User Online

Welche Bücher habt ihr aufgehört zu lesen?


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Bücher, Magazine & Comics Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16  Weiter

Autor Nachricht
Blutkatharsis
Gast




BeitragVerfasst am: Do Dez 08, 2011 9:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Richard Laymon - Der Keller

Erinnert mich auch dran, warum ich praktisch keine Belletristik mehr lese. Kann mit Horror und Fantasy mittlerweile nicht mehr viel anfangen.


Tolkien - Herr der Ringe

Für Landschaftsbeschreibungen les ich Naturgedichte, die sind auch erbaulicher.
Nach oben

trailblazer2
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Di Dez 13, 2011 12:49 am    Titel: Der Klassiker Antworten mit Zitat

Mir fällt spontan das erste Buch ein, dass ich je aufgehört habe zu lesen (vor über 20 Jahren), und das war Winnetou III. Aus heutiger Sicht bin ich überrascht, dass ich überhaupt bis dahin vorgestoßen bin, Karl May ist einfach ne Sache aus einer anderen Zeit, als Bücher die Rolle gespielt haben, die heute massiv ausgestattete Blockbuster mit viel Action und Special Effects haben - endlose Beschreibungen von Landschaften und wie Charaktere aussehen, aber relativ einfach gezeichnete Persönlichkeiten und Handlungen. Wer aber aus Prinzip was gegen Filme hat kann damit vielleicht heute noch glücklich werden. Wer sowohl liest als auch Filme schaut, der wünscht sich für Bücher wohl eher komplexere Charaktere und Handlungen. Ein Nogo ist meiner Ansicht nach aber, nach einem ultimativen Klimax noch endlos weiterzuerzählen, zumindest bei so einer Art Buch. Und so habe ich dann auch das Buch nicht mehr fertiggepackt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Eva057
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Do Jan 26, 2012 1:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Normalerweise lese ich immer alles zu ende wenn ichs angefangen habe, dauert bei manchen zwar n weilchen da ich denen gerne andere vorziehe, freue mich aber umso mehr wenn ich die eines tages endlich ins regal stellen darf Very Happy

Ausegnommen bei den beiden ->

Mo hayder - Die Behandlung -> so gar nich mein fall, hatte davor bereits die behandlung gelesen was mich um die 2 jahre gekostet hat und wollt dementsprechend natürlich auch die fortsetzung gelesen haben...

Das Haus von Mark Z. Danielewski

An sich ein super aussergewönhliches buch was die geschichte aber auch format angeht. Hat mich sofort angesprochen und musste es d.h. auch relativ zügig haben.
Nach bereits 10 Seiten hab ichs jedoch aufgegeben. Der autor erschlägt einen direkt am anfan mit fakten und hintergrund infos, es kommt absolut keine spannung auf. Die ultra kleine schrift ohne jegliche abschnitte und rand...machte es dann auch nich besser Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Monschdi
Miss Holmes
Miss Holmes



Beiträge: 24979

BeitragVerfasst am: Sa Jan 28, 2012 1:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alan Weismann - Die Welt ohne uns

Is mir zuviel Gelaber über die Zersetzung von irgendwelchen Materialien usw..viel zu trocken Confused
_________________

Moebel hat Folgendes geschrieben:
datt is so geböller mit viel geröööääääh und ab und an fällt wer über ne gitarre..
verdammt gudde mucke also :p
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
ElGuapo
Schlächtergilde
Schlächtergilde


Beiträge: 2095

BeitragVerfasst am: Sa Jan 28, 2012 5:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Monschdi hat Folgendes geschrieben:
Alan Weismann - Die Welt ohne uns

Is mir zuviel Gelaber über die Zersetzung von irgendwelchen Materialien usw..viel zu trocken Confused


Ist das das Buch zu dieser "Serie" die immer auf N24 läuft?

"Welt ohne Menschen" oder wie das heisst.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Monschdi
Miss Holmes
Miss Holmes



Beiträge: 24979

BeitragVerfasst am: So Jan 29, 2012 7:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

EazyE hat Folgendes geschrieben:
Monschdi hat Folgendes geschrieben:
Alan Weismann - Die Welt ohne uns

Is mir zuviel Gelaber über die Zersetzung von irgendwelchen Materialien usw..viel zu trocken Confused


Ist das das Buch zu dieser "Serie" die immer auf N24 läuft?

"Welt ohne Menschen" oder wie das heisst.

Keine Ahnung, möglich.
Wenns in der Serie darum geht, wie die Natur die Welt zurückerobern würde, wenn der Mensch von heut auf morgen verschwinden würde, dann kann das gut sein.
_________________

Moebel hat Folgendes geschrieben:
datt is so geböller mit viel geröööääääh und ab und an fällt wer über ne gitarre..
verdammt gudde mucke also :p
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Altergang
Heavy Metalflirter
Heavy Metalflirter


Beiträge: 832

BeitragVerfasst am: So Jan 29, 2012 7:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Monschdi hat Folgendes geschrieben:
Alan Weismann - Die Welt ohne uns

Is mir zuviel Gelaber über die Zersetzung von irgendwelchen Materialien usw..viel zu trocken Confused
ich fand das mal extrem geil
_________________
den sorte fugl har landet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Monschdi
Miss Holmes
Miss Holmes



Beiträge: 24979

BeitragVerfasst am: So Jan 29, 2012 8:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Altergang hat Folgendes geschrieben:
Monschdi hat Folgendes geschrieben:
Alan Weismann - Die Welt ohne uns

Is mir zuviel Gelaber über die Zersetzung von irgendwelchen Materialien usw..viel zu trocken Confused
ich fand das mal extrem geil

Vielleicht mach ich mich irgendwann nochmal dran. Aber ich baller mein Kopf grad schon genug mit Schulkrempel voll, da hätte ich dann gerne eine etwas leichter verdauliche Freizeitlektüre Wink
_________________

Moebel hat Folgendes geschrieben:
datt is so geböller mit viel geröööääääh und ab und an fällt wer über ne gitarre..
verdammt gudde mucke also :p
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Altergang
Heavy Metalflirter
Heavy Metalflirter


Beiträge: 832

BeitragVerfasst am: So Jan 29, 2012 8:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Monschdi hat Folgendes geschrieben:
Altergang hat Folgendes geschrieben:
Monschdi hat Folgendes geschrieben:
Alan Weismann - Die Welt ohne uns

Is mir zuviel Gelaber über die Zersetzung von irgendwelchen Materialien usw..viel zu trocken Confused
ich fand das mal extrem geil

Vielleicht mach ich mich irgendwann nochmal dran. Aber ich baller mein Kopf grad schon genug mit Schulkrempel voll, da hätte ich dann gerne eine etwas leichter verdauliche Freizeitlektüre Wink
gut, leicht verdaulich war tatsächlich was anderes Laughing (das Kapitel mit den kleinen Plastikteilchen im Ozean fand ich auch etwas arg langgezogen)
_________________
den sorte fugl har landet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Monschdi
Miss Holmes
Miss Holmes



Beiträge: 24979

BeitragVerfasst am: So Jan 29, 2012 8:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So weit bin ich gar nich gekommen Razz
_________________

Moebel hat Folgendes geschrieben:
datt is so geböller mit viel geröööääääh und ab und an fällt wer über ne gitarre..
verdammt gudde mucke also :p
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

Altergang
Heavy Metalflirter
Heavy Metalflirter


Beiträge: 832

BeitragVerfasst am: So Jan 29, 2012 8:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Monschdi hat Folgendes geschrieben:
So weit bin ich gar nich gekommen Razz
dann haste aber ziemlich schnell aufgegeben Laughing
_________________
den sorte fugl har landet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Monschdi
Miss Holmes
Miss Holmes



Beiträge: 24979

BeitragVerfasst am: So Jan 29, 2012 8:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Altergang hat Folgendes geschrieben:
Monschdi hat Folgendes geschrieben:
So weit bin ich gar nich gekommen Razz
dann haste aber ziemlich schnell aufgegeben Laughing

Ich glaub irgendwo beim 3. Kapitel... óò
_________________

Moebel hat Folgendes geschrieben:
datt is so geböller mit viel geröööääääh und ab und an fällt wer über ne gitarre..
verdammt gudde mucke also :p
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Altergang
Heavy Metalflirter
Heavy Metalflirter


Beiträge: 832

BeitragVerfasst am: So Jan 29, 2012 8:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Monschdi hat Folgendes geschrieben:
Altergang hat Folgendes geschrieben:
Monschdi hat Folgendes geschrieben:
So weit bin ich gar nich gekommen Razz
dann haste aber ziemlich schnell aufgegeben Laughing

Ich glaub irgendwo beim 3. Kapitel... óò
Laughing
_________________
den sorte fugl har landet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Seangan
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 2252

BeitragVerfasst am: So Jan 29, 2012 10:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Noah Gordon - Das focaullsche Pendel.

Ich liebe Gordon, aber das war mir zu anstrengend. Zu verschwörungstheorethisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
ElGuapo
Schlächtergilde
Schlächtergilde


Beiträge: 2095

BeitragVerfasst am: Mo Jan 30, 2012 6:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Monschdi hat Folgendes geschrieben:
EazyE hat Folgendes geschrieben:
Monschdi hat Folgendes geschrieben:
Alan Weismann - Die Welt ohne uns

Is mir zuviel Gelaber über die Zersetzung von irgendwelchen Materialien usw..viel zu trocken Confused


Ist das das Buch zu dieser "Serie" die immer auf N24 läuft?

"Welt ohne Menschen" oder wie das heisst.

Keine Ahnung, möglich.
Wenns in der Serie darum geht, wie die Natur die Welt zurückerobern würde, wenn der Mensch von heut auf morgen verschwinden würde, dann kann das gut sein.


Ja das wird es sein. Rolling Eyes

Man muß der TV Serie zu gute halten das sie sehr toll als Einschlafmittel dient.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fressakrobatik
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Mi Apr 04, 2012 3:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mich schon durch das Restaurant am Arsch des Universums gequält, weil gefühlt wirklich keiner der Charaktere irgendeine Motivation außer Saufen hatte und alle wie Bowlingpins durch die "Story" geschleudert wurden. Wobei ich den Part am Ende noch halbwegs gut fand. Teil 3 hatte ich dann in zwei Stunden durch, war OK. Teil 4 hat mich dann glatt ein wenig vom Hocker gerissen, vielleicht weil Arthur völlig aus dem Nichts mal sympathisch wurde und auch von selbst was konnte.

Und dann hab ich mich an Der elektrische Mönch, auch von Adams, versucht und nach schlanken 30 Seiten aufgegeben. Einfach zu wirr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
schwarzketzerin
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 60
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: Mi Apr 11, 2012 12:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

lautlos von schätzing hab ich aufgehört. das war mir zu viel gelaber und geschwafel. ich mag bücher nicht, in denen nichts passiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fummelfee
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 5753

BeitragVerfasst am: Mi Apr 11, 2012 12:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Twilight. Boooooring. Und blöd.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
RaiKirah
Metalflirter
Metalflirter



Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Do Apr 12, 2012 9:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Effi Briest und Koeppens Tauben im Gras..die Essenz der Langeweile in unnötige Worte gebannt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Chris-5-76
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: So Apr 22, 2012 10:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

"Das Spiel" von Stephen King, es war mir irgendwann zu grausam zu lesen. Es ging darum, das eine Frau am Bett festgekettet war und ihr Mann ist während dieses Liebesspiels einem Herzinfarkt erlegen. Dies passiert während der ersten 10 Seiten des Romans, der Rest handelt davon wie diese gefesselte Frau alleine mit ihrem toten Ehemann immer mehr Qualen erleidet, Durst, Hunger ....etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen

Fummelfee
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 5753

BeitragVerfasst am: Mo Apr 23, 2012 12:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Chris-5-76 hat Folgendes geschrieben:
"Das Spiel" von Stephen King, es war mir irgendwann zu grausam zu lesen. Es ging darum, das eine Frau am Bett festgekettet war und ihr Mann ist während dieses Liebesspiels einem Herzinfarkt erlegen. Dies passiert während der ersten 10 Seiten des Romans, der Rest handelt davon wie diese gefesselte Frau alleine mit ihrem toten Ehemann immer mehr Qualen erleidet, Durst, Hunger ....etc.


Das ist doch ein superspannendes Buch O_O Ich konnte garnicht mehr aufhören.

Spoiler:
Sie kann sich am Schluss übrigens retten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Svartyngel
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 3056

BeitragVerfasst am: Mo Apr 23, 2012 1:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

"Das Spiel" ist meiner Meinung nach einer von Kings besten Romanen überhaupt. Habe ich damals auch verschlungen. Man sollte vorher oder nachher übrigens auch "Dolores" lesen, es gibt da eine interessante Verbindung. Wink
_________________
The worst things that civilization has come up with after all these thousands of years are 1: V-STYLE SKI JUMPING (older styles are SOOO much cooler) and 2: internet forums. GET A LIFE. (Fenriz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Chris-5-76
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mi Apr 25, 2012 5:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Grundsätzlich lese ich King auch recht gerne, "The Stand" ist für mich einer der besten Romane überhaupt oder auch die Kurzgeschichten aus "Frühling, Sommer, Herbst und Tod", ich find der Mann schreibt wirklich gut und fesselnd (in seinen Figuren kann man sich immer recht gut identifizieren). Aber "das Spiel" würd ich jedenfalls nicht als Gute-Nachtgeschichte empfehlen.
Wie ging der Roman eigentlich zuende?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Chris-5-76
Metalflirter
Metalflirter


Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mi Apr 25, 2012 8:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Übrigens hab ich Misery auch gelesen und fand das Buch sehr gut, da gehts aber mehr um die Spannung zwischen den Charakteren. Aber hier geht´s ja um Bücher, die man nicht zu Ende gelesen hat....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fummelfee
Schlächtergilde
Schlächtergilde



Beiträge: 5753

BeitragVerfasst am: Do Apr 26, 2012 7:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Chris-5-76 hat Folgendes geschrieben:
Grundsätzlich lese ich King auch recht gerne, "The Stand" ist für mich einer der besten Romane überhaupt oder auch die Kurzgeschichten aus "Frühling, Sommer, Herbst und Tod", ich find der Mann schreibt wirklich gut und fesselnd (in seinen Figuren kann man sich immer recht gut identifizieren). Aber "das Spiel" würd ich jedenfalls nicht als Gute-Nachtgeschichte empfehlen.
Wie ging der Roman eigentlich zuende?

Siehe mein Spoiler. Ansonsten hilft Wikipedia weiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Metalflirt.de Foren-Übersicht -> Bücher, Magazine & Comics Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16  Weiter
Seite 14 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge


Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Welche Internet-Radiostreams hört ihr? Schwarzromantikerin Computer und Technik 2 So Feb 18, 2018 7:36 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neu ihr conysch MF-Community 10 Mo Apr 10, 2017 3:18 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was haltet ihr eigentlich von der neu... TheStig87 News, Reviews & Musikdiskussionen 10 Fr Dez 09, 2016 9:18 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welches Smartphone benutzt ihr? Enodis Computer und Technik 14 Do Okt 13, 2016 4:39 pm Letzten Beitrag anzeigen