
Plattenspieler 1: Yamaha PF 800
Plattenspieler 2: Dual 731Q
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
sub_culture
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2013 2:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

JVC Receiver
Onkyo Boxen
Yamaha Akitver Subwoover
Pioneer DVD Player
LG Flatscreen
ASUS Mediaplayer
Western Digital ext. Festplatte

5.1 hatten wir mal, steht aber nun im Keller Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Nocturnus666
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 47
Wohnort: irgendwo da draussen

BeitragVerfasst am: Mi Feb 13, 2013 10:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Stereo Anlagenteile aus den 80-zigern bis 90-ziger Jahre..Tragbarer DAT-Recorder von Sony(kennt doch heute keiner mehr ausser Tonstudioleute vielleicht noch..Lichtleiterkabel dazu inlusive digitale Übertragung)
DSR Tuner von Sony..edles Teil..kann man aber nicht mehr in Germany benutzen weil digit. Satellitenradio schon lang nicht mehr gibt..war so teuer das Teil.
Verstärker einfach von Kenwood..soagar nochn Tape-Doppeldecker HX-Pro usw von Onkyo Hi End damals...heute nix mehr wert.
normaler CD Audio Spieler von Denon---nix wert
Plattenspieler Technics SL BD3 nix besonderes
Lautsprecher Heco Superior 950(1,10m hoch 38kg schwer, Holz Esche schwarz) Bi-Amping-Bi-Wiring(waren mal Oberklasse)machen gut Druck immer noch !
PC auch über Stereoanlage externe Musiker-Soundkarte Terratec DM6XFire USB
externer Blue Ray-Brenner von LG
kein Fernseher,schau fast nie wenn dann über PC 30Zoll von NEC..kann damit auch Blue Ray schauen über HDMI koppeln oder Blue-Ray entschlüsseln.
Bin meistens am Daddeln oder Malen keine Zeit fürs miese TV !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Poeschi
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter


Beiträge: 1485

BeitragVerfasst am: Mo Feb 25, 2013 8:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Audiophilius hat Folgendes geschrieben:
Nubert baut keine schlechten Boxen...!

Richtig. Selbst die kleinste Serie mit größeren Boxen macht ordentlich Druck. Ist nun bei mir im Einsatz
_________________

http://www.grill-em-all.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

Lucassenfreak
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Di März 19, 2013 7:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auf Eintöniges Subwoofer Bumm Bumm steh' ich gar nicht.
Mehr was für "akustische Mantafahrer"
Will'den leisesten Effekt hören können,auf natürlicher Basis.

Muß ja nicht immer alles Neu sein.
High End gibt's schon ab 150 Euro !!! (Amp.)

Harman Kardon PM 655
Nakamichi BX-125E
Pioneer PD 7700
an 4 mal Audiolabor Ecution Transmissionline

(Die Stellposition der Lautsprecher ist enorm wichtig !!!!)


Für Heavy nur das Beste für meine Lauscher !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
carlito40
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mi Aug 21, 2013 9:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wohnzimmer:

Reciever Onkyo TX SR605 E (7.1)
Boxen : Teufel Theater 100 MK2

Bar / Esszimmer:

Reciever Onkyo TX SR605 E (Zone 2)
Boxen: Bose Acoustimass 5 Series III

Als Zuspielgerät benutze ich meisstens meinen PC
Fujitsu Siemens Amilo PI 3630 mit ner Realtek HD Audio Karte.

Videos Schau ich übrigens auch meisstens über den PC
ist so meine AV Zentrale. ( Panasonic LCD TV )

Die Teufel Boxen hab ich mir erst vor ein paar wochen gekauft und muss sagen dass sie mega klasse sind...kann ich nur empfehlen... Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
klangcharakter
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr Jan 08, 2016 2:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wohnzimmer Hifi System:
- Standboxen Klipsch RP-280F (90°x90° Tractrix Horn, im Bi-Amping laufen)
- AV Receiver Yamaha RX-A1040
- Blueray Player Yamaha BD-S677
...Klipsch Center und Sub wird wohl folgen^^

Wohnzimmer DJ-Ecke:
- 2x Technics SL-1200 MK5
- 2x Pioneer CDJ-400
- Allen & Heath Xone 92
- Red Sound Soundbite (Auto BPM Sampler)
- Native Instruments Traktor Scratch A6

...habe mir so einige Hifi Boxen angehört. Zum Beispiel KEF Q- und R- Serie, B&W CW Serie, Monitor Audio Bronze und Silver Serie, Dali Epicon (15000€ das Stück) und bin bei Klipsch gelandet. Ist mit einer der wenigen Hersteller, der auf ein Hornsystem im Hochton setzt, was mehr Richtung P.A. Sound geht. Also ein völlig anderer Klangeindruck, wo der Sound mehr ins Gesicht geht, als im Raum steht Wink
Nicht jedermanns Sache, aber genau mein Ding Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Drachentoetertoeter
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: So Feb 05, 2017 12:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Habe Mitte Januar meine Technik geupdated.

Teufel Consono 35 MK3 5.1 Anlage, welche über einen Denon AVRX1300WBKE2 7.1 Surround AV-Receiver befeuert werden.

Am Receiver hängt ein Amazon FireTV Stick und eine PS4.

Das geht alles in meinem Philips 49" 4K 3D TV.

Der Receiver hat direkt Spotify Connect eingebaut, mit welchem ich Musik direkt darüber wieder geben kann. Kann den Denon und somit die Lautsprecher auch direkt über Spotify wecken Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SelfRedeemer
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: So Dez 23, 2018 11:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tandberg 2075 Transistorverstärker,
Heimkinoverstärker: Harmann/Kardon AVR 45 RDS,
Boxen: No Name,
CD-Player: Sony,
DVD: Sony,
Technics DSP: SH-GE 90,
Grundig Flat-TV,
Plattenspieler: Dual,
Notebook: Macbook 13.3 / Ende 2012 / 16 GB / 500 SSD WD Blue / No Retina.
Blaupunkt Autoradio mit USB-Port

Verstärker geplant: McIntosh MC 240, Grundig Fine Arts CD-Player
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Computer und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.