User Online

Navigationssysteme - Wer kann mir nen Tipp geben?


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Computer und Technik Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Autor Nachricht
Fummelfee
Gast




BeitragVerfasst am: Di Okt 19, 2010 2:14 pm    Titel: Navigationssysteme - Wer kann mir nen Tipp geben? Antworten mit Zitat

Meine Muddi hat nächsten Monat Geburtstag und ich möchte ihr ein Navi schenken. Da sie es mit Technik echt nicht so hat, sollte es möglichst simpel zu bedienen sein, braucht auch keine großartigen Extras zu haben, sondern sie einfach ans Ziel führen.
Welche Firmen sind da zu empfehlen?
Nach oben

Hauruck
Gast




BeitragVerfasst am: Di Okt 19, 2010 2:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also mit denen hatte ich bisher keine Probleme und das heißt scho was, allerdings kenn ich auch nichts anderes..wat soll`s^^

http://www.tomtom.com

Keine Probleme = Gut...^^ Laughing
Nach oben
Corvetta
Superwoman
Superwoman



Beiträge: 46397

BeitragVerfasst am: Di Okt 19, 2010 3:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jepp.. hab ich auch und ist gut. Ab und zu macht es komische Sachen, wie mich auf verbotene Feldwege zu locken, aber im Großen und Ganzen das Beste, das ich je hatte
_________________

Selig sind die geistig Armen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Broco
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter



Beiträge: 1128

BeitragVerfasst am: Di Okt 19, 2010 4:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab das TomTom One beim Auto dazu bekommen und muss sagen, dass das ganz ok ist.
Wichtig ist nur, sich die aktuellen Kartendaten zu laden, sonst treibt dich das Drecksding in den Wahnsinn (auf der Fahrt zum Graspop hätte ich es fast aus dem Fenster geworfen, in den Niederlanden wurde auf einer Strecke die Verkehrsführung komplett geändert und AAAARHG).

Aber ansonsten gutes Teil und nicht so teuer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
morgulbrut
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter


Beiträge: 1027

BeitragVerfasst am: Di Okt 19, 2010 11:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Existentielles tomtom Zubehör hier http://starwars.tomtom.com und ja ich hab schon gelesen das es für deine Mutter ist, trotzdem lebensnotwendig.
_________________
Fuck U Shima

Ich würde ja gern die Welt verbessern, nur Gott hat leider den Sourcecode nicht freigegeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Engelchen777
Schlächtergilde
Schlächtergilde


Beiträge: 2370

BeitragVerfasst am: Do Okt 21, 2010 6:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde neben TomTom auch noch Navigon sehr hervorragend. Fakt ist jedenfalls, wer noch nie mit Navi gefahren ist, muss sich erstmal dran gewöhnen. Aber nix unmachbares, wie ich finde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Viktualia
VintageQueen
VintageQueen


Beiträge: 10841

BeitragVerfasst am: Fr Okt 22, 2010 9:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Meine mit Technik auch nicht unbedingt vertrauten Eltern haben eins von Becker und kommen da gut mit klar.
_________________
Hure by heart.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Corvetta
Superwoman
Superwoman



Beiträge: 46397

BeitragVerfasst am: Fr Okt 22, 2010 9:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Viktualia hat Folgendes geschrieben:
Meine mit Technik auch nicht unbedingt vertrauten Eltern haben eins von Becker und kommen da gut mit klar.


Ha. Das war die Sau, die mich in Frankreich auf nen einsamen Berg fernab der Zivilisation geschickt hat und als ich ganz oben war, hats "Offroad" angezeigt Confused Drecksau, die
_________________

Selig sind die geistig Armen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Viktualia
VintageQueen
VintageQueen


Beiträge: 10841

BeitragVerfasst am: Fr Okt 22, 2010 10:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Corvetta hat Folgendes geschrieben:
Viktualia hat Folgendes geschrieben:
Meine mit Technik auch nicht unbedingt vertrauten Eltern haben eins von Becker und kommen da gut mit klar.


Ha. Das war die Sau, die mich in Frankreich auf nen einsamen Berg fernab der Zivilisation geschickt hat und als ich ganz oben war, hats "Offroad" angezeigt Confused Drecksau, die

hach ja, manchmal wärs nett wenn es das mit meinen eltern auch mal machen würde Laughing
_________________
Hure by heart.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Corvetta
Superwoman
Superwoman



Beiträge: 46397

BeitragVerfasst am: Fr Okt 22, 2010 10:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Viktualia hat Folgendes geschrieben:
Corvetta hat Folgendes geschrieben:
Viktualia hat Folgendes geschrieben:
Meine mit Technik auch nicht unbedingt vertrauten Eltern haben eins von Becker und kommen da gut mit klar.


Ha. Das war die Sau, die mich in Frankreich auf nen einsamen Berg fernab der Zivilisation geschickt hat und als ich ganz oben war, hats "Offroad" angezeigt Confused Drecksau, die

hach ja, manchmal wärs nett wenn es das mit meinen eltern auch mal machen würde Laughing

Laughing
_________________

Selig sind die geistig Armen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

Engelchen777
Schlächtergilde
Schlächtergilde


Beiträge: 2370

BeitragVerfasst am: Mo Okt 25, 2010 7:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

Viktualia hat Folgendes geschrieben:
Corvetta hat Folgendes geschrieben:
Viktualia hat Folgendes geschrieben:
Meine mit Technik auch nicht unbedingt vertrauten Eltern haben eins von Becker und kommen da gut mit klar.


Ha. Das war die Sau, die mich in Frankreich auf nen einsamen Berg fernab der Zivilisation geschickt hat und als ich ganz oben war, hats "Offroad" angezeigt Confused Drecksau, die

hach ja, manchmal wärs nett wenn es das mit meinen eltern auch mal machen würde Laughing


ganz meine Meinung!!! Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Asspirin
Agent Jump
Agent Jump



Beiträge: 3388

BeitragVerfasst am: Mo Okt 25, 2010 4:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin mit Becker sehr zufrieden. Die Becker Navis um die 120 Euro sind sehr brauchbar.
_________________
Erst kommt Lächeln, dann kommen Lügen. Zuletzt Schüsse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
NuclearhundX
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: So Jun 26, 2011 12:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Dann will ich mich auch mal mit einmischen^^

Da ich die letzten drei jahre als kurierfahrer unterwegs war und so ziemlich ganz europa unsicher gemacht hab, muss ich sagen war mein MEDION immer das non+ ultra, sehr übersichtlich, einfach und schnell zu bedienen, die mechanik zum anhängen war auch immer super, ebenso der ansichten wechsel, ich selber kann mit der 3D ansicht nichts anfangen, ich muss die karte von oben sehen.

TomTom und Garmin Nüvi hab ich auch schon getestet aber so wirklich überzeugt haben die mich net.
Mein sieger ist und bleibt Medion, aber 1 haben alle gemeinsam, sie brachten mich immer ans ziel ; )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Talya
Gast




BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2011 4:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Haben das Garmin, das ist super.

Ich empfehle eins mit Bluetooth, dann ist die Freisprechfunktion integriert. Auf jeden Fall sinnvoll, es sei denn, deine Mutter hat schon sowas im Auto fest verbaut.
Nach oben
ScoobyDoom
Gast




BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2011 4:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke nach einem Jahr wird sie eins gefunden haben...
Nach oben
Talya
Gast




BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2011 4:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab gar nicht aufs Datum geschaut : D ... sowat
Nach oben
Broco
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter



Beiträge: 1128

BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2011 8:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aber falls doch noch mal jemand schauen sollte:

Das Google-Navi, was bei allen Android-Phones dabei ist, ist mMn das beste, zumindest wenn man nur in Deutschland unterwegs ist (woanders ist doof weil es permanent Internet braucht und das ist im Ausland teuer).
Es ist gratis und die Karten sind stets aktuell.
Dafür muss man bei TomTom ne Menge Geld lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fjelltroll
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 8282

BeitragVerfasst am: Di Okt 04, 2011 10:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Broco hat Folgendes geschrieben:
Aber falls doch noch mal jemand schauen sollte:

Das Google-Navi, was bei allen Android-Phones dabei ist, ist mMn das beste, zumindest wenn man nur in Deutschland unterwegs ist (woanders ist doof weil es permanent Internet braucht und das ist im Ausland teuer).
Es ist gratis und die Karten sind stets aktuell.
Dafür muss man bei TomTom ne Menge Geld lassen.

Ich hab mich ja neulich von der live-Stauinfo von Google Maps beeindrucken lassen. Bin doch ein wenig frustriert, dass meine Navi-Software das nicht kann.
_________________
Aktueller Inhalt des foreninternen Demenzschweins: 365€
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
BarNiy
Light Metalflirter
Light Metalflirter


Beiträge: 292

BeitragVerfasst am: Do Okt 06, 2011 3:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Broco hat Folgendes geschrieben:
Aber falls doch noch mal jemand schauen sollte:

Das Google-Navi, was bei allen Android-Phones dabei ist, ist mMn das beste, zumindest wenn man nur in Deutschland unterwegs ist (woanders ist doof weil es permanent Internet braucht und das ist im Ausland teuer).
Es ist gratis und die Karten sind stets aktuell.
Dafür muss man bei TomTom ne Menge Geld lassen.


Sygic laeuft besser, wenn du auf der autobahn unterwegs bist, gibt es oft genug Zeiten wo du nur GPRS-Empfang hast, das ist reichlich knapp zum Nachladen der Karten.
Es sei denn du schleichst mit 100-120 km/h umher....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Wozilla
Wer das liest ist doof!
Wer das liest ist doof!



Beiträge: 13931

BeitragVerfasst am: Fr Okt 07, 2011 9:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab die Navigon-App vom iPhone wieder runtergeworfen.
1.) Die Else labert einem die ganzen Lieder kaputt, weil das Teil gleichzeitig am Autoradio hängt und die Anlage befeuert. Die 3 Gigabyte verwende ich dann doch lieber für Musik.
2.) Ich brauch das Navi - wenn überhaupt - nur für die letzten paar Kilometer, die Reihenfolge der Autobahnen kann ich mir auch so merken und benötige das Navi während des großteils der Fahrt also gar nicht.
3.) Die Standard-Google-Karten-App hat mich bis jetzt noch immer zuverlässig ans Ziel gebracht. Ohne lästiges Geblubber und ohne Gigabyteweise Speicher zu verschwenden.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

Broco
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter



Beiträge: 1128

BeitragVerfasst am: Fr Okt 07, 2011 10:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Niy hat Folgendes geschrieben:
Broco hat Folgendes geschrieben:
Aber falls doch noch mal jemand schauen sollte:

Das Google-Navi, was bei allen Android-Phones dabei ist, ist mMn das beste, zumindest wenn man nur in Deutschland unterwegs ist (woanders ist doof weil es permanent Internet braucht und das ist im Ausland teuer).
Es ist gratis und die Karten sind stets aktuell.
Dafür muss man bei TomTom ne Menge Geld lassen.


Sygic laeuft besser, wenn du auf der autobahn unterwegs bist, gibt es oft genug Zeiten wo du nur GPRS-Empfang hast, das ist reichlich knapp zum Nachladen der Karten.
Es sei denn du schleichst mit 100-120 km/h umher....


Ich hatte zwar noch nie das Problem, das Google Maps nicht hinterher kam (ok, außer in einem Tunnel Razz), aber is Sygic auch kostenfrei?
Ist ja dann mal nen Test wert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stealth
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: Di Dez 27, 2011 9:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wozilla hat Folgendes geschrieben:
Ich hab die Navigon-App vom iPhone wieder runtergeworfen.
1.) Die Else labert einem die ganzen Lieder kaputt, weil das Teil gleichzeitig am Autoradio hängt und die Anlage befeuert. Die 3 Gigabyte verwende ich dann doch lieber für Musik.
2.) Ich brauch das Navi - wenn überhaupt - nur für die letzten paar Kilometer, die Reihenfolge der Autobahnen kann ich mir auch so merken und benötige das Navi während des großteils der Fahrt also gar nicht.
3.) Die Standard-Google-Karten-App hat mich bis jetzt noch immer zuverlässig ans Ziel gebracht. Ohne lästiges Geblubber und ohne Gigabyteweise Speicher zu verschwenden.


Das Navigon App ist genial!

Wenn man das iPhone auch zum Musik hören verwendet und von der App nicht gestört werden möchte dann schaltet man die Navigon App einfach aus und kurz vor dem Ziel wieder an. Wink

Das Ziel ist ja unter 'letzte Ziele' oder 'Favoriten' schnell wieder ausgewählt. Bzw. man kann die Ziele direkt aus den Kontakten heraus auswählen.

Außerhalb Deutschlands ist die mobile Version von Google Maps keine Alternative da der Daten-Traffic einfach unverschämt hoch ist.

Ich war mit dem Navigon App schon in ganz Europa und den USA unterwegs und überall hat mir die App gute Dienste geleistet. Ab und an musste mein iPhone mit Navigon auch einspringen wenn das Navi im Auto/Van/Bus versagt hat. Wink

Die einzigen Problemchen die ich mal hatte waren, dass in Budapest ein paar Einbahnstraßen anders herum verliefen (die waren aber in Google Maps auch falsch herum eingepflegt) und die Blitzer in der Schweiz sind nicht eingetragen sind. Und in Lissabon habe ich das Ding exta auf LKW gestellt und wurde mit 'nem Tourbus trotzdem in die engsten Straßen geschickt... ^^
Aber grundlegend arbeitet die Navigon App sehr zuverlässig und sehr genau.

Zudem hilft es Pausen auf langen Fahrten besser zu planen da man schon im Vorfeld gucken kann wann der nächste McDonalds, Burger King oder die nächste günstigere Tanke kommt.


Wer viel unterwegs ist und ein iPhone benutzt sollte sich die Navigon App zulegen.

Musik höre ich über 'nen iPod Classic mit 160GB da mit der Speicher des iPhones nicht ausreicht. Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Broco
Prinzengarde der Metalflirter
Prinzengarde der Metalflirter



Beiträge: 1128

BeitragVerfasst am: Mi Dez 28, 2011 2:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kann man den scheiß nicht stumm schalten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
One-Man-Army
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Sa Dez 31, 2011 12:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schenk ihr einfach einen Navi 1.0, nennt man auch ADAC-Atlas *ROFL*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
ConflictZero
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 2994

BeitragVerfasst am: Sa Dez 31, 2011 1:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

One-Man-Army hat Folgendes geschrieben:
Schenk ihr einfach einen Navi 1.0, nennt man auch ADAC-Atlas *ROFL*

Gibts die auch in Kombination mit zwei zusätzlichen Armen, damit man diese Alpha-Version eines Navi auch beim Fahren bedienen kann?
_________________
Commercial for hands. It will change your life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Computer und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge


Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge [Raum NRW, Ruhrpott] Der etwas andere... Sammy152 MF-Community 8 Di Nov 06, 2018 1:15 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Trend des Sich-mitten-im-Gespräch... WhenItDawns MF-Community 23 Sa Aug 04, 2018 12:15 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Grüppchen fürs Summer Breeze - wer mö... Settwic MF-Community 0 Do Aug 10, 2017 9:26 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer kennt diesen Song? Feuerungeheuer News, Reviews & Musikdiskussionen 0 Do Jun 29, 2017 8:39 pm Letzten Beitrag anzeigen